Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

TV-Comedians in der Einzelkritik - Wen findet ihr gut/schlecht, und warum?

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von S-3PO, 10. September 2005.

  1. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    So hier sind mal meine Einzelkritiken zu einigen Comedians:

    Curdula Stratmann war damals in ihrer "Anemie Hülchrath - Show" auf dem WDR einfach nur genial. In der "Schillerstrasse" fängt sie langsam schon an zu nerven. DURCHSCHNITT

    Bastian Pastewka ist ein sehr guter Comedian. Schon seit der Wochenshow einfach genial und seine neue Sendung "Pastewka" (Start: gestern) finde ich auch sehr gelungen. TOP

    Ralf Schmitz nervt als Sketch-Komiker, als StandUp-Comedian ist er dafür aber gut. DURCHSCHNITT

    Andi Steil tritt zwar selten auf, aber wenn er auftritt ist er einfach genial! TOP

    Michael Mittermeier ist zuschauer-mäßig her an gespaltener Komiker - Die Einen lieben ihn, die Anderen hassen seine nervigen überdrehten Bewegungen. Ich finde mich dazwischen zurecht. DURCHSCHNITT

    Herbert Knebel ist einer der Besten seines Faches. Immer geniale Reden und zündene Gags! TOP

    Maddin Schneider hat eine sehr lustige Eigenschaft, da werden die Witze nebensächlich, aber das ist nicht schlimm, denn seine StandUps funktionieren auch so gut. TOP

    Gayle Tufts ist manchmal etwas zu überdreht, größtenteils aber auch genial. TOP

    Dieter Nuhr zählte mal zu den besten Comedians überhaupt und machte sehr geniale Gags. Das hat leider stark abgenommen, heute leider nu(h)r noch geschmacklos und schwach lustig. FLOP

    Atze Schröder ist okay - hat Stellen, die sind sehr gut - hat wieder Stellen, die einfach nur blöd sind. DURCHSCHNITT

    Rüdiger Hoffmann zählt zu den besten StandUps, und das nicht zu Unrecht. TOP

    Dieter Hallervorden ist ein Urgestein der Comedy und ein sehr sehr guter Komiker. Nur sehr sehr wenige schwache Gags und sehr viele gelungene Lacher. TOP

    Loriot ist genial, einfach nur genial (Punkt!). TOP

    Ingo Oschmann ist nur kläglich lustig bis gar nicht. Leider ein Fehlgänger. FLOP

    Olliver Pocher ist oft sehr geschmacklos, hat aber auch viele gute Gags in seinen StandUps. DURCHSCHNITT

    Jürgen von der Lippe ist auch einfach nur genial und wer seine Shows kennt, weiß wovon ich spreche. :D TOP

    Hans-Werner Olm ist einer der besten deutschen Comedians auf den Privaten. Nicht nur, dass seine Lieder sehr sehr geil sind, seine Situationskomik beweist er auch in seiner Show "Olm!". TOP

    Christoph Maria Herbst hat in "Stromberg" bewiesen, dass er auch sehr gutes Talent für Komik hat. TOP

    Oliver Kalkofe ist einfach nur derbe albern, und NICHT lustig. Sein Kinofilm ist sehr gut, aber seine Show "Kalkofes Mattscheibe" ein anti-mundwinkelverziehendes Desaster. FLOP

    Jochen Busse ist ein sehr guter Schauspieler, als Comedian so aber nicht so gut. DURCHSCHNITT

    Anke Engelke ist meiner Meinung nach überhaupt nicht lustig, sondern eher albern und langweilig. FLOP

    Mirko Nontschew ist ein Allround-Talent und praktisch eine lebendige Comic-Figur. TOP

    Rick Kavanian hat ja schon in Bullys bullyparade bewiesen, dass er ein genialer Sketch-Komiker ist. TOP

    Otto Waalkes war einst einer der besten Komiker, hat aber leider stark anchgelassen. DURCHSCHNITT

    Tom Gerhardt hat auch Höghen und Tiefen, ich finde ihn gut. TOP

    Kaya Yanar hat zu Anfang von "Was guckst du!?" geniale Gags gehabt und hat diese alle shcnell verspielt. Mittlerweile ist seine Show eine Kalauer-Klapsmühle. FLOP

    Keirut Wenzel ist der häufige Mitspieler von Yanar, überzeugt jedoch noch als Schauspieler und ist oft egrn gesehen. TOP

    Helge Schneider ist für mich kein Komiker, deswegen entfällt hier die Bewertung. ;)

    So das war's erstmal. Habt ihr noch gute oder schlechte Comedians? Gibt eure Meinungen ab zu einigen, die ihr gut oder schlecht findet.
     
  2. zero

    zero children of bodom

    Du sagst es Goldjunge :D

    Alle lieben Maddin!
     
  3. Darkdream

    Darkdream fieser Mistkäfer des Imperiums ;)

    meine Güte das Du die alle kennst ? So ne Liste würde ich nie hinbekommen zumal ich mir von den meisten die Namen nicht merken kann.

    Also Mittermair find ich einfach genial - der trifft 98% meinen Geschmack

    mit Helge Schneider konnte ich noch nie was anfangen -> zu primitiv

    Otto fand ich nur selten komisch -> mittlemaß

    Kaynan war anfangs lustig - mittlerweile billisch

    Rick Kavanian find ich einfach niedlich *gg* der kann sich gut verstellen und ist natürlich-lustig

    Bully habe ich immer gemocht vor allem sein Traumschiff als Sketch aber die Filme finde ich zum k.... auch er ist für mich wie Rick irgendwo niedlich und natürlich.

    Tramitz allein hingegen - stellt für mich ne traurige Figur da... im Team mit den anderen 2 super alleine langweilig.

    Pocher - hin und wieder hat er mal nen guten Gag alles andere beruht auf der Basis beleidigen oder vögeln oder beides zusammen... Primitiv

    Dieter Hallervorden ist kult - ich kenne zwar nix neues von ihm aber damals habe ich mich nahezu immer ablachen können.

    Das wars jetzt mal von mir - wenn mir noch was einfällt editiere ich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2005
  4. Sigma Vulcanos

    Sigma Vulcanos Elefantenkönig

    Ja, Hallo erstmal ;).
    Vorneweg: Humor ist immer Geschmackssache und nicht wirklich objektiv zu bewerten. Aber natürlich

    Meiner Meinung nach, wird Gayle Tufts hemmungslos überschätzt.

    Nuhr finde ich in dem Sinn genial, dass er es schafft teilweise sehr ernste Themen in seinen Programm sehr witzig rüberzubringen. Dabei bleibt er immer niveauvoll. Schade ist, dass der lange nichts mehr Neues gemacht hat.

    Jawohl, obwohl ich mir das auch nicht immer reinziehen kann. Ich komm ja aus der Nähe von Paderborn und ich kenn wirklich einige die so reden und erzählen.

    Ja, ist er. Ich erinnere mich da an die Szene in "Papa ante Portas" wo er seinen Sohn aufklären wollte: "Also...Männer sind....Frauen sind...Also, Deine Mutter und ich sind ja auch nicht so alt auf die Welt gekommen....".
    Oder als er im Supermarkt war: "Guten Tag, mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

    Da stimm ich Dir vollkommen zu. So eine Karikartur eines Comedians. Gut das die seine hirnlose Show mit dem noch blöderen Titel abgesetzt haben.

    Naja, ich finde gerade bei den Stand-Up-Nummer muss er noch eine Menge lernen. Teilweise ist auch vieles geklaut.

    Stromberg ist einfach nur genial. Die beste Comedy-Serie im deutschen Fernsehen in jüngster Zeit.

    Ich seh das genau andersrum. Der Film ist absolut für die Tonne. Die sonstigen Sachen von Kalki finde ich echt geil. wobei ich auch sagen muss, dass das Prinzip von der "Mattscheibe" nach so vielen Jahren manchmal etwas eintönig ist, besonders bei den Verarschungen der Volksmusik. Ist meistens halt dasselbe.

    Ich fand die auch nur als "Ricky" lustig. Ansonsten sind ihre Sendungen eher flach und dröge. Nicht zu vergessen, dass Late-Night-Desaster.

    Dessen Zeit aber auch schon abgelaufen ist. Oder hat man noch irgendwas von dem gehört ausser dieser blöden Expedia-Werbung?

    Zustimmung. Früher als Kaya hin und wieder im Quatsch-Comedy-Club auftrat, fand ich ihn klasse. Aber mit seiner Show konnte er vor allen in letzter Zeit nicht mehr überzeugen. Diese vielen Ethno-Gags sind irgendwann auch nur noch peinlich.

    Was ist er denn dann?


    Reinhard Grebe hat mir übrigens noch in der Liste gefehlt. Der ist zwar leider (noch) nicht so präsent, aber der ist echt genial. Wir erinnern uns an sein "Dörte"-Lied, "Bängt" oder "Thüringen". Wers nicht kennt hat was verpasst.
    Auszug aus "Bängt":

    Kommt Bängt raus zum Spielen,
    hab ich die Mutter gefragt,
    wo der Bängt denn ist,
    da hat die Mutter gesagt:
    Im Leben kriegt man nichts geschenkt,
    Bängt ist im Keller und bängt.
     
  5. Detch

    Detch Gast

    Ich unterteile die aufgeführten Personen mal in verschiedene Kategorien.

    1.Kenn ich nicht und ist mir auch egal: Andi Steil, Herbert Knebel, Keirut Wenzel

    2. Nervige oder untalentierte Komiker:Cordula Stratmann, Ralf Schmitz, Maddin Schneider, Gayle Tufts, Dieter Hallervorden, Loriot, Ingo Oschmann, Olliver Pocher,
    Jürgen von der Lippe, Oliver Kalkofe, Jochen Busse, Anke Engelke, Mirko Nontschew, Otto Waalkes, Tom Gerhardt, Rick Kavanian, Kaya Yanar

    3. Leute, die ich lustig finde: Bastian Pastewka(teilweise), Michael Mittermeier(größtenteils), Dieter Nuhr, Atze Schröder, Rüdiger Hoffmann, Hans-Werner Olm, Christoph Maria Herbst(als Stromberg), Helge Schneider
     
  6. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Abgelaufen? Ganz und gar nicht!!

    2004: 7 Zwerge (Komödie) - Einer der 7 Zwerge
    2005: Frei Schnauze! (Impro-Show) - Stamm-Mitglied
    2005: Siegfried (Komödie) - Italienischer Killer


    Zur Zeit dreht er für den RTL die Serie Nonstop Nontschew, die im Dezember dann wohl anlaufen wird.

    Also nach "abgelaufener Zeit" kann das nicht aussehen! ;)

    Ich würde ihn eher als Jazz-Künstler, Entertainer und Satiriker bezeichnen. Der Begriff Comedian trifft für ihn nicht zu.

    Du sollste selber Comedians kritisieren und beurteilen und nicht meine Liste einfach in verschiedene Kategorien einordnen. ;) Und untalentiert würde ich Leute wie Loriot nicht nennen, gut - deine Meinung - du kannst ihn schlecht finden, aber untalentiert...Naja.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2005
  7. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Curdula Stratmann kenne ich nur flüchtig, wirkt insgesamt etwas spröde.

    Bastian Pastewka ist zu bemüht, immer lustig zu sein. Dadurch nervig.

    Michael Mittermeier war früher besser. Mimik einfach zu überzogen, Bewegungen gehen einem oft auf die Nerven.

    Maddin Schneider hat ein witziges Erscheinungsbild und eine ziemlich gute Mimik, ansonsten eher Durchschnitt.

    Gayle Tufts: Unagenehme Stimme, unangenehmes Äußeres, unangenehme Person.

    Dieter Nuhr sehe ich auch eher selten, gefällt mir vom Stil her aber schon besser als die meisten anderen.

    Atze Schröder finde ich schlicht nicht erwähnenswert.

    Rüdiger Hoffmann angenehme Stimme, gefällt mir größtenteils ganz gut.

    Dieter Hallervorden ist ein Urgestein der Unterhaltung. Was er früher gemacht hat, ist auch heute noch lustiger als das, was viele aktuelle Komiker u.ä. präsentieren.

    Loriot möchte ich als Humorist bezeichnen. Wie auch Dieter Hallervorden eine Unterhaltungslegende.

    Olliver Pocher ist oft ziemlich geschmacklos, viele gute Sprüche. Kann mich aber trotzdem nicht wirklich überzeugen.

    Jürgen von der Lippe ist ganz okay.

    Hans-Werner Olm finde ich meistens nur dann gut, wenn er als Mannweib durch die Gegend zieht.

    Christoph Maria Herbst kenne ich nur als Stromberg, und da ist der Mann ein Vollteffer.

    Oliver Kalkofe hat gute Ideen, bietet aber wenig neues. War früher, als er noch als Geheimtipp gehandelt wurde, einfach besser. Heute leider öfters zu albern.

    Jochen Busse gefällt mir in Interviews immer gut, ansonsten nicht.

    Anke Engelke war jahrelang in der Versenkung verschwunden, ehe sie für die Wochenshow Gags von Autoren vom Blatt ablesen durfte. Hält sich seit dem für Lustig, ohne es je gewesen zu sein. Lacht gerne über die eigenen Witze, oft sogar schon zuvor.

    Mirko Nontschew ist so ziemlich das schlimmste, was in Deutschland unter dem Begriff "Comedy" bekannt ist. Überdrehtes Herumgezappel, zwanghaft lustig, bescheuerte Grimassen, null Talent. Bei dem schalte ich gar nicht erst ein.

    Rick Kavanian als Synchronsprecher gut.

    Otto Waalkes sonnt sich im Erfolg vergangener Jahre. Als Studiogast (z.B. bei Harald Schmidt) immer unterhaltsam, aber ansonsten stark nachlassend.

    Tom Gerhardt hat als Hausmeister Krause manchmal seine Momente. Viele Ideen entsprechen leider der typisch deutschen überdrehten Comedy.

    Kaya Yanar: An sich recht sympathisch, vom Humor her geht es mir aber wir bei Jar Jar Nontschew.

    Helge Schneider ist als Studiogast immer ganz gut (ähnlich wie Otto), seine Filme muß man wirklich gesehen haben - allerdings wegen der amateurhaften Umsetzung, die weit witziger als die Handlung ist.

    Gaby Köster: Schade, daß es heute keine Hexenverbrennungen mehr gibt....

    Ingo Appelt ist ein langweiliger Unsympath.

    Django Asül habe ich schon eine ganze Weile nicht mehr gesehen, fand ich aber immer unterhaltsam.
     
  8. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Curdula Stratmann naja, sie selbst ist wirklich nichts besonderes, aber das Konzept ihrer derzeitigen Sendung ist ziemlich gut.

    Bastian Pastewka Gehört nicht zu meinen absoluten Lieblingen, ist aber durchaus ziemlich gut, - in der Wochenshow, sowie in seiner neuen Sendung.

    Ralf Schmitz sagt mir im Moment überhaupt nichts

    Andi Steil kenne ich nicht

    Michael Mittermeier insg. gehört er für mich zu den besten Comedians, auch wenn er manchmal etwas überdreht. Die Geschichte nach der langen Star Trek Nacht, wo er gegen alle Türen rennt, weil er erwartet, dass sie mit ein "Bzischp" aufgehen war ziemlich gut.

    Herbert Knebel ist für mich persönlich nichts.

    Maddin Schneider tut mir leid, dieser Typ ist sehr unlustig (mal abgesehen von "Schillerstraße, - wobei da die Gags meistens über ihn gemacht werden :D ). Imo reicht es einfach nicht aus ein sehr seltsames Gesicht zu haben.

    Gayle Tufts sagt mir vom Namen nichts.

    Dieter Nuhr einfach herrlich der gute Herr Nuhr. Ich liebe es wie wunderbar trocken er seine Witze rüberbringt. "In Zukunft können sie mit ihrem Föhn an die Börse gehen.- Da drücken sie mal den falschen Knopf, dann sind ihre Haare zwar trocken, aber sie gehören ihnen nicht mehr." :D ..."Bin im Schuhladen, da fragt mich der Verkäufer nach der gewünschten Form......naja so wie ein Schuh halt, schuhförmig."
    Diether Nuhr ist genial aber imo etwas für den etwas gehobeneren Geschmack.

    Atze Schröder proletenhaft und unlustig.

    Rüdiger Hoffmann nicht schlecht. Es ist gut wie er seine Show aufzieht, - ziemlich dreist. Die Gags an sich schwanken stark und sind eher im Mittelfeld anzuordnen.

    Dieter Hallervorden ich bin mit ihm aufgewachsen und finde ihn schlicht genial. Seine "Didi Show" war klasse. Die Filme gehören imo zu den besten deutschen Filmen überhaupt. "Der Doppelgänger" und "Der Schnüffler" werden klasse. Auf seine alten Tage hat er sich mehr der etwas anspruchsvolleren politischen Comedy zugewandt und auch da ist er extrem gut. Er ist bissig er ist genial, er sagt, was er denkt und hat damit meistens recht. Viel besser als Didi ist nicht möglich.

    Loriot ja ist klasse. Nicht alles aber das Meiste. Nach seinen großen Erfolgen kam dann allerdings auch nichts mehr nach....

    Ingo Oschmann ist ganz und gar nicht lustig. Es sollte einem zu denken geben, wenn man in seiner Sendung steht, Witze reißt und niemand lacht. Das wenige Potential was er hatte, hat er fast vollständig in dieser Talentshow aufgebraucht.
    Das einzige was ich jemals wirklich witzig von ihm fand:
    Kai Pflaume: "Weißt du, das ist meine Sendung!"
    Oschmann: "Ja, - noch."
    Ich liebe es einfach, wenn man diesen arroganten Nichtskönner (Pflaume) richtig einen überzieht. :D

    Olliver Pocher solche Leute braucht das Land auch mal. Natürlich ist er extrem bösartig aber auch sehr lustig. Nur Stand up ist einfach nicht sein Fall.

    Jürgen von der Lippe ist genial. Wer sich z.B. bei der Geschichte, wie eine Nacht im Hause Lippe abläuft, nicht kaputtlacht, sollte sich auf die Suche begeben. - Er hat mit Sicherheit irgendwo seinen Humor verloren. :D

    Hans-Werner Olm schwankend. Teils sehr gut aber teils auch zu proletenhaft. Das Ding wo er den BMW kaufen will gehört für mich zu den genialsten was ich jemals gesehen habe. "Hat er, hat er....- von Null auf Hundert hat er auch ! ---- 200.000 ? ? Komm wir gehen !" :D
    Genialer Gag auf Kosten aller jener Prolls, die bei Mercedes, BMW u.a in Massen rumhängen und auf dicke Hose machen, ohne sich jemals ein solches Auto kaufen zu können. :D

    Christoph Maria Herbst Insg. ziemlich gut. Ich liebe seine Harald Schmidt - Imitation.

    Oliver Kalkofe bösartig, bösartiger Kalkhofe.....man kann ihn kritisieren aber ich finde seine Fernsehsendung sehr lustig. Vom geschriebenen Wort sollte er allerdings die Finger lassen.

    Jochen Busse naja, hat seine Momente aber eigentlich höchstens unterer Durchschnitt.

    Anke Engelke war in der Wochenshow top, mit ihrem Weggang war das Ende dieser Sendung bereits besiegelt. Bei "Ladykracher" sind so ungefähr 50 % der Sketche gut, -da gibt es weit besseres (Die dreisten Drei). Ihr größter Fehler war eine Latenightsendung, dafür reicht es nicht, - das kann nur Harald Schmidt. :D

    Mirko Nontschew ja er ist eine lebendige Comicfigur, - das reicht aber nicht um über ihn zu lachen. Flop.

    Rick Kavanian nichts besonderes.

    Otto Waalkes In den 80ern Top, aber dann kam nichts mehr nach.
    Ich erinnere mich aber immer gerne an Dinge wie "Kleinhirn an Großhirn".

    Tom Gerhardt Dieser unsägliche Müll rund um Ballerman 6 ist kaum zum aushalten. Inzwischen ist es etwas besser geworden. Bei "Hausmeister Krause" lache ich durchaus über ihn.

    Kaya Yanar hat eine tolle Lücke entdeckt. Ist recht witzig, aber kein Kanditat für den Gipfel.

    Keirut Wenzel sagt mir nichts

    Helge Schneider ein geniales lebendes Gesamtkunstwerk. Der Mann ist sowas von dreist aber er ist genial.
    "Da dachte ich mir, - kommste mal mit Waffen." - alles lacht.
    Mir gefällt, wie er es geschafft hat allen weis zu machen, dass er etwas dumm und nicht ganz richtig im Kopf ist.

    Mario Barth: Er kommt auf die Bühne und ab da hört man nicht wieder auf zu lachen, bis er die Bühne wieder verlassen hat. Er trifft es fast immer perfekt auf den Punkt. Eigentlich etwas laut für meinen Geschmack, aber bei Mario paßt das schon. Absolut Top.

    Ingo Appelt: Bewegt sich häufig auf der absoluten Grenze, was man im deutschen Fernsehen noch meint zeigen zu können. Aber er ist genial, - bei Ingo wird immer gelacht. Gehört zu den besten Sprachimitatoren überhaupt (ziwschen Appelt und Gerhard Schröder ist praktisch kein Unterschied hörbar, - dagegen kann Elmar Brand sowas von einpacken.... :D ).
    Außerdem ist Ingo noch ein prima Sänger. Gehört in die absolute Spitze.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2005
  9. Force Entertainment

    Force Entertainment weises Senatsmitglied

    Also:|

    Was ist mit Stefan Raab?
    - Mein Lieblingscomedian! - TOP!

    Was ist mir Rüdiger Hofmann?
    Mit einer meiner Lieblingscomedians - TOP!

    Bastian Pastewka (Die neue Show ist nicht gerade sehr lustig, eher makaber)- Durchschnitt

    Kaya Yanar - Früher war er besser.
    Trotzdem sind seine Jokes über Deutsche und seine Art an sich sehr lustig. - TOP!

    Jürgen von der Lippe - War schon früher einer der besten. Jetzt immer noch TOP!

    Otto Walkes - Ein Urvater der deutschen Comedians. Früher auch viel, viel besser.
    Jetzt kommt immer nur noch das Gleiche. - Durchschnitt

    Mario Barth - Klasse Stand- Ups (Auch bekannt durch "Keine Ahnung?" oder das "Langenscheidt Wörterbuch". - TOP!

    Martin Schneider - Seine Gesicht und dessen Ausruck. Genial! - TOP!

    Dieter Hallerforden - TOP!

    Loriot - TOP!

    ...
     
  10. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Curdula Stratmann mag ich nicht.

    Bastian Pastewka ist einfach liebenswert. Hab leider noch nix von seiner neuen Sendung gesehn.

    Ralf Schmitz ist glaube ich der "Kleine" von DDD, oder? Ganz witzig.

    Andi Steil kenne ich nicht.

    Michael Mittermeier finde ich nur selten lustig.

    Herbert Knebel kenne ich auch nicht. :D

    Maddin Schneider ist von mir schon in seinem eigenen Thread bewertet worden.

    Gayle Tufts Öh äh... :konfus:

    Dieter Nuhr war früher besser. heute nur noch Durchnschnitt.

    Atze Schröder ist ein Proletenkomiker und selten wirklich lustig.

    Rüdiger Hoffmann hat immer dieselbe Masche. *gähn*

    Dieter Hallervorden ist schon über seinen Zenit hinaus.

    Loriot ist eine Legende. Punkt aus.

    Ingo Oschmann ist langweilig.

    Olliver Pocher mag ich irgendwie. :p

    Jürgen von der Lippe ist so liebenswert wie Pastewka. Und er hat immer coole Hemden an. :cool:

    Hans-Werner Olm hat eine der besten eigenen Shows im deutschen TV.

    Christoph Maria Herbst ist der einzige Grund, "Stromberg" zu schauen. Der "J.R. der deutschen Comeday-Szene.

    Oliver Kalkofe ist extreme Geschmackssache. Aber ich liebe "Mattscheibe".

    Jochen Busse verkauft sich seit Jahren unter Wert.

    Anke Engelke hatte ihre beste Zeit bei der "Wochenshow".

    Mirko Nontschew ist ein toller Pantomime.

    Rick Kavanian ist zusammen mit Bully einfach unschlagbar.

    Otto Waalkes macht seit langer Zeit dasselbe. Trotzdem eine Legende. :D

    Tom Gerhardt ist gar nicht lustig.

    Kaya Yanar war früher viel lustiger. Sollte sich weiterentwickeln.

    Keirut Wenzel kenn ich nur von "Was guckst du?". Ganz witzig.

    Helge Schneider ist ein Genie und ein geiler Musiker und Autor.

    Bully: Ich liebe alles, was Bully macht.
     
  11. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Curdula - Finde ich selten lustig, eher nervig

    Bastian Pastewka -einer meiner Lieblingskomiker, über den kann ich immer lachen, seine Stimme finde ich genial

    Ralf Schmitz - sagt mir grade nix

    Andi Steil - hier genauso

    Michael Mittermeier - Neben Pastewka einer meiner Lieblinge. Zapt war super, aber auch bei Paranoid konnt ich herzlich lachen. Nur irgendwie wiedehrolt er seine Witze zuoft in den Sendungen in die er geht.

    Herbert Knebel - sagt mir auch wieder nichts

    Maddin Schneider - Find ich manchmal ganz komisch, häufiger nervt er allerdings auch irgendwie

    Gayle Tufts - bitte wer?

    Dieter Nuhr - Den find ich auch jetzt noch komisch, also ich mag seine Art

    Atze Schröder - Trotz dieser Macho Art, einfach herrlich und witzig

    Rüdiger Hoffmann - Bei dem kann ich in über 80% der Fälle lachen

    Dieter Hallervorden - Heute wie damals Urkomisch

    Loriot - Find ich ganz nett, aber im Gegensatz zu den meisten, find ich ihn nur Durschnittlich

    Ingo Oschmann - Bin ich wohl der einzige der den absolut mag. Er ist irgendwie wie so ein kleines Kind, aber das macht ihn unheimlich komisch, für mich zumindest. Meiner Meinung nach gehört der weiter gefördert, schade das viele das nicht so sehen.

    Olliver Pocher - Ist eigentlich schon ganz lustig, aber auch nicht immer, gutes Mittelmaß

    Jürgen von der Lippe - Hab ihn öfters gesehen, aber nie viel von ihm, weswegen ich nicht gut beurteilen kann ob er nun gut oder schlecht ist.

    Hans-Werner Olm - Ist als Frau einfach super^^

    Christoph Maria Herbst - Stromberg ist eine tolle Serie, sollte auch unbedingt weitergemacht werden. Ich kann dort nicht so wirklich oft lachen, aber er selbst an sich ist einfach ein toller Schauspieler und egal ob ich darüber nun lachen kann oder nicht, mir macht es Freude ihm zuzusehen.

    Oliver Kalkofe - Kann einer super Sachen runtermachen, das ist nicht immer komisch oder ansehnlich, aber häufiger.^^

    Jochen Busse - Über den kann ich garnicht lachen

    Anke Engelke - Die war einzig und allein in der Wochenshow gut, alles andere war für mich ziehmlicher Müll. Es gab ein paar Lichtblicke in Ladykracher, aber das wars auch schon

    Mirko Nontschew - Ist lustig aber mir manchmal einfach zu Crazy und Überdreht

    Rick Kavanian - Der ist wirklich super, der muss mehr machen

    Otto Waalkes - Früher gut, aber heute nurnoch ein Abklatsch seiner selbst irgendwie

    Tom Gerhardt - Kommt irgendwie auf die Stimmung an ob ich ihn lustig finde. Er kann aufjedenfall einen zum Lachen bringen.

    Kaya Yanar - Ist nur Mittelmaß, aber auch der muss sein

    Keirut Wenzel - Hab ich zuwenig von ihm gehört um mir ein urteil zubilden

    Helge Schneider - Seh ich auch nicht sooo als Komiker

    Bully - Ausser in seinen Filmen ist er Top.

    So und ganz wichtig hier zu nennen ist in meinen Augen Bernard Hoecker, einer der besten wie ich meine.
     
  12. NJack

    NJack Dienstbote

    Curdula Stratmann hat mit ihrer Improshow meiner Meinung in eine Niesche getroffen, die wirklich noch nicht vorhanden war. Allerdings nervt sie langsam wirklich. Aber die anderen Gäste sind da wirklich teilweise sehr gut.

    Bastian Pastewka liebe ich einfach nur. Grund: er ist ein mindestens genauso großer TV-Freak und Star-Wars/Star-Trek-Fan wie ich es auch bin.

    Ralf Schmitz find ich irgendwie genial, wenn er auch unter seinen Möglichkeiten bleibt. Er hat zweifelsohne Talent.

    Andi Steil Kenn ich net, zumindest sagt mir der Name nix.

    Michael Mittermeier Ist der genialste Comedian überhaupt. Vor allem hat er für jede Stadt ein anderes Programm. Was man von dem Paranoid-Album kennt war nur ein kleiner Teil des Programs (weniger als 50%), als dass, was er hier, in Hameln gerissen hat. Viele Witze über den Rattenfänger und ähnliches.

    Herbert Knebel Find ich langweilig.

    Maddin Schneider Ei, des is ofach a Hesser, do kumm ich ja ach her, desweje is der Maddin ofach suba!

    Gayle Tufts find ich übelst *******. Ihre Witze sind total langweilig und überdreht. Ich find sie gar nicht witzig.

    Dieter Nuhr Nach Mittermeier der genialste deutsche Comedian.

    Atze Schröder Mag ihn nicht so. Er hat teilweise gute Gags, aber im großen und ganzen... naja, mir zu prollig. Und seine Serie ist einfach nur Mist,

    Rüdiger Hoffmann Platz 3 der deutschen Comedians. Ein Urgestein.

    Dieter Hallervorden Der Vater der deuitschen Comedi. Ich liebe ihn und habe jetzt schon Angst vor dem Tag, an dem er von uns gehen wird. Palim Palim...

    Loriot ist einfach ein Gott.

    Ingo Oschmann spielt meiner Meinung nach zuviel mit dem Knuddelfaktor. Find ich auch nur mässig witzig.

    Olliver Pocher finde ich persönlich sehr gut. Er ist einfach mal richtig böse und sagt das was er denkt. Dass finde ich einfach herlich.

    Jürgen von der Lippe hat die Phasen des Alkohols erfunden. Dafür: DANKE! Und er ist einfach super.

    Hans-Werner Olm ist irgendwie überhaupt nicht mein Geschmack. Ich kann da nur selten lachen.

    Christoph Maria Herbst IST Stromberg. Der ist fast immer witzig, einer der besten seines Faches. Hat auch in "Der ******" bewießen, dass er klasse ist. Vor allem, als er sein Morgentraining zu David Hasselhoff - Looking for freedom gemacht hat. Ich konnte nicht mehr. "Martschieren sie ein."

    Oliver Kalkofe Kenne ich schon ewig. Lief damals auf Premiere und ich hab mir es immer angesehen. Super Typ, aber heute auf ProSieben mir schon wieder zu brav. Seine Klassiker waren besser.

    Jochen Busse kann ich nicht ausstehen.

    Anke Engelke nur weil sie eine Frau ist, wird sie total gehypt. Ich find sie langweilig.

    Mirko Nontschew ist einfach ein Hit. Könnt mich kaputt lachen, mit dem würd ich gerne mal einen saufen gehen :D

    Rick Kavanian ist auch super. Vor allem in der Bullyparade hat er dieses bewiesen.

    Otto Waalkes ist alt geworden...

    Tom Gerhardt ist mir zu primitiv.

    Kaya Yanar spielt mir zuviel mit seinem "Ich bin Türke"

    Keirut Wenzel ist eine bereicherung von "was guckst du?"

    Helge Schneider ist für mich DER Musikkomiker schlechthin, wobei Richard Cheese auch gut ist.

    Die anderen, die nicht in der Urliste sind behandel ich morgen ;)
     
  13. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Leute ihr sollt nicht meine Liste kopieren und dann die Comedians neu kopieren!! Ihr sollt selber Comediand kritisieren. Klar könnt ihr dabei viele auf meiner Liste nehmen, aber dann doch nicht alle und bei denen, die ihr nicht kennt, schreiben: Kenn ich nicht.
    Lasst sie am besten dann ganz weg. ^^

    Hier Bilder von Ralf Schmitz, Andi Steil, Herbert Knebel, Gayle Tufts und Keirut Wenzel:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2005
  14. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    @S3Po Wieso soll man die Liste nicht kopieren und dann neu bewerten das sind doch fast die bekanntesten Comedians? Ansonsten verstehe ich den Sinn des Threads nicht.
     
  15. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    naja, ich mach dann auch mal ne eigene Liste:

    Willy Astor: ich glaub den kennt man nur in Bayern, aber seine Wortspielerreien sind sau geil; Platz 1

    Rüdiger Hoffman: Ja, hallo erstmal... voll cool, war lange mein 1 Platz

    Ralf Schmitz: Find ich total cool, nich nur in DDD sondern auch in der Schillerstraße

    Michael Mittermeier: Der Klassiker, einfach nur genial

    Ingo Oschmann: Gutes Nachwuchstallent

    J. von der Lippe: genaues Gegenteil von Mittermeier mit seiner ruhigen Art, aber trotzdem genauso gut

    Maddin: Alle Hesse sin Vebresche, denn sie glaue Aschebesche, Hessisch rulez!!

    Stefan Raab: Seine tollen Knöpfe sind der Hammer, aber des Wok-WM &Co. taugt mir nicht

    Erkan uns Stefan: naja, sind halt zwei krasse Checker, aber Headnut TV is zum kotzen

    Secherpack: Ich weiß nich, wie die alle heißen, aber des is meine Lieblingssendung :D

    Kaya Yanar: Was guckst du war früher besser...

    Otto Waalkers: man hört und sieht nichts mehr von ihm... leider

    Bully: Seine Filme sind der Hammer, die Bullyparade war auch cool

    Loriot: Am besten sind seine Bilder, aber die Filme sind auch Humor pur

    mehr fallen mir im Moment nicht ein, die die mir nicht so gefallen hab ich auch weggelassen, sondt wäre die Liste nochmal so lang :D
     
  16. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Cordula Stratmann kenne ich eigentlich nur aus Schillerstraße. Da ist sie zwar ganz überzeugend, aber auch nicht herausragend. DURCHSCHNITT

    Bastian Pastewka ist mir noch nie negativ aufgefallen. Seine neue Show kenne ich nicht, aber er hat mich schon vorher überzeugt, vor allem in der Wochenshow. TOP

    Ralf Schmitz wirkt zwar ein wenig überdreht, macht seine Sache aber ganz gut. Trotzdem nicht unbedingt einer der ganz Großen. DURCHSCHNITT

    Michael Mittermeier ist der König des Stand-Ups. "Paranoid" habe ich noch nicht gesehen, aber "Zapped!" und "Back to Life" sind an Genialität kaum zu überbieten. Seine Mimik, seine Pointierung (kann man das so sagen?) und sein Timing sind bestens. TOP

    Maddin Schneider kann zwar nur das Eine (oder zeigt nur das), aber das macht er gut. "Schillerstraße" oder "7 Zwerge" gewinnen durch ihn sehr. TOP

    Dieter Nuhr soll wohl gut sein, habe ich gehört. Ich habe aber noch kaum etwas von ihm gesehen. Demnächst kommt er nach Hagen, dann werde ich wohl in den Genuss (?) kommen. Bei der Bewertung richte ich mich mal nach anderen. TOP

    Atze Schröder nervt. Hat zwar manchmal gute Gags, aber seine Art geht mir auf den Keks. FLOP

    Rüdiger Hoffmann kann mich nicht begeistern. DURCHSCHNITT

    Olliver Pocher geht sehr oft derbst unter die Gürtellinie, aber ich find's lustig. Er ist zwar nicht gerade ein Profi-Comedian, aber ich sehe in gerne. Vor allem mit Elton gut. ;) TOP

    Hans-Werner Olm kann mich auch nicht wirklich begeistern. DURCHSCHNITT

    Christoph Maria Herbst hat es wirklich drauf. Er ist nicht nur lustig, er ist auch ein guter Schauspieler. TOP

    Oliver Kalkofe ist wirklich ziemlich albern. Außerdem nervt seine Art zu moderieren. Seltsamerweise sehe ich seine Sendung trotzdem ganz gerne. DURCHSCHNITT

    Anke Engelke ist zweifelsohne die erfolgreichste Komödiantin Deutschlands. Aber sie ist nicht von sich aus lustig, sondern lebt eher vom Drehbuch. DURCHSCHNITT

    Mirko Nontschew ist total aufgedreht, aber lustig. Und definitiv der coolste Zwerg. :) TOP

    Rick Kavanian steht Bully in Sachen Sketch-Schauspielerei in nichts nach. TOP

    Otto Waalkes macht nur noch dasselbe. Er ist zwar ganz lustig, aber langsam nervt's. DURCHSCHNITT

    Kaya Yanar war mal richtig gut. Er ist zwar noch ein lustiger Moderator und sein Stand Up ist auch nicht schlecht, aber seine Sketche sind nur noch flach. DURCHSCHNITT

    Ingo Appelt ist der Meister des schwarzen Humors. Einfach genial und voll fies. :braue TOP

    Michael "Bully" Herbig ist ein sehr guter Regisseur und Schauspieler. Was er anpackt, wird was. Die Bullyparade hatte die besten Sketche und "Der Schuh des Manitu" ist sowieso Kult. TOP

    Christian Tramitz war zusammen mit Bully und Rick gut, alleine ist er aber langweilig. DURCHSCHNITT

    Markus Maria Proftlich macht gute Sketche und hat eine unterhaltsame Art. TOP

    Mario Barth ist auch ein sehr guter Stand-Up-Comedian. TOP
     
  17. Lupin III

    Lupin III Meisterdieb und Mitglied der TMBA sowie des Aayla

    Bastian Pastewkawirkt immer etwas zerstreut. Brisko hat wie di eFaust auf's Aug' gepasst.

    Michael Mittermeier sehr witzig.

    Maddin Schneider supa goil. Obwohl man von ihm nicht zuviel zu hören bekommen sollte. Bei Comedy Factory war er sehr gut. (Isch hätt' jetzt rischtisch Lust auf ä Schwarzwälder-Kirschtort'....)

    Atze Schröder Dasselbe wie bei Maddin, zuviel tut nicht gut, obwohl seine Prolo Sprüche manchamal echt witzig sind..;)

    Rüdiger Hoffmann einmal reicht. Von dem hab' ich den 'Sketch' mit den Kindern im Restaurant glaub 3 mal (in versch. Sendungen) kurz hintereinander gesehen (Aber genial war "Semf, mit 'M' hmmm.. ich kenn ide SeMperoper...:D)

    Dieter Hallervorden die alten Sachen sind schon lustig...

    Loriot Genie, Legende, Korifee.

    Olliver Pocher jung, frech, verpeilt.

    Jürgen von der Lippe Naja, viel find' ich nicht gut von ihm (außer der 'Sketch' wo er Helge Schneider und Peter Maffay nachmacht....göttlich)

    Helge Schneider ebenfalls ein Genie.

    Oliver Kalkofe manchmal geschmacklos

    Mirko Nontschew war riesig in 'Samstag Nacht'

    Otto Waalkes einer der ganz Großen, wobei er mittlerweile wohl seine besten Zeiten hinter sich hat.

    Hape Kerkelin Für mich einer der größten, sehr unterhaltsam und nie zu abgedroschen.

    Badesalz Einfach göttlich

    Mundstuhl Auch sehr witzig.
    Dito
     
  18. zero

    zero children of bodom

    Curdula Stratmann Lustich aber nicht der Knüller MITTEL

    Bastian Pastewka ich find sein Gesicht irgendwie lustig TOP

    Ralf Schmitz Hasse den Typen... MIES

    Andi Steil ?

    Michael Mittermeier Fand ihn anfangs lustig, jetzt noch mehr TOP

    Herbert Knebel ?

    Maddin Schneider Was soll man dazu sagen? Kopf ab! TOP TOP TOP

    Gayle Tufts ?

    Dieter Nuhr
    ?

    Atze Schröder Allein schon die Frisur....^^ Kein Grund für mich! DURCHSCHNITT

    Rüdiger Hoffmann der Rüdiger :D TOP

    Dieter Hallervorden Durchschnitt

    Loriot?

    Ingo Oschmann Mies....

    Olliver PocherMuhaha! Ich erinner mich noch an die Sauna TOP

    Jürgen von der Lippe TOP

    Hans-Werner Olm ?

    Christoph Maria Herbst
    TOP

    Oliver Kalkofe Der grösste


    Jochen Busse ?

    Anke Engelke Sketche gut, Show mies! Durchschnitt

    Mirko Nontschew ?

    Rick Kavanian oberTOP

    Otto Waalkes TOP

    Tom Gerhardt TOP

    Kaya Yanar Durchscnitt

    Keirut Wenzel Durchschnitt

    Helge Schneider Durchschnitt
     
  19. Tamerlan

    Tamerlan Leseratte

    Michael Mittermeier ist mein lieblings Comedian . Ich hab beide DVDs zuhause und lache mich jedesmal halbtot wenn ich sie anschaue .

    Bastian Pastewka war nur in der Wochenshow witzig , danach hat er stark nachgelassen .

    Maddin Schneider gehört zu meinen lieblings Comidians .

    Dieter Nuhr finde ich nicht witzig .

    Atze Schröder finde ich genauso nicht witzig .

    Olliver Pocher ist mir zu geschmacklos . Er sollte aufhören anderen die Witze zu klauen und selber mal welche machen .

    Oliver Kalkofe fand ich in " Mattscheibe " genial , danach hat er leider stark nachgelassen .

    Otto Waalkes ist ein urgestein der Comedians

    Tom Gerhardt , über ihn konnte ich noch nie lachen .

    Kaya Yanar hat auch stark nachgelassen . Früher hab ich jede Folge angeschaut aber heute sind es fast immer die selben witze .

    Helge Schneider finde ich überhaupt nicht lustig .

    Curdula Stratmann , Ralf Schmitz , Andi Steil , Herbert Knebel , Gayle Tufts , Jochen Busse sagen mir nichts .
     
  20. NJack

    NJack Dienstbote

    OK, dann kenn ich Andi Steil doch. Aber wusste nicht, wie der Kerl heißt, aber der is wirklich sehr geil. Leider nicht so präsent.

    Mirja Boes: Irgendwie bin ich da gespalten... manchmal ist sie mir sympatisch, machmal nervt sie mich echt. Aber ihre Möhre-Musik ist ja wohl der größte Mistklumpen, den es gibt.

    Emily Wood: OK, Secherpack ist wirklich zum größten Teil Mist, aber diese Frau... irgendwie find ich die unfassbar erotisch. Naja, aber als Comedian sind die alle Mist. Wollte ich nur mal sagen.

    Bernhard Hoecker: Der ist so unfassbar witzig und noch dazu einer der intelligentesten Menschen, die sich in der Comedian-Szene aufhalten. Ich liebe ihn seid er bei Switch war und ich werde ihn immer lieben. Bei Genial Daneben lässt er aber langsam nach, liegt aber daran, dass die Sendung langsam ausgelutscht ist.

    Ausbilder Schmidt: Find ich teilweise auch ganz witzig.

    Thomas Hermanns: Ist einer der wenigen deutschen Somedians, die es wirklich schaffen, eine Stand-Up-Sendung zu moderieren und dabei irgendwie sehr einzigartig und witzig rüber zu kommen. Auch wenn er mitlerweile ein wenig zu viel mit seinem Schwulsein spielt, ist er dennoch sehr gut. Und seine Fundstücke der Woche sind ja wohl der Hit.

    Georg Uecker: Der ist mir im Gegensatz zu Thomas Hermanns sehr, sehr unsympatisch.
     

Diese Seite empfehlen