Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Ungefragte, dumme Kommentare im Kino

Dieses Thema im Forum "Club Obi Wan" wurde erstellt von Luce Skywalker, 7. Januar 2004.

  1. Ausgekoppelt aus dem Logo Beitrag ein sehr, sehr wichtiges Thema in der Kinowelt...

    Welche Erfahrungen habt ihr mit diesen typischen nervigen Kiddies im Kino die bei jeder Scene ihr infantiles Gequatsche loslassen müssen...

    ... da will man sich Beispielsweise AOTC ansehen, die Blase randvoll vom Jumbobecher Cola, geht hintereinem das gesabbere los... nach so endeckerischen Kommentaren "Das is der Todesstern" "Das is ja Yoodaa" begleitet von gekreische ... ist man froh den Abspann zu sehen das nähste Klo aufzusuchen...
     
  2. Hmmm...ich fühle mich nertappt. Ich weiß noch ganz genau, wie ich mich zu meinem Kumpel rübergebeugt habe, und ihm erklärte, dass das die Pläne vom Todesstern wären, weil er damals noch keinerlei Ahnung von SW hatte.

    Naja, ansonsten gibts schon bescheuerte Kommentare, bei und liegt das aber auch daran, dass die Kinder immer in die Filme rein kommen, für die sie zu alt sind!!! Dann gibts auch von 6 Jährigen bei TTT auch das Kommentar zum Balrog: Da ist ja der rote Stier wieder.

    :clone :clone :clone :clone :clone :eek:
     
  3. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    Erst kürzlich hatte sich bei "Rückkehr des Königs" jemand lautstark darüber unterhalten (oder besser gesagt, er hat seine sichtbar gelangweilte Begleiterin damit traktiert), wo er denn seine Film-Raubkopien herbekommt und dass er nur noch bei besonders guten Filmen ins Kino geht.

    Wohlgemerkt, deutlich hörbar bis auf 10 Sitzreihen Entfernung. Zeitgleich wurde passenderweise auch gerade der Hinweis angezeigt, dass es verboten ist, Camcorder im Kino laufen zu lassen und dass man solche Personen bitte dem Kinopersonal melden solle.
     
  4. Rijana

    Rijana loyale Senatswache

    Hmm, solch Leute nerven einfach...

    Als ich mir letztens "Kill Bill" angeschaut haben, hocken hinter mir so ne Gruppe Jugendlicher ca 14 (vom Hirn her vermutlich noch jünger :rolleyes: ), ich frag mich immer noch wie die da rein gekommen sind, die erzählen sich da hinten tolle Geschichten die keinen interessiert, aber das beste war, ein Handy klingelt. einer der Jungs quaselt dann lautstark über sonst was.
    Naja, bis ihm mein Bruder die Meinung gegeigt hat.
    Was haben solch eLeute im Kino zu suchen...
     
  5. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Zum Beispiel "Das ist der Todesstern!":

    Bei mir im Kino saßen zwei Subjekte, von denen dann eines aufgeregt zischte: "Guck mal! Ein Sternzerstörer!":D

    Ein Mann neben mir kommentierte Yodas unverhoffte Stunts mit: "Junge, da bist du doch zu alt für..."

    Naja, ich lass mir davon den Kinogenuss nicht verderben- dazu bin ich viel zu stur.
     
  6. Gil-Celeb

    Gil-Celeb stud. rer. nat.

    Äh ja also IWanis und ich haben in RotK auch ganz schön geplauedert und gelcht, aber ich glaub wir haben die Lautstärke so gehalten das wir niemand gestört haben...
     
  7. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Also ein Kommentar kommt mir jetzt gerade in Sinn den fand ich aber lustig :D :
    Bei der langen "Sterbeszene" von Trinity in Matrix Revoulutions hat einer reingerufen "Stirb doch endlich du ********" Das halbe Kino hat gelacht.

    Bei Hero haben ein paar Jugendliche wohl einen Jet Li Film ala Born to Die erwartet. Ja leider ist Hero nun eher langsames asiatisches Kino. Entsprechend waren auch die Kommentare.
    "Voll uncool", "Wann gibts endlich eine Schiesserei"

    Als regelmässiger Kinogänger noch folgendes

    Was kleine Kinder in Lotr zu suchen haben ist mir auch schleierhaft, vor allem dann wenn sie zu schreien beginnen weil sie Angst haben:rolleyes:

    Handys:Da will ich schon gar nicht mehr darüber reden

    Essen: Man im Kino ist nicht das jüngste Gericht wo ihr eure letzte Mahlzeit bekommt. Schaut doch einfach in Ruhe nur den Film an.

    Ah ja: noch 2 schöne Erlebnisse
    1.Bei Bad Boys 2 gerieten 2 krasse Jugengangs aneinander und haben mitten im Film vorne bei der Leinwand eine kleine Pöbelei mit einigen Schlägen angezetelt. Jo die Polizei hat sie dann weggebracht.
    2. Junges Paar versucht im Kino seine Beziehungsprobleme zu lösen

    :rolleyes:
     
  8. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    Ich seh das eigentlich nicht soooo schlimm wenn jemand redet... ich muss gestehen ich tus selber auch, allerdings versuch ich dabei immer leise zu bleiben...

    wenn im Kino dann das Handy klingelt reichts, das muss echt nicht sein, vorallem wenn der Betroffene auch noch RANGEHT!! Das ist dann echt die Frechheit wenn der dann telefoniert, und das nicht im Flüsterton.
     
  9. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Also da kann ich mich nur ein einen eher lustigen Kommentar aus Titanic:

    Bei der Szene wo Leo Kate das Coeur de la Mer um den Hals hängt und sagt "Öffne mir dein Herz" schrie einer aus dem Publikum "Und ich öffne die meine Brieftasche"

    Die Zuschauer fanden das sehr lustig *gg*

    EDIT: ganz lustig war's auch, als bei Kill Bill in der Szene in dem japanischen Restaurant 2 Mädels aus dem Kino gegangen sind ^^
     
  10. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Also wenn man sich zu seinem Nachbarn rüberbeugt und ihm was leise zuflüstert, weil er etwas nicht weiß o.ä. sehe ich nicht als Problem - sofern man es wirklich leise macht.

    Zum Glück bin ich aber von lautstarken Kommentaren etc. bis dato verschobt geblieben - vermutlich, weil ich recht selten ins Kino gehe und Glück gehabt habe! :D Bei Spiderman ist nur einmal der Freundin meines Bruders das Handy angegangen.....seitdem muß man im Kino nur Handy sagen und sie läuft rot an! :D
     
  11. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Lärm im Kino finde ich auch unerträglich. Das ist für mich auch ein Grund warum ich nie Samstags ins Kino gehe und so gut wie nie in eine Vorstellung vor 20.00 Uhr.
    Ich habe nämlich die Erfahrung gemacht, dass Samstags ein Großteil der Zuschauer einfach nur Leute sind, die Abends weggehen wollen und denen der Film relativ egal ist.
    Und Abendvorstellungen sieben doch einen Großteil an nervigen Kiddies aus.
     
  12. Opi's Wahn

    Opi's Wahn Feuerkrieger ~ Gruftschlampe ~ NJO-Purist ~ Papa S

    hmm, also im Kino lauthals dumme Kommentare abgeben ist einfach nicht. allein aus Respekt vor den anderen, die Geld dafür zahlen einen Film zu genießen.
    wobei ich zugeben muss, dass ich selber auch mal blöde Kommentare mache (aber geflüstert zu meinem nachbarn). bei RotK ging das fast daneben, weil wir beide dann einen schwer unterdrückbaren lachkrampf bekamen.

    @Furia: *g* Titanic ist aber echt ein wunderschöner Film um ihn zu verdummbeuteln.
    Bei den romantisch/kitschigen Szenen hat man deutlich das Schnarchen eines anderen Kinobesuchers gehört, und als Leo ertrunken ist gabs Applaus
     
  13. Tach_Varon

    Tach_Varon Senatsmitglied

    lol
    genause war es bei mir: "Wann verreckt sie den endlich?" :D
    Bei Aotc wars dann aber nicht mehr so schön -> "Wann f***** sie denn endlich?"
    usw...
     
  14. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Also richtig geil ist das eigentlich in der Sneak im Wasserturm, da sind die Kinosäle ziemlich klein ( is ja auch logisch, das Kino ist in einen alten Wasserturm reingebaut ) und da sitzt eigentlich immer ne Stammsneakbesucherzahl und wenn dann mal wieder ein total bescheuerter Film kommt, kommen oft lustige Kommentare von überall, und in dem kleinen Kinosaal hört man natürlich alles, aber eigentlich lacht dann immer jeder.
     
  15. Jeane

    Jeane -

    Als ich mit meiner Freundin in "Terminator 3" war, hats tatsächlich einer fertig gekriegt, einzuschlafen und dabei auch noch zu schnarchen - laut... wir wußten echt nicht mehr, ob wir lachen oder uns genervt fühlen sollten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2004
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    wir hatten bei "Schuh des Manitu" einen besoffenen hinter uns sitzen (es waren so 10. Besucher da im Kino) der die ganze Zeit "Mei die Indiana... ja super!" - "Schwule Indiana..." - "Ui a Indiana!" gerufen hat.. auf eine perverse Art amüsant (ich hätt ihn am liebsten erschossen!)
     
  17. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    Joa, Stichwort RotK...
    Sitzt doch neben mir n mann mit seiner Freundin oder was weiß ich, und die hatte nichts besseres zu tun als entweder die Hauptmelodie mitzusummen, sich mit ihm zu unterhalten oder einfach mal mittendrin am Ende in der großen Finalszene mit Frodo und Gollum zu fragen (brauch man für RotK eigentlich noch spoiler?)

    Also da hab ich mir nur noch gedacht, Frau, sei froh dass ich das Buch schon kenne, sonst wär ich übelst sauer gewesen. Und danach, in den "traurigen" Szenen hat sie sich die ganze Zeit nur unterhalten und meine genervten "pscht"s völlig ignoriert...
    Ihm war das glaub ich ziemlich peinlich, nutzt mir jetzt aber auch nix mehr... :rolleyes:
     
  18. Niemand

    Niemand Dienstbote

    Hat er nicht versucht sie zu beruhigen? Also ich kenne auch ein paar Kandidaten, wo man nur noch reinhauen kann. Das schönste is ja, dass die das ohne zu merken, dass es stört, machen. Ich kann mich nur noch erinnern dass mal jemand in einer Kinovorführung gerufen hat: "Hey Memet komm rüber hier, hier ist noch nen Platz frei und dann einer aus der anderen Ecke zurückgerufen hat: "Halt´s Maul du dummer Türke."
    Ja zum Glück war es dann relativ still.
     
  19. Bei S.W.A.T. haben sich bekannte von meinem Kumpel trotz andere Plätze mal hinter uns gesetzt (unewünschterweise...völlige idioten gewesen *g*), die nächsten haben sich in der reihe geirrt usw. usw., dann kam nen 20er trupp an und hat stress gemacht und niemand wusste wo er saß...wurde dann im Film nochmal das licht angemacht damit jeder auf seinen platz konnte...wie bei loriot...*g*
     

Diese Seite empfehlen