Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Umfrage: Vader - bester Filmbösewicht ever!

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Jaroo, 24. Juni 2004.

  1. Jaroo

    Jaroo Abgesandter

    Vielleicht schonmal dagewesen aber interessant trotzdem. Wieso ist Vader für euch der beste Filmbösewicht? Oder ist ers überhaupt? Wenn ja, wegen seiner brachial coolen Dialoge, seinem Charisma, seine Physis oder was auch immer?

    Sicher sehr interessant.
     
  2. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Also für mich ist Vader nicht der beste Filmbösewicht. Für mich ist es Jack Nicholson in Shinning. Der war im Film einfach Hammer geil , weil er einfach diese Rollen des kranken Bösewichtes am besten verkörpern konnte. Und die Figur war auch sehr böse.
     
  3. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    Nein, ist er nicht


    Smith, Sauron und einige mehr laufen ihm den Rang ab.
     
  4. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Vader ist einfach einer der besten Bösewichter ever, weil seine Erscheinung einfach im Gedächtnis bleibt und seine Sprüche legendär geworden sind.
     
  5. Darth AGGRO Izzu

    Darth AGGRO Izzu Big! Better! NEMESIS!

    vader ist der beste bösewicht, knapp vor hannibal lector im schweigen der lämmer

    @alpha7: das soll ja wohl nicht dein ernst sein??? sauron kommt am anfang nur kurz vor (das auge zähl ich nicht), is dazu noch der depp der nation, und smith...naja im ersten teil war er gut( aber nicht besser als vader) in den anderen beiden...naja, sagen es wir mal anders: er ist fast so schlecht gewesen wie die filme...dazu noch einen abgang....

    edit: ups vergessen zu begründen wieso...also erstmal die tollen würgeeinlagen (ach sind die geil), dazu noch seinen hammerkampf gegen luke in Epi V, dazu sein ganzes erscheinungsbild, er kann vieles, ist einfach cool und hart
     
  6. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Seine Ausstrahlung ist einzigartig.

    Aber es gibt natürlich auch andere sehr charismatische Filmbösewichte wie z.B. Smith.
     
  7. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Vader ist schon cool
    Seine Erscheinung; die Art seine Kräfte einzusetzen, seine Dialoge.....
    Sein Hintergrund; seine gerechte Härte und er ist einfach Sympathisch.
    Außerdem steht er auf schwarze Klamotten.

    Mir fallen da gerade einige andere Bösewichte ein, die ich ähnlich schätze:

    Mr. Cunningham (Rob Roy): Ein fieser kleiner Engländer ohne Moral.
    Edward Longshanks (wie er den Freund seines Sohnes aus dem Fenster wirft) (Braveheart)
    Der Kardinal (in der 70 er Version von "Die Musketiere", unnachamlich von Charlton Heston verkörpert.)
    Rochefort (ebenfalls 70 er Version der Musketiere/ Christopher Lee is the best)
    Goldfinger (Gert Fröbe war der beste Bondbösewicht aller Zeiten: "Nein ich erwarte von ihnen das sie sterben, es gibt nichts, was sie mir erzählen könnten, was ich nicht schon wüßte")
     
  8. Riddick

    Riddick Son of the Dark

    Vader ist für mich nicht der Beste, weil er ja letztendlich doch gut ist. Das macht den Charakter zwar interessant, aber eben nicht wirklich böse ;)
     
  9. Vader is gut... aber ich denk nicht, dass er der unantastbare beste Boesewicht der Filmgeschichte is... dazu is der menschliche Geschmack viel zu komplex... Vader is halt klassisch... Ich krieg auch ne Gaensehaut wenn ich den seh... Aber durch die ganze STory is er halt mehr so der tragische Boesewicht geworden... Und ich seh mehr Anakin als ihn.

    gute Boesewichte... Ich mag die Psychopathen immer ganz gern. Ziemlich beeindruckend fand ich den Psycho in Sieben... Samuel L Jackson hat in Unbreakable mit Elijah auch eine Spitzenleistung hingelegt... Hannibal is Wahnsinn im ersten Teil, laesst dann leider stark nach, wobei ich den zweiten net so schlecht find wie alle sagen... Jack Nicholson is immer genial... Obwohl ich mir vom Aussehen her was anderes gewuenscht hab, hat der den Joker in Batman fuer mich perfekt verkoerpert...

    Wer mir auch kalte Schauer ueber den Ruecken jagt is Gabriel Byrne... Der Mann kann einfach ALLES spielen, IMO einer der besten in Hollywood im MOment. Und als Teufel in End of Days hat er fuer mich eine Glanzleistung hingelegt.

    Em Ende muss ich noch Imhotep nennen, da mir beide Mummy-Filme sehr gut gefallen haben, und der Schauspieler das super rueberbringt... Wahnsinnig starkes Charisma.


    *just my ten cent*
     
  10. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Wenn es um Psychpphaten geht steht bei mir Hanniball Lector ganz weit oben.
    Anthony Hopkins verkörpert ihn einfach klasse.
     
  11. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Für mich ist Vader kein Bösewicht.
     
  12. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler


    Was dann?
    Ein Wiener Sängerknabe? *sich am Kopf kratz*
     
  13. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    He immer mehr scheinen Vader nicht mehr nur als bösen Bösewicht zu sehen. :)
     
  14. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium


    Vader ist für mich jemand,der für das Imperium die Dinge tut,die kein anderer tun
    will oder kann.Er tötet zum Beispiel nicht aus Lust,wie es ein Bösewicht tun würde,sondern nur,wenn es zum Wohle des Imperiums nötig ist.
    Er ist jemand,der alles für das Imperium tun würde,was nunmal getan werden muß.Wenn es nicht nötig wäre,würde er auch keine Gewalt anwenden.
    Daher ist er m.E. kein Bösewicht.
     
  15. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Klar, VAder ist kein Psycho, aber er ist ein Sith - Er gehört dem Imperium an - Er ist der Dunklen Seite der Macht verfallen - Er ist der Bösewicht!

    Klingt doch logisch oder?
     
  16. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Die meisten Bösewichter handeln aus ihrer eigenen Freude und böser Gesinnung heraus. Vader erfüllt seinen Auftrag.
    In Ep IV wird er an Bösartigkeit von Tarkin locker übertroffen und ab Ep V ist er auf den Weg zum Guten.
    Bei V ist es noch fraglich aber in kaum einer Szene von VI ist Vader wirklich ein Bösewicht.
     
  17. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler


    Ich weiss, in deinen Augen ist er ja der Held.
    Da sind wir eh anderer Meinung.
     
  18. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium


    Er ist eher ein Technokrat.
     
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Vader ist ein exellenter Gegenspieler; gut durchkonzipiert und genial in Szene gesetzt hat er es schon 1977 geschafft, ganze Kinobesucher-Scharen spontan zum Buhen zu bringen. Vader war "der" Vorzeigebösewicht einer ganzen Generation und rangiert auch in den "Wer ist der fieslichste aller Fieslinge"-Umfragen ganz oben.

    Ob ich ihn als den besten Bösewicht des Films sehe ist wieder eine andere Sache. Zum einen müsste ich eigentlich "ja" sagen, da er schließlich der Bösewicht meiner Lieblingssaga ist und mich sozusagen durch meine Kindheit begleitete. Zum anderen muß ich sagen, daß es meines Erachtens nach sehr wohl Schurken mit gleichwertigem Potential gibt, die mich in gewissen Aspekten an manchen Tagen einfach mehr in ihren Bann ziehen: der T-800 in Terminator, der Replikant Roy Batty aus Blade Runner (wobei man hier genauso wie bei Vader über den Begriff "Bösewicht" bis in alle Zeiten diskutieren und streiten kann) und Gozer (Gozer der Gozerian, Gozer der Zerstörer, Volguus Zildrohar, der Wanderer blablabla *g*) aus Ghostbuster - nur um ein paar Namen zu nennen...

    Aber dennoch ist und bleibt Vader auch für mich einer der Top-Bösewichter ;)
     
  20. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    Sauron ist das Böse

    und Smith ist IMHO genial, erst recht in Teil 2 und 3, wo er die wirklich guten Aktionen bringt (aber ich weiß, mit meiner Freude für die Matrixtriologie stehe ich fast allein da)


    Für mich ist Vader einfach zu tragisch um der Böse zu sein. Und das begann schon in ROTJ, als er da meinte, für ihn sei es zu spät.
    Da bereut er sein Handeln und ein Bösewicht bereut nciht!!

    Es gab und gibt viele geniale Bösewichte (wie paradox klingt eigentlich gute Bösewichte??):

    der T-800 wurde genannt, auch Kahn und Ru'afo (beide aus ST) sind meisterhaft.

    Ich denke, eine solche Liste ist lang - übrigens fehlt der Imperator noch ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2004

Diese Seite empfehlen