Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[TV] Ich bin ein Star holt mich hier raus

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von SorayaAmidala, 22. Januar 2008.

  1. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Seit dem 11.01.2008 läuft auf RTL die 3. Staffel von "Ich bin ein Star -holt mich hier raus!" Nunja ob die Personen die da mitmachen noch als Promis durchgehen, sollte jeder selber entscheiden.

    Wie findet ihr denn so die Sendung guckt ihr das an? Ungeachtet vom Sinn solcher Sendungen finde ich die Prüfungen einfach mal klasse xD

    Besonders eklig war es heute in diesem Tunnel, siehe auch:

    RTL.de
     
  2. DJ Doena

    DJ Doena Link Master

    Ich guck ja nun wirklich viel Mist, aber solche Sendungen reizen mich überhaupt nicht.

    Ekliges Zeug machen um des Ekels willen finde ich relativ witzlos, da fand ich das als Spielaufgabe in Fort Boyard (und dort als Ausnahme, nicht als Regel) noch akzeptabler.
     
  3. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Natürlich ist das Schrott-TV, aber besser als die anderen Formate. Ich schaue immer mal ein paar Minuten rein, auch wenn die "Stars" wohl immer unbekannter werden. Isabel Edvardsson, Lisa Bund und Barbara Herzsprung kannte ich zuvor gar nicht. Eike Immel ist witzig... den habe ich in seiner gesamten Karriere nie so viel reden hören. Am meisten überrascht mich aber Michaela Schaffrath (aka Gina Wild), die zum ersten Mal seriös und nicht wie ein Ex-Pornostar wirkt. Kommt direkt mal sympathisch rüber und sieht auch nicht mehr so "benutzt" aus wie früher. Wobei aber Bata Ilic auf dem Weg ist, Kult zu werden... :D

    Nachdem sich die Medien immer gern über den Ekelfaktor aufregen: Ich finde die Moderation wesentlich schlimmer. Dirk Bach und Sonja Zietlow sind einfach peinlich und ekeliger als 40 000 Kakerlaken.
     
  4. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Ich weiß nicht so recht, ob ich das nun lustig oder traurig finden soll. :verwirrt:
    Da sitzen 10 abgehalfterte Leute, die irgendwann mal für irgendwas berühmt waren, die aber mittlerweile - und in den meisten Fällen völlig zurecht - einige Zeit weg vom Fenster sind, und lassen sich erniedrigen, um wenigstens ein bisschen Aufmerksamkeit in den Niederungen der Medienlandschaft zu erlangen.
    Einerseits ist es mit einer gewissen Befriedigung verbunden, wenn man das sieht, daß man selbst mit seinem ruhigen Leben abseits der Kameras wohl niemals so tief sinken kann, im Fernsehen Kakerlaken zu fressen, um Aufmerksamkeit von Leuten zu erlangen, die man nichtmal kennt.
    Andererseits ist es jedoch bitter, wie weit es anscheinend mit unserer Gesellschaft gekommen ist, daß Menschen wegen ihrer 15 Minuten Ruhm ihre Würde und Selbstachtung bereitwillig opfern und wenn dann da tatsächlich ein strunzdummes 19-jähriges Blondchen wie diese Lisa Bund hockt, und was davon faselt, daß ihr Manager und ihre Mutter(!) ihr erzählt haben, daß die Teilnahme an dieser Show genau das richtige ist, um ihre ins Stocken geratene Gesangskarriere wieder in Gang zu bringen, dann möchte man doch am liebsten kotzen bei soviel Naivität.
    Der "Sieger" der ersten Staffel dieser Show Costa Cordalis tritt nach wie vor auf 2x2 Meter Bühnen bei Möbelhauseröffnungen oder vor einer Horde besoffener Pauschaltouristen in El Arenal auf, so von wegen "Karriere".....

    C.
     
  5. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo

    Diese Sendung ist der größte Mist seit Big Brother!
     
  6. Utopio

    Utopio Strebe nach Ruhe, aber durch das Gleichgewicht, ni

    Irgendwie ekelt mich diese Form des Voyeurismus nur noch an.
    Langsam ists mal gut mit Reality TV, Reality hab ich jedenfalls in der Realität genug, wenn ich den Fernseher anmache und nicht gerade eine Informationssendung sehe, möchte ich vielleicht auch mal wieder in fiktive Geschichten eintauchen oder auf angenehme Art und Weise friedlich unterhalten werden und nicht ständig irgendwelche Stars, von denen ich die Hälfte nie wiedererkennen würde, um Aufmerksamkeit betteln sehen, auf eine Weise die gerne mal das Niveau in den Erdboden rammt.
     
  7. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ja, es ist nicht zu glauben, daß Frau Zietlow ausgebildete Verkehrspilotin ist.:rolleyes:

    Was diese "Show" als solche angeht.
    Natürlich würde ich niemals in meiner Selbstachtung dermaßen tief sinken, daß ich mir so etwas ansehen würde.
    Alleine die Tasache, daß die **** Gina Wild bei so etwas mitspielt zeigt m.E. daß es sich hier um Boulevard der übelsten Sorte handelt.

    Da ich,wie ich schon oft erwähnt habe, der Meinung bin, daß die Masse des dummen Volkes seit Jahren immer mehr in die Dekadenz abgleitet, bestärkt mich diese "Show" nur in meiner Ansicht
    Ich habe eine "Kollegin", die ist wirklich dumm wie ein Eimer Wasser. Aber die kann Dir jeden Satz aus Big Brother oder aus dem Dschungelcamp zitieren.Dieser Frau hat man das Sorgerecht für ihr erstes Kind entzogen, und beim zweitem Kind ist man dabei. Und gerade für diese Art von Mensch sind soche Dinge m.E. erdacht.

    Bei solchen Sendungen, egal ob sie jetzt Big Brother, Dschungelcamp, Alleine auf der Burg oder werweiswie heissen, gilt wahrlich das Wort Juvenals.
    "Panem et circenses". Brot und Spiel braucht das Volk.



    Übrigens, besagte Kollegin zählte mir zu Beginn der neuen Staffel die Teilnehmer vor. Bis auf die ****, Bata Lilic und Eike Immel(welche eine Schande für einen ehemaligen Nationaltorhüter) kannte ich da gar niemanden.
    Isabell(so heißt die Kollegin) war entrüstet, ob meiner Unwissenheit.
     
  8. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Eike Immel ist pleite und braucht das Geld. Wegen seinem Hüftschaden kann er nicht mehr als Torwarttrainer arbeiten und er hat wohl auch lange über seine Verhältnisse gelebt. Da kam die Gage für die Sendung (bis zu 50 000 Euro pro Kopf) natürlich gerade richtig. Wobei das für nicht gerade wenige im Camp der größe Motivationsgrund sein dürfte.
     
  9. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Aha.

    Hat der Mensch keine Krankenversicherung, oder was ?


    Naja, egal.

    Fakt ist, solange es "menschen" gibt, die soclehe Sendungen verschlingen, soi lange wird es diese Serien geben.

    Panem et circenses
     
  10. Nun ich gucke so nen Müll nicht. Ich schaue mir lieber Dokumnetationen an oder manchnmal Spielfilme. Aber sowas wie Big Brother ist nur Müll in meinen Augen.
     
  11. Nomi

    Nomi Legende Premium

    :crazy

    In die erste Staffel habe ich mal reingeschaut, war halt was neues im TV.
    Einzig gute daran war Caroline Beil :kaw:
    Ich kann mit dem Format absolut nichts anfangen! Der Sinn und Zweck hat sich mir bis dato einfach nicht erschlossen, was an C-Promis im Dschungel so toll sein soll?!

    Das Eike Immel da mit macht tut mir fast schon leid, allerdings wusste ich auch nix von seinen Geldproblemen...
     
  12. Jace

    Jace Abgesandter

    Es geht nicht darum, dass er für die Kosten seines Hüftschadens aufkommen muss, das sollte ja, wie du selber sagtest, eine Krankenkasse übernehmen.
    Er kann deswegen einfach nur nicht arbeiten und ohne Arbeit ist schlecht mit Schulden bezahlen.



    Naja.. muss mich da jedenfalls der allgemeinen Meinung anschließen. Richtiger Schund.. und die Zuschauerzahlen sind gut.
    Das verwundert mich.

    Bei Musik hat sich das Verhältnis längst gewandelt. Es hören viel weniger Menschen "Chartsschrott", aber beim Fernsehen liegen Dokusoaps oder wie man sowas nennt ganz vorne.
    Ich frage mich manchmal warum die G-Promis nehmen, und nicht"normale" Menschen. Im nachhinein sind beide gleich unbekannt, aber der Verrückte der mal ins Fernsehen kommen will, arbeitet umsonst.
    Da könnte man die 50.000 pro Kopf ja sparen und die Sendung billiger produzieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2008
  13. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Selbst dann gibts immer noch irgendwelche Menschen die sich den Schrott reinziehen, weil es eben läuft und man sich nebenher berieseln lassen kann.

    Funktioniert ja bei Big Brother auch.

    Ich stimme Jedihammer Wort für Wort zu. Das Zitat trifft es imho genau.
    Aber ich lehne nicht nur das Format "Pseudo-Realitiy-TV-Game-Show" ab, sondern gleich den kompletten Trash-Sender RTL. Da kommt echt nur Schrott.
     
  14. Draht Vater

    Draht Vater Saftschubse

    Jedes Massenpublikum bekommt was es verlangt, was anderes kann man dazu nicht sagen.


    Man könnte mal eine Verschwörungstheorie in gange bringen, ob diese mediale Volksverdummumg von langer Hand geplant ist. :D
     
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich werde regelmäßig von den Kindern in meiner Arbeit auf dem Laufenden gehalten, was da so alles passiert und ich muß sagen, daß ich eigentlich ganz froh bin, daß ich keine TV-Kanäle mehr empfange... vermutlich würde ich gelegentlich reinschauen, da es dann doch so eine Art "Autounfall - ich will wegschauen, kann aber nicht" Syndrom ist, kann mich aber glücklich schätzen, daß ich da garnicht in Versuchung geführt werden kann ^^

    Hab mir die erste Staffel angeschaut und damals ganz witzig gefunden, schätze aber, daß mich das heutzutage einfach nichtmehr wirklich unterhalten könnte...
     
  16. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    hab mal den Satz gehört:
    "Ich wurde bezahlt, damit ich es spiele. Welche Entschuldigung haben Sie, dass sie es gesehen haben?"

    Ich weiß nich mehr, warum und von wem - aber imo passt es zu solchen "Serien" ganz gut
     
  17. darth_sidious83

    darth_sidious83 Imperator Palpatine

    Sendungen wie "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" finde ich total uninteressant und abstoßend. Habe ich nie geschaut und werde es auch nie tun, es reizt mich überhaupt nicht, da schaue ich mir viel lieber einen Film oder sonstwas an.
     
  18. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Zu deiner These biete ich an, dass du dir hier mal anhörst, was ein gewisser Herr Kalkofe genau dazu zu sagen hat: Casting plus Coaching und ein Schuss Events: Moderationsamöben und das Kribbeln im Schritt :D
     
  19. Wer sich diesen Schwachsinn tatsächlich gibt ist wahrscheinlich um nichts besser als diejenigen Unpersonen die im Urwald den Affen machen.
     
  20. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ich könnte jetzt nicht mal sagen um was es in dieser Sendung geht. Ich höre nur immer irgendwas von ekelig und ehemalige Stars im Dschungel...

    cu, Spaceball
     

Diese Seite empfehlen