Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Underground Musik Tips

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Spaceball, 24. August 2007.

  1. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Nachdem ich irgendwie, mehr oder weniger, auf Underground Musik hängen geblieben bin dachte ich mir das es vielleicht nicht schlecht wäre einen Thread für die unbekannteren Perlen zu erstellen.

    Welche unbekannten Schätze lagern bei euch im CD Regal oder schlummern bei euch auf der Festplatte?

    Meine Tips:

    Juliette and the Licks:

    Grandiose Band mit Frontfrau Juliette Lewis, die nun lieber ins Mikrofon gröhlt als weiter vor der Kamera zu stehen. Ihre Gesangskünste konnte man bereits in Strange Days bewundern.

    Courtney Love bzw. Hole:

    Die Frau von Nirvana Frontman Kurt Cobain. Eingänglicher Rock den mal auf jeden Fall mal Probe hören sollte. Passt in der Playlist auch wunderbar mit Juliette and the Licks zusammen.

    Bif Naked:

    Kanadische Straight Edge Rockröhre. In Nordamerika relativ bekannt, bei uns so ziemlich untergegangen. Zwischen popigem Rock bis hin zu nettem Punk ist alles vertreten.

    Atari Teenage Riot:

    Was soll man dazu noch sagen? Grauenhafter Lärm, den die Band als Musik verticken konnte, beschreibt das wohl am besten.

    Welle:Erdball:

    Neue Deutsche Welle Sound auf alter Soundhardware gedudelt. Einfach nur grandioses Musikkino. Nicht nur die Hardware ist altbacken sondern auch das Image und das wird gnadenlos gepflegt. Spätestens beim Verkehrsfunk ist es vorbei!

    Andrew W.K.:

    Brachialer Party Metal. Wer hier tiefgründigeres als Lobeshymnen auf die Partymetropole New York erwartet hat die falsche CD im Laufwerk. Einzigartig eingängiger Party Metal, der leider nicht sehr viel Abwechslung bieten kann aber eben durch seine Party Stimmung überzeugen kann.

    cu, Spaceball
     

Diese Seite empfehlen