Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Tiere im Star Wars Universum

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Guest, 30. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guest

    Guest Gast

    So ich habe mich gerade mal gefragt, weil ja das Star Wars Universum in einer anderen
    Galaxie spielt, gibt es da die selben Tiere wie bei uns ?

    Also ich meine jetzt nicht unbedingt Hunde und Katzen(wo ich mir auch nicht sicher bin)
    eher interessiert es mich bei schwarze Raben, Fledermäuse, Wölfe, Ratten, schwarze Katzen,
    Pferde, Schlangen, Aasgeier,

    Ja das wäre es anundfürsich mich würde interessieren ob es diese Tiere gibt, weil ich habe
    etwas ganz besonderes für eine Padawan Fanfic vor ;)
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Tiere im Star Wars Universum

    Ob es Hunde gibt, weiß ich nicht, aber es gibt Enten. Denn Captain Panaka sagt in Episode I "We'll be sitting ducks." Und in der Romanversion von Episode IV sagt Obi-Wan "Even ducks must be taught to swim" und Luke fragt erstaunt "What's a duck?".
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Tiere im Star Wars Universum

    In den Ewok-Filmen gibt es auch allerlei Getier. Ich meine, da einen Esel gesehen zu haben. Allerdings stellt sich hier die Frage, ob man die zum offiziellen SW-Universum oder auch nur zum EU zählen kann *gg*. Wenn ich mich recht erinnere, denkt Luke in dem ANH-Roman auch ganz kurz an einen Hund, den er mal besessen hat. Aber eigentlich sind die Tiere, die wir im SW-Universum vorfinden, eher fremdartig.

    MTFBWY, Jeane
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Tiere im Star Wars Universum

    zähle qom qae eigentlich auch als tiere ?

    ich wüsste da dann noch mynoks (?Name) die gibt es bei uns bestimmt nicht ...

    ich hab noch nie was von hunden oder katzen gelesen ... na ja ... vielleicht hab ichs einfach nur vergessen *g* ... wie immer ...

    MTFBWY
    Lord Steve
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Tiere im Star Wars Universum

    Ich denke auch, das es nur größtenteils exotische Tiere
    gibt. Nur frage ich mich ob manchmal auch andere Tiere
    gibt, na ja notfalls kann man für Fanfictons welche dazuerfinden oder ?

    Frage mich was für Tiere da in Episode 1 vor den Droiden
    davonlaufen ?
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Tiere im Star Wars Universum

    Du meinst, ganz am Anfang, als die TF Naboo besetzt? Da stand mal ein großer Bericht im OSWFC-Mag drin, was das alles sein soll. Aus TPM fallen mir da noch die Eopies auf Tatooine und die Fambas (sp?) der Gungans ein zur Ergänzung.

    MTFBWY, Jeane
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Tiere im Star Wars Universum

    Hm, ja, wenn ich mich recht entsinne waren die Fambaas die großen Teiler die die Schildgeneratoren gtragen haben. Diese komischen Reittiere, die Mischung aus Kängugruh, Pferd und Ente, das waren Kaadus.

    Hm, was gibts denn noch....
    Also ich fänd ja ne Dianoga als Haustier gar nich schlecht ..;)

    *weitergrübel*

    wenn ich jetzt noch wüsste worums eigentlich ging...
    Ah, um Tiere SW<->us ...
    Na dann bringts ja auch eigentlich nix wenn ich jetzt mein ganzes SW-viech-repatoire durchrattere, oder ;)
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Tiere im Star Wars Universum

    also man kann sagen,die allgemeinheit der arten gibt es schon wie auf der erde,nur die tiere sehen anders aus und heissen anders.
    es gibt z.B. schlangen,amphibien,raubtiere usw..
    sie ähneln wohl unseren tieren,sind aber weitaus exotischer.
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Tiere im Star Wars Universum

    Es wär ja auch bei bisschen seltsam, wenn es die gleichen Viecher geben würde wie auf unserem Planeten.

    Aber hat nicht Leia auch so ein kleines hundeähnliches Haustier gehabt? Sie erzählt davon glaub ich in Palpatines Auge.
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Tiere im Star Wars Universum

    Ich glaube fast in einem Buch werden sogar Ratten erwähnt. Bin mir aber nicht so ganz sicher. Also auf meinem Schiff habe ich Ratten, Kakerlaken und Fledermäuse.
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Tiere im Star Wars Universum

    @ Lilarcor: Ja, jetzt wo Du es sagst, erinnere ich mich auch wieder daran ;) Eine Dianoga muß nicht wirklich sein als Haustier. Dieses Viech ist einfach nur eklig in ANH ;)

    MTFBWY, Jeane
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Tiere im Star Wars Universum

    @Admiral DaalaX: Wenn du die Stelle meinst wo die MTT's den Sumpf platt walzen dann waren das Ikopis, Nunas, Falumpasets, Peko Pekos und Mots, Es könnten auch Zwergnunas und Pikobis dabei gewesen sein aber die hab' ich bis jetzt noch nicht gesehen.

    Auf Naboo gibt es Enten und Pelikane, wenn ich mich nich verguckt hab' und Statuen von Pferden gibt es auch. In den Ewok Filmen gibt es Fretchen, Hühner, Lamas und Pferde, einen Esel hab' ich zwar nicht gesehen aber ich bin ja nicht Gott. (oder?) In ROTJ gibt es auch Ratten aber ich persönlich denke dass das alles Fehler sind die George Lucas am liebsten rückgängig machen würde.
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Tiere im Star Wars Universum

    Also um genau zu sein, gibt es einen Haufen von exotischen Tieren.
    Au fAnhieb fallen mir jetzt folgenden ein:
    Morrts, Drachenschlange, Wampa, Tautaun, Womp Ratten, Banthas, Dewbacks, Krayt Drachen, Kell Drachen, Rancor, Thrantas, Vornskkr, Ysalamiri, Ja das waren die, die mir jetzt mit Namen eigefallen sind. Also ich weiß wohl, dass es für das WEG Rollenspiel zu Tieren mal ein Quellenbuch gab und es in vielen Rollenspielenbüchern Tiere vorgestellt werden.
    Mit den Ratten meint ihr vielleicht die Rattenähnlichen Tiere, die man in den untersten Ebenen von Coruscant antrifft.
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Tiere im Star Wars Universum

    So wie es aussieht, kann ich theoretisch fast jedes
    Tier verwenden, kann ja auf einen neuen Plsneten was
    neues geben. Ich planne was gruseli/Fantasy mässiges mit
    Star Wars zu verbinden *g*. Aber wenn es zum Ende kommt
    ergibt es einen Sinn [​IMG] ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen