Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Tierschutz

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Lucky, 23. August 2003.

?

Setzt du dich für den Tierschutz ein?

  1. Ja, bin aktiv und unterstütze viele Organisationen!

    2 Stimme(n)
    12,5%
  2. Manchmal, wenn's nicht so viel Aufwand ist...

    7 Stimme(n)
    43,8%
  3. Nö, wieso denn? Is mir egal...

    5 Stimme(n)
    31,3%
  4. Das bringt doch eh nix...

    2 Stimme(n)
    12,5%
  1. Lucky

    Lucky Pretty Bitch

    Also meine Frage an euch:

    Interessiert ihr euch für Tierschutz und seid ihr sogar aktiv? Habe nämlich vor nen Tierschutz-Thread aufzumachen mit Aktionen zum Mitmachen...

    Lucky
     
  2. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Ich bin zwar für Tierschutz aber ich mach nirgends wo aktiv mit.
     
  3. Yeti

    Yeti Yeti-Ritter der Alten Republik

    Ich bin Mitglied in der Grünen Jugend und arbeite u.a. im AK Tierschutz mit.
    Anstatt Aufklärung zu betreiben hätte ich zwar mehr Bock, einfach in eine Pelztierfarm oder einen Mastbetrieb zu laufen, dem Betreiber die Fresse zu polieren und die Tiere freizulassen, aber ich hab mich noch unter Kontrolle:angry
    Tierschutz ist meiner Meinung nach Pflicht.
     
  4. SomebodY

    SomebodY Gesperrt


    Ich auch. Habe auch ehrlich gesagt nicht die Lust dazu mich irgendwo richtig dafür einzusetzen. Hab so auch keine Zeit dazu. *billige ausrede*
     
  5. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Ne ich mach einfach aus dem Grund nicht mit. Weil es Zeitverschwendung ist.

    Die Industrie hat einfach viel zu viel Macht das da je was geändert werden kann.
     
  6. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Mann kann immer etwas ändern. Nur wenn man schon von Anfang an so denkt das man nichts bewirken kann haben die schon gewonnen. Auch wenn es noch so zwecklos aussieht muss man kämpfen oder man hat schon verloren!


    Ach ja, ich bin natürlich für den Tierschutz. Welcher normal denkende Mensch eigentlich nicht?
     
  7. Lucky

    Lucky Pretty Bitch

    Bin ich auch der Meinung. Die Industrie besteht schließlich auch nur aus einzelnen Menschen, die zusammen etwas Großes bewirken! Wenn sich jeder sagt "Ich allein änder ja eh nichts!", dann kann man natürlich auch nichts auf die Beine stellen.

    Naja für alle, die noch nicht so recht wussten, wie sie etwas für die lieben Tierchen tun könnten ab jetzt mein TIERSCHUTZ-THREAD! :D :D *Eigenwerbung mach*
     
  8. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Jo Aber zum Tierschutz muss ich sagen Mann kann es echt übertreiben.

    Vorher lief im Fernseh ein Spot von der PETA.

    Wo sie sagten das Jährlich so und so viele Tier und Schlimmsten Bedingungen in den Schlachthof gefahren werden.

    Und sie wollen was dagegen Unternehmen damit die Fahrtbedingungen besser werden........


    HALLO?????????

    DIe Tiere werden doch eh geschlachtet da kann es doch scheis egal sein wie se Transportiert werden.
     
  9. Naja,...würde es dir Gefallen in nem stickigen 10m² Raum fürn paar Tage eingesperrt zu werden ?
     
  10. Yeti

    Yeti Yeti-Ritter der Alten Republik

    :rolleyes:
    NEIN, ist es nicht! Nur weil die Tiere am Ende alle unters Messer kommen, heißt das nicht, dass man sie in ihrem ohnehin kurzen Leben quälen muss. Das sind trotz allem lebendige Wesen und ob du´s glaubst oder nicht, die können sogar richtig fühlen....

    Wenn du es allen Ernstes für "übertrieben" hälst, dass sich Menschen für solche Tiere einsetzen, dann solltest du dich mal besser informieren, was wirklich Sache ist auf Tiertransportern, Mastbetrieben, Legebatterien etc.
     
  11. Gil-Celeb

    Gil-Celeb stud. rer. nat.

    NAja es gibt Leute die übertreiben ihr Zeug für den Tierschutz (auch hier im Forum, und Lucky ich mein nciht dich!).

    Ich bin zwar auch für Tierschutzt allerdings gehen mir da die Transport und Lebensbedingungen von Hühnern und Kühen doch eher am allerwertesten vorbei.

    Lieber sollte man mal was zum Schutz von haien, Walen usw. unternehmen. Grade bei Haien würde eine sntändige IMO aufklärung schon ein ganzes Stück bringen
     
  12. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Jep genau meine Meinung ich mein die Hühner und Schweine und was weis ich gibt es zu Genung.

    Aber so von Aussterben bedrohte Tier wie Wale und Haie und Elefanten. Da sollte mal was unternommen werden.


    Ist mir egal es ist auf alle fälle nicht Wirtschaftlich und kostet haufenweise Geld umsonst.

    Dadurch wird das Fleisch nur teurer. Nur damit ich dann weis " Juhu dem Tier ging es gut bevor es Geschlachtet wurde"
     
  13. Yeti

    Yeti Yeti-Ritter der Alten Republik

    Das ist ein engstirniges und grausames Argument:D
    Man muss den Tieren keinen Luxuskäfig mit täglichen Streicheleinheiten bereitstellen, aber ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass die Zustände, unter denen die Tiere "leben", mehr als katastrophal sind.
    Und über diese offensichtliche Tierquälerei kann man eigentlich nicht einfach so hinwegsehen und sagen "Scheiss auf die Viecher, da gibt´s genug von, ausserdem werden die eh bald geschlachtet".
    Auch diese Tiere haben eine gewisse Würde, selbst wenn sie nicht so "elegant" und exotisch sind wie Wale, Haie, Elefanten etc.

    Du darfst ruhig Namen nennen, keine Angst, ich beiße nicht:cool:

    Und wegen dem Vorwurf des "Übertreibens":

    Ich verstehe unter Tierschutz nicht nur, bedrohte Arten vor dem Aussterben zu schützen, sondern auch dafür zu sorgen, dass weniger exotsichen Tieren ein halbwegs erträgliches Leben zu bieten, auch wenn man sie am Ende FRISST!;)
     
  14. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Das ist aber nicht wirtschaftlich und kostet nur umsonst Geld.
     
  15. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Oh man! Weist du eigentlich was du da von dir gibst? Wir reden hier von lebenden Wesen und du brabbelst was von wirtschaftlichkeit!

    Ok, ich esse auch Tiere und ich will auch nicht darauf verzichten, aber ein halbwegs würdiges Leben ohne Qualen sollte man den Tieren schon beschaffen!
     
  16. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Das ist deine Sache.

    Für mich ist das reine sinnlose Geldverschwendung. Da die nacher Eh geschlachtet werden.

    Weist du eigentlich wie blödsining das ist. Erst den Tieren helfen das es ihnen besser geht. Und dann sie einfach kaltblütig abzuschlachten????????
     
  17. Lord~of~Darkness

    Lord~of~Darkness Senatsbesucher

    Ich bin unbedingt für Tierchutz, war mal im Igelschutzverband (*g*), hab zwei dieser Wesen über den Winter bei mir daheim gehabt und trete vielleicht wieder irgendwo ein. (weiß das auch noch net, aber ich werd mal sehen)


    Gruß,
    LoD
     
  18. Gil-Celeb

    Gil-Celeb stud. rer. nat.

    jetzt hast du was bei vader1211 gut;) :D:p

    Ach Vader ich hoffe du bist nicht einer von denen der sich über teures Fleisch aufregt...
     
  19. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Mir ist schon klar das sie irgendwann irgendwo auf den Teller landen werden, aber die kurze Zeit in der sie leben sollten sie doch wenigstens keine unnötigen Qualen erleiden oder?

    @Gil

    Nein bin ich nicht.
     
  20. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Ist für mich absurd.

    Aber wenn dir soviel an den Tieren Liegt werd vegetarier damit bewirkst du sicher das irgendwann weniger Tiere Geschlachtet werden damit auch weniger tiere Transportiert werden. Da der Fleisch konsum zurück geht.
     

Diese Seite empfehlen