Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

The New Era - Rise of the Empire

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Warblade, 19. Juni 2005.

  1. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Hier ist der erwartete OP-Informations-Thread zu unserer neuen, großen Story. Als Diskussionsthread bitte wieder den Mächte der Galaxis-Thread benutzen. In diesem Thread nur Beiträge der Storyleiter.

    Bevor ich zu dem Vorschlag der Stories komme, die ich anhand der bisherigen Vorschläge mit dem ein oder anderen ausgearbeitet habe, gibt es aber noch ein paar andere Dinge zu klären.

    Aus persönlichen/privaten Gründen kann ich die Leitung dieser großen Story nicht übernehmen. Da Phollow bei der Ausarbeitung des nachher folgenden Vorschlags sehr geholfen hat, werde ich ihm die Leitung übergeben. Es steht ihm frei, sich da noch einen Assistenten oder andere Berater mit ins Boot zu nehmen, ich allerdings werde das ganze nur von einem möglichst neutralen Standpunkt aus der Ferne beobachten, überwachen, wie auch immer ihr das nennen möchtet. ;)
    Ich zähle aber auch darauf, dass jeder hier Pholly helfend bei Seite steht. Ich werde auch zumindest jetzt in der ersten Phase auch soweit es geht helfen. Für diese Story werden wir wohl so einige Leute brauchen, die die einzelnen Unterstories jeweils koordinieren.

    Aus den gleichen Gründen muss ich auch das Oberkommando über die Flotte der Republik abgeben. Dieses wird Kay Keldorn / Elysa übernehmen; und ich schätze einfach mal mit Gilad Sei'lar als Stellvertreter. Ersterer ist also ab jetzt der Chef für Flottenangelegenheiten.
    Wie und ob ich mit meinen Charakteren weiterspielen werde, bzw. weiterspielen kann, ist noch eine weitere Frage, die ich im Moment, in Anbetracht eines ganz großen Stapels voller Probleme, nicht beantworten kann. Vorerst wird War auch das Kommando über seine Flotte behalten, allerdings ist es vorstellbar, dass diese im Verlauf der großen Story zerstört wird. Die Sache rund um die Dantebank ist momentan noch ebenso unsicher wie meine Charaktere. Tut mir für all diejenigen Leid, die mitgearbeitet und geholfen haben, aber im Moment geht es einfach nicht anders.
    Den Moderatorposten werde ich noch eine Zeit lang behalten. Ich musste leider erfahren und konnte auch beobachten, dass es in letzter Zeit hinter den Kulissen teilweise nicht gerade freundschaftlich zugeht und ich möchte verhindern, dass Machtkämpfe und Streitereien abermals wie vor etlichen Monaten ins RS Inplay hereingetragen werden, dieses darunter leidet, und ein neuer Moderator in diese Spielchen mit hereingerät, am Ende alle nur darunter leiden. Glaubt mir, ich weiß, wovon ich da rede. Außerdem kann mir eine gewisse Distanz vielleicht nur noch eher helfen, möglichst neutral zu urteilen. Ehe ich hier etwas jedoch wirklich vernachlässige, werde ich aber rechtzeitig abdanken.

    Ich muss in nächster Zeit halt allgemein etwas kürzer treten und werde einfach sehen, inwiefern sich alles für mich nicht nur bezogen auf das RS verbessert oder verschlechtert.

    Aber jetzt zum Vorschlag.
    Wir haben zunächst nur den ersten Teil genauer ausgearbeitet. Dieser besteht in der Schwächung der Republik und der Vorbereitung einer erneuten Schlacht um Corellia, in welcher die Republik dann erst einmal zerschlagen wird.
    Die öfters genannten NSCs sollen Charaktere sein, die kurzzeitig für ein paar Wochen gespielt werden und dann auch getötet werden können. Würde mich freuen, wenn sich da einige Leute bereit erklären würden, da dadurch endlich mehr Leute sterben würden. Klingt blutig... ist aber mal ein Leckerbissen für Sith. ;)
    Es soll öfters auch Einschübe in den Holonet News geben, um die Flotten etwas zu entlasten und in einem Post zu sagen, dass hier oder da etwas größeres stattgefunden hat.
    Das hier sind auch zunächst mal nur die ganz groben Richtlinien, die einzelnen Storyleiter werden die Aufgabe haben, diese etwas genauer auszuarbeiten.
    Mitspieler und weitere Stichpunkte können auch in diesem Thread ergänzt werden, wenn ihr euch meldet.
    Wenn die BS wieder zum Leben erwachen sollte, besteht natürlich auch hier die Möglichkeit, sie genau einzuplanen und einzuarbeiten. Auch bei den Lost Contact-Stories besteht schon mal die Möglichkeit, ein paar Jedi zu zerstreuen und irgendwie die Republik zu schwächen.

    Also zunächst einige teilweise parallel laufende Stories, welche die Neue Republik schwächen sollen:

    Malastare
    - Storyleiter: Snipe (Rep), Needa/Phollow/Yendan (Imp)
    - Mitspieler: Snipe (2.Char), Needa, Phollow, Sera Arkana, Arthious, Gand, Amroth, Rhymer, Clyde_, und viele mehr

    Besonderes: Story läuft schon. Vollkommen ausgebucht.

    Malastare (Teilnehmer und Story)

    Operation Silent Storm
    (hauptsächlich Militärs)
    - Ionisierung der Kommunikationsanlagen rund herum um den Bothan Space durch imperiale Streitkräfte
    - Schneller Sturm auf Bothawui / Moonus Mandel / Kothlis (NR verliert ca. 7-10 kapitale Schiffe)
    - Die übrigen Planeten des Systems ergeben sich
    - Ergebnis: Neue Werft für das Imperium, Schwächung der Republik (evtl. interne Streitpunkte im Senat, die wir erwähnen, aber nicht ausspielen können)
    - Mitspieler: Needa und CK auf der Seite des Imperiums. Weitere Mitspieler, auch NSCs für NR Schiffe, gesucht!!!

    Aufstände auf Kashyyyk
    (überwiegend Sith, evtl. Jedi und Senatoren(falls vorhanden))
    - da die Republik in einigen bereits vergangen Kämpfen den Wookiee ihrer Meinung nach nicht ausreichen zur Seite stand (?Verweigerung der Hilfe?), erklärt sich der Planet als ?neutral?
    - die eigentlichen Unruhen werden im Untergrund durch ein paar Sith verursacht, welche die Wookiee beeinflussen.
    - Wir waren uns über die Staatsform nicht ganz im klaren, aber es gab auch den Vorschlag, auf Kashyyyk eine Monarchie herbeizuzaubern und den König dann stürzen zu lassen, durch einen von den Sith gesteuerten Wookiee zu ersetzen. Oder allgemein einfach eine Diktatur einzurichten.
    - Rolle der Jedi ist noch unklar
    - Ergebnis: Weitere Schwächung der Republik, Ressourcen für?s Imperium, ist auch vorstellbar, dass einige Wookiee-Kommandeure meutern und größere Kampfschiffe stehlen
    - Mitspieler: Phollow mit seinem Hauptchar, gesucht werden wohl noch ein paar Sith, eventuell Jedi und Senatoren sowie kurzzeitig Wookiee-NSCs

    Einschub: Holonet News
    Ryloth wurde vom Imperium übernommen.(Beiträge wahrscheinlich von Needa und mir)

    Executor?s Despair
    (Sith und Jedi)
    - Exodus, Croon, tear (hat man mir gesagt ;) ) und einige andere Sith schleichen sich nach Corellia.
    - Sie sammeln Informationen über die Jedi-Basis, um diese beim nächsten Angriff auf Corellia zerstören zu können.
    - Zudem erhält Exodus von der familieneigenen Firma Wingston, welche die bei den letzten Schlachten entstandene Schildlücke in Corellias Verteidigungsring repariert hat, die nötigen Codes um diesen Bereich der Schilde auf seinen Befehl hin deaktivieren zu können.
    - Ergebnis: Möglichkeit der konkreten Planung eines erneuten Angriffes auf Corellia
    - Mitspieler: Siehe oben, wohl auch einige Jedi, wenn die Sith sich möglichst unbemerkt bei der Basis herumschleichen.

    Operation Defender
    (wohl größtenteils flottenintern)
    - imperiale Einheiten dringen in eine republikanische Forschungsbasis ein
    - u.a. werden die Pläne des Defender-Klasse Sternzerstörers gestohlen
    - Ergebnis: Imperium sind über die neusten technischen Errungenschaften der NR informiert
    - Mitspieler: Auf meinem Blatt stehen jetzt mal Needa, CK, Kay, Tylaar, Tionne und War

    Lost Bacta ? Attack at Thyferra
    (Ich kopiere mal Tomms Planung aus dem Jahre 2003: )
    ?Durch die Invasion des Imperiums werden die Bactareserven der Republik knapp. Lange schon dauert der erbitterte Krieg und die Truppen der Republik kämpfen zusammen mit den Jedi immer verzweifelter um ihre Ideale. Jetzt aber kommt ein neues Problem auf die Republiktruppen zu: Das Bacta wird kanpp. Kaum noch Reserven lagern in den immer kleineren Gebieten der Republik. Und der einzige Planet, der qualitativ hochwertiges Bacta in ausreichenden Mengen produziert liegt tief in imperialem Gebiet. Thyferra!
    Nach einigen Monaten der Planung greifen Jedi und Republikflotte den Planeten an, um ihn in ihre Gewalt zu bringen. Sith und Imperiumstruppen leisten scharfen Widerstand, doch letztlich fällt Thyferra doch. Die letzte Siegesfeier ist noch nicht beendet, da überrascht es die Republik erneut. Es befinden sich nur lächerliche Vorräte an Bacta auf Thyferra. Und langsam lüftet sich ein Geheimnis! Thyferra ist eine Falle. Fast das gesamte Bacta wurde von der AoBS, die durch einen Informanten von dem Plan unterrichtet wurden, während der Wirren des Bodenkampfes fortgeschafft. Und während die Sieger noch ungläubig und fassungslos sind, schlägt das Imperium zurück...?
    Ich würde die Planung dieser Mission und vielleicht auch das ?Umschreiben? auf die heutigen Verhältnisse gerne auch wieder Tomm übergeben, da es seine Idee war. Ganz wie du möchtest... ;)

    Jedi - Entführung
    (Leitung würde ich auch hier gerne Cindy überlassen, genaueres über die Mission könnt ihr hier nachlesen: Jedi-Entführung)

    Encounter / Manaans Secret
    Die Republik entsendet einige Jedi als Botschafter nach Manaan um die Verhandlungen über Kolto, zu gunsten der schwächelnden Republik, aufzunehmen. Die heilenden Kräfte dieses Stoffs werden auf den Schlachtfeldern gebraucht, um die wenigen Soldaten effektiver zu behandeln und die ohnehin großen Verluste zu reduzieren.

    Auf Manaan erfahren die Jedi jedoch von einem Gerücht, dem sie nach den Verhandlungen nachgehen. Man munkelt, dass vor kurzem auf dem Grund des Ozeans ein antiker Tempel gefunden wurde in dem sich laut einer Legende ein Relikt befinden soll, welches in der Lage ist effektiv zu heilen, angeblich soll es sogar Gefallene wiederbeleben können.

    Jedoch haben nicht nur die Jedi von dieser Legende gehört. Auch die Sith wollen dieses Relikt in den Händen ihres Imperiums sehen und so kommt es in den Tiefen des Ozeans von Manaan zum Grande Finale und einem dramatischen Kampf der eine Vorentscheidung für den andauernden Krieg zwischen den Parteien führen könnte.

    Angedacht sind etwa 2-3 Jedi, evtl. mit Padawan und die gleiche Anzahl Sith. GD ist nicht unbedingt notwendig, man bräuchte nur jemanden, der inplay den Auftrag an Anakin gibt - vielleicht doch jmd vom GD, ein Senator/Kanzler oder von der Flotte...

    Der Admiral
    - ein ausgewählter Admiral der Flotte der Republik wird von Sith unter Druck gesetzt
    - die Sith drohen, seine Familie oder gar Teile seines Heimatplaneten zu vernichten, wenn er sich ihren Forderungen nicht beugt
    - Ergebnis: Der Admiral gibt den Forderungen nach, seine Flotte erscheint nicht zum entscheidenden Kampf bei Corellia
    - Mitspieler: Phollow, eventuell noch weiter Sith, wahrscheinlich auch meine Wenigkeit

    Einschub: Holonet News
    - Chiss Empire gehört fest zum Imperium => Zusätzliche Ressourcen und Kampfschiffe
    - Weitere Planeten erklären sich als ?neutral?, da die Republik ihnen keine Sicherheit mehr bietet und sie Angriffe vom Imperium fürchten


    Schlacht um Corellia
    - genaues zum Verlauf steht noch nicht fest, aber: Bodenkämpfe (Snipes Sand Panthers) sind geplant, ebenso wie Kämpfe Jedi vs. Sith/Anti-Force-Einheit beim Kampf um den Jedi-Tempel
    - Corellia wird vom Imperium übernommen
    - Die NR-Flotte wird zerschlagen, ein Teil flüchtet zum Militärzentrum bei Borelias, ein anderer nach Mon Calamari (dort soll die neue ?Hauptwelt? der NR eingerichtet werden, auch wenn dies alles sehr unkoordiniert sein wird und nicht wirklich gelingen wird, da auch ein Großteil des Senats zerstört oder gefangen genommen, bzw. zerstreut wird. Daher fehlen Entscheidungsträger.)
    - Etliche Jedi können gefangen genommen werden, andere flüchten irgendwo hin (Zerstreuung), wieder andere begeben sich zu einem abgemachten Treffpunkt.
    - Das Imperium erfährt von diesem Jedi-Treffpunkt, dieser wird erneut angegriffen, Jedi werden zerstreut, gefangen genommen usw. und nur ein kleiner Teil gelangt in den Outer Rim, um dort eine kleine Minibasis aufzubauen (nach all diesen Punkten haben wir eine kleine Basis auch als Einstiegspunkt für Neulinge und jeder kann wählen, ob sein Char ?zerstreut? wird, oder was auch immer mit ihm passiert)

    Einschub: Holonet News
    Weitere Welten treten aus der Neuen Republik aus.

    [POST ZU LANG...]
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2005
  2. phollow

    phollow Botschafter

    [... *und deshalb Phollys Platzhalter kurz mal verwendet*]

    Jedi Verfolgung/Vernichtung des HQ des GD der NR

    "Nachdem die Imperialen es geschafft haben, Corellia zu übernehmen, wollen sie auch im Zuge dessen, die Jedi vernichten. Einige Jedi haben es schon geschafft, sich auf eine geheime Basis (Story von Satrek und Sarid) zu verstecken. Die Jedi und auch ein paar Leute des GD der NR, haben es nicht geschafft, die Koordinaten zu bekommen. Nun sind sie auf der Flucht vor den Sith, IGD und der Flotte. Die Flotte hat dem IGD und den Sith Schiffe zur Verfügung gestellt, um die Jedi zu „fangen“ oder sogar zu töten. (hier könnte man die Jedi Entführung von Tara kombinieren). Die Jedi haben es zumindest geschafft, dank dem GD der NR, von Corellia zu fliehen. Der GD der NR war sowieso gezwungen zu fliehen, da der IGD den Standort herausgefunden hatte und das HQ zerstört. Alle Mitglieder des GD (NPCs), hatten es aber nicht geschafft zu fliehen. Mit den ungestörten kleinen Schiffe und Shuttles, konnte der GD der NR die restlichen Jedi einsammeln und fliehen. Allerdings wurde die Gruppe Jedi und der GD gezwungen, sich in kleinen Gruppen zu teilen, um die Erfolgschancen auf das erreichen der Basis, zu garantieren. Während der Verfolgung, schaffen es die Imperialen, dass sie einige Jedi und GDler zur Strecke bringen aber der Großteil der NRler, schafft es in die geheime Basis, wo der GD der NR nach langen Recherchen, die Koordinaten herausgefunden hat.(oder sie haben einen Jedi getroffen, der Ihnen die Koordinaten übermittelt).

    Mitspieler: Jedi, Sith, beide Flotten, beide GD, eventuell BS?"


    Biological Breakdown


    Mitspieler:
    Sun Tsu(+Nemesis)
    1-2 NRGD-Agenten
    Jeder andere, der Interesse hat


    Die Story:

    Nemesis, das von den Imperialen geschaffene Bewusstsein, dass von Sun Tsu aus seinem Körper verbannt wurde, sinnt auf Rache.
    Endlich, nach einer Odyssee durch Imperium und Rebublik, gelangt er dann endlich nach Corellia, wo er allerdings Sun Tsu nicht vorfindet. Bei dem Durchwühlen der NRGD-Datenspeicher, entdeckt er, dass dieser gerade im Einsatz ist und beschließt ihm eine Falle zu Stellen.
    Neben den Daten stiehlt er den ersten Avatar-Prototypen mit Bioplasttarnung sowie einen Vorrat an gefährlichen Krankheitserregern. Nachdem er eine Nachricht für den Chiss hinterlassen hat, begibt er sich nach Duros…

    Nachdem Sun Tsu von Fresia eingetroffen ist, stellt sich ihm die Nachricht automatisch zu. Nemesis droht ihm, Millionen an Unschuldigen zu töten, wenn er ihn nicht nach Duros folgt und sich ihm stellt. Weil Nemesis alle weiteren Spuren vernichtet hat, bleibt Sun Tsu trotz der immer schlimmer werdenden galaktischen Lage nichts übrig, als dem Auf den Grund zu gehen. Nur von wenigen Agenten begleitet begibt er sich zur nicht weit entfernten Welt Duros.
    Und tappt damit in Nemesis Falle. Dieser legt das planetare Computernetzwerk lahm, und beginnt ein Versteckspiel mit Sun Tsu und seinen Helfern, die ihn schließlich stellen und besiegen können sowie ihm auch eine Phiole des Krankheitserregers abnehmen kann. Durch diese Ablenkung flieht Nemesis in dem Droidenkörper weiter, und zu Sun Tsus entsetzen wurde der Erreger trotzdem freigesetzt. Nemesis hatte nie vor, fair zu spielen…
    Während Nemesis im Chaos der ausberechenden Seuche untertaucht, beobachtet Sun Tsu, wie die medizinische Versorgung zusammenbricht. Auch die Flottenteile im System wurden infisziert, und somit ist der gesamte Planet, der eigentlich Corellias Rücken sichern sollte, von der Hilfe der NR abhängig.
    Dies passt somit gut dazu, Corellia Eroberungsreif zumachen.

    Alle PCs verlassen dann schleunigst den Planeten, da sie nichts ausrichten können und auch keine Anstrengung riskieren wollen.


    Anmerkung: Diese Story ist nicht für Horden an Spielern gedacht und erfüllt eher nur die Aufgabe, für weitere Nemesis-Stories vorzubereiten bzw. den Fall Corellias zu plausibilisieren..



    Gefangen

    Teil I:


    So nun endlich wie versprochen die komplette Story

    Mitglieder der Black Sun nehmen Revan Ordo auf Bastion gefangen um das Kopfgeld für den Sith einzustreichen. Alles läuft glatt. Kein Sith auf Bastion bemerkt etwas von der Entführung. Ohne große Mühe gelingt es den Bslern einen Treffpunkt mit der Jedi Ritterin Sakesh Andriel (NPC / Miron Lora) die vom Rat beauftragt wurde für die Übergabe des Gefangenen auszuhandeln. Auch die Übergabe läuft geplant und die BS streicht das Kopfgeld ein. Doch Revan schafft es sich zu befreien und es kommt zu einen Kampf zwischen der Ritterin und dem Sith. Ein tödlicher Kampf. Von der Ritterin, die eine gute Bekannte Ulics ist fehlt jede Spur. Der Rat entsendet Ulic Katarn, welcher sich auf Kashyyyk auf einer wichtigen Verhandlung befindet aus um die vermisste Sakesh Andriel ausfindig zumachen. Er trifft auf Revan, der gerade eben die Ritterin umgebracht hat und es kommt zu einem erbitterten Duell. Ulic wird geschlagen doch Revan lässt ihn aus Respekt am Leben ... Er verschwindet unwissend dass er Ulic mächtiger gemacht hat als er jemals war... ( Wie wird nicht verraten ) Ulic kann entkommen, da seine Padawan seinen bewusstlosen Körper rettet...

    Teil II:

    Ich will nicht zuviel hinwegnehmen, aber ich kann soviel sagen:

    Ulic hat Ingame schon seit mehr als einem Jahr finstere Visionen von der brennenden Basis und dem Untergang, der ihm aber noch verschleiert bleibt. Erst in letzter Sekunde sprengt sich die Wolkendecke seiner Träume und ihm offenbart sich das ganze ausmaß,.. Die Schlacht um Corellia beginnt und naja lasst euch überraschen Auf jeden Fall gibt das einen netten Kampf mit mir und Revan der alten Socke ICH BITTE ALLE JEDI NUR INSTÄNDIG SCHON VORHER AUS DER BASIS RAUSZUSEIN IS WICHTIG!!!! ( Ausser Selina, Shorty und Mara und deren und mein Pada!!!)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2006
  3. phollow

    phollow Botschafter

    <center>Part I - Bevor the Storm

    ersten Storys zur Schwächung der Rep</center>


    1. Malastare
    - Storyleiter: Snipe (Rep), Needa/Phollow/Yendan (Imp)
    - Mitspieler: Snipe (2.Char), Needa, Phollow, Sera Arkana, Arthious, Gand, Amroth, Rhymer, Night Hawks

    Besonderes: Story gespielt.


    2. Executor’s Despair
    - Storyleiter: Exodus (Imp), ??? (Rep)
    - Mitspieler: Exodus, Croon, tear, Ches, Storyabschnitt Thyferra: Araman, Skie & Apprentice, Tara, Mile, Dhemya, Alisah, NR-GD (NPC von Cat), Tionne, Aayla, Tylaar

    Besonderes: Story wurde zumindest mal angefangen. Aktueller Stand entzieht sich meiner Kenntnis.


    3. Hard Contact
    - Storyleiter: Satrek (Rep), CK (Imp)
    - Mitspieler: Satrek, Sarid, Ches, CK, Cindy, alle 3 aktiven I-GD'ler, Callista

    Besonderes: Story läuft bzw. ist gespielt.


    4. Lost Bacta – Attack at Thyferra
    - Storyleiter: Tomm (Rep), Screed (Yendan) (Imp)
    - Mitspieler: Screed, Tomm, Ulic, Mara Jade, Selina Foress

    Besonderes: Story läuft bzw. ist gespielt.


    5. Operation Defender
    - Storyleiter: Needa (Imp), Kay (Rep)
    - Mitspieler: Needa, CK, Kay, Tylaar, Tionne, Warblade, Rukh, Snipe (2. Char), Warris Seerdon

    Besonderes: Story läuft bzw ist gespielt.


    <center>Part II - Nightfall

    kurz vor der gewaltigen Schlacht, die alles entscheidet</center>


    6. Aufstände auf Kashyyyk
    - Storyleiter: Phollow (Imp), Yendan (Rep)
    - Mitspieler: Phollow, Sera Arkana, Yendan, Tomm, Ulic, Mara Jade, Selina Foress

    Besonderes: Soweit komplett.


    7. Jedi - Entführung
    - Storyleiter: Cindy (Imp), Tomm (Rep)
    - Mitspieler: Cindy, Tomm, Ulic, Carl Anderson (Jedi NSC), Screed ???, Psywolf, Callista Ming, Revan Samael, Tara, Mile, Alek Winobi

    Besonderes: Mitspieler werden gesucht, bevorzugt GD, ... ???


    8. Operation Silent Storm
    - Storyleiter: CK (Imp), Gilad Sei'lar (Rep)
    - Mitspieler: Needa, CK, Gilad Sei'lar, Snipe (2.Char), Rukh, Warris Seerdon, NR GD ???

    Besonderes: Story gespielt (CK).


    9. Encounter / Manaans Secret
    - Storyleiter: Anakin Solo (Rep), ??? (Imp)
    - Mitspieler: Anakin Solo, Mara Jade, Selina Foress, Screed ???, Ilar'kaim, Marrac

    Besonderes: Story läuft bzw. ist gespielt.


    10. Der Admiral
    - Storyleiter: Phollow (Imp), Gilad Sei'lar (Rep)
    - Mitspieler: Phollow, Sera Arkana, Imp GD (NPC), Gilad Sei'lar (Admiral NSC)

    Besonderes: Story gespielt.


    11. Aufbau Jedi Basis
    - Storyleiter: Sarid / Satrek (Rep)
    - Mitspieler: Sarid, Satrek, Yendan, Gil-Celeb, Soraya Amidala, Callista

    Besonderes: Story läuft bzw. gespielt.


    12. Biological Breakdown
    - Storyleiter: Sun Tsu (Rep), Sun Tsu (Imp)
    - Mitspieler: Sun Tsu, Nemesis, 1-2 GD'ler, evtl. noch Flotte

    Besonderes: Gespielt. (CK)


    13. Gefangen
    - Storyleiter: Ulic (Rep), Revan Ordo
    - Mitspieler: Ulic, Revan, Carl Anderson, uvm :p

    Besonderes: http://www.projektstarwars.de/forum/showthread.php?t=39524



    <center>Part III - Imperial Rush

    Schlacht um Corellia</center>

    14. Schlacht um Corellia
    - Storyleiter: Phollow (Imp), CK (Rep)
    - Mitspieler: Kay (NSC), Phollow, CK, Mizuno, Arthious, Callista, Tomm, Ulic, Janem, Mara, Selina, Sera Arkana, Needa, Rukh, Tylaar, Janem ... uvm.

    Besonderes: Die Entscheidungsschlacht. Mitspieler werden noch gesucht.


    <center>Part IV - The Hunt begins

    Jagd auf die Überbleibsel der Rep</center>

    15. Jedi Verfolgung
    - Storyleiter: Psywolf (Rep), Janem (Imp)
    - Mitspieler: Psywolf, Mara Jade, Selina Foress, Janem, Carl Anderson, Revan Ordo, Ches, Saul Karath (Jedi NSC), Revan, Samael, Mizuno, Marrac, Skie, Drizzt, Callista, Markus Finn, Selina Foress (Jedi NPC)

    Besonderes: Freiwillige vor, auch NSC's.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2006
  4. phollow

    phollow Botschafter

    <center>WICHTIG:

    Organisatoren der "New Era - Rise of the Empire" sind Kay, CK, Ches und meine Wenigkeit. Unsere Aufgabe besteht darin, diese Story übergreifend zu organisieren und zu koordnieren. Wir versuchen Mitspieler an die einzelnen Storys zu vermitteln und eine zeitliche Einteilung vorzunehmen. Wir versuchen, den Gesamtablauf so gut es geht zu organisieren.

    Es ist nicht unsere Aufgabe, jede einzelne kleine Story zu organisieren. Das machen die eingeteilten Storyleiter. Und es ist nicht unsere Aufgabe, die ganzen Storys selbst zu spielen. ;)

    Jeder RS'ler hat die Chance, hier selbst aktiv zu werden. Dieses Projekt, sowie seine Umsetzung, liegt in eurer Hand. Nur durch euer Engagement kann diese große Story wirklich gelingen und uns allen viel Spaß bereiten.

    Ich freu mich drauf :)

    Phollow
     

Diese Seite empfehlen