Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

TV: ZDF- Sendung Wähle Deinen Hit

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Jiyuu, 7. Juli 2006.

  1. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    Gestern lief die "Sommerloch- heute-kommt-kein-Fußball-also- senden- wir- eben -was-für-junge-Leute-Sendung"- "Wähle Deinen Hit" mit dem luxemburger Sprachtalent Desiree Nosbusch.

    Was gabs zu sehen? Bis auf Bonnie Taylor ausschließlich deutsche, ZDF- kompatible Stars wie Die Prinzen, BAP, Thomas Anders und- (Voll der Punk ey) Nina Hagen. :p
    Die Stars gabe kurze Interviews, es gab Rückblenden auf ihre Karriere und ihre größten Hits und die Zuschauer wurden aufgefordert per Telefon ihr Lieblingsstück zu wählen, welches die Stars dann live auf der Bühne mit Begleitband vortrugen.

    Die Sendung war eigentlich ganz nett, aber eben auch sehr betulich. Frau Nosbusch duzte ihre Zuschaer mal, mal siezte sie das Publikum, dass irgendwie doch nicht so jung war, wie es das ZDF wohl gerne gehabt hätte. Die Interviews waren größtenteils nichtssagend, Desiree bemühte sich, ihren "tollen amerikanischen Akzent" ;) einzubringen, wirkte aber nicht immer unbedingt an ihren Gesprächspartnern interessiert. Vor allem bei Nina Hagen merkte man, dass sich hier zwei Welten trafen- "Du warst ja schon immer eine ganz Wilde..." :kaw:

    FAZIT: Wieder mal ein typisches Beisoiuel dafür, was sich das ZDF unter Jugendunterhaltung vorstellt. Zwar fand ich die Idee der Sendung gut, aber ein paar frischere Gäste hätten sicherlich auch für bessere Stimmung im Saal gesorgt, als ein paar berufsjugendliche Altstars.:braue

    Habt Ihr die Sendung gesehen?
     
  2. Heavens Revenge

    Heavens Revenge Senatswache

    War sicher gute Sendung für die ü40- Generation. Finde es meist sehr schade das in den meisten Musik-Hits-Sendungen egal auf ZDF, ARD, RTL usw. meist immer nur so POP oder Poprock musik kommt, das find ich ganz schade. Zumal es viele erfolgreiche geniale Lieder/Musiker in anderen Musikrichtungen gibt egal ob Rap, heav metal, Raggae, Dancehall, etc. Leider werden diese Musikrichtungen bei solchen Shows total ignoriert.
     

Diese Seite empfehlen