Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Überlebende Jedis

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Pel'Mar Tetevor, 19. Februar 2005.

  1. Pel'Mar Tetevor

    Pel'Mar Tetevor Teilzeit-Jedi

    Wieviele Jedis haben denn nun eigentlich ab der grossen Säuberung in Episode 3 überlebt? Als Obi-Wan stibrt soll Luke ja der "letzte Jedi" sein, aber das kann ich nicht glauben. Die Galaxis ist so gross und es gibt so viele Schlupflöcher. Von welchen Jedi ist bekannt das sie überlebt haben und wie/wo haben sie das getan?
     
  2. Dratan

    Dratan Podiumsbesucher

    Du meinst wohl als Yoda starb.
    Ansonsten muss ich dir zustimmen, wie ich schon in einem Thread etwas weiter unten geschrieben habe, können gar nicht ALLE Jedi ausgelöscht worden sein.
    Mir fällt jetzt spontan nur Qu Rahn aus Jedi Knight ein, keine Ahnung wie der entkommen konnte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2005
  3. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    naja... nach Episode 3 werden wohl noch enige Jedi leben, da Vader die ja ned alle auf einmal killen kann, sondern das nach und nach tut und zu Ep4 Zeiten sind dann eben nur noch wenige da, wie Yoda und Obi-Wan....

    Aber da Luke und seine Schüler später auch immer mal wieder auf andere alte Jedi stoßen, denke ich auch, dass Vader da ein paar durch die Finger gegangen sind, allerdings weiß ich die Namen nicht, aber es gibt Leute heir im Forum, die die kennen :braue

    mich würde es auch freuen, wenn Quinlan Vos die Geschehnisse um Episode 3 überleben würde, dann wäre eine weitere schöne geschichte in den Tales Canon (die mit Quin und Han Solo ^^)
     
  4. Ketan-Shej

    Ketan-Shej Sovereign Protector

    nicht nur von vader

    die jedis wurden nicht nur von vader gejagt auch die royal guards,sovereign protectors, dark jedi waren dafür zuständig.

    da es vor ep2 ca 10000 jedis gab wird es ja nicht allzu schwer sein viele von ihnen aufzuspüren

    mfg ketan
     
  5. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    's waren dann doch 20.000 ;)
    Die meisten werden wohl im Krieg über die Klinge gesprungen sein oder irgendwann gegen Ende vielleicht auch gelyncht, als Palpis Hetze gegen sie funktionierte.

    Ob es aber so einfach ist sie alle zu finden und auszuschalten? Die GFFA hat mehre Millionen Welten mit Siedlungen drauf, da mal schnell unterzutauchen ist recht leicht. Wenn dann noch die Abermilliarden Möglichkeiten anderswo abzutauchen und ins Dschungelcamp zu gehen mitzählt, weiß man warum Vader und Co. Jahrzehnte brauchen um sie zu jagen und doch welche durchs Netz gehen.
    Ist im Grunde wie mit jeder Untergrundarmee, je weniger es sind, umso besser können sie sich verstecken.

    Allerdings könnten Vader und Palpatine sie mit der Macht gespürt haben, wie sie ja auch Luke spürten, als er stärker wurde. Das erleichtert dann die Suche.
    Ein Gedanke der mir mal kam war, dass es so lang es viele Jedi gab einfacher war und als es weniger wurden schwerer, ähnlich wie die Jedi ja nie die beiden Sith spüren konnten. Vielleicht lässt eine Übermenge an Machtkonzentration auf der einen Seite die andere irgendwie überschatten. So dass, wenn es viele helle Jedi gibt, das Böse überschatten und nicht mehr recht aufspüren können, und umgekehrt. Ist aber nur so eine Idee.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2005
  6. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Wenn aber Jedi überlebt haben, wieso sagt dann Yoda zu Luke:" Wenn einmal ich gegangen bin, der letzte Jedi wirst du sein." oder so ähnlich, hab den exakten Wortlaut jetzt nicht im Kopf.
     
  7. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    vielleicht weiß Yoda es einfach ned besser? ;) Er wusste, dass Obi-Wan gelebt hat, als er nach Dargobah gegangen ist, aber von den anderen wusste er vielleicht nichts... und drum muss er vom schlimsten ausgehen und zwar, dass er und Obi die letzten waren, die Überlebt haben. Da Obi-Wan ja schon tot ist, wird Luke, wenn Yoda tot ist der letzte Jedi sein... das denkt zumindest der alte Yoda...

    oder aber er lügt ihn einfach an, damit Luke sich seiner Verantwortung besser bewusst wird und neue Jedi heranzüchtet, damit sie nicht aussterben :D
     
  8. MoA

    MoA Master of Angst

    Ich glaube, die Frage ist schonmal in einem anderen Thread gestellt worden und da gab's eine Antwort die mir ziemlich gut gefällt: Es gibt zwar noch ein paar Ex-Jedi, aber die haben einfach keine Lust, Kraft, usw. um gegen die Sith vorzugehen.
    Darum ist Luke der "letzte" Jedi.
     
  9. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Ist ähnlich wie in kotor2. Offiziell existiert nur noch ein Jedi. Von den anderen weiß man nichts, da sie sich verstecken.
    Spontan fallen mir an Jedis nach Ep.3 noch ein:
    -Kam Solusar
    -Ikrit
    -Echu-Chen-Jon

    Gibt bestimmt noch mehr irgendwo in der Galaxis.
     
  10. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Kyle Katarn war da ja auch noch, wenn auch in DF noch kein richtiger Jedi. Der "Clown" von Jorus C'baoth, besser bekannt als Joruus, oder einfach nen irrer Alter.
    Vielleicht sind auch einige Abtrünnige Jedi übrig, die sich Vader und Palpi anschlossen, ist eigentlich was bekannt?
     
  11. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Vima Da-Boda hat die Säuberung auch überlebt. Do ich glaube sie war auch schon vor der Säuberung seeeeehr alt und nicht mehr aktiv.
     
  12. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Vima Da-boda würde ich nicht mehr als Jedi bezeichnen. Sie hat sich von den Jedi imho abgewandt.
     
  13. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Jedi-Ritter Qu Rahn (Jedi Knight 1) dürfte auch noch im Jedi-Tempel ausgebildet worden sein.
     
  14. Jackie Wan

    Jackie Wan Kaffee her!!!

    Das würde mich ebenfalls freuen... Der ist nämlich mein Lieblings Jedi.
     
  15. Ketan-Shej

    Ketan-Shej Sovereign Protector

    20000?? wo hast du das her?
    die meisten quelle nreden aber von 10000

    ketan
     
  16. Slash

    Slash Captain des Outerim Squads: Eckernförde

    Es sind 9000-10000 Jedis vor Ep 2,Offizelle Angabe .

    Es gab auf jeden Fall noch ein paar wie die "alte Dame", die von Vader zur Strecke gebracht wurde.

    Und Mara Jade hat auch nicht um sonst den Spitznamen "Jedijägerin"
     
  17. Perios

    Perios Alter Weiser

    Nur ne kleine Korrektur zu Slash:

    Vader tötete die "Dunkle Frau".
    Mara Jade hat eigentlich nie Jedis getötet. Sie hatte zwar die "Dunkle Frau" aufgespürt, der Imperator schickte jedoch Vader. Maras Kentnisse der Macht hätten nicht ausgereicht, um einen Jedi zu töten.
    Die Jedijägerin war eher Aurra Sing. Sie hat Jedis gejagt und umgebracht. Übrigens war sie der Padawan der "dunklen Frau".
     
  18. Tae-Vin Niaq

    Tae-Vin Niaq tougher than the rest...

    Hat nicht auch der Camaasi-Jedi (Gefährte von Neeja Halcyon) die Säuberung, bis zur Zerstörung Alderaans überlebt?

    Es wär echt geil, wenn Quin-Lan Vos die Säuberung überleben würde.
     
  19. Slash

    Slash Captain des Outerim Squads: Eckernförde


    Ja hast du recht, aber Aurra Sing war die Schülerin der "dunklen Frau", das wusste ich gar nicht???
     
  20. Perios

    Perios Alter Weiser

Diese Seite empfehlen