Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Und es stimmt doch: EU-Charakter in Ep.II

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von SWPolonius, 30. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Es gab vor einer Weile mal eine Diskussion darüber, ob die Tatsache, daß das Auftauchen einer blauen Twi'lek-Jedi in Ep.II, die von Aayla Secura aus den Comics inspiriert ist, gleich bedeutet, daß ein EU-Charakter im Film zu sehen ist. Einige Leute meinten, daß das NICHT heißt, daß Aayla Secura jetzt eine Canon-Figur wird.

    HA HA!!!:D

    EU-Liebhaber aller Länder, heute ist ein Freudentag, denn auf der offiziellen Seite wurde die Cast-Liste von AotC aktualisiert. Eine gewisse Amy Allen wird dort als die Darstellerin von *trommelwirbel* Aayla Secura (!!) genannt. Damit ist es offiziell: EINE EU-FIGUR HAT ES IN EINEN SW-FILM GESCHAFFT!!!!
     
  2. Craven

    Craven junger Botschafter

    --ohne Worte--

    :D :D :D :D :D :D :D :D

    Jipppi, ich wußte es doch, Onkel Schorsch liest die Comics noch immer.

    PS: hier der Link: klick

    Craven
     
  3. focu$

    focu$ Zivilist

    Neu hier

    Hallo Leute bin neu hier.
    wollte mal das forum testen!
    nett hier und sehr informativ.
    bitte nicht flamen wenns das
    falsche forum war...
    greetz->focu$ :)
     
  4. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Tja, dann willkommen im PSW, habe viel Spaß, lies einige alte Threads, damit Du nicht als erstes dadurch auffällst, daß Du ein drei Monate altes Thema noch mal anfängst und vor allem: sag nichts gegen Jar Jar. ;-)
     
  5. focu$

    focu$ Zivilist

    Alles klar

    na dann danker erstmal für die nette aufnahme....
    dann werde ich mich mal ans lesen machen!
    greetz->focu$
     
  6. Jeane

    Jeane -

    Also wird das Expanded Universe gar nicht so außen vorgelassen, wie einige es hier immer mal propagieren. Sorry, aber ein bißchen Schadenfreude kann ich mir da nicht verkneifen. :p ;)
     
  7. Castor Troy

    Castor Troy Zivilist

    Also das EU ist ja wohl mehr als scheiße...und wenn Lucas einen Charakter für den Film geeignet findet, dann bedeutet das noch lange nicht, daß das EU und die Filme zusammenhängende Dinge sind. Da sind soviele Logikfehler drin und nach zwei Jahrzehnten hat man es immer noch mit Imperialen Idioten zu tun..Hauptcharaktere sterben etc. Das einzige was das EU mit Star Wars zu tun hat ist, daß ihr Onkel George mit dem Kauf dieses Mülls noch mehr Geld in die Tasche spielt..
     
  8. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Ja , das Meiste des EU ist echter Müll . Obwohl die Zahn-Romane Laune machten , als sie damals erschienen . Dadurch bekam ich wieder Spaß an SW , besonders viel los war zu der Zeit nämlich nicht gerade , außer , daß die OT als THX Versionen veröffentlicht wurden .
    Und andere Romane , naja .....
    Die Jedi Akademie Triologie war IMO absoluter Mist , K.J. Anderson gehört für diese Machwerke weggesperrt .
     
  9. Jeane

    Jeane -

    "Das einzige was das EU mit Star Wars zu tun hat ist, daß ihr Onkel George mit dem Kauf dieses Mülls noch mehr Geld in die Tasche spielt..

    Damit kann ich leben. Ich kauf mir das Zeug, weils mir gefällt und ich gerne lese; wenn GL dadurch was verdient - meinetwegen.:cool:

    Nur weil es euch nicht gefällt, heißt das noch lang nicht, dass das Expanded Universe schlecht ist. Das ist eure subjektive Meinung, eine ganze Menge Leute sehen das ganz anders.
     
  10. Castor Troy

    Castor Troy Zivilist

    Natürlich ist es eine subjektive Meinung. Es gibt aber auch viele Leute, die erkannt haben, daß nicht alles Star Wars ist, wo Star Wars draufsteht. Vielleicht sind die Bücher zum Teil gut geschrieben, viel schlimmer ist es, daß sich einige Stories widersprechen und das ist schlichtweg schlampige Arbeit..und diesmal Tatsache. Aber wer auf diese Geschäftemacherei reinfällt ist selbst schuld.
     
  11. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Was macht hier eigentliche eine EU-Schlammschlacht im Spoiler-Forum?! :mad:

    Ich kann's nicht mehr hören, ständig dieses kleingeistige Gemeckere, daß es ja ach so viele Wiedersprüche geben soll! Zwischen einzelnen Star Trek-Folgen gibt es 100-mal so viele Wiedersprüche wie im gesamten SW-EU. Und das ist keine Übertreibung!!! Ich habe vier Bücher zu Hause, in denen die Fehler der TOS, TNG und DS9 aufgeführt sind. Also hört bitte auf, wegen einer Handvoll Unstimmigkeiten das EU schlecht zu machen! Es reicht!!:mad:
     
  12. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Schlammschlacht , nein , wirklich nicht . Und Jemanden mit einer eigenen begründeten Meinung würde ich nicht gerade als Kleingeist bezeichnen . Manche mögen das EU eben nicht . Aber eines ist mal klar , wenn ich mich zu irgendwas äußere , positiv oder negativ , habe ich mich vorher auch damit auseinandergesetzt .

    CU

    ;)
     
  13. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    War vielleicht etwas spitz formuliert, was ich da gerade eben "hingerotzt" habe. Aber ich bin immer noch etwas angefressen wegen meinem Arbeitstag heute. Und wenn ich dann ins Spoiler-Forum schaue, nur um zu sehen, daß es hier scheinbar mal wieder zum Volkssport erhoben wurde, über das EU zu schimpfen, dann kann einem durchaus der Kragen platzen. Max Rebo, du hast ja noch halbwegs sachlich deine Ansichten erläutert, ist ja auch nichts schlimmes, wenn man das EU nicht mag. Aber was Castor Troy da rausgehauen hat, das reicht mir einfach.
    Ich zitiere: "Also das EU ist ja wohl mehr als scheiße", "daß ihr Onkel George mit dem Kauf dieses Mülls noch mehr Geld in die Tasche spielt", "Aber wer auf diese Geschäftemacherei reinfällt ist selbst schuld"...

    Damit hat er uns EU-Liebhaber direkt angesprochen und beleidigt. Und dagegen muß ich einfach etwas sagen, sonst habe ich noch den rest des Abend schlechte Laune. ;)
     
  14. Castor Troy

    Castor Troy Zivilist

    Wie fein ihr alle zitieren könnt?! Da hätte ein "Castor Troy findet EU blöd" völlig gereicht! ;) Ich will auf gar keinen Fall eine Schlammschlacht entfachen, ich weiß ja das ich recht habe! :)
    Und beleidigen wollte ich euch auch nicht...das war nur ein Bedauern. Ihr seid ja fast alle in meinem Alter..fragt sich nur wann es endlich "klick" macht.
     
  15. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Hmm, gegen eine niveauvolle Anti-EU-Hetze habe ich eigentlich nichts, nur die hier ist nicht niveauvoll. "EU ist scheiße", mit so einer Kindergarten-Fäkal-Sprache kann man einfach nicht ernstgenommen werden. Etwas mehr Klasse, bitte!
     
  16. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Uhoh - wenn jemand mit seinem Alter anfängt, dann hält er sich meistens schon für sehr erwachsen. Das Gegenteil ist nur oft der Fall. Wenn jemand nämlich das EU für so ernst nimmt und deswegen hier unsachliche und unqualifizierte Schimpfkanonaden abgibt, weil er es anscheinend für eine Bedrohung seines Heiligtums hält, dann spricht das für geistige Unreife.
    Max Rebo hat seine Meinung und kann sie begründen - ok, das kann man akzeptieren, aber was Castor Troy hier vom Stapel lässt ist lachhaft.
     
  17. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Ich habe mal in Castors Profil geschaut, als er sich zu der These hinreißen ließ, wir seinen fast alle in seinem Alter. Tja, sein Alter hat er da nicht eingetragen. Diese seine Aussage läßt sich also auch nicht durch Informationen untermauern.

    @Castor Troy: Eigentlich hat hier niemand erwas dagegen, wenn jemand anderes das EU nicht gut findet. Mir macht es z.B. richtig Spaß, Beiträge von Aaron zu lesen, in denen er durch Beispiele aus dem EU seine Meinung darüber darlegt, was am EU im einzelnen und allgemeinen falsch läuft, und warum nur die Filme wirklich SW seien. Ich muß nicht seinen Ansichten zustimmen, darum geht es in einer Diskussion ja auch gar nicht.
    Aber unqualifizierte und beleidigende Beiträge sind einfach unangebracht. Aber du bist ja noch ziemlich neu hier, vielleicht lernst du ja noch, wie der Ton in diesem Forum sein sollte.

    *na toll, und dafür habe ich jetzt meinen 1000. Post verbraten*
     
  18. Jeane

    Jeane -

    Ich hab auch nichts dagegen, wenn jemand das EU nicht mag und das einigermaßen sachlich begründen kann - Aaron ist ein gutes Beispiel dafür. Aber solche haltlosen Argumente wie sie hier teilweise gekommen sind, find ich auch etwas niveaulos. Und nochmal: Es ist mein Geld, was ich ausgeb für Bücher ect. Das braucht also bestenfalls mir selbst leid zu tun (was nicht der Fall ist), und nicht Herrn Troy...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen