Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

therapeutisch oder entspannend

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Opi's Wahn, 13. August 2004.

?

mögt ihr lieber "therapeutische" oder "entspannende" Massagen

  1. knet mich durch, da ist verspannt!

    6 Stimme(n)
    75,0%
  2. auja net so fest, ich will doch nur kuscheln

    2 Stimme(n)
    25,0%
  1. Opi's Wahn

    Opi's Wahn Feuerkrieger ~ Gruftschlampe ~ NJO-Purist ~ Papa S

    Ich hoffe mal dazu gibts noch keine Umfrage.

    Ich selbst bin ein Anhänger der therapeutischen Massage (die mitunter auch entspannend ist... also hinterher) das ander nen ich sanft streicheln. Wenn ich das will dann nenn ichs auch so. Ich finde nichts schlimmer, als wenn jemand sagt "ich massier dich" und meine verspannte und schmerzende Muskulatur freut sich nen Wolf und beim ersten zusammenzucken meinerseits (kneten tut halt en wenig weh) wird der schongang eingelegt.

    Wie seht ihr das?
     
  2. Stasia

    Stasia fieses und niveauloses Biest..

    es kommt auch auf die situation an... ^^

    eine massage wirkt nur, wenn sie anfangs weh tut, die entspannung und das wohltuende kommt erst danach zum vorschein... bei verspannungen bringt zärtliches streicheln ja nichts, da muss schon druck dabei sein, um dass sich die muskulatur wieder entspannt... streicheln kann man nach der massage immer noch, wenn verlangen besteht
     
  3. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Ich war in diesem Jahr ziemlich oft zur Massage. Auf Arbeit musste ich die meiste Zeit stehen und deshalb hatte ich ziemliche Verspannung.
    Die Masseurin meinte auch, das eine Massage in gewissen Grad weh tun muß.
    Die Entspannung kommt danach von alleine :D
     
  4. Tessek

    Tessek Gast

    Ich war frueher oefters zur Massage und da stand ich auch eher auf Muskelkraft als auf Kitzeln. *g

    Nur die Akkupunktur habe ich absolut nicht vertragen. Das tat so schweinemaessig weh... :(

    Nennt uebrigens nie eine "Masseurin" "Masseuse". Das kann Aerger geben...
    ist halt nich wie bei Friseurin/Friseuse... *g

    Die Masseurin macht Hartes weich und die Masseuse Weiches hart... ;)
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Wenn ich massiert werde, will ich danach auch ein Ergebnis sehen. Sprich: wenn der Massierende nicht wirklich hinlangt und mich durchwalgt, nützt das ganze ja eh nix...
     
  6. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich habe einen Henker als Physiotherapeut.Der knetet einen in die Hölle.
    Und nächste Woche muß ich wieder hin.
     
  7. Smash

    Smash Gast

    Eine Massage muss schön locker angegangen werden,darf nie zu fest sein!!!
    Apropo Akopunktur : im Ohr das tut meisten weh! :cool:
     
  8. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Ich mags auch lieber, wenn es nicht allzu fest ist.

    Zu leicht ist aber auch nichts, denn dann kitzelt es mehr bzw. ist mehr ein Streicheln als eine Massage.

    Mittelstarker Druck ist mir am liebsten.
     
  9. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Ich hatte einmal eine Reiki-Massage. Das war geil!
    Das war schonmal nicht so ne dusslige dumme Liege, bei der ich mir die Brüste plattliege, sondern ein Stuhl in dem man so nach vornge gebeugt drinhängt. Der Inder hat sich mit seinem ganzen Gewicht ins Zeug gelegt (und mir dabei eine Rippe angeknackst), das tat sooo gut! Es tat ordentlich weh, und ein Kind, das zugesehen hat (das war auf dem Tollwood-Festival) hat wohl richtig Angst gekriegt, aber die Massage war in absolutem Einklang mit meinem Rhythmus. Er hat mir gezeigt, wie ich mit seinen Bewegungen atmen soll und hat sich dermaßen perfekt auf mich eingestellt, daß ich dabei trotz aller Schmerzen meditieren konnte.
    Die Rippe war danach beleidigt, aber ich sehe darin nur ein Zeichen, daß er richtig hingelangt hat, und nicht nur so einen Wellness-Käse mit mir abgezogen hat.

    Nach der Massage hat er mich trotz wartender Kunden nicht irgendwie gehetzt und rausgeschmissen (wie ich es aus der regulären Massagepraxis kenne), sondern mir alle Zeit zur Reorientierung gegeben. Ich mußte ja Körper und Geist nach der Meditation erstmal kurz sammeln *gg* und ich durfte Wasser trinken, soviel ich wollte.

    Nächstes Jahr muß ich unbedingt wieder zu dem Mann. Vielleicht ist er auch am Winter-Tollwood.
     
  10. Mortaki

    Mortaki loyaler Abgesandter

    @Dyesce das mit der Rippe passiert, wenn man zu verspannt ist...
     
  11. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Ich sag ja, ich hab Massagen dringend nötig.
    Schon in meinem Horoskop steht, daß ich zu streßbedingten Verspannungen neige.

    Eigentlich bräucht ich so richtig heftige Massagen regelmäßig, weil ich bin verspannt und werde mich auch immer wieder verspannen. Ich bin so.
    Die Alternative wäre Massenmord. :p
     
  12. Tiara

    Tiara ~The fabulous Scaramouche {doing the Vandango}~ Of

    Ist bei mir mal so mal so......
    am liebsten hab ichs natürlich wenns einfach zur entspannung ist aber ab und zu is mein rücken so derbst verspannt dass es nicht anders geht ^ ^
     
  13. Eshra

    Eshra Revoluzerrin und absoluter Rebell ~kleines Großmau

    kommt drauf an..
    aber lieber nur zur entspannung
     

Diese Seite empfehlen