Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Tim Burton's Pee Wee’s irre Abenteuer

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Master Kenobi, 5. November 2005.

  1. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    [​IMG]

    Story: Pee Wee Herman lebt in seiner kleinen abgedrehten und kunterbunten Welt mit Cowboytabete, Hasenpantoffeln, einer Frühstücksmaschine und allerhand anderem Plunder. Sein ganzer Stolz ist sein knallrotes Fahrrad, denn es ist das beste Fahrrad überhaupt. Eines tages zerbricht die heile Welt - das Fahrrad wird gestohlen! Wer war es? Der ekelhafte Sohn des Nachbarn? Die Russen? Pee Wee nimmt also die Suche auf, reist durch das Land nach Alamo bis in die Warner Studios und trifft unterwegs auf allerhand seltsame Situationen und Gestalten (von der Rockbande bis hin zu
    ).

    Darsteller: Paul Reubens (Pee Wee Herman), Elizabeth Daily (Dottie), Mark Holton (Francis), Diane Salinger (Simone), Judd Omen (Mickey);
    Regie: Tim Burton
    Drehbuch: Tim Burton, Paul Reubens, Phil Hartman
    Musik: Danny Elfman
    IMDb

    Meinung: Die Story hört sich seltsam und das ist sie auch! Eben „Tim-Burton-Seltsam“ (übrigens sein erster richtiger Film). Es handelt sich um eine abgedehte Komödie mit vielen seltsamen Situationen und gestalten. Ein äußerst skurriles Roadmovie, bei dem schon die typische Handschrift von Tim Burton zu erkennen ist.
    Die Meinungen schwanken irgendwo zwischen „bizarres Meisterwerk“ und - kein Scherz - „nach dem Film wollte ich mir eine Pumpgun in den Mund stecken“. Ich selbst habe mir den Film erstmals in den 80er Jahren aus reiner Neugier angesehen. Eigentlich interessierte er mich gar nicht, aber ich wollte mir ein Bild machen, nachdem ich den Trailer irgendwie seltsam fand. Ich gebe zu, ich war begeistert und finde den Film heute noch gut. Sicher nicht jedermanns Geschmack (man denke an die Aussage mit der Pumpgun ;) ), aber mich hat schon damals der eigenwillige Stil von Tim Burton angesprochen. Für Fans von Tim Burton also auf alle Fälle interessant, auch der Soundtrack von Danny Elfman ist hörenswert.

    Wissenswertes: Die Figur Pee Wee Herman stammt ursprünglich aus „The Pee Wee Herman Show“ und der Kindersendung „Pee Wee’s Playhouse“. Darsteller und Erfinder Paul Reubens (u.a. „Mystery Men“, der Vater des Pinguin in „Batman Returns“) landete vor einigen Jahren im Knast, nachdem er in einem Pornokino öffentlich hand an sich legte. Seine Karriere als Kinderstar war somit vorbei, Pee Wee wurde eingemottet und Reubens ist nur noch hin und wieder in Filmen zu sehen.

    Für den Film selbst gibt es auf alle Fälle fünf Sterne.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2005

Diese Seite empfehlen