Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Unterschiede der Original Trilogie

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Jediknight94, 19. Januar 2008.

  1. Jediknight94

    Jediknight94 Chefkoch auf der Executor

    Hi! Sorry falls es einen derartigen Thread schon gibt, aber ich hab in Suche "Unterschiede Original Trilogien" eingegeben, und nichts gefunden.
    Hier können Unterschiede zwischen der wirklichen Original Trilogie und der überarbeiteten Fassung aufgelistet werden. Da ich noch nie die originale Version der OT gesehen hab, interessiert mich das sehr!

    Gruß,

    Jediknight94 :)
     
  2. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Ich weiss nicht, wie gut deine Englisch-Kenntnisse sind, aber das hier ist wohl genau das, was du brauchst:

    List of changes in Star Wars re-releases

    Viel Spaß beim lesen. ;)

    Und hol dir die Limited-Edition-Doppel-DVDs der OT!! Das kann ja wohl nicht wahr sein, dass es Menschen gibt die die Originalfassungen der OT nicht kennen.... :verwirrt::eek:;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2008
  3. Jediknight94

    Jediknight94 Chefkoch auf der Executor

    Mhm...die angegebene seite funktioniert irgendwie nicht.....naja, ich bin 13, hb die se auf dvd, da hab ich auch schon überlegt, ob ich mir die andere edition kaufen soll, aber es erschien mir unsinnig.
     
  4. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Also bei mir geht der Link.

    Zum Sichwort "unsinnig": die 97er Special Edionen und 2004er DVD-Edition machen natürlich optisch viel mehr her, und durch die CGI-Nachbearbeitungen ist da auch mehr Gewusel in verschiedenen Szenen. Aber die Original-Kinofassungen sind nunmal von absolut historischen Interesse. Wenn du z.B. Sci-Fi-Filme aus den 60er und 70er Jahren mit der Originalfassung von Ep.IV von 1977 vergleichst, wird dir bewusst, was für einen Quantensprung die Todessternschlacht damals für das Filmemachen insgesamt darstellte. Einen solchen Vergleich kannst du mit der 2004er DVD-Fassung allerdings nicht mehr anstellen, weil die Schlacht da so aufgebohrt und durch CGI getuned ist, Um ein Verständnis dafür zu bekommen, was SW zu dem Massenphänomen gemacht hat, das es in den Jahren zwischen '77 und '83 war, und wie es das Blockbuster-Kino der folgenden Jahrzehnte beeinflusst hat, kommt man an den Original-Kinofassungen nicht vorbei.
    Ok, zur reinen Unterhaltung schau ich mir heutzutage auch lieber die 2004er Versionen an. Aber wenn es für mich darum geht, bestimmte Details, die ich aus Making of-Büchern oder ähnlichem erfahre, am Filmbild nachzuprüfen, oder wenn ich SW als historisch wertvolles Filmdokument auf mich wirken lassen will, dann sind immer die Kino-Fassungen die erste Wahl.
     
  5. Jediknight94

    Jediknight94 Chefkoch auf der Executor

    Ja. Ich bin da auch schon seit längerer Zeit am Überlegen, aber insgesamt 50 € waren mir halt für den Film, den ich ja eigentlich schon hab, zu teuer...stimmt es eigentlich, dass die Lichtschwerter in der Original-Fassung von Episode IV keine Farbe haben?
     
  6. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    Nein,stimmt nicht.
     
  7. Jediknight94

    Jediknight94 Chefkoch auf der Executor

  8. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    Als dieser Trailer produziert wurde,waren so gut wie keine FX Aufnahmen fertig.Darunter anscheinend auch die Laserschwerter.Im Kino waren sie farbig,das kann ich Dir glaubhaft versichern, weil ich nämlich dabei war.
     
  9. Detch

    Detch Gast

    Wenn du mit der Fassung, die du hast, zufrieden bist, ist es auch unsinnig. Sonst guck dir doch mal die Szenen, die im Laufe der Zeit verändert wurden, mal in ihrer Urpsrungsfassung auf youtube an. Dann kannst du dich ja entscheiden, ob sich das wirklich lohnt.
    Aber muss halt jeder für sich entscheiden, welche Version er am besten findet.

    Ich kann die meisten Veränderungen der 97'er Special Edition und der 2004'er DVD Version zwar überhaupt nicht ausstehen, aber bisher war ich zu geizig nochmal Geld für Star Wars Filme auszugeben. Bei den paar wenigen Szenen, wo ich mich frage, was GL (außer einer fadenscheinigen Rechtfertigung Star Wars erneut auf den Markt zu werfen, um abzukassieren) geritten hat, kann ich auch weggucken. Ich hab die richtige Fassung gesehen und weiß, was da in Wahrheit passiert;)
     
  10. Jediknight94

    Jediknight94 Chefkoch auf der Executor

    Kannst du mir vielleicht einen Link schicken, zu einem derartigen Video, in dem man die Veränderungen sieht?
     
  11. Steven Crant

    Steven Crant Thronerbe von Cirrus & Jedi-Ritter Premium

    Warte einfach noch ein wenig die alte trilogie kommt jedes jahr aufs neue im Fernsehen.
    Letztes Jahr glaubig mal auf ARD is ziemlich unterschiedlich aber dann sieht man auch das die Farbig sind:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2008
  12. Detch

    Detch Gast

    @Jediknight94: Die sind zwar Englisch, aber um den Text geht's in den beiden Szenen eh nicht:
    Han schießt als einziger
    Anakin Skywalker am Ende von Rückkehr der Jedi Ritter
    Bis auf die Szene zwischen Vader und dem Imperator in Teil 5 sollten das die wichtigsten Änderungen gewesen sein.

    Kommt seit einigen Jahren in etwa einmal pro Jahr auf ProSieben.
    Die zeigen afaik die 97'er Special Edition.
     
  13. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Bei der Kinofassung gibt es zwei Szenen in ANH bei denen die Lichtschwerter nicht coloriert waren. Das war einmal beim Kampf zwischen Obi Wan und Darth Vader und die Szene in der sich die Schleuse schliesst. Beide Szenen wurden bei der 04er Version coloriert.

    Die Änderungen mit Bildern gibts hier zu sehen:

    ANH
    TESB
    JEDI

    cu, Spaceball
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.