Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

SWTOR [TOR] Galaktische Zeitlinie

Dieses Thema im Forum "Spiele (Legends, bis 2014)" wurde erstellt von Sparkiller, 4. September 2009.

  1. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    Meister Gnost-Dural (gesprochen von Lance "Millenium" Henriksen, bzw. Tilo "Wer ist das denn?" Schmitz) erstellt im Auftrag des Jedi-Ordens eine Aufzeichnung rund um den Kampf und die Intrigen zwischen den Sith und der alten Republik. Neue Folgen der daraus entstehenden Zeitlinie werden an dieser Stelle gesammelt und können gerne diskutiert werden.

    Folge 1

    Deutsch - "Der Vertrag von Coruscant"

    Englisch - "The Treaty of Coruscant"

    In seinem ersten Eintrag berichtet Meister Gnost-Dural von den Ereignissen, die zur Unterzeichnung des Vertrags von Coruscant führten - dem Wendepunkt der Geschichte der Republik.

    Folge 2

    Deutsch - "Bruch der Mandalorianischen Blockade"
    (nur per direkter Auswahl in der Zeitlinie oben rechts zu erreichen?)
    Englisch - "The Mandalorian Blockade is Broken"

    Meister Gnost-Dural berichtet, wie eine Gruppe von Schmugglern unter der Führung der rätselhaften Hylo Visz die Mandalorianische Blockade durchbricht.

    Folge 3

    Deutsch - "Die Rückkehr der Mandalorianer"
    (nur per direkter Auswahl in der Zeitlinie oben rechts zu erreichen?)
    Englisch - "The Return of the Mandalorians"

    Nach der Zerschlagung der Mandalorianischen Blockade schildert Meister Gnost-Dural den rasanten Aufstieg des neuen Mand'alor und den Kampfaufruf, der die Mandalorianer in den Großen Krieg führte.

    Folge 4

    Deutsch - "Das Imperium ändert die Strategie"
    Englisch - "The Empire changes Strategy"

    Tiefer in die Vergangenheit eintauchend, deckt Meister Gnost-Dural Beweise dafür auf, dass die Rückkehr der Mandalorianer das Resultat der skrupellosen Machenschaften des Imperialen Geheimdienstes war.
     
  2. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Der Mann ist beileibe kein unbeschriebenes Blatt, siehe Deutsche Synchronkartei
    Als Stammsprecher von Ving Rames und Michael Clark Duncan hat ihn mit Sicherheit jeder von uns schon mal wahrgenommen, und in den letzten Jahren wurde er zum Stammsprecher von Ron Perlman. Das heißt, wir haben hier die Stimme von Hellboy und Marcellus Wallace vor uns. :cool:
     
  3. HandOfThrawn

    HandOfThrawn Senatsbesucher

    Der spricht übrigens auch den Teal'c in Stargate ^^ (Deswegen schau ich mir das auch lieber auf Englisch an)
     
  4. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    WTF is Ving Rames und der Rest? :verwirrt: Nie gehört, sagt mir nischt.

    Das ist der Schwarze mit der tiefen Stimme, ne?
     
  5. HandOfThrawn

    HandOfThrawn Senatsbesucher

    Ja, genau der :D
     
  6. Derryn Vos

    Derryn Vos Senatsbesucher

    Ich warte schon die ganze Zeit drauf, dass er mal sowas wie "Jaffa, kre!" ruft *g*
     
  7. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    Jaja...Stimmwunder eben...Hätte ich auch nicht gedacht das ER es ist...tja...
     
  8. HandOfThrawn

    HandOfThrawn Senatsbesucher

    You made my day :rofl:
     
  9. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Danke für deine wiederholte Mühe, uns solche und themenverwandte Links zu präsentieren :)
    Rein "geschichtlich" ist das Ganze doch sehr interessant, auch wenn ich das Spiel vermutlich nie auch nur anspielen werde.
     
  11. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Ach wir machen bei Zeiten einfach einen Pool für dich Minza, für einen Monat Abo. ^^
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Dann macht auch gleichen einen Pool für einen neuen PC, auf dem das Spiel laufen wird und einen Pool für meine Behandlung, die mich davon überzeugt, daß mir Online-RPGs Spaß machen :p
     
  13. Tessek

    Tessek Gast

    Bin schon beim 1.Vortrag eingepennt.
    Unspannender und langweiliger kann man seinen Text wohl nicht vorlesen. *g
     
  14. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    @Minz Minz Binks
    Naja Questen kann an und für sich viel Spaß machen. Wenn dir das an KotoR gefallen hat wäre das durchaus ein Aspekt der was für dich wäre. Wobei ich mir natürlich nicht ganz so sicher bin, ob in einem Online-Rollenspiel genausoviel möglich ist, wie offline. Eines besseren lasse ich mich in diesem Punkt allerdings gern belehren.^^
    Kannst es ja mal mit ner 14Tage-Testversion ausprobieren und dann entscheiden ob das dir spaß macht oder nicht.

    Bist du dir dessen so sicher, dass toR nicht auf deinem PC laufen wird? WOW inklusive BC-Addon lief auf meinem altem Rechner einwandfrei. Von daher könnte ich mir vorstellen, dass du da auch keine Probs haben wirst. Die Macher von Onlinespielen sind an und für sich auch darauf bedacht, dass auch Leute mit weniger Geld fürs PC-Aufrüsten zu ihren Klientels zählen können.^^
     
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Bei KotOR war es die Geschichte, die mich faszinierte. Nicht das Questen an sich... ich habe sozusagen gespielt, damit sich die Geschichte vor mir ausbreitet. Das ganze Umherlaufen und Gegner eleminieren war eher lästig.
    Ich kenne Spiele wie WoW und Co ja auch vom Zuschauen und insofern kann ich sagen, daß mir das ganze Farmen und das wenige Roleplay einfach nicht taugen.

    Darum bin ich ja so froh, daß solche Timelines und Comics (obwohl ich das Comic zu TOR jetzt alles andere als super empfinde) rauskommen, damit ich den geschichtlichen Teil dieses Spieles dennoch kosten kann. Darum schaue ich mir die Filme an, obgleich ich mir das Spiel nicht kaufen werde.
     
  16. Beskar Kar'ta

    Beskar Kar'ta Ein Gedanke der zum Traum wurde!

    Geile Videos hab sie mir alle reingezogen besonders die Schlacht um Bothawui fand ich geil und Inspirierend!!

    Genau so muss man gegen die Sith Kämpfen mit Mut und Entschlossenheit ;)
     
  17. Iella

    Iella nicht niedlich, aber trotzdem dekorativ Premium

    Lustig finde ich die Szene im Bothawui-Video (siehe Anhang) - könnte glatt seine Szene aus den Klonkriegen sein, die Ähnlichkeit mit General Secura ist sehr verblüffend. :D
     

    Anhänge:

    • aayla.JPG
      aayla.JPG
      Dateigröße:
      49,3 KB
      Aufrufe:
      41
  18. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Ich konnte nicht anders und bei dem Bild an so was in der Art denken.

    Trooper mit Robe „General jetzt zieht euch bitte wieder an, die Einheimischen hier sind sehr zugeknöpft.“
    Jedi „Aber ich will ihnen doch nur weitere Vorzüge der Republik darlegen!“

    :p
     
  19. Beskar Kar'ta

    Beskar Kar'ta Ein Gedanke der zum Traum wurde!

    Nicht nur das den die Soldaten sehen auch wie Clone aus mit dem feinen aber für mich entscheidenden Detail das diese Menschen sind was ich wiederum Wichtig finde. Ich Persönlich stehe nicht besonders auf eine Sklaven Armee...............

    Wie heißt eigentlich dieser Jedi Meister der in der Schlacht um Bothawui fällt?!
     
  20. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Meinst du Belth Allusis, den menschlichen Jedi General, der in der Zweiten Schlacht von Bothawui des Großen Galaktischen Krieges sein Leben gab?
     

Diese Seite empfehlen