Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Vader? Ein Grausames Monster?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Janem Menari, 25. Januar 2003.

  1. Janem Menari

    Janem Menari Lokis Dauerprüfung - Sith vom anderen Ufer

    So auch will nun ich mal melden! Ich möchte gerne hier was zetieren:

    Es war das traurige, gütige Gesicht eines alten Mannes. Kahlköpfig, bartlos mit einer riesigen Narbe von der Stirn bis hinab zum Hinterkopf, hatte er tiefliegende schwarze Augen, und seine Haut war Kreide weiss, weil sie die Sonne jahrzehntelang nicht gesehen hatte. Der alte Mann lächelte schwach an seinen Augenwinkeln glitzerten Tränen. Sekundenlang war er Ben nicht unähnlich...

    Vader zog Luke an sich heran und sagte Ihm ins Ohr: Luke du hast recht gehabt ... auch bei mir ... Sag deiner Schwester ... Du hast recht gehabt.

    Damit schloß er die Augen, und Darth Vader - Anakin Skywalker - starb!


    Also sag ja niemand mehr wir Sith seien Gefühllos :D
     
  2. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Ich befürchte, als Anakin das sagte hat er sein Sith-Dasein längst aufgegeben gehabt und war wieder ein heller Jedi ;)
     
  3. Miles Tails

    Miles Tails loyaler Abgesandter

    stimmt, nachdem er ein Geist ist, und auf Endor mit obi wan und Yoda da steht, hat er ja auch wiede rein Jeid Gewand an :D
     
  4. Admiral Melvar

    Admiral Melvar Stasia's lieblings Fiesviech Premium

    Anakin hatte die dunkle seite schon längst besiegt. Ani tötet auch den Imperator. Ich weiß, die maske sieht imemr gleich aus aber als man ihn sieht wie er Luke und dan den imerator sieht finde ich er sieht danach aus das er versteht, das er lernt, das er die dunkle seite beseigt. Der Rest ist halt das mit Ani ;)
     
  5. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Soblad er Palpatine getötet hat, ist Vader wieder zu Anakin geworden! Und niocht ein Sith sagt diese Sachen zu Luke, sondern Anakin, der Jedi!

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  6. Admiral Melvar

    Admiral Melvar Stasia's lieblings Fiesviech Premium


    MÖÖÖÖÖÖÖP Falsch! Nicht Vader tötet den Imp sondern Ani. Wie hätte bitteschön Vader seinen meister umbringen können. :rolleyes: Vader gab es nicht merh es war wieder Ani.
     
  7. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    In dem Augenblick in den man in RotJ Vaders "zweifelnde Maske" sieht (s.u.), macht Vader den ersten Schritt von seinem bösen Ich zurück zu Anakin.
    Und in der Sekunde, in der er den Muskel in Richtung Imperator bewegt, ist er Anakin Skywalker!
    Da hast du absolut recht, Melvar!

    Die Kameraeinstellung, wie man Darth Vader in einem Close-Up den Imperator und Luke beobachten sieht, ist übrigens genial.
    Selbst durch diese starre Maske hindurch kann man sein Zweifeln, sein Nachdenken, nicht nur spüren, sondern regelrecht sehen!
     
  8. J.A.W.

    J.A.W. Gottkaiser des bekannten Universums

    :D :D@Darth Menari: Cooles Zetat, woraus ist es den zetiert?:D :D
     
  9. Falynn

    Falynn Krümels Mama Premium

    Aus dem Roman zu Rückkehr der Jedi-Ritter
     
  10. Anakin\Vader

    Anakin\Vader Jedi Ritter und Lord der Sith

    Als er den Imperator tötet ist er nicht mehr Vader sondern Anakin und bringt nun endlich die Macht ins Gleichgewicht.
     
  11. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Genau der Meinung bin ich auch, in dem moment wo Vader den Imperator ansieht wird er wieder zu Anakin und dei dukle Seite der Macht hat verloren.
    GL sagt selber das Anakin der jenige ist der die Macht ins Gleichgewicht bringt, aber ohne Luke hätte Vader niemals wieder zu Anakin werden können weil Luke der einzige war der so einen Einfluss auf ihn hatte. Und wenn er nicht wieder zu Anakin geworden wäre hätte er auch nie den Imperator vernichten können.
     
  12. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ja, ging mir auch immer so. Durch sein unschlüssigen Hin- und Herschauen zwischen Luke, seinem Sohn und Palpatine als seinen (ehemaligen) Meister glaubt man die Zweifel schon fast durch seine Maske zu sehen. Und bei diesem grandiosen Schauspiel siegt dann wirklich Anakin. Einfach wunderbar dargestellt. :)
     
  13. Admiral Melvar

    Admiral Melvar Stasia's lieblings Fiesviech Premium

    Aus diesem grunde macg ich SW auch so. Trotz der imemr gleichausehenden Maske bring uns Georgie es so genial rüber das man das gefühl hat das er seine Maske "fröhlicher" wirkt. Und das ist nicht nur bei vader so das ist überall in der OT diese ganze athmosphäre.

    Z.B. als Luke vader ausgelivert wird und vader sagt: "Für micht ist es dafür jetzt zu spät." Hab ich imemr das gefühl das Ani das gesagt hat das er wieder wecheln will doch "vader" ihn unterdrückt bzw die dunke seite und dann ein komplett anderer Charakter wieder hart und kalt ist er wieder vader.
     
  14. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    :) Genau!:) Für mich ist das die dramatischste Szene in Star Wars überhaupt! Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie ich damals bei der SE im Kino saß und die Szene zum ersten mal gesehen habe. EINFACH GEIL!!:)
     
  15. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Ich habe Vader eigentlich nie als "grausames Monster" gesehen. Natürlich waren seine Taten grausam, aber irgendwie hatte ich immer Mitleid mit ihm. Wenn man es recht bedenkt ist er wirklich nur ein armes Geschöpf, gefangen in einer Rüstung und der dunklen Seite, vom Schicksal verdammt seine Bestimmung zu erfüllen.

    Was die "Mimik" von Vader betrifft: Wirklich, das hat GL spitze hingekriegt. Man denkt wirklich hinter die Maske blicken zu können, obwohl eigentlich nur die Atmosphäre und die geniale Synchronisation dafür verantwortlich ist.
     
  16. Toby

    Toby junger Botschafter

    Ganz deiner Meinung.
    Vader war/ist für mich ein hilfloses Geschöpf in einer Dunklen Schale, aus der man nicht so einfach raus kommt. Er ist einfach so mitleiderregend...

    Zu der Mimik: Das ist das selbe wie bei 3-PO, bei dem man manchmal wirklich sieht wie er sich fürchtet, freut, ect.. Das haben GL, und die ganzen Schauspieler/Synchronisatoren wirklich toll hingekriegt...
     
  17. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    @ Admiral Melvar

    So hab ich das ja auch gemeint, dass Anakin Palpi tötet ;) !

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  18. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    *hüstel*..
    wir wollen mal nicht vergessen das für schauspielerische leistungen in erster linie der schauspieler und dann der regisseur verantwortlich sind..und das war bei ROTJ nun mal nicht GL sondern Richard Marquand!!

    greetz
    Riker
     
  19. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    George Lucas hat den finalen Kampf zwischen dem Imperator, Vader und Luke teilweise selbst gedreht! Steht im Offiziellen Insider!
     
  20. IO

    IO Gast

    Nunja. Auch wenn es nicht viele wissen, hat George Lucas bei EP6 einige Szenen selber gedreht. Er war in der Second Unit (wird aber in den Credits nicht erwähnt) und hat z.B. die Szene gedreht, wo Vader Palpatine packt und ihn in den Schacht wirft.
     

Diese Seite empfehlen