Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

The Swan - endlich schön

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von GeeGee, 24. November 2004.

  1. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Pro 7 strahlt zur Zeit die Schönheits-OP-Sendung The Swan aus.
    Hier die offizielle Seite:
    Klick mich
    Die Kandidatinnen werden 3 Monate ohne Spiegel und Familie "weggesperrt" und am Ende treten sie selbstsicher und als andere Menschen vor dem Spiegel, in dem sie sich und ihr neues Gesicht dann zum ersten mal sehen.
    Dabei werden aber nicht nur körperliche Veränderungen, wie Brust-Vergrößerung, Fettabsaugungen und Nasenkorrekturen vorgenommen, sondern auch Zahnkorrekturen und Psychische Beratung, sowie Sport und Entspannungsübungen.

    Was haltet ihr von dem Prinzip einen Menschen völlig zu verändern, sowohl vom Aussehen, als auch teilweise im Inneren?
    Ich finde am heftigsten sind die Zahnkorrekturen, bei denen teilweise schöne Zähne, die mit einem Bleaching und lockerer Zahnspange wieder wie neu wären, völlig abgeschliffen werden, bis es aussieht, wie die Zähne von Gollum und dann werden Porzellanprothesen und Brücken aufgesetzt, die gar nicht nötig gewesen wären.
    Zudem frage ich mich, ob der Sender dafür haftet, wenn diese Zahnprothesen kaputt gehen, oder der Zahn, der tief darunter noch irgendwo liegt, fault und höllische Schmerzen verursacht?
    Ich finde diese Sendung ist eine Schande für die Gesellschaft, und das nicht nur, weil sie Verona Pooth moderiert (Was das harmloseste an dieser Show ist)
     
  2. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Ich finde Schönheitsops, in dem Maße, wie sie z.Z. betrieben werden, einfach nur bescheiden. Ich mein für kosmetische Eingriffe nach einem Unfall oder bei medizinisch begründeten Dingen (brustverkleinerung, weil die Frau leidet - is echt nich witzig sowas) oder auch wenn die Frau GAR keine Brust hat ne vergrößerung zu machen, weil sie leidet (gabs auch schon..die war flach wie ein Brett) oder ien NasenOP weil die wirklich entstellt, aufgrund ihrer Größe und das Kind leidet... isses okay...

    Aber um diesen Schönheitswahn zu unterstützen, dieses 90-60-90 - denken zu fördern..finde ich es verwerflich....die Menschen sollte endlich lernen sich so zu akzeptieren wie sie sind, dund wenn die Mädels große Brüste wollen, sollten sie nicht so viele Diäten machen *grummel* .. diese Gesellschaft verkommt diesbezüglich total...früher konnten die Menschen das auch nich..und hat sie es umgebracht? nein.

    Aber solche leute wie diese...weer is das, die aussieht wie ne Barbiepuppe......furchtbar..wie kann man nur so wahnsinnig sein...

    Und das das dann noch life ausgestraht wird..finde ich die größte Schweinerei...Jugendliche können das sehen und verfallen dann der hirnrissigen idee, das auch tun zu müssen, obwohl ihr Körper noch im Wachstum is, sie es sich nich leisten können oder irgendwelche Pupertätskomplexe zu mindern *vogel zeig*

    Ich halt von diesem "Spaß" rein GAR NICHTS

    Calli
     
  3. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Schoenheits OPs sind aus der heutigen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken.
    Deswegen sind solche Shows für mich nicht mehr als reine "Dokumentationen" von Frauen, die sich unteres Messer legen.

    Der einzige Knackpunkt bei The Swan ist, dass durch dieses "K.O." System, den ganzen psychischen Scheiss den "Opfern" praktisch vorgegaukelt wird, sie seien FALSCH und abgrundtief hässlich.
     
  4. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    ALso ich finde diese Sendungen die gesamten Reality Soap/TV bla bla Sendungen einfach nur bescheiden dähmlich. Kämpf um deine Frau, Big Brother, Frauentausch, Die Super Nannys, das ding von dem Endemol Typen und the Swan und noch viele weitere sind einfach nur bockmist. Guck ich mir nicht an, aber sowas wie The Swan is doch wirklich das schlimmste, können dem nichtmal nen ordentlichen Titel verpassen (warum net Der Schwan?) und dann noch sehen wie die rumfuchteln und das alles. Das fand ich schon auf MTV grauenhaft mit den OPs. Zum Glück aber gehen die Qouten für den ganzen mist zurück und einige wurden auch schon abgesetzt.
     
  5. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Meine Meinung über diese Dinge sind hier bekannt,die muß ich nicht nochmal aufzählen.
    Was ich nicht verstehe ist jedoch die Tatsache,daß der Rundfunkrat da nicht eingreift.
     
  6. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Das finde ich ja gerade das krasse, die Frauen die sich diesen Qualen aussetzen sind meisten gar nicht wirklich hässlich. Okay, manche sind etwas mollig, aber wenn man daran wirklich was ändern will, dann macht man Sport bis zum abwinken und nimmt durch Diäten ab. Aber das!!!! Ich finde das teilweise wirklich einfach nur noch eklig...
     
  7. general-michi

    general-michi Botschafter

    diese sendung ist pervers, aber wir alle sind die gesellschaft, behandeln schönere und trendige menschen im unterbewusstsein besser, träumen von gutaussehenden stars, machen uns über hässliche menschen lustig....
    also tragen wir alle ein teil der verantwortung warum die dinge heute so sind, wie sie sind. aussehen wird immer wichtiger, schon wichtiger als leistung und jeder fördert dieses denken und deshalb ist eine solche entwicklung unaufhaltsam. da das aber in unserer natur liegt(die wechselbeziehung von handlung und bedürfnis) kann ja keiner wirklich schuld haben...bla, bla, bla
     
  8. Smash

    Smash Gast

    Diese Sendung dient mal wieder dazu den Menschen vorzuschreiben,was "schön "ist:rolleyes:
    Und es dient mal wieder zur totalen Volksverblödung.

    Kleiner Tipp: Einfach nicht mehr den Fernsehr anschalten wenn man nicht verblöden will und sich vorschreiben lassen will was man alles haben muss ;)
     
  9. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Solche Sendungen sollte man verbieten. Dieser künstliche Schönheitswahn der letzten Jahre schafft vor allem in den Köpfen von Jugendlichen ein völlig falsches Ideal. Immer mehr Mädchen und junge Frauen wollen überflüssige Schönheitsoperationen an sich durchführen lassen (manche wollen ja schon mit 15 'ne Brustvergrößerung....) oder erkranken an Bulimie, weil die Medien weltfremde Schönheitsideale vermitteln.

    Ich frage mich, wie man so einen Mist produzieren oder ansehen kann. Ich habe nur den Trailer gesehen, und das reichte mir schon. Vielleicht schneiden deutsche Schüler bei der PISA-Studie so schlecht ab, weil sie zu viel vor dem Fernseher mit solchen hirnlosen Sendungen sitzen....
     
  10. Premia

    Premia Dienstbote

    Die Sendung wird schnell langweilig werden, weil sich alles immer und immer wiederholt. Es läuft schon viel Mist im TV.
     
  11. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Ich finde diese Sendung deb lezten Schrott da ich eh nicht viel von dem ganzen Schönheitswahn halte. Ich finde es schlimm wieviele Leute sich einfach so auf den Op-Tisch legen nur weil die das grade gut aussieht.
     
  12. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in


    Das ist das wirklich schlimme daran. Ich mein' die Frauen sind erwachsen, ihr Körper ist voll entwickelt. Sollen sie machen was sie wollen. Ich mein' es kann schon sein, dass ein eigentlich kleiner Makel eine person so sehr stört, dass diese Komplexe kriegt. Oder wie Janet jackson es sagte "Wenn mir was nicht gefällt, dann ändere ich es". Das ist deren Entscheidung.

    Aber sowas zu propagieren ... nee, DAS muss doch wirklich nicht sein ... Das sind alles OPs und OPs sind gefährlich. Aus einer Narkose kann man unter Umständen nicht mehr aufwachen. Ok, die Nase kann man sich noch in örtlicher Betäubung machen lassen, aber das ist nicht gerade das angenehmste. Ich habe mir von einem Schönheitschirurgen sagen lassen, dass er mal eine BrustOP unter örtlicher Betäubung gemacht hat. Und dass er das nie wieder unter keinen Umständen mehr machen wird. Mehr hat er dazu auch unter keinen Umständen sagen wollen.

    Also wenn ich mir das vorstelle ... ne NasenOP mit 15, ne Brustvergrößerung mit 18 ... Da sind die Körper der Kiddies doch noch net mal voll entwickelt ... Durch diese Sendungen wird das ganze verharmlost und das Ganze einem Besuch beim Friseur gleich gesetzt. Dass sind aber dennoch schwere Eingriffe und das wird hier verkannt
     
  13. Xirmatul

    Xirmatul Senatsmitglied

    The Swan oder auch "Pimp My Fat Ass"

    Wegen diesem Schmiss hat man eine geniale Serie, wie "Scrubs" wieder abgesetzt? Nur damit alle Frauen nach Sex and the City weiter Pro7 gucken.

    Bei sowas kriege ich echt die Krise. Ich hasse The "Pimp My Fat Ass" Swan aus tiefsten Herzen.
     
  14. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF


    Das ist mal so gut auf den Punkt gebracht, das rautiere ich einfach. Immo macht mir die Macht der Medien schon ein wenig Sorgen. Mittlerweile versuchen sie wirklich mit allen Mitteln den Menschen zu vermiteln was ein "Cooles, Lebenswürdiges, erfülltes Leben ist.) Kein Wunder bekommen immer mehr Leute ein Problem(Oder besser machen sich ein Problem daraus) weil sie nicht das
    haben, was ihnen ständig vorgehalten wird.
     
  15. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Was mich erschauern lässt ist, dass sich die Frauen am Schluss der Sendung immer unheimlich ähnlich sehen. Größere Brüste, idealnase, höhere Augenbrauen, Botox...
    Es ist immer das selbe und nachher haben wir solche Britneyklone... :eek:

    Das leider der Trend der Gesellschaft, alles auf Norm bringen und die Individualität geht flöten. Ich hab' ja nichts gegen solche Operationen solange sie verständlch sind, aber dass muss dann nicht noch im Fernsehen gezeigt wrden...
     
  16. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    Noch schlimmer als Klonen.
     
  17. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Es ist so ein Sendekonzept das auch nur kurz überdauern wird. Ja,es stimmt die Frauen sehen sich alle ähnlich viel Blastig wenig Natur.
     
  18. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Ich finde das einfach schlimm. Statt irgendwelche Real-Soaps wie eben "The Swan" zu bringen sollten sie lieber mal etwas für die Unterhaltung tun. Das was im moment im Fernseher läuft, bringt mich eher in Entrüstung, da nehme ich mir lieber ein Buch und lese.

    Was die Sendung allgemein betrifft: Ich boykottiere sie, ich habe sie nie gesehen und ich werde sie auch nie sehen.

    Wenn sie schon so Real-Soaps machen, sollten sie was interessantes bringen. Gab es mal nicht von Taff aus das mit den Ordnugshütern? Das war noch recht interessant.
     
  19. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Das geht einem aber doch ja wohl extrem aufn Sack.
    Was interessiert mich denn, ob Herr XYZ seine Stromrechnung ned bezahlt hat, oder Frau WVs Hund in den Park geschissen hat und deswegen dem Ordnungsamt 30 Ois abdrücken darf....

    Ausserdem kommt dann auch gleich auf jedem Sender noch so eine ********....
     
  20. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Mich interessiert doch gar nicht wer jetzt keinen Strom mehr bekommt oder wieviel die Frau WV bezahlen muss. Mich interessieren die Arbeitsabläufe, wie sowas gemacht wird usw. Das andere ist mir völlig egal.
     

Diese Seite empfehlen