Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Update der Regeln und noch etwas...

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Warblade, 2. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Eigentlich wird alle paar Monate mal wieder ein Regelupdate fällig, weil die ein oder andere Regel nicht mehr ganz aktuell ist oder eine neue Lücke entdeckt wird. Das letzte wirklich größere Update brachte einige neue Regeln.
    Wir wissen aber alle, dass die Regeln für die Spieler da sind und nicht die Spieler für die Regeln. Also hab ich ein paar Dinge etwas überarbeitet, manches gestrichen, hier und da was dazu, mit dem eigentlichen Sinn dass am Ende nur noch das wichtigste möglichst knapp dasteht.
    Hier mein neuer Vorschlag, wer wirklich etwas dagegen hat, möge sprechen. Diesen Kram mit den Werften und Anzahl der Schiffe will ich auch teilweise in die Einsteigerhilfe verlagern oder ganz weglassen. Größere Neuerungen/Änderungen sind farbig markiert. Momentan gelten immer noch die alten Regeln im entsprechenden Thread, wenn niemand größere Einwände hat, die geklärt werden müssen, werden diese Regeln ab dem 15. Juni gültig.
    Nebenbei noch zwei weitere Dinge: Es wird immer noch an der "neuen großen Story" gearbeitet wird, ihr könnt aber trotzdem weitere Vorschläge schicken. Außerdem bin ich ab nächsten Montag (6., glaub ich) bis einschließlich Freitags weg und komme dann auch wirklich wieder, wenn ich dann noch leben sollte. ;)
    Wenn wirklich Modgewalt benötigt wird, wendet ihr euch bitte an Tionne. Sie verfügt über meine Accountdaten und kann daher alles regeln. Außerdem ist sie für die Zeit meiner Abwesenheit als Mod anzusehen, genießt mein vollstes Vertrauen, was heißt, dass ihr alle ohne Widerworte auf sie hören müsst. ;)
    Je nachdem wie weit die Planungen zu dieser Story bis nach dem 10. Juni fortgeschritten sind, werde ich vielleicht auch einen kleinen "Chatabend" vorschlagen, in dem wir weitere Punkte zur Story, aber auch allgemeine Dinge besprechen können, wer auch immer da kommen mag. Ganz nach Interesse.

    Aber jetzt zu den Regeln (hat sich eigentlich nicht so viel geändert):

    Grundlegende und spielspezifische Regeln

    §1 Aufgrund der Ordnung innerhalb des Rollenspiels ist man verpflichtet, an denen Orten, an denen man postet, die vorausgegangenen Beiträge welche die eigene Handlung betreffen zu lesen und diese auch zu beachten.

    §2 Am Anfang und am Ende eines jeden Beitrages, welches zur Handlung des RS hinzugefügt wird, muss eine genaue Ortsangabe mit dort anwesenden Charakteren erfolgen, andernfalls wird der Beitrag ignoriert ( z.B. [Coruscant - Jedi Tempel ? Ratssaal] Luke Skywalker und Han Solo ). Selbstverständlich darf man sich nicht an mehreren Orten gleichzeitig aufhalten.

    §3 Jeder Beitrag wird in Hochdeutsch geschrieben. Er soll auf grammatikalische, orthographische oder inhaltliche Fehler überprüft werden, bevor man ihn absendet.

    §4 Jeder Spielercharakter beginnt in allem Organisationen mit dem untersten Rang und ist dann verpflichtet, die verschiedenen Stufen zu durchlaufen und kann dann erst ab gewissen Rängen die damit verbundenen (Macht-)Fähigkeiten, die er vorher gelernt haben muss (z.B Machtblitz, Nahkampftechniken,...) , nutzen.

    §5 Ebenfalls ist es aus logischen, technischen und übersichtlichen Gründen verboten, ohne Erlaubnis der RS-Führung neue Organisationen ins Leben zu rufen. Im RS gibt es zur Zeit folgende Organisationen:
    - Imperium (Sith Orden, Militär, Geheimdienst, Chiss-Empire )
    - Neue Republik (Jedi-Orden, Militär, Senat, Geheimdienst)[Abkürzung: NR]
    - Black Sun (Kopfgeldjäger, Schmuggler,...)[Abkürzung: BS]

    §6 Bevor man neue Themen eröffnet, soll man überprüfen, ob allenfalls schon ein dementsprechendes Thema eröffnet worden ist (z.B. ?Corellia?, ?Nar Shaddaa?, usw.).
    Neue Themen sollen nur bei absolut neuen Artikeln eröffnet werden (z.B. für die Story).

    §7 Auf (Star Wars)Realismus sollte geachtet werden. Jeder trägt die Konsequenzen für die Handlungen seinen Charakter. Bis auf den Tod und bleibende Schäden kann als Maßnahme alles ergriffen werden um den Realismus und somit den Spielspaß zu erhalten.

    §8 Das Allgemeine Rollenspiel entlehnt die Planeten der bekannten Star Wars Saga und dem Expanded Universe (dazu zählen Bücher, Comics, PC-Spiele usw.) sowie die grundlegenden Techniken (z.B. Schiffstypen).
    Jedoch ist die Vergangenheit des Rollenspiels ist nicht dieselbe wie jene in den Filmen von George Lucas. Bekannt ist, dass ein Imperator mit dem Imperium über die Galaxis herrschte, ehe die Allianz siegte und die beiden Lager in etwa gleich groß sind. Die Charaktere, die in den Filmen oder im Expanded Universe vorkommen, existierten im Rollenspiel nicht.

    §9 Sämtliche im EU vorkommenden Techniken, Personen, Spezies u.Ä., welche die Balance der Kräfte im Rollenspiel gefährden könnten, sind grundlegend verboten. Ebenfalls gilt dies für evtl. übrig gebliebene Superwaffen aus dem Expanded Universe oder aus den Filmen.
    Tarnvorrichtungen, Ysalamiri und Schiffe, welche größer als ein Supersternzerstörer sind, sind verboten.

    §10 Flotten und Werften
    Die Anzahl der Werfen und Kampfschiffe sowie der Bau solcher sind unter den Leitern der Imperiums- und Republikflotte abgesprochen. Änderungen müssen von beiden Leitern und vom Moderator genehmigt werden.

    §11 Spielleiter des Rollenspiels ist der RS-Moderator. Ihre Assistenten und Berater sind die Anführer der einzelnen Organisationen.

    §12 Personen, die diese Regeln nicht beachten, können bestraft werden. Über die Art und Härte der Strafe entscheidet der Moderator des Rollenspiels. Der RS-Moderator behält es sich vor, auch Spieler die im Outplay-Bereich Unruhen stiften zu verwarnen und zu bestrafen.

    §13 Diese Regeln sind immer gültig und können ausschließlich von den Spielleitern des Rollenspiels geändert werden. Sollten Mitspieler Lücken in diesen Gesetzen finden, sind sie verpflichtet, diese zu melden. Spielleiter ist der RS-Moderator, seine Assistenten und Berater sind die Anführer der einzelnen Organisationen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2005
  2. Tomm Lucas

    Tomm Lucas Chefarzt in der Computerklinik

    Keine Einwände von meiner Seite. Allerdings würde ich zu dem Punkt mit Ysalamiri, Großkampfschiffen und Co den Zusatz "sofern nicht durch den Spielleiter in bestimmten Fällen Ausnahmen zugelassen sind" hinzufügen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2005
  3. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Nicht quadratisch, aber praktisch und gut :)
     
  4. Snipe Skyrider

    Snipe Skyrider General

    Ich sags mal mit einem meiner Lieblingszitate aus der X-Wing Reihe: Yupp Yupp Commander!
     
  5. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Da ich meine ganzen "Beschwerden" schon mit War besprochen habe kann ich auch nur meine Zustimmung ausdrücken!
     
  6. phollow

    phollow Botschafter

    /signed

    Keine Einwände.
     
  7. Garaa Gedai

    Garaa Gedai KnightofDarkness

    *Zustimmungsliste unterschreib*

    Klingt gut das ganze
     
  8. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Gut, da sich niemand dagegen gewehrt hat, sind die Regeln seit dem 15.Juni gültig und stehen jetzt auch im offiziellen Regelthread.

    --- Thema geschlossen ---
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen