Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Todesstern in EPIII

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Ketan-Shej, 21. Dezember 2004.

  1. Ketan-Shej

    Ketan-Shej Sovereign Protector

    todesstern nun doch in Ep3?

    hi,
    es ist ja eine zeile aus dem drehbuch veröffentlicht worden

    aus derg eht hervor da wir den todesstern im bau am schluss sehen werden.

    is das nicht viel zu früh für ihn?
    bis ep 4 sind es doch ca 18 jahre noch.
    so lang brauchen sie doch nicht für diesen kleinen TD1?der 2te geht ja auch viel schneller und ist noch viel größer.

    mfg ketan
     
  2. Ben-Obi Kenobi

    Ben-Obi Kenobi Ziemlich verwirrt und immer an allem schuld.

    das habe ich mich bei star wars union auch schon gefragt und ich bin ehrlich gesagt nicht wirklich zu einem urteil gekommen. also kann uns da jemand weiterhelfen?
     
  3. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    So lange brauchen sie aber um das System wirklich auszureifen und nebenher weiter am Design zu feilen. Der zweite geht dann natürlich schneller... ist im realen Leben auch nicht anders.
     
  4. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Ist doch auch einleuchtend.
    Das äußere Design ist wohl schon deutlich am Holo von Dooku erkennbar, jedoch sind die Innereien warscheinlich noch nicht wirklich ausgereift. Deswegen könnte es sein, dass bei dem Todesstern erst die Hülle gebaut wird und die notwendigsten Sachen. Vielleicht kommt es aber auch zu Komplikationen, sodass der Bau zwischen Episode III und IV kurz lahmgelegt wird (Stoff fürs EU).
    Dass es einen dritten Todesstern geben soll bezweifle ich stark, aber es wird einen plausieblen Grund geben, warum dieses Monstrum erst so spät einsatzfähig ist...
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Die ganze Sache widerspricht sich ja dann nichtmal mit dem EU, da dort nur der Prototyp wegen dem Superlaser im Maw gebaut wird... alles sehr verworren aber sinnvoll.
     
  6. Smash

    Smash Gast

    Ja soll das jetzt der 1. TS im Rohbau sein oder der Prototyp?
    Weil nach meines Wissens wurde der 1. TS doch 2 Jahre vor Ep IV angefangen zu bauen oder etwa nicht?
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das wird definitiv der erste Todesstern im Rohbau sein... a) weil Lucas die Fans nicht durch ein solches EU Zitat verwirren will, b) weil der Prototyp vom Superlaser etwas anders aussah und c) weil Lucas das ganze bestimmt nicht inmitten von vielen Schwarzen Löchern ansiedeln wird ;)
    Dein Wissen ist schon korrekt... aber mit Episode III (genau wie mein Wissen zu dieser Sache) überholt. Ab nun wird die Sache etwas anders aussehen und der Death Star schon früher begonnen worden sein.
     
  8. MoA

    MoA Master of Angst

    Ich nehme mal an, dass der Todesstern I die einzige Raumstation ihrer Größe war, da gab's beim Bau bestimmt Komplikationen und Dinge, die auf dem Papier nicht berücksichtigt wurden, aber in der Praxis sich dann doch als wichtig herausgestellt haben.

    Ein bisschen wie bei Flugzeugen. Da konnte man das wahre Potential auch erst an einem Prototyp begutachten, nur, dass an diesem "Prototyp" die Verbesserungen direkt während des Baus vorgenommen sein müssten.


    /edit: Ich würd' mich freuen, das Ding in EP3 zu sehen. :)
     
  9. badehaubendealer

    badehaubendealer arbeitsloser Akademiker der Zukunft

    who controls the past now controls the future - who controls the present now controls the past
    (George Orwell - 1984; Rage against the Machine - Testify)


    ... tschuldigung :D
     
  10. Ben-Obi Kenobi

    Ben-Obi Kenobi Ziemlich verwirrt und immer an allem schuld.

    jo gut ist einleuchtend
     
  11. Ketan-Shej

    Ketan-Shej Sovereign Protector

    ok klingt alles ok

    wird die hammer szene :D
    ich freu mich schon auf den sternzerstörer :braue
     
  12. Lotus2003

    Lotus2003 Botschaftsadjutant

    Es hieß ja immer von Joshua Griffins glaub ich "Am Ende gibt es noch eine Überraschung"...

    Ich denke mal, der Bau des Todessterns wird diese Überraschung sein. Ich glaube auch, dass im gesamten Film überhaupt nicht davon geredet wird. Erst zum Schluss, als Palpatine, Vader und Tarkin zusammen sind, sagt Palpatine etwas: "Nun sind wir endlich am Ziel und mit unserer absoluten Waffe werden wir die gesamte Galaxis einnehmen." Dann kommt der Schwenk von den Dreien aus dem Fenster, wo das Gerüst für den ersten Todesstern steht und dann wird abgeblendet.

    Es ist doch schön, dass das jetzt ein bisschen offen gelassen wird, warum der Bau so lange gedauert hat. Da können wir gut diskutieren. Aber habt ihr schonmal dran gedacht, dass dieses Thema in einer der SW-Fernsehserien, die ja nach Episode III spielen sollen, behandelt wird? Vielleicht erfahren wir dann Genaueres.

    Ciao
    Lotus
     
  13. Jedi Bendu

    Jedi Bendu Gast

    Ich finde es schön das damit ein richtiger Subplot aufgebaut wird, der beide Trilogien miteinander verbindet.

    Noch lieber würde ich jedoch ein solches Bild sehen :)

    [​IMG]
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ja... dann würden die Worte im Scrolltext zu ANH viel besser passen. Dann ist der angekündigte Todesstern endlich fertig ^^

    @Jedi Bendu: dann müssten aber die alten Filme neu gedreht werden, weils da immer nur einen fertigen Todesstern gibt ;)
     
  15. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Es ist schon komisch, dass der Bau annähernd 19 Jahre braucht. Aber was soll's, hauptsache, ich kippe bei der Szene im Kino vom Stuhl! :D
     
  16. Anakin

    Anakin weises Senatsmitglied


    Könnte ich mir nicht vorstellen, dass sie von außen nach innen bauen o_O..
    viel eher, dass es zu Komplikationen beim Bau kommt, im Sinne von Rohstoffen,
    die dem Imperium fehlen.
     
  17. Jedi Bendu

    Jedi Bendu Gast

    Nun dann lassen wir einfach einen Todesstern weiterentwickelter ausschauen als den anderen ;)


    So hab ich das auch in meinem Post gedacht, aber es ist wohl nicht so rübergekommen.
     
  18. gr33do

    gr33do junges Senatsmitglied

    wenn etwas geheim von statten geht, wie der bau des td1 und das imperium noch nicht seine ausmaße erreicht hat, um ohne viel aufsehen tausende von ingenieuren, arbeitern und vor alem material geheim zu verschicken, zudem technische fragen noch zu klären sind und der einsatz der ultimativen waffe 100% gelingen muss, da es immer noch sehr anfällig für "rebellische" kriegschiffe wäre... dann kann das auch mal etwas länger dauern...
     
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nur gabs damals noch keine ernstzunehmende Rebellion. Das waren alles Witzfiguren für das Imperium... erst später wurde da mehr organsisiert und erst viel später schlossen sich die Parteien zur Allianz zusammen und machten dem Imperium wirklich Feuer unterm Hinter, was sich erst bei Yavin auszahlte.
    Somit werden sich die Imperialen die ersten Jahre (so 15) nicht wirklich große Gedanken darüber gemacht haben. Natürlich lief das im Geheimen ab aber sie mußten sich nicht wirklich vor feindlichen Kriegschiffen in Acht nehmen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2004
  20. Ketan-Shej

    Ketan-Shej Sovereign Protector

    dieses problem hatte und wird das imperium nie haben
     

Diese Seite empfehlen