Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Tusken-Theorie

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von serioustom, 19. Januar 2003.

  1. serioustom

    serioustom Gast

    Ehrlich gesagt kam es mir immer ziemlich unglaubwürdig vor, dass die Tusken in E4 vor Obi- Wan solche Angst haben.
    Ok, er war in eine Kutte gehüllt und hat rumgebrüllt, aber die Tusken waren mindestens zu dritt.
    Deswegen hatte ich mir letztens eine Theorie zusammengereimt:
    Vielleicht wussten die Tusken von dem Gemetzel Anakins im Camp, und wussten, dass er ein Jedi war.
    Vielleicht nutzt hier Obi- Wan ihre Angst vor Jedi- Rittern.
    Heißt das also er hat von Anakins Gemetzel schon früher erfahren?
    Was denkt ihr?
     
  2. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    Denkbar, offiziell hatten sie aber Angst weil Obi Wan den Schrei des Kryat-Drachen nachgeahmt hat.
     
  3. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Deine Theorie ist logisch, sie hat aber einen Haken:
    Keiner von dem Tusken-Stamm aus Ep. II hat überlebt...
    zur Angst:
    Es kann auch sein, dass sie gedacht hatten, dass ein Kryatdrache kommt...

    [Edit]
    Arthious war ein kelin wenig schneller als ich..
     
  4. serioustom

    serioustom Gast

    Woher willst du das so genau wissen?
    Viele dachten auch Darth Vader hätte alle Jedi ausgelöscht.
     
  5. Toby

    Toby junger Botschafter

    "Ich hab alle getötet...sogar die Frauen und Kinder...";) :)
     
  6. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Toby hat die Antwort ja schon gegeben...
    Klar dachte man, alle Jedi wären tot, aber die konnten sich besser verstecken als die tusken.
    Und falls es überlebende Sandleute gab, waren sie weg (irgendwo in der Wüste) und haben die toten gefunden. Sie haben aber nicht gewusst, wer sie getötet hat...
    --->sie können nicht wissen, dass es ein Jediwar, falls es Überlebende geben sollte...
     
  7. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Wenn sie die Toten gefunden haben, haben sie auch die Wunden gesehen. Und wie alle EU-Verblendeten, äh -Fans ;) wissen, hatten die Tusken schon mehr als einmal mit Jedi-Ritter und anderen Lichtschwertschwingern zu tun (nicht zuletzt mit Darth Maul, wenn ich mich nicht ganz irre). Sie wissen also, wie eine Lichtschwertwunde aussieht und damit auch, daß ein Jedi oder jemand Jediartiges diesen Stamm niedergemetzelt hat. Ganz unwahrscheinlich ist es also nicht, daß sie Obi-Wan deshalb fürchten.
    Allerdings paßt es meiner bescheidenen Ansicht nach eher zu den Sandleuten, Rache an ihren Feinden zu nehmen. Hätten sie also gewußt, wer der "alte Ben" wirklich ist, hätten sie wohl alle Stämme vereint, um ihn zu vernichten. Immer davon ausgehend, daß es sich bei den Tusken nicht doch einfach nur um bösartige, hirnlose Ungeheuer handelt, versteht sich. :rolleyes:
     
  8. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ich möchte nochmals darauf zurückkommen, dass Obi-Wan den Schrei eines Kraytdrachen nachgemacht hat. Dieser Tier ist ein extrem furchterregenden Monster, dass für alle, denen es begegnet eine große Gefahr für Leib und Leben darstellt.

    Kann es da nicht möglich sein, dass die Tusken sich zurückziehen, um Verstärkung zu holen und dieses Biest dann gemeinsam zu besiegen, also genauso wie Obi-Wan es Luke prophezeit hat? ;)
     
  9. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Wenn mir mein Gedächtnis keinen Streich spielt, sagt Obi-Wan sogar zu Luke, daß die Tusken Verstärkung holen....;)
     
  10. Melbu Frahma

    Melbu Frahma loyaler Abgesandter

    Nun ja die Tusken sind nich gerade die Hellsten. Vielleicht hat Obi Wan ihnen durch ein paar Jedi Geistestricks Angst eingejagt. Er meinte doch die funktionieren nur bei den geistlich Schwachen.

    Na gut ist vielleicht nicht die beste Theorie aber denkbar wäre es doch oder!
     
  11. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Das hast du wunderbar erkannt. :D Bloß kommt halt in ANH nicht richtig rüber, dass es der Schrei eines Kraytdrachen sein sollte, was Obi-Wan da von sich gibt. ;)
     
  12. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Re: Re: Tusken-Theorie

    Na ja, ich würde die Tusken nicht als "Dumm" bezeichnen....
    Die Filme lassen weder diesen Eindruck, noch einen Gegenteiligen entstehen! Und das EU auch nicht. Sie passen eher in die Sparte "Naturvolk"! *gg*

    @Sarid
    Ich lag richtig!?!?!
    Wow!!!
    Krieg ich jetzt 'ne Belohung?
    Ein Stück Schokoloade oder so? :p :D ;)
     
  13. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Komm in den Chat, da wirst du bestimmt geknuddelt werden :D
     
  14. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Ich würd mal sagen die Tusken sind aus dem selben Grund geflohen wie die Sturmies in RotJ auf ihren heißen Öfen - allgemein gesprochen Unsicherheit über STärke und Art des Gegners, daher Flucht zwecks verstärkung der eigenen Schlagkraft :D
     
  15. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Ok, wenn die Filmpuristen so am Film festkleben wollen, dann sollen sie auch nichts anderes kriegen. ;)

    Ich zitiere aus dem Drehbuch (geschrieben von George Lucas, William Huyck und Gloria Katz):

    ... Für Sekunden herscht völlige Stille. Ein gewaltiges Heulen klingt auf, hallt von den Wänden der Schlucht wider und treibt die Sandläute verängstigt in die Flucht.

    Damit sollte wohl feststehen, daß GL persönlich es so darstellen wollte, daß die Tusken von dem Heulen/Schrei vertrieben werden.

    Und aus dem National Public Radio Drama (eine Hörspielfassung des Filmes, die 13 Folgen / 5 Stunden lang ist und an der Mark Hamill und Anthony Daniels als Sprecher beteiligt waren) geht folgendes hervor:

    Luke What made the Sand people leave?
    Ben: Their own fears ... with a bit of help from me. I imitated the hunting cry of a Krayt dragon. Theyr imagination did the rest, and they took their heels.

    Das Radio Drama würde von George Lucas so speziell und wertvoll behandelt, daß er die Renderechte als Dankeschön an das Uni-Radio KUSC-FM seiner ehemalige Filmhochsule USC für einen Dollar abgab. Als große Geste sozusagen.
    Diese Wahrheit kann also als von GL so beabsichtigt gelten, und ist somit nicht nur EU. ;)
     
  16. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    Ja, das hätte man eindeutig besser machen können. Da hört man nur kurz so ein komisches Heulen und sieht dann Ben auftauchen, der mit den Armen wedelt.
    Von selbst kommt man da nicht auf die Idee dass das jetzt ein imitierter Drachenschrei gewesen sein soll.
     
  17. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Selbst ich als Stadtmensch ;) habe bei der Szene erkannt, daß er ein ziemlich wildes Tier imitiert.....also mit dem Schrei, nicht mit dem Arme wedeln :D ;)
     
  18. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Dann bist du halt ein sehr phantasievoller Erdenbürger, aber der Durchschnittsmensch kommt nicht drauf... :D
     
  19. Noghri

    Noghri Podiumsbesucher

    desshalb schadet auch nie ein blick in die Bücher! :D
     

Diese Seite empfehlen