Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

The Ring

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Winter, 26. Februar 2003.

  1. Winter

    Winter WickedGamePlayer*hopless Freak*TreeLionSupportTeam

    Ich war letzte Woche bei den Film im Kino und fand ihn einfach nur spitzen mässig und ziehmlich "graz"
    Er ist wirklich nicht für schwache Nerven :rolleyes:
    Es gibt 3 Teile von den Film, in Japan wurden schon alle 3 Teile ausgestrahlt ( halt in japanischer Umgebeung u.s.w)
    In USA wird bald Teil 2 gedreht:eek: freu
    O.K wie fandet ihr den Film??
    Wart ihr überhaupt schon drin oder wollt ihr noch gehn??
    :D

    cya Winter
     
  2. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Hab ihn mir auch angeschaut. Er war extrem spannend, nur leider hab ich ihn nicht ganz kapiert.
    Warum überlebt man, wenn man eine Kopie des Bandes macht?

    Wenn ich jetzt voll ins Fettnäpfchen getreten bin, dann sorry.
    Ich bin nicht völlig blöde, aber ich habs einfach nicht gerafft.
    Bitte um Aufklärung.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2003
  3. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Dieses Mädchen will gehört werden. Darum geht es in dem Film. Und indem die Journalistin eine Kopie des Bandes herstellt, macht sie sich unbewußt zur Komplizin des Mädchens. Und deshalb überlebt sie...

    Ansonsten bleibt mir nur zu sagen: Toller Film!!! ich hab ihn vor vier Wochen gesehen (zwei Wochen vor Kinostart) und ich war wirklich beeindruckt, daß ein Film so reinhauen kann, obwohl er ganz ohne Splattereffekte auskommt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2003
  4. Winter

    Winter WickedGamePlayer*hopless Freak*TreeLionSupportTeam

    ich glaube das hat nicht damit zutun
    am anfang die 2 Mädchen haben doch auch alle 2 den Film gesehn, aber blos eine ist davon gestorben die andere ist in der geschlossenen gelandet Es trifft halt nicht jeden sondern nach einen noch nocht rausgefunden auswahlprizp

    so denke ich es mir zumindestens
     
  5. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Nein, das mit den Mädchen am Anfang ist anders gelaufen.

    Die eine hat eine Woche vorher das Video mit drei Freunden gesehen, und eine Woche später sterben alle vier um die selbe Zeit. Die, die da in der Psychiatrie gelandet ist, hat das Video nie gesehen, die hat nur davon gehört. Aber mal ehrlich, wenn du mitansehen würdest, wie deine beste Freundin auf diese Art und Weise stirbt (der Gesichtsausdruck in der kurzen Kameraeinstellung sagt da schon alles), dann würdest du auch in der Psychiatrie landen...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2003
  6. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Ja, das mit der Komplizenschaft hab ich mir auch so zusammengereimt, aber überzeugt war ich davon nicht.

    Trotzdem klasse Film.
     
  7. Seungmina

    Seungmina Member of Umbrella Inc.

    Hi..

    Ich hab den Film gestern auch gesehen, und mich vorher auch drauf gefreut, aber was da die Amis verzapft haben...:rolleyes:

    Seht euch bitte mal das Original an, das kam vor 2 Wochen (mit einer leider nicht so tollen Synchro bzw. Auswahl der Stimmen) in die Videotheken. Ich habe ihn mir letzten Freitag angesehen, und der bedeutend besser, als das US-Remake... die haben sich da doch einige Freiheiten genommen, die viel von dem Film kaputtgemacht haben...:(
    Hätte ich das Original nicht gesehen, hätte der Film mir richtig gut gefallen, aber so war es nur ein billiger amerikanischer Abklatsch.
    Besonders das "Video" hat mich enttäuscht...auch sonst wurde einiges an der Story geändert...da frage ich mich, wie da Teil 2 funktionieren soll...:confused:

    So, das waren meine 2 Cent dazu...

    P.S.: Das mit dem Video soll wie ein Kettenbrief wirken...wenn man die Kette nicht bricht (d.h.: eine Kopie macht), ist der Fluch wirkungslos...und im Original war der Junge nie in Gefahr, auch wenn es die Eltern glauben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2003
  8. Lady Silverin

    Lady Silverin junger Botschafter

    hö? wie? was?

    Könnt ihr das ma bitte genauer erklären? Ich hör jetzt hier zum ersten mal das es mehrere teile geben soll und bereits im Japanischen 3 ausgestrallt wurden.... ich wusst noch nich ma das es ne zweite Fassung gibt... mhh erklärung bidde!
     
  9. Seungmina

    Seungmina Member of Umbrella Inc.

    Das Original "Ringu" entstand 1997 oder 1998 in Japan. Ebenso die Fortsetzung "Ringu 2" und die Vorgeschichte "Ringu 0".
    Der jetzt im Kino laufende Film ist ein Remake des ersten Teiles.
     
  10. Gillinator

    Gillinator Ape of God

    Der Film war wirklich verdammt cool.Insgesamt wirklich nicht sehr vorhersehbar.
    Und wie die anfangs so wirren Szenen aus dem Video langsam Sinn ergeben haben.Nur eins hab ich nicht kapiert,was is mit diesen Tausendfüßler gewesen,der war ja überirdisch groß.
    :alien
     
  11. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter

    ich glaube, ich bin zu rational, um Filme, bei denen Menschen/Geister/was-auch-immer aus Fernsehern kriechen, zu mögen. Ich hab mich nur gefragt: was, wenn die Leute, die den Film sehen, kein Telefon haben?
     
  12. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    und was wäre erst, wenn sie gar keinen VRC hätten und den Film anzuschauen ;)
    Für ein US Remake war er gar nicht mal so schlecht (mit schaudern an Codename: Nina denkend) aber die Genialität und de Atmosphäre des Originals erreicht er natürlich nicht.
    Aber wenn er es schafft, dass sich ein paar Leute jetzt das Original anschauen und dadurch das grandiose und bizarre Japan Kino entdecken, hat er seinen Zweck erfüllt.
     
  13. cornholio

    cornholio NJO-Verweigerer & angehender FanFiction-Autor

    Ich finde, sowohl das Original als auch das Remake haben jeweils ihre Vorteile. Ich hab' halt irgendwie so mein Problem mit japanischen Filmen (die Kultur ist halt doch sehr unterschiedlich, weshalb mir die Identifikation mit den Charakteren meist recht schwer fällt), und cinematographisch gesehen war das Remake sicher besser. Den einzigen großen Fehler, den sie sich IMHO geleistet haben, ist,
    dass sie im Remake andeuten, dass es mit dem Morden noch nicht vorbei ist. Im Original kam das überraschender...

    Ansonsten ist das Remake aber toll gelungen...

    HAVE A NICE DAY
    Cornholio
     
  14. Miles Tails

    Miles Tails loyaler Abgesandter

    Hab ihn noch nicht gesehen :D

    schau ihn mir aber sicher bald an ^^
     
  15. Kazuya

    Kazuya Sith Apprentice

    Hab ihn auch noch net gesehn,aber ich habe schon viel gutes gehört und will ihn mir auch noch ansehen.;)
     
  16. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Gestern angeguckt und ich guck ihn mir nie wieder an. Fand ich derb krass Grusselig.

    war noch nie so froh das ein Film vorbei war.
     
  17. Winter

    Winter WickedGamePlayer*hopless Freak*TreeLionSupportTeam

    moment ich habe doch geschrieben das er ziehmlich krass ist;)
    Fande ihn aber nicht so schlimm das man ihn gar nicht mehr ansehen muss jetzt weißt du ja wenn was schlimmes passiert und hälts dir die Augen einfach zu :-)o )

    cya :p
     
  18. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    ich hab eh nur die hälfte vom Film mitbekommen.

    Da ich meist meine Hände vorm gesicht hatte oder mich in Mein Hemd zurückgezogen hatte.
     
  19. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich habe bis jetzt nur die japanische Verfilmung von 1998 gesehen, und das war einer der besten Horrorfilme der letzten Jahre. Die Atmosphäre ist dermaßen dicht... *ächz* Dieser Film ist im Gegensatz zu vielen anderen Horrorstreifen wirklich gruselig.

    Neben der US-Verfilmung und der japanischen Vorlage gibt noch eine japanische Fortsetzung, ein Prequel, eine TV-Verfilmung von 1995, einen neuen Mehrteiler und eine koreanische Version!
     
  20. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Sorry, dass ich diesen Uralt-Thread noch einmal starte, aber ich habe mir den Film gestern zum ersten Mal angesehen. Was ich anfangs für einen kleinen Gruselfilm für zurückgebliebene Teenies hielt, entpuppte sich als einer der traumatischsten Filme die ich je gesehen habe.

    Das Video selbst enthält Bilder die einem glatt wahnsinnig machen könnten ? wirkt wie ein Zusammenschnitt von echten Aufnahmen, die selbst einen Hannibal Lecter oder den Killer von ?SE7EN? einschüchtern könnten ? Sie erinnern stark an Eraserhead oder die Traumsequenzen von Elephant Man von David Lynch.

    Harter Tobak waren auch die Szenen mit dem durchgetrehten Pferd, die gleichermaßen schockierend ausgefallen sind wie die von ?Der Pferdeflüsterer? aber mit einen zusätzlichen Hauch von ?Orca, der Killerwahl? (ihr wißt schon ?) was das ganze nahezu unerträglich macht.

    Das japanische Original werde ich mir wahrscheinlich nicht anschauen, da ich befürchte vom Remake zu geprägt (oder verwöhnt?) zu sein.

    Mr. Schyamalan, sie haben ihren Meister gefunden ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2004

Diese Seite empfehlen