Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Und wieder mal die Midis...

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Light Saber, 13. August 2002.

  1. Light Saber

    Light Saber junger Botschafter

    Also ich hab nommal ne frage zu den Midichlorianern.
    Kann eine Kreatur nur auf grund der Midichlorianerwerte Jedi werden? Oder muss sie nur sensitv sein?

    merci
     
  2. Nr. 4

    Nr. 4 Gast

    ich denke man muss nur sensitiv sein aber je mehr midichlorianer umso leichter wird es einem fallen jedikraefte zu nutzen
     
  3. philiboy

    philiboy Offizier der Senatswache

    ich denke, dass wenn man sensitiv ist, hat man automatisch midis!
     
  4. Cerco Naxez

    Cerco Naxez Podiumsbesucher

    Stimmt! Die Jedis messen den wert der Midis und wenn er
    hoch genug ist wird man Jedi.
    Dannn ist man sensitiv.
     
  5. Light Saber

    Light Saber junger Botschafter

    Jedes Lebewesen hat Midis
     
  6. philiboy

    philiboy Offizier der Senatswache

    Das kann auch sehr gut sein! Jedes Lebewesen müsste Midis haben! So kam Qui-Gons erklärung gegenüber Ani jedenfalls rüber!
     
  7. TukTuk

    TukTuk junges Senatsmitglied

    bei einigen sind sie nur grösser vorhanden!
     
  8. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Um in diesen Thread ein bisschen Klarheit zu bringen: Jedes Lebewesen hat Midi-Chloriane. Also, zumindest jedes, dass aus der GFFA stammt ;). Manche mehr, manche weniger.
    Die MCs "sprechen" mit der Macht; sie sind die Bindeglieder von den Lebewesen zu dem Energiefeld, dass ohne sie und ohne dass sie nicht existieren können. Manche Wesen haben so viele MCs, dass sie, wenn sie lernen, "leise" zu sein, die "Sprache" der MCs "hören" können... und dadurch werden sie in die Lage versetzt, durch die MCs die Macht 'anzuwenden'. Diese Leute nennt man dann wohl 'machtsensitiv'.
     
  9. stromtrooper230482

    stromtrooper230482 von nachtschichten gezeichneter

    also ich hab auch midis auf meiner festplatte ;)

    wie heißen die denn nun wirklich ? in ep1 wird von medi - chlorianern geredet ( szene mit anakin und qui gon ) und auf englisch heißen die midi - chlorians...
    google spuckt jedenfalls bei beiden was aus, deutsch und englisch
     
  10. kukuGuY

    kukuGuY ..glüht härter vor als DU Party machst!

    lol.. das ist nun mal Deutsch bzw Englisch.
    Chlorians bedeutet nix anderes Chlorianer..
     
  11. stromtrooper230482

    stromtrooper230482 von nachtschichten gezeichneter

    ich meint das auch nur in bezug auf medi und midi , mit den chlorianern war mir das schon klar :rolleyes:
     
  12. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    NJO-Spoiler
    Geht Traitor etwa soweit und sagt, die Vongs haben selbst die nicht? Wenn ja, wie wird das dann erklärt?
     
  13. menith

    menith Botschaftsadjutant

    Nicht jedes Wesen mit Midichlorians ist auch sensitiv. Schließlich muss man auch lernen ihnen zuzuhören, wenn sie einem den Willen der Macht mitteilen! (siehe auch Wraith's Post)
     
  14. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Traitor nicht, aber ich ;)...
    Ich werde in naher Zukunft ein kleines Editorial schreiben, worin ich mich damit auseinandersetze.
     
  15. Astral ¯||¯

    Astral ¯||¯ Sternenkrieger

    Naja, eigentlich mag ich die Midis nicht so, aber sie sind ja nicht so eine abwegige Erklärung. Da ja die Ursache für die Machtsensitivität geistiger Natur ist, finde ich eine biologische Erklärung ein wenig unzureichend....Hm, mir kommt noch was in den Sinn. Könnte man die Kommunikation der Midis mit uns als Intuition bezeichnen? Das ist ja so ähnlich, wie wenn man eine innere Stimme "hört" oder spürt. Wer also viele Intutionen hat, oder sie auch aktiv wahrnimmt und darauf eingehen kann, ist machtsensitiv?
    Ben Kenobi sagt ja auch zu Luke, dass er auf seine Intuition vertrauen soll.
    Also kann man sagen: Midis = Intution.
     

Diese Seite empfehlen