Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Episode IV "There's no escape for the Princess this time"

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von KyleKartan, 5. Februar 2010.

  1. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Hey,

    ich hab mal eine Frage, die mir schon seit Jahren nicht aus dem Kopf geht und mir letztens wieder eingefallen ist, als ich Episode IV geguckt habe:

    Am Anfang von Episode IV, wenn die Tantive IV von der Devestator angegriffen wird, sagt 3PO zu R2: "Dieses mal gibts kein Entkommen für die Prinzessin!"
    Also Luke später das Hologramm von Leia entdeckt, weiß 3PO aber nicht mehr, wessen Gestalt da vor ihm steht. Dabei macht der erste Satz den Eindruck, 3PO wisse um die Prinzessin an Bord der Tantive IV!

    Gibt es für den Satz beim Abspielen des Hologramms eine Erklärung? Hält 3PO wissentlich etwas zurück? Dafür ist er ja eigentlich nicht bekannt...

    Machtvolle Grüße
     
  2. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Man kann es eigentlich nur so erklären, daß C-3PO zwar weiß, daß die Prinzessin an Bord ist, er aber keine Ahnung, wie sie aussieht. :zuck:

    Aber meiner Meinung nach ist es einfach ein kleiner Fehler im Drehbuch. Vielleicht ein Dialog, der irgendwie vergessen wurde. Also wie in ROTJ, wenn 3PO (schon wieder er... ) meint, Chewbacca wäre nie wieder aus Jabbas Festung herausgekommen. Vielleicht gibts inzwischen aber auch schon den Roman, der das zurechtrückt. :D
     
  3. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Das gleiche hab ich mir auch gedacht. Dafür, dass er aber seit Jahren in Besitz der Organa Familie ist, ist es doch recht...seltsam, wenn er im gleichen Palast rumrennt, wie Leia und dann nicht wissen soll, wie sie ausschaut...
    Ich tippe auch auf einen Fehler...

    Bei der Sache in RotJ ist es IMO nicht mal so auffällig oder schlimm, da Lando tatsächlich in Jabbas Palast ist und 3PO Lukes Plan so gut wie überhaupt nicht kennt...vielleicht hat er Lando und Chewi aufbrechen sehen und das wars...

    Machtvolle Grüße
     
  4. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Es bezieht sich glaube ich eher darauf, dass die Tantive, wie in der Einleitung erläutert, schon vorher in einem Gefecht mit imperialen Einheiten war, aus dem das Schiff entkommen ist und diesmal eben nicht dieses Glück hat.
     
  5. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    C-3PO weiß sehr wohl, wie die Prinzessin aussieht, und dass sie an Bord ist. Seine Besorgnis um sie ist also in der ersten Szene auf der Tantive IV durchaus nachvollziehbar.
    "Diesmal gibt es kein Entkommen..." impliziert, dass er vorher schonmal Zeuge eines Entkommens der Prinzessin geworden ist, und seine spätere Behauptung in Lukes Garage, sie nicht zu kennen, läßt tief blicken.

    Nun, beide Aspekte wurden schon 1980 im mehr als empfehlenswerten "Star Wars National Public Radio Drama" beleuchtet und erklärt:
    - direkt vor den Ereignissen in Ep.IV ist Leia auf Raltiir, um die dortigen Rebellen zu unterstützen. Auf diesem Planeten wird sie mit dem dortigen imperialen Kommandanten Lord Tion und überraschenderweise auch mit Darth Vader konfrontiert, kann sich durch eine List aber einer Durchsuchung ihres Schiffes entziehen, und es gelingt ihr, mit den Todessternplänen zu "entkommen".
    - später aktiviert Captain Antilles an Bord der Tantive IV bei C-3PO eine Programmroutine, die diesen dazu zwingt, sämtliche Informationen, die dieser über die Mission der Prinzessin weiß, zu verheimlichen. Sozusagen als Vorsichtsmaßnahme, falls dieser in die Hände des Imperiums fällt.

    Wie man sieht, kein Fehler, sondern einfach etwas, was nicht direkt im Film erklärt wird. Und die Erklärung an sich ist selbst schon 30 Jahre alt.

    Ab und zu empfiehlt es sich, mal über den Tellerrand der Filme zu schauen... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2010
  6. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    @SWPolonius

    Danke :). Dann hab ich vor 2 Wochen gepennt, als ich mir eben dieses Radio Drama das erste mal anhörte...verdammt...damit erübrigt sich das weitere nachforschen. Danke nochmal für die rasche Antwort!

    Machtvolle Grüße
     
  7. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Wenn es sein muß nimmt es der gute 3PO mit der Wahrheit nicht so genau - denkt nur mal daran, wie er Owen über seinen ersten Job oder die Sturmtruppen auf dem Todesstern über R2s Schaltkreiskollaps anlügt.
     
  8. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Aber das mit seiner Vergangenheit meinte er doch Ernst, oder? Nach seiner Speicherlöschung auf Coruscant wurde ihm diese Ersatzerinnerung implantiert. So war das doch...:verwirrt:
     
  9. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Vergesst nicht sie waren ja in der Zeit nicht immer im Besitz des Hause Organa und hatten eigene Abenteuer zwischen den Filmen. :) Wo 3PO ziemlich viel erlebt zu haben scheint.
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Schon alleine seine ganzen Abenteuer, nachdem er mit Artoo gespaced wurde und jahrelang durch die Galaxie torkelte, bis ihn die Organas wiederfanden... da kam schon einiges zusammen *unbedingt wieder mal die Serie anschauen muß*
     
  11. YodaJediMaster

    YodaJediMaster Dienstbote

    C3po, wurde ja vom Bail Organa zu Tantiv 4 gebracht, am ende von Star Wars RoTS. Dort war er dann bis zum Angriff von denn Imp´s. :D
     
  12. tomsan

    tomsan Offizier der Senatswache

    Also wenn Du schon einen so alten Thread ausbuddeln musst, dann lies wenigstens die letzten Beitrag.

    Er war keinesweges die ganzen Jahre nur auf diesem Schiff....... ;)

    (Grübel. Und ist es überhaupt Bail Organa, dem er später dient? Gibt es hier nicht auch einige Diskussionen, dass es ein anderer Organa ist? Und das Organa ein Name wie Meier/ Müller/ Schmidt ist?)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2010
  13. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Du meinst Captain Antilles der die Tantive IV befehligt, aber nichts mit Wedge Antilles dem X-Wing Piloten zu tun hat.
    Antlilles ist ein sehr beliebter und häufiger Name auf Alderaan und Correlia wie es scheint. Bail Organas Vorgänger im Senat war übrigens auch ein Antilles, Bail Antilles von Alderaan ;).
    Und dieser Antilles ist der Vater von Raymus Antilles, dem Captain der Tantive IV und auch der Vater von Bail Organas Frau, Breha Antilles Organa.
     
  14. tomsan

    tomsan Offizier der Senatswache

    @Mad Blacklord
    .....ah-ja! So war das! Antilles....

    Danke :)
     
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nö, Bail Antilles und Raymus Antilles sind nicht verwandt... geschweige denn, daß Breha und Raymus Geschwister sind ;) Wäre ja noch schäner, wenn Bail mit Raymus verschwägert wäre...
     
  16. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Ähhm doch, klick.
     
  17. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Hmmm... da ich die Enzyklopädie (Lexika halte ich mittlerweile für komplett überholt und insofern kaufe ich mir da nur noch die Guides, Enzyklopädien sind zu schnell out of date und zu fehlerbeladen) nicht habe, kann es sein, daß die Info lediglich aus diesem Material stammt. Ist halt seltsam, daß das ansonsten nirgens angesprochen wird, während Raymus' Tod dadurch einen viel gewichtigeren Unterton bekommt.

    Gerade da würde ich mich über weitere Quellen freuen, weil mir da ein Wookieepedia Eintrag alleine nicht reicht.
     
  18. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Here you go, aus The Complete Star Wars Encycloedia unter Antilles, Raymus
    und in house of Antilles wird es nochmal bestätigt.
    Allerdings komme ich mir jetzt blöd vor da genau das selbe nochmal in der Offiziellen Datenbank steht. Und ich hab extra den Text abgetippt.
    Das aber Bail Antilles der Vater von Breha und Raymus ist konnte ich jetzt auf die schnelle in keiner anderen Quelle finden. Außer diesem Fan erstellten Familienstammbaum. Aber verwandt sind sie jedenfalls.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2010
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Okay, das mit der Verwandtschaft ist ja dann wirklich bestätigt... aber Raymus der Sohn von Bail und somit der Bruder von Breha? Nein... sorry. Dennoch danke für die Mühe.
     
  20. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    was soll den der müll? noch nie was von droids gehört?
    oder schon mal irgend ein buch gelesen?
    das dürfte dir das gegen teil beweisen!

    hey vom =|= von
     

Diese Seite empfehlen