Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Fan-Fiction The haunted rebel

Dieses Thema im Forum "Fan-Filme, Fiction und Art" wurde erstellt von DM99, 30. August 2014.

  1. DM99

    DM99 Botschaftsadjutant

    Es ist 14 Jahre nach dem Ende der Klonkriege. Das Imperium hat seine Allmacht noch weiter ausgebaut und die letzten Spuren der Jedi sind fast komplett ausgelöscht.

    Lord Vader geht Hinweisen von Informanten nach, wonach sich dem Imperium noch immer unbekannte separatistische Rüstungsanlagen und Werften für Superkampfschiffe in entlegenen Regionen der Galaxis befinden sollen.

    Es deutet alles darauf hin das der Sith Lord Darth Tyrannus diese Anlagen von seinem beträchtlichen privaten Vermögen errichten liess. Ohne Kenntnisse und Kontrolle des Bankenclans oder der Handelsföderation.

    Und hier beginnt diese Geschichte. In der Lord Vader mit einer seiner zahlreichen Flotten in ein Sternensystem mit kosmischen Anomalien eindringt. Ein System in dem ein vorhandener Pulsar ein gigantisches Labyrinth aus kosmischem Staub und Gestein mit tödlicher Strahlung und Gravitation heimsucht.

    Lord Vader betrat den Jäger Hangar des Sternenzerstörers. Der kosmische Staub und die Strahlung machten die Navigation schwierig und das Imperium setzte Tie Jäger Piloten zur Aufklärung ein.

    Viele Piloten verunglückten jedoch und zerschellten an Asteroiden.

    Lord Vader beschloss selbst die Aufklärung zu übernehmen und startete in die Dunkelheit mit seinem Tie advanced Jäger. Schnell fand er sich mit der Macht zurecht und fand eine geheime Route die anscheinend künstlich angelegt worden war.

    Vader steuerte elegant um die gigantischen Steinbrocken herum und erkannte einen ausgehöhlten Asteroiden samt Schildgenerator und riesiger Schiffswerft.

    Vader beschloss die feindliche Basis zu betreten, obwohl er viele versteckte Fallen vermutete. Dennoch sollte er nicht ahnen, was ihn tatsächlich erwartete.
     
  2. Deak

    Deak Wookieetreiber Premium

    Kleiner Tipp: bau mal deine Satzstruktur um. Dieses "Vader macht, Vader liest, Vader schläft" an jedem Satzbeginn wirkt schnell langweilig und unprofessionell.
     
  3. DM99

    DM99 Botschaftsadjutant

    Ab hier mache ich am Besten wieder in visueller Präsentation weiter. Dann kann ich meine Geschichte besser rüber bringen.

    Vader durchforstet das oben beschriebene Asteroidenfeld nach der versteckten ehemaligen Separatistenbasis. Vader ist der Erzähler.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen