Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Thran

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Thran, 4. Juli 2010.

  1. Thran

    Thran Freak in Person

    Persönliche Daten
    -Name: Thran
    -Alter: 23
    -Heimatplanet: Lao-mon
    -Spezies: Shi'ido
    -Familienstand: Ledig
    -Interessen: Raumschiffe



    Äußeres Erscheinungsbild
    -Statur: kräftig, durchtrainiert
    -Haarfarbe: braun
    -Augenfarbe: braun
    -Teint/Hautfarbe: leicht gebräunt
    -Größe: 1,86
    -Besondere Erkennungsmerkmale: Er läuft fast immer als männlicher Mensch rum.



    Besondere Fähigkeiten
    -Physische Besonderheiten:
    schnelles Reaktionsvermögen im Kampf, Fähigkeit der Gestaltwandlung

    -Spezialgebiete:
    Taktik, Waffenbedienung, fliegen



    Wesensart

    Thran ist sehr pflichtbewusst, oft direkt und ehrlich. Er kämpft gerne und kann manchmal leicht aggressiv wirken. Thran geht immer aufrecht und selbstbewusst. Außerdem würde er niemals ohne gute Gründe den Befehl eines Vorgesetzten verweigern. Allerdings kann er, wenn er gut gelaunt ist, auch sehr freundlich sein. Er ist fast immer als Mensch unterwegs, verwandelt sich selten aber auch für spezielle Aufgaben in andere Wesen.

    Charakteristika
    -Stärken:
    schnelle Reaktionen im Kampf, Ehrlichkeit, Pflichtbewusstsein

    -Schwächen:
    manchmal unfreundlich, kann bei Reizungen gewalttätig werden


    Lebenslauf

    Thran ist auf Lao-mon geboren und dort aufgewachsen. Als Kind verwandelte er sich sehr gerne zu einem Raubvogel oder einem Raubtier. Aber zu großen und mächtigen Wesen wie zum Beispiel Rancors, war er und ist er nicht fähig. Thran interessierte schon immer der Weltraum und heuerte auf einen Frachter als Pilot an. Als Frachterpilot hat er schon viel erlebt und oft musste er auch Piraten ausweichen oder abschütteln. Nach einigen Jahren fanden Thran und seine Crew einen Jäger auf einer Planetenoberfläche. Es war ein sehr altes Modell und Thran wusste nie was es für ein Jäger war. Er durfte den Jäger benutzen, um dem Frachter die Feinde vom Leib zu halten. Als er eines Tages auf imperiale TIE-Jäger traf, war er erstaunt, und er wollte ebenfalls so einen fliegen. Schließlich bewarb er sich bei den imperialen Sternenjäger und wurde aufgenommen. Durch seine Erfahrungen und seinen Talenten schloss er die Akademie mit 21 Jahren ab und wurde in die 153. Staffel versetzt. Dort tat er seinen Dienst, gut zwei Jahre lang. Nach der zweiten Schlacht von Bastion erfuhr er von einer Bewerbungsmöglichkeit bei der 152. Staffel. Er bewarb sich und musste an einigen test teilnehmen. Dann bekam er eine private Nachricht von Commander Jacen Foster.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2010

Diese Seite empfehlen