Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Ulric Qel-Droma

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Darth Reav, 28. Februar 2007.

  1. Darth Reav

    Darth Reav Warum Logisch, wenn es unlogisch auch geht?! ;-)

    Name

    Ulric Qel-Droma

    Sith Name

    Darth Reav
    [abgeleitet von Reaver, was so viel wie Sammler bedeutet. Er machte es sich zur Aufgabe, Sith und Jedi entweder zu den wahren Weg der Sith zu bekehren oder sie zu vernichten.]

    Zugehörigkeit [Staatsform / Religion]:

    Imperium / Sith

    Rang [Staatsform / Religion]:

    -nichts- / Sith Apprentice

    Meister:

    Janem Menari
    [treu ergeben, würde für ihn in den Tod gehen.]

    Schüler:​

    Lüsoka (Ausbildung bei einem anderen Sith abgeschlossen)

    Eltern beide Echani

    Rasse:

    Mensch (Echani)

    Geschlecht:

    männlich

    Alter:

    18 Jahre [14.03.]

    Verwandte im RS:

    Schwester Alexa Qel-Droma (in Planung)
    Onkel Roa (NPC)

    Geburtsort:​

    Taris

    Augenfarbe:

    smaragd grün

    Haarfarbe:

    schwarz

    Größe:

    1,90 m

    Gewicht:

    85 kg

    Statur:

    stark durchtraniert!

    Aussehen:

    Siehe Benutzerbild!

    Charackter Eigenschaften:

    Selbstbewusst, machtgierig, Charamant, öfters Aufbrausend und Geduld geprobt.​
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2009
  2. Darth Reav

    Darth Reav Warum Logisch, wenn es unlogisch auch geht?! ;-)

    Vorgeschichte

    Ulric Qel-Droma führte ein einigermaßen normales Leben auf den Planeten Taris. Da seine Eltern Republikanhänger waren und er stark in der Macht schien, sollte er ein Mitglied des Jediordens werden. Er selbst war auch ein Republikanischer Bürger und freute sich auf den Tag an dem er ein Jedi Padawan werden sollte. Da aber seine Eltern sich noch nicht von ihm trennen wollten, behielten sie ihn noch einige Jahr für sich. Doch mit seinem 13. Geburtstag änderte sich seine Einstellung. Er wollte nichts mehr von der Republik und den Jedi hören, er war viel interessiert an dem Imperium und den Sith. Als seine Eltern das heraus gefunden hatten, bekamen sie es mit der Angst zu tun. Nur noch seine Stiefschwester Alexa verstand ihn. Als seine Eltern den Entschluss gefasst hatten, ihn zu den Jedi zu schicken, verschwand der Junge von zu Hause und suchte Hilfe bei Imperialen Bürgern. Sie halfen ihm seinen Tod vorzutäuschen. Die Eltern schluckten den Köder und waren von nun an der Ansicht das ihr Sohn tot wäre. Doch dann geschah etwas was der Bursche nicht erwartet hatte, ohne Trauerfeier oder ähnliches verschwand seine Familie von Taris. Dies war nun ein weitere Grund sich dem Imperium an zu schließen. Die Leute die Ulric geholfen hatten gab ihm Informationen, über Anlauf stellen im Imperialen Raum und stellten den Jungen ein Z95 Headhunter zur Verfügung. Aber er war noch nicht bereit sich den Imperialen an zu schließen. Also flog er erst mal zu seinem Onkel Roa. Dort angekommen erklärte er ihm erst mal alles was passiert war. Nachdem Roa die Geschichte seines Neffen gehört hatte, entschloss er sich ihn so gut wie möglich zu unterstützen. Da er ein gut laufendes Geschäft mit Schmuggel führt, versprach er ihm immer finanzielle Unterstützung, wenn er sie benötigte. Nachdem er einige Wochen bei seinem Onkel verbracht hatte, entschloss er sich ein Überlebenstraining zu absolvieren. Dazu suchte er sich einen der schlimmsten Eisplaneten aus den es gab.

    Dies tat er auch auf dem Eisplaneten Ren-Vahr. Weit draußen im Outer Rim. Dort tranierte er unter schweren Bedingung zu leben. Er tranierte seinen Körperbau und seine Ausdauer. An machen tagen tranierte er so lange das er in Ohnmacht fall und erst paar Stunden später wieder zu bewusst sein kam.Bis er 17 Jahre alt war tranierte er jeden Tag hart am Limit. Dann entschloss er sich dem Imperium bei zu treten. Er horchte sich ein bisschen um und erfuhr das er auf Bastion groß Chance hätte einen Meister zu finden, der ihm den Umgang mit der dunklen Seite der lehren könne. Weil er immer ein Gefühl hatte das die Macht durch ihn handelte und in machenmal im Kampf die Schwachstellen seiner Gegner verriet. Er hatte diese Fähigkeit schon ein paar male wahrgenommen hatte aber keine Kontrolle über sie. Er nahm sie immer dann wahr als er gegen seine Üreunde einen Übungkampf austrig.

    Als Ulric auf Bastion ankam wurde er von dem Adept namens Dalen Valton bestaft weil,er nicht genügnd Respekt seinem Meister Ranik an den Tag legte. Danach brachte der Adept Ulric zu Salassar damit er den Neuankömmling prüfen könne.

    Diese Prüfung war sehr schmezhaft für den Jünger zuerst erschuf Salassar eine Illusion in der, der Jünger sich Fleischfressendkäfer entgegen stellen musste. Diese Prüfung überlebte er nur, weil seine Angst in grenzenlosen Hass umwandelte. Nachdem Salassar gesehen hat das dieser Jünger potenzial hat kam es zur zweiten prüfung. Der Warrior beschoß den Jünger mit Machtblitzkaskaden die ihn am boden vor schmerzen zucken ließen. Doch auch diese Prüfung überlebt Ulric. Nun war er endlich in den orden der Sith aufgenommen worden und ist seinem Ziel rache zu nehmen einen Schritt weiter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2008
  3. Darth Reav

    Darth Reav Warum Logisch, wenn es unlogisch auch geht?! ;-)

    Machtfähigkeiten


    Grundfertigkeiten:
    Geschwindigkeit: 4
    Levitation: 4
    Machtmut: 0
    Machtsinne: 0
    Machtsprung: 4

    Aktive Machtfertigkeiten / Kampffertigkeiten:
    Droiden ausschalten: 0
    Energie absorbieren: 0
    Lebensentzug: 0
    Lichtschwertwurf:
    Machtbruch: 0
    Machtangriffe absorbieren / abwehren: 0
    Machtblitze: 0
    Machtgriff: 4
    Machtschrei: 0
    Machtstoß: 4
    Malacia: 0
    Perfektionierte Körperbeherrschung: 0
    Rage: 0
    Zermalmen: 0

    Passive Machtfertigkeiten / geistige Kräfte:
    Atemkontrolle: 0
    Bestientrick: 0
    Empathie: 0
    Erinnerungen verfälschen: 0
    Gedankentrick: 0
    Gedankenverschmelzung: 0
    Geistige Abschirmung: 4
    Heilen: 0
    Illusionen erzeugen: 3
    Lähmung: 0
    Perfektioniertes Navigieren: 0
    Psychometrie: 0
    Technische Intuition: 0
    Telepathie: 0
    Tiefschlaftrance: 0
    Verschleierung: 3
    Visionen: 0
    Wachstumsschub: 0

    Fortgeschrittene Techniken:
    Bruchpunkt: 0
    Empfindungen weiterleiten: 0
    Essenz transferieren: 0
    Gedankenkontrolle: 0
    Kampfmeditation: 0
    Machtblendung: 0
    Machtsturm: 0
    Manipulation des Geistes: 0
    Materie manipulieren: 0
    Morichro: 0
    Reflektieren: 0
    Wassermanipulation: 1* (unbewusst)
    Energiebündelung: 0

    Lichtschwertformen:
    Form I - Shii-Cho: 0
    Form II - Makashi: 0
    Form III - Soresu: 0
    Form IV - Ataru: 0
    Form V - Shien / Djem So: 0
    Form VI - Niman: 0
    Form VII - Juyo (Vaapad): 0

    Kampf mit normalen Schwertern: 10

    Echanie Kampfstil ohne Waffen: 10​

    Reav verwendet keinen Lichtschwerstil direkt. Im moment kämpfte er durch sein Wissen mit den normalen Schwertern und kombiniert diese mit dem Echanie Kampfstil. Seine Angirffe sind schnell und schwer hervor zu sehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2008
  4. Darth Reav

    Darth Reav Warum Logisch, wenn es unlogisch auch geht?! ;-)

    Ulric´s Schiff ist ein YT 2000 Transporter. Er hat ihn von Rodan bekommen, im Gegenzug ließ der Adept den Raumfahrer am Leben. Der Name des Schiffes lautet Dark Saber! Das Schiff ist in einem sehr dunklen Schwarz lackiert. Die innen Einrichtung ist sehr Luxuriös, ein Aufenthaltsraum mit einer großen Couche, eine kleine Bar, desweitern 1 größere Kabine, wo insgesamt 10 Personen schlafen können. Die Kajüte des Captains ist um einiges kleiner, dafür um so besser Ausgestattet. Eine kleine Medi-Station ist ein gebaut worden. AUf der kurzen Zeit die Reav hatte, bevor er zu der Ausbildung der Wolves hatte, baute er endlich den riesigen Frachtraum in einen Trainingsraum um. Dort befinden sich nun Droiden, Trainingsschwert und andere Dinge, die ein Sith für sein Training gebrauchen kann.


    [​IMG]

    Schiffsdaten:

    Schilde: 320 SBD ( Sehr starker schildgenerator)


    Hülle: Titan verstärkt 114 RU

    Waffen: 2 Quadlasertürme AG-2G
    Vorne 1 Laser und Ionenkanone
    2 Raktenwerfer ( 4 Rakten je Werfer)

    LICHTSCHWERTER

    Das erste selbst erbaute Lichtschwert von Reav. Das Schwert wirkt majestätisch und tödlich zu gleich. Das hat es den 2 Stacheln zu verdanken.

    [​IMG][/URL]/IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2008
  5. Darth Reav

    Darth Reav Warum Logisch, wenn es unlogisch auch geht?! ;-)


    Missionen


    Teyr


    Es war noch nicht sehr viel Zeit vergangen, als Ulric im Orden war. Da wurde Azgeth gebeten an einer Mission teil zu nehmen. Sie nahm ihren neuen Schüler mit. Sie gingen auf die FRG Hades, die dem Sith-Apprenitce Slayer gehörte. Slayer war ihr früher Schüler. Auf dem Flug nach Teyr erfuhren sie, um was es ging und was Sith auf diesem Planeten sollten. Sie sollten Beweise für Testwaffen auf Teyr finden, die angeblich die Jedi dort aufgestellt hatten. Nachdem die Fakten geklärt hatten beginnen sich die Sith zu beraten wie sie vorgehen sollten. Dabei lernte er die Sith Zion, Lüsoka, Aden und Marth kennen. Die Beratung war durch strikt mit angedeuten Beleidigungen. Nachdem sie alle einig waren wie so vorgehen sollten, machten sie sich auf den Weg zum Planeten. Es waren nun 2 Gruppen. Lord Slayer war mit Darth Zion und Aden zum Regierungsviertel unterwegs um mit dem Gouverneur von Teyr zu sprechen. Die andere Gruppe wo Azgeth, Lüsoka und Ulric drinne waren, sollte erstmal verdeckt bleiben und Informationen sammeln. Marth war auf eigene Faust los gezogen, auch um Informationen zu sammeln.

    Da sie sich noch nicht sicher waren, wie sie vorgehen sollten, ließ sie sich erstmal in einem Café nieder um berieten sich über die Sache. Danach sind alle auf eigene Faust los gezogen um Informationen zu bekommen. Doch ausser irgendwelcher Gerüchte fand niemand etwas wirklich wichtiges heraus, sodass sie die hilfe der IGD nehmen mussten. Die Kontaktperson war Alaine Aren. Eine Sith und eine Freundin von seiner Meisterin. Da sie auch keine weitere Informationen hatten, war Lady Alaine aufgebrochen um sie aus dem Hauptrechner zu holen. Während dessen wurde bekannt das Sith sich im Regierungsgebäude befinden. Da sich eine große Protestversammlung auf dem Regierungsplatz bildete, besorgte sich die Truppe um Az ein Mittel, mit üblen Geruch. Dadurch war der Platz vorerst leer. Nachdem Ulric und Skir eine heftige auseinander Setzung hatten, tauchten Jedi´s auf. Auf Teyr entbrannte ein heftiger Kampf. Dort begenete er dem Jedi Faren. Dieser war zu der Zeit sein Gegner, da das Kräfteverhältnis ausgeglichen war, konnte man keinen Sieger ermitteln. Nachdem der Adept den Flottenadmiral Nereus Kratan getroffen hatte, versuchte Ilumina ihren Schüler zum 3. mal umzubringen. Nachdem sie es durch Erschöpfung nicht geschafft hatte, brachte sie Ulric in ein Medi-Center.

    Piraten über Abregado-Rae​

    Hiernach verließ der Apdet den Planeten mit einem YT 2000 Transporter, den er einem Raumfahrer gestohlen hatte, der gerade start Vorbereitungen am treffen war. Sein weg führte ihn nach Abregado-Rae da er seinen Onkel dort besuchen wollte. Jedoch wurde dieses Treffen um einige Zeit verschoben. Er traf den Adepten von Alaine. Xixor bat Ulric um Hilfe um ein Piratennest auszuheben. Ulric willigte seine Hilfe ein, als Gegenzug erwartete er, dass sein neu erworben Transporter zu einem Militärschiff umgerüstet wird. Er und Xixor drangen in die Basis der Piraten ein. Sie verkleideten sich als Soldaten, damit nicht sofort auffiel, dass es 2 Sith waren. Der Kampf auf der Raumstation war lang und gefährlich, jedoch schafften es beide Sith, ihre Gegner zu vernichten. Sie schafften gerade noch die Flucht von der Station bevor diese in einem riesigen Feuerball explodierte. Nachdem die Station vernichtet war und die restlichen Piraten sich ergeben beziehungsweise Geflohen waren, war es an der Zeit auf Abregado-Rae zu landen. Dort erfüllte Xixor seinen Teil der Abmachung und Ulric traf seinen Onkel.

    Weiterbildung der Wolves ​

    Bis zur seiner nächsten Mission vergingen viele Monate und viele Dinge hatten sich geändert. Seine alte Meisterin hatte Ulric kurz nach der Rückkehr von Abregado-Rae des Verrats verurteilt und versucht ihn zu töten. Dieser Versuch wäre ihr auch fast gelungen, jedoch entschied sich Ulric rechtzeitig die Lehren seiner Meisterin zu verwerfen und sich der dunklen Seite hin zu geben. So überlebte er die tödlichen Attacken der verrückten Warrior. Nun war er also Meisterlos, jedoch nicht sehr lange. Kurz nachdem er sich von der Strafe Ilumina´s erholt hatte, traf er der Chiss Janem. Der spürte den Zorn und die Fähigkeiten des damaligen Adepten und entschloss sich, seine Ausbildung zu beenden. Ulric nahm dieses Angebot an und schwor seinem Meister ewige Treue. Die er auch bald beweisen sollte. Es kam zu einem Kampf um den Thron der Sith, als der Imperator verschwand. Dort stellte sich Ulric erst Xaragon einem Adepten, der ihn nicht gewachsen war. Nachdem er diesen besiegt hatte, trat Xixor in den Mittelpunkt. Damals Kampfgefährten, zu dem Zeitpunkt Todfeinde. Der Adept war jedoch dem Apprentice unterlegen und musste fliehen. Da die Truppen seines Meisters, zurück gestoßen wurden, war es an der Zeit Bastion zu verlassen und irgendwo die Kräfte der wahren Sith zu sammeln. Dieser Ort sollte Byss sein. Von dort holte er den Jünger Lüsoka von Kuat ab. Kurz darauf wurde Ulric zum Apprentice befördert und Lüsoka wurde sein Schüler.

    Auf Byss bekam er auch seinen neuen Namen. Er war tief in der Meditation und ihm erschien der Geist vom Imperator Ferit, der diesem Tempel gehört hat. Jener sagte Ulric, was er zu tun hatte, was seine Bestimmung war und wie sein wahrer Name absofort lauten sollte. Absofort war der Adept Ulric gestorben, es gab nur noch Darth Reav.

    Kurz danach wurde der junge Apprentice auf die Weiterbildung der Wolves gerufen. Dort sollte er der Elite Staffel des Imperiums den Schwertkampf beibringen. Hier traf er seinen damaligen Mitstreiter Slayer wieder, mit dem er gleich einen Kampf austrug. Reav der wusste, dass der Warrior ihm überlegen war, also brach er nach kurzer Zeit den Kampf ab, bevor sich beide Sit hin etwas hinein steigerten.
    Als es Zeit für die Schwertkampfausbildung wurde, wurde Reav unterbrochen. Nereus Kratan traf auf Carida ein und wollte Reav unter Arrest stellen lassen. Jedoch geling dem Sith die Flucht. Er hatte die Befürchtung, dass Allegious und Nereus zusammen Arbeiten und dies müsste er seinem Meister berichten, jedoch führt sein Weg zu erst nach Neimodia, da Darth Exillis seine Anwesendheit dort brauchte.

    Brot und Spiele​
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2009
  6. Darth Reav

    Darth Reav Warum Logisch, wenn es unlogisch auch geht?! ;-)

  7. Darth Reav

    Darth Reav Warum Logisch, wenn es unlogisch auch geht?! ;-)

    Bekanntschaften ​

    Azgeth Myrjal/Darth Ilumina:

    Diese Sith war die erste Meisterin von Ulric. Sie beschuldigte ihn öfters des Verrates und hatte öfters versucht ihn zu töten. Eine Meister - Schüler Verbindung exestiert nicht mehr

    Dalen Valton:

    Diesen Sith traf Ulric als erstes, wo er neu im Tempel war. Nach einer Bestrafung von ihm wegen zu wenig respekt gegenüber seinen Meister, brachte er ihn zur seiner Aufnahmeprüfung.

    Slayer:

    Dieser Sith hatte Ulric und seine Meisterin zu ihrer ersten und letzten gemeinsamen Mission gerufen. Monate später trafen sich die beiden Sith bei der Weiterbildung der Wolves. Dort trugen sie einen Kampf aus. Da sie ihre Kräfte sparen mussten, beendete Reav den Kampf, in dem er sich in sichere Entfernung begab und sein Lichtschwert deaktivierte.

    Marth:

    Dieser Sith war ebenfalls an der Mission auf Teyr dabei. Ihn kennt Ulric auch nur durch die Beratung der Vorgehensweise.

    Darth Zion:

    Diesem Sith ist der junge Mann im Trainigsraum begegnet. Er war dann auch auf der Mission anwesend.

    Lüsoka:

    Dieser Kaleesh kam unerwartet auf die Mission von Slayer mit. Er war mit ihm in einer Gruppe, sodass sie sich ein bisschen näher kennen lernten. Nachdem der Krieg ausgebrochen war, fand Lüsoka den Weg zu Janem´s Truppen. Janem beförderte Ulric zu Apprentice und machte den jungen Kaleesh zu seinem Adepten.

    Alaine Aren:

    Diese junge Sith traf der Adept auf Teyr. Sie war die Kontaktperson des IGD. Sie kämpften Seite an Seite gegen die Jedi.

    Xixor:

    Den Schüler von Alaine Aren, traf der Adept auf der Alphastation auf Abregado-Rae. Ulric half ihm seinen Grossvater zu retten, im Gegenzug ließ Xixor dann dafür, das Schiff des Adpeten umrüsten. Nachdem Ulric auf den Seiten Janem´s kämpfte, wurden die 2 Kampfgefährten erbitterte Feinde

    Tasela Valar:

    Diese junge Sith traf der Adept nach seiner Rückkehr auf Bastion im Sith Tempel. Sie war gerade in der Cantina. Danach verbrachten sie zusammen den Abend und schliefen mit einander.

    Janem Menari:

    Nach den letzten Tötungsversuch von Ilumina, den Ulric nur knapp überlebte, verschwand Ulric aus den Orden. Auf seinem Weg traf er einen mächtigen Sith, der der Rasse der Chiss angehörte. Nach einem kurzen Gespräch entschied sich Lord Janem den Meisterlosen Adepten als seinen neuen Schüler aufzunehmen. Darth Reav, ist ihm treu ergeben und folgte jedem seiner Befehle, auch wenn es seinen Tod bedeuten würde.

    Mile Toral:

    Dieser Kommandt der imperialen Flotte, war bei der Rettungsaktion auf Abregado-Rea dabei.

    ___________________________________________________________________________________________________________

    Faren Crall:

    Dies war der erste Jedi gegen den der Adept gekämpf hatte. Sie waren beide gleich stark, sodass es keinen gewinner gab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2008

Diese Seite empfehlen