Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Tote Hasen

Dieses Thema im Forum "Club Obi Wan" wurde erstellt von Aztlan, 22. September 2006.

  1. Aztlan

    Aztlan Ciudadano de Aztlan. Guerrero del Ejército Azteca

    Gestern gegen Abend sind die 2 Zwerghasen meiner schwester getötet worden.

    Was ich mir nicht erklären kann, 2 stunden bevor ich sie tot gefunden habe waren sie noch quitschfidel. ( in einem ausengehäge)

    Komisch fand ich das die Körper keine Bissspuren oder Blutt hatten.
    Mein erster Gedanke war Marder , aber nun weis ich echt nicht weiter.
    Hat irgend jemand erfahrung darin ?
    Den ich kann mir das echt nicht erklären.
     
  2. Sabé

    Sabé Geheime Jedi-Meisterin, Beschützerin und Double vo

    Also erstmal frage ich mich, wenn du schreibst, sie hatten keinerlei Blutspuren oder ähnliches, woher weißt du dann, dass sie getötet wurden? Obwohl ich mir nicht so vorstellen kann, dass zwei Hasen auf einmal im selben Moment von selbst sterben ... sie könnten vielleicht erwürgt worden sein?!? Kam mir so in den Sinn, weil das können dann ja auch innere Verletzungen sein, wo man außen kein Blut sieht. Aber ganz schön grausam das Ganze!
     
  3. Aztlan

    Aztlan Ciudadano de Aztlan. Guerrero del Ejército Azteca

    Erwürgt ?

    Von wem vom Marder ?
    Eher nicht oder....
    Ich weis das es vermutlich nur hysterisches getue meinerseits ist aber, meine Hunde haben in letzter Zeit ziemlich viel Kotzen müssen.
    Ich weis aber nicht wie schnell Giftige Pflanzen töten können( dochwohl ich nichts besonderes im Gehäge gefunden habe, nicht mal Kampfspuren.
     
  4. Sabé

    Sabé Geheime Jedi-Meisterin, Beschützerin und Double vo

    Ich kenne ja euren Garten nicht, aber es gibt auch Menschen, die so grausam sind, da könnte ja einer in euren Garten gegangen sein ... oder die beiden könnten vergiftet worden sein ...
     
  5. Aztlan

    Aztlan Ciudadano de Aztlan. Guerrero del Ejército Azteca

    Jo , dies war etwas was mich beunruigt, da ich ja 2 kleine Hunde habe.
    Aber ich wüste nicht wer so etwas tun würde, habe keine so grosse Feinde.
    Unn wie sollen sie Vergiftet worden sein ? Man hätte dan doch noch ein bischien Gift finden müssen.
     
  6. MrDeifel

    MrDeifel "There's nothing to fear, but fear itself!"

    also von nem Kumpel von mir is mal en Hase an nem Schock gestorben. Weil da en streundener Hund in Garten gkommen is und die Hasen im Freigehege waren und net weglaufen konnten is der eine einfach zu tode gschockt worden
     
  7. Aztlan

    Aztlan Ciudadano de Aztlan. Guerrero del Ejército Azteca

    Nun unsere Hasen hatten regelmäsigen Kontact zu den Hunden.
    Und das dan beide Tiere gleichzeitig sterben...
    Hab mich mal über Marder schlau gemacht, und das sie bei grösserer Bäute, was die Hasen wohl waren , die Halsschlagader durchtrennt. Aber da es kein Blut gab war das nicht der Fall.
     
  8. Astryn

    Astryn Mistryl-Kriegerin, freie Leibwächterin von Fhedro

    Ich würde drauf schliessen, dass sie etwas gefressen haben, was sie nicht vertragen haben, z. B. giftige Pflanzen etc. Halt irgendein Kleinkram der auf der Wiese nicht so leicht erkannt wurde...
     

Diese Seite empfehlen