Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

The Ring 2

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Doublespazer, 14. März 2005.

  1. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

  2. Darth_Doc

    Darth_Doc Abgesandter

    Ich sag nur *muharhar*!!!!! Lasst das Gruseln beginnen!!!! Ich scheiß mir jetzt schon wieder in die Hosen.
     
  3. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Ich habe mich noch nicht getraut, den ersten Teil zu gucken... Falls es mal so weit ist, überlege ich mir, ob ich den 2. Teil ansehen werde... (wenn ich dann nicht schon vor Angst gestorben bin... :p)
     
  4. Hoot

    Hoot Gast

    ohja, the ring2 und the grudge stehen bereits auf meiner horrorfilm liste..

    ich weis schon, dass ich mir filme mit gestoerten jungen toten maedchen nie wieder alleine angucken werde.. ^^
     
  5. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Ju-On ist wirklich ein gruseliger Film, aber das US-Remake The Grudge hat mich nicht ganz so aus den Socken gehauen wie das Original. Übrigens: Es handelt sich bei The Grudge nicht um dem Geist eines kleinen Mädchens, sondern um dem einer rachsüchtigen Frau - die gleiche wie auch im Original Film ...

    Bei The Ring ist es das Gegenteil: Das Remake ist um längen besser. Ringu entlockt mir nur ein mildes Lächeln ...
     
  6. Hoot

    Hoot Gast

    naja, ich find die japanischen ring teile besser und gruseliger als das remake..
    bei the grudge habe ich weder das remake noch das original gesehen um etwas dazu sagen zu koennen.

    die frau aus the grudge hat mich trotzdem sehr an das maedchen aus the ring erinnert...
     
  7. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Nachdem ich The Ring gesehen hatte, hatte ich Paras wie noch nie zuvor in meinem Leben.
    Aber meine Neugier wird wahrscheinlich über meine Angst siegen und so werde ich mir wahrscheinlich auch The Ring 2 angucken, allerdings irgendwann im Sommer, bei Tageslicht , wenn sich ne menge Leute um mich herum befinden :D
     
  8. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Könnte ganz interessant sein. Das US-Remake von "The Ring" konnte mich ja nicht so ganz überzeugen. Zwar recht gut, aber was Atmosphäre und Grusel angeht, hängt der Film der japanischen Version deutlich hinterher. Zwar fand ich die japanische Fortsetzung ganz okay, aber nicht so gut, wie erhofft. Von daher bin ich schon ein wenig gespannt, was die Amerikaner sich ausgedacht haben.
     
  9. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Noch 10 Tage ?und nur noch 9 für mich ?und der Film ist da! Man kann sich im Netz kaum noch vor Spoilern retten. Auch die Reviews würde ich an eurer Stelle nicht lesen, denn einige verraten sogar das Ende vom Film! :mad: Bei Star Wars ist mir das Wurscht, aber nicht bei The Ring der mittlerweile bei mir die Jedi-Ritter vom Pottest gestoßen hat. SW ist bis zum erbrechen ausgelutscht. Ich werde mich nach Episode III aus dem Fandom zurückziehen. :D

    Samara Morgan rules? :braue Nimmt ALLE Filmhelden und ALLE Filmbösewichte der Filmgeschichte und laßt sie gleichtzeitig Sammy angreifen. Die armen hätten nicht einmal ansatzweise eine Chance. :angry

    *EDIT*
    Man stelle sich Sammy im Star Wars-Universum vor. Sie würde mit ihrem Video via Holonet in nur ganz kurzer Zeit die ganze Galaxis verfluchen. Sie wäre gleichzeitig überall und nirgendwo. Und die Macht? Darauf pfeift sie, denn sie hat was viiiel besseres ...

    Ich drehe durch ?Wie viel Tage noch? Achso ...immer noch 10 ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2005
  10. engelz

    engelz Denny Crane. My poop doesn’t smell.Comes out in pr

    Was mich beim 1 Teil aufgeregt hat , das ich beim zweiten mal schauen nur noch müde lächeln konnte. Ansonsten war er seit langem das Schaudernste was ich gesehen habe. Naja bin mal gespannt, die Vorschau war irgendwie so nichtssagend.
     
  11. Neelah

    Neelah Schnarchnase

    Hab The Ring dreimal gesehen(was ich bis heute ncoh bereue)udn jedesmal hatte es die gleiche Sch***-Wirkung...dass ich mich danach erstmal nie an meinen Fernseher getraut hab und jedes Mal vorm Einschlafen und kurz nach dem Aufwachen, die hässliche Fratze von der Kleinen gesehen hab....aber dennoch muss ich mir Teil 2 einfach geben, will doch wissen, wie's weitergeht :D
     
  12. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Wasserleichen sind zweifelsohne nicht sonderlich hübsch, schauen aus wie Taucher, bloß, dass sie keinen Schnorchel haben. :p

    Ob Samara sich im Brunnen gefürchtet hat bevor sie langsam krepierte? :D
     
  13. Neelah

    Neelah Schnarchnase

    Naja...Wasserleichen find ich an sich net sooo schlimm anzusehen, aber ich mein dieses Gesicht, was sie macht, bevor sie die Leute hopps nimmt...was man im ersten Teil sieht, als sie den Typen umbringt...und allein schon die Vorstellung, dass es solche wiederlichen Wesen schaffen aus dem Fernseher rauszukommen und sich materialisieren...ich glaub,das hat mir so ne Angst gemacht...
    Naja, wer würde sich da nicht fürchten, aber sie war ja ohnehin kein normales Kind...also wär ich mir da nichtmal so sicher...
     
  14. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Das Materialisieren mittels Fernseher ist nur ihre Lieblingsart Menschen zu töten. Sie ist aber durchaus fähig auch andere reflektierende Gegenstände zu verwenden, z. B. einen Spiegel. Was die Leute dann sehen bevor sie sterben sind Samaras böse Gedanken, anschließend werden sie ausgesaugt, was erklärt, warum die toten Opfer immer errstart mit weit aufgerissenem Mund aufgefunden werden ...

    Im japanischem Original, wird Sadako Imamura (Samara) noch zusätzlich selbst von Geistern heimgesucht, die sie in ihre Albträume verfolgen. Da gibt es u.a. den Handtuch-Mann der immer einen anklagenden Zeigefinger auf sie hält, weil sie den armen Kerl auf dem Gewissen hat ?

    Samara ist aber nicht Sadako. SIE schläft niemals und hat garantiert kein schlechtes Gewissen.

    Nein, das war sie nicht. Auch zu Lebzeiten war sie schon ein böses, böses, böses kind. Eine Pferdeflüsterin der anderen Art ?

    Ich sehe das so: Anna Morgan wollte umbedingt ein Kind haben. Nach 4 Fehlgeburten kam nur noch eine Adoption in Frage. Das Schicksal aber wollte nicht, dass sie Kinder hat. Dieses Kind ist die Inkarnation des Bösen. Richard Morgan (stolzer Pferdenarr) lebte nur für seine Ranch. Kinder waren im egal. Samara brauchte Zuneigung. Die bekam sie aber nur spärlich von ihrer Mutter, weil diese nur auf ihre Reitturniere fixiert war. So beschloß Samara ihren Eltern diese Passion wegzunehmen indem sie die Pferde Amok laufen ließ ?

    http://img12.exs.cx/img12/687/lranim22kt.gif

    Hier noch was merkwürdiges. Es sieht aus, als hätte die industrial band Skinny Puppy (hier ein Gif aus einem Video von 92) für Samara/Sadako Pate gestanden ? :eek:


    9 Tage ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2005
  15. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Sorry für das double posting, aber ich konnte nicht widerstehen.

    7 Tage!

    Wer in den Film gehen möchte, sollte sich umbedingt die SE DVD von The Ring davor besorgen. Sie enthällt u. a. einen Kurzfilm namens Rings, der die Vorgeschichte von Ring 2 ist. Bitte auf den Charakter Jake achten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2006
  16. Neelah

    Neelah Schnarchnase

    Spiegel? Ohje...dann werd ich mcih ja tagelang nicht mehr in mein Bad trauen...*grusel*

    Hm...das stimmt shcon, aber dennoch...ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass nur "ein bisschen zu wenig" Liebe nur sowas hervorbringen kann, da muss ja noch mehr dran sein. Irgendwie kann ich mir nichtmal vorstellen, dass sie vor der Adoption ein normales Kind war... ich mein, sonst hätte The Ring 1 ja schon mit einem Happy End enden können...Sie wurde ja schließlich erlöst durch die Frau(Ich vergesse Namen immer so schnell *seufz*)und alles wäre gut, aber nein, sie musste das Ganze weiterführen, wieder eine Seele niedermähen und die Frau und ihren Sohn (der ja auch nicht wo wirklich normal, trotz der Liebe seiner Mutter auch wenn sie auch viel um die Ohren hat, ist)mehr oder weniger dazu zwingt das Video zu kopieren...

    Nettes Gif... :D
     
  17. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    War am Dienstag an der Vorpremiere. Fands nicht gut. Eine gute Schockszene und das wars. Allerdings bin bezüglich solcher Filme ziemlich abgehärtet. Für mich wars eher ein seichter Thriller mit der Mutter/Sohn Beziehung im Mittelpunkt.
     
  18. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Wenn man ein richtiger Ringworm ist, wie ich es bin, stören mich schlechte Kritiken wenig. Ich glaube, jeder sollte sich sein eigenes Bild vom Film machen. :)

    Danke, dass du wenigstens nicht gespoilert hast. ;)

    Was ich jetzt schon weiss: Daveigh Chase ist nicht mehr dabei und Kelly Stables, die jetzt Samara spielt ist für die Rolle ein wenig zu alt. Eine 20jährige ist als 8jährige nicht glaubhaft

    Seisdrum, ich werde reingehen ... :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2006
  19. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF


    Nur rein gehen. Einige Leute im Kino hatten echt was zu knabbern :braue
    Bei mir ists halt so, dass ich in letzter zeit wieder recht viel solche Filme gesehen habe und dann gewöhnt man sich halt ein wenig daran.
     
  20. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Ich habe schon Ausschnitte gesehen und die haben mir eigentlich gut gefallen ... Wahrscheinlich fehlt diesem Film der Mystery-Effekt die der erste Teil hatte und so kommt er einem nicht mehr so spannend vor.
     

Diese Seite empfehlen