Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Trautes Heim, glück allein

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Zero´s Girl, 5. April 2004.

?

Wie findet ihr es zuhause?!

  1. Luxus pur!! Hotel Mama

    2 Stimme(n)
    10,5%
  2. Super!! Zuhause ist´s doch am schönsten!!

    7 Stimme(n)
    36,8%
  3. Naja, geht so. Kann mich net beschwehren!!

    5 Stimme(n)
    26,3%
  4. Nich so schlimm, das ich ausziehen würde!!

    2 Stimme(n)
    10,5%
  5. Wenn ich könnte wäre ich längst weg!!

    2 Stimme(n)
    10,5%
  6. Schrecklich nix wie raus!!

    1 Stimme(n)
    5,3%
  1. Mich würde mal so interessieren, wer von euch sich zuhause so richtig wohl fühlt!!
     
  2. darth_padme

    darth_padme Offizier der Senatswache

    ich finde es zuhause ganz gut bei meinen eltern, jedoch gefällt mir die wohnung nicht: zu klein, man hört jeden ton von nebenan, sogar öfters wenn die nachbarn rumschreien. also, ich würde schon gerne ne eigene wohnung haben, um einfach mal für mich alleine zu sein und mich nicht ständig über was ärgern, was mir nicht so passt. naja, das wird aber noch dauern...
     
  3. Naja, wir sind ziehmlich viele Personen zuhause (7!!)!! Aber das ist nicht der einzige Grund warum ich bald ausziehe !!
     
  4. darth_padme

    darth_padme Offizier der Senatswache

    was ist denn der andere @ Iwanis
     
  5. Ich fühl mich dort net wohl, meine Mutter beweißt mir oft genug das ich einfach nicht dorthin gehöre, ich wäre schon ehr gegangen wenn ich die möglichkeit gehabt hätte.
    Der rest gehöhrt nicht hier hin, ist zu privat
     
  6. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Daß man den Rundum-Service hat (kochen, putzen, waschen) und umsonst wohnen kann, ist schon cool.

    Aber meine Mum neigte auch häufig dazu, in mein Zimmer zu kommen, wenn sie unerwünscht war (hatte leider keinen Schlüssel zu meiner Zimmertür), oder sie fragte immer, wo ich hingehe, wann ich wiederkomme etc. und wenn ich 5 Minuten zu spät kam, war sie sauer *bla*

    Von diesem Standpunkt her war ich schon froh, als ich dann weg war. (Aber günstiger wars schon.) ;)

    Hat halt alles seine Vor- und Nachteile.
     
  7. darth_padme

    darth_padme Offizier der Senatswache

    äh, welcher rundumservice? ich muss genausoviel putzen und waschen wie meine mutter, ok das kochen überlass ich meinen eltern meistens, weil ich da echt ne niete bin. an das ständige nachfragen meines vaters wann ich wiederkomme, wohin ich gehe und mit wem hab ich mich schon gewöhnt, im teenie-alter fand ichs richtig nervig, aber jetzt sehe ich das als selbstverständlich an, ich mein meine eltern machen sich sorgen um mich und ich bin froh, das sie es tun, wenn ich so überlege, dass eltern ihren kindern erlauben überall hinzugehen ohne jegliche nachfrage, dann stellt sich mir die frage, was sind das für eltern, die sich nicht um ihren sohn oder die tochter sorgen machen und möchten, das sie wieder heil nach hause kommt. in dieser hinsicht bin ich sehr froh so erzogen zu sein. naja, ansonsten würde ich schon gerne bald auch ausziehen, weil es mit dem wachsenden alter auch mal meinungsverschiedenheiten und auch sonst ärger wegen irgendwelchen kleinigkeiten, was ja bei jeder familie normal ist, gibt und da möcht ich schon meinen eigenen wohnraum
     
  8. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Ich wohne auch noch zu Hause, muss aber auch im Haushalt helfen, sonst müsste ich mehr Geld abgeben.
     
  9. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Ich bin halt, wie wohl die meisten hier, von meiner eigenen Situation ausgegangen (da war es halt so, daß meine Mum alles gemacht hat) und ich habe auch schon viel darüber gelesen, daß sich andere Leute (vorzugsweise Männer) so auch das Leben schöner gestalten (indem sie ihre Mutter alles machen lassen). Daß das bei Dir anders ist, kann ja sein, da sagt ja auch keiner was. ;)
     
  10. Soné

    Soné Jedi

    Ich liebe mein zu Hause schon, aber immer nur das selbe vertraute ist langweilig. Ich möchte neues kennen lernen. Eine eigene Wohnung haben. Darum möchte ich auch mit spätestens mit 20 ausziehen.
    Ich hab das meinen Eltern erklärt und ich glaub sie verstehen es auch.

    Im Haushalt muss ich auch viel helfen. Ach was heißt müssen, ich finde es selbstverständlich zu helfen. Auch wenn es nicht immer spaß macht.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2004
  11. Gil-Celeb

    Gil-Celeb stud. rer. nat.

    Ich fühl mich zuhause eigentlich pudelwohl. Es ist warm und trocken, das essen Schmeckt und meine Eltern sind auch OK...
     
  12. ich fühle mich hier sehr wohl, habe auch alle freiheiten.
     
  13. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Geht es hier um sein Zuhause,das man gerade hat,oder um noch bei Mama zu wohnen ?
     
  14. gRaF_rOTZ

    gRaF_rOTZ Graf mit Schnupfen

    ich finds bei meinen Eltern recht gut
    (als 14jähriger hab ich kaum ne andere Wahl ^^)
     
  15. @jedihammer

    um das zuhause das man hat bzw dort wo man sich zuhause fühlt
     
  16. Master Mace

    Master Mace Abgesandter

    Bei mir ist das genau umgekehrt. Das Haus ist genial, ich hab hier oben mein Zimmer mit Computer und gutem Sound und unten im Keller is ein kleines Räumchen mit nem Fernseher, das fast nur von mir be"wohnt" wird.
    Ohne Eltern dagegen würds mir ganz gut gefallen, mal davon abgesehen dass ich mehr fürs Haus machen müsste.
     
  17. Neelah

    Neelah Schnarchnase

    was bin ich nur froh, so schnell von zu hause und auch noch richtig schön weit weggezogen zu sein...man wird zwar nicht mehr von mama bemuddelt,aber damit kann ich leben, is sogar besser so, eltern können einen furchtbar erdrücken
     
  18. Aouni Meluka

    Aouni Meluka TK-0783

    Also ich bin froh das ich jetzt meine eigene Wohnung habe. Ich hab vielmehr Platz für meine Sachen, kann machen was ich will, hab mehr verantwortung usw. Natürlich vermiss ich es manchmal nicht mehr zu Hause bei meinen Eltern zu sein. Zumahl ich nicht mal eben "hallo" sagen kann, da die Entfernung dafür zu groß ist. Ich bin erwachsen, mit zunehmenden Alter wachsen die Spannungen einfach zu sehr.
     
  19. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ales klar, Danke.

    Also mein Zuhause ist bei meiner Frau und bei meinem Sohn.
    Und da fühle ich mich Puddelwohl
     
  20. bin ja letzte woche endlich weider in ne eigene wohnung gezogen udn fuehl mich entsprechend wohl... allein is einfach am geilsten
     

Diese Seite empfehlen