Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Überbleibsel der Handelsförderation

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von DarthTofu, 18. April 2015.

  1. DarthTofu

    DarthTofu Dunkler Jedi-Schüler

    Nachdem sich die Allianz getroffen hat und sich Han Solo bis Episode VII erstmal vom Millenium Falken verabschiedet hat, kommt eine Szene wo Darth Vader vom Imperator den Befehl bekommt, die Armee auf die von ihnen abgekehrte Seite von Endor zu schicken.

    Im Hintergrund stehen zwei Personen, dessen Kleidung sehr der Kleidung ähneln, die Lucas in der PT für Vizekönig Gunray genutzt hat.

    Kann es sein, dass die Personen ein Überbleibsel / eine neue Handelsförderation darstellen?
     
  2. Deak

    Deak Wookieetreiber Premium

    Nein, das sind die Berater des Imperators. Unter anderem Sate Pestage. Der gehörte schon während der Klonkriege zu der alten Republik und unterstand Palpatine.
     
  3. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Kleiner Einwurf :
    Palpatine befiehlt Vader die Flotte(Raummarine) auf die abgekehrte Seite von Endor zu schicken.
    Nicht die Armee(Heer).
     
    Space Warrior und Ulic Katarn gefällt das.

Diese Seite empfehlen