Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Vader-Essen u. Trinken?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Wes Korus, 16. April 2005.

  1. Wes Korus

    Wes Korus Offizier der Republik

    Kann Vader in seiner Rüstung essen u. trinken o. braucht er das nicht?

    Wenn ja wie?

    Wenn nein warum braucht er nicht essen o. trinken?
     
  2. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Das frage ich mich auch immer. :confused:
     
  3. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Auf die Gefahr hin später verbessert zu werden:
    Vermutlich isst er in seiner Meditationskammer, oder hat irgendwo im Anzug einen Vorrat Babybrei wie Robocop...

    Ich denke aber auf jeden Fall, dass seine organischen Komponenten genährt werden müssen.
     
  4. Paddygo

    Paddygo aka V3rbatim Rang: Lichschwert-Meister

    er ist doch nur noch wegen der rüstung am leben vielleich wird er durch diese ernöhrt also künstlich,
    aber ich bin mir nicht sicher :D
     
  5. Detch

    Detch Gast

    ich denke mal, dass er die Stoffe direkt bekommt. Vielleicht einen Schlauch, der in den Magen geführt wird und der auch dauerhaft "installiert" ist. Es könnte aber auch sein, dass die Stoffe direkt dahin geliefert werden, wo sie benötigt werden. Bei den ganzen Implantaten, die er bestimmt hat, würde michdas auch nicht mehr wundern.

    Selber essen und verdauen wird er wohl nicht mehr. Das wäre aber auch ein wenig umständlich. Wenn er es denn überhaupt noch kann.
     
  6. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Genau an das hatte ich auch eben gedacht. Ich nehme mal an, Vader braucht schon Nahrung. Zum Teil ist er schließlich doch noch menschlich. Aber nachdem er körperlich ziemlich angeschlagen ist, kann er wohl kaum noch ein Steak verdrücken. Ich stelle mir da auch eher einen Brei oder eine Nährflüssigkeit nach dem Prinzip Magensonde vor.
     
  7. Anakin\Vader

    Anakin\Vader Jedi Ritter und Lord der Sith

    Ich denke Vader braucht keine Nahrung mehr, denn schließlich benötigt Grievious auch keine mehr.
     
  8. zero

    zero children of bodom

    hmmmm..

    vor kurzem habe ich gedacht, man seid ihr blöd der kann doch seinen helm abnehmen aber dann ist mir in der sinn gekommen das er dann ja stirbt. Ich frage mich eigentlich nur wie der dann Pinkelt? XD

    joa der wird wohl künstlich ernährt! Vielleicht zerdrückte Lembas Brote aus Herr der Ringe XD
     
  9. Kairyuu

    Kairyuu Jedi-Padawan /Verweigerer des Jedi Rates (Qui-Gon

    Vader kann doch seinen Helm abnehmen ich nehme an, dass er dann ganz normal essen kann.


    Qui-Gon und Garen Muln forever
     
  10. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    In Grievous steckt noch mehr Technik, als in Vader.

    Das er seinen Helm abnehmen kann, hat nichts zu bedeuten. Ich kann mir vorstellen, daß beim Sturz in die Lava nicht nur die Lunge, sondern auch Speiseröhre und Magen ganz schön in Mitleidenschaft gezogen wurden.
     
  11. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Also wenn ich einen Cyborg bauen würde, würd ich ihn so konstruieren, dass er weder schlafen noch essen braucht... Und genau so ein Cyborg wird Vader sein... Die inneren Organe waren ja ziemlich beschädigt und so werden sie wahrscheinlich auch den Magen entfernt haben... Das ganze war ein mehr als schwieriger Prozess und ich bin mir sicher, dass Vader NICHT in seiner Meditationskammer isst. Da wäre künstilche Ernährung über einen Schlauch, den er in der Meditationskammer einsteckt schon plausibler...
    Aber mann muss ja Bedenken, dass durch den Anzug das Stoffwechselsystem ziemlich im Arsch ist und was durch den Mund reinkommt muss ja auch irgendwo raus...
     
  12. Der Machterhabene

    Der Machterhabene Freund von Hulabaloo, verrückter spaßvogel und eno

    ich denke auch das er die nährstoffe direkt per schlauch o.ä. eingeflößt bekommt .


    was ich mich frage ist wie es aussieht wenn er aufs klo muss?^^
     
  13. Padawan

    Padawan Jedi Freak und Mitglied vom wunderbaren Hauptstadt

    Er bekommt die Nährstoffe bestimmt direkt,z.B. durch eine Infusion,Schlauch etc..
     
  14. Anakin

    Anakin weises Senatsmitglied


    Jo, wie MK schon sagte, Grievous besteht, so wie ich das beurteilen kann, nur noch aus dem Kopf und nem kleinen Strang Wirbelsäule.. der Rest ist künstlich.

    Bei Vader denke ich, dass er über Implantate mit synthetischen Ersatzstoffen ernährt wird, ander kann ich mir das auch nicht vorstellen.. muss ja auch ziemlich weh tun, seine Lunge und alles was sich sonst noch in der Gegend befindet, ist ja angekokelt und wenn er dann was isst :/



    Wenn er sich nur von den Nährstoffen ernährt, die er auch braucht, dann kommt ja keine aa raus o_O das ist ja nur der Rest essen, aus dem die Nährstoffe rausgefiltert worden sind.
     
  15. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    So stelle ich mir das auch vor.
    Es wird wahrscheinlich in seinem Anzug eine Vorrichtung geben,die Vaders biologischen Körper,oder was davon übrig ist,mit Nährstoffen versorgt.
     
  16. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Schaust du mal hier .

    Da werden sie geholfen.

    Edit. Und auch hier in diesem Thread kann man viele Gedanken lesen, die schon darüber gemacht wurden.
    Vielleicht findet man auch noch hier erbauliches
    Die Suchfunktion sagt Danke.

    Und nun "Weiterfahren, Weiterfahren" *mit der Hand die wink*
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2005
  17. Darth Nihilius

    Darth Nihilius RS-Name: Agon Haako

    @Padawan
    Denke ich auch
    vielleicht durch diese Maschine in seiner Meditationskammer.
     
  18. Dengix

    Dengix ehemals Dengar

    Nahrung wird nur dafür benötigt um in energie umgewandelt zu werden mit der der Körper "angetrieben" wird. Mit ein wenig Technik ist es kein Problem die Energie andersweitig hinzuzufügen.
     
  19. Chewbacca

    Chewbacca Wischmopp

    Also einen Stoffwechsel muß er ja noch haben sonst wäre er Hirntot. Was braucht das Gehirn? Wasser, Sauerstoff, Mineralien, Vitamine, Proteine usw.

    Wenn seine Organe größtensteils in Ordnung sind kann er bestimmt auch Nahrung zu sich nehmen. Zumindest flüssig und per Magensonde.

    Diese ganze Stoffe können im Gehirn nur durch die Gefäße verteilt werden.

    So einfach ist es glaube ich nicht das man einfach das "Matrix Prinzip" anwendet und Strom zuführt. Auch wenn die Nervenimpulse Strom(Ionen) sind. Die Zellen brauchen Nährstoffe sonst sterben sie ab.
     
  20. Ashlan Boga

    Ashlan Boga junges Senatsmitglied

    Das ist ein Irrtum. Immerhin fallen zB auch abgestorbene Zellen an, die ersetzt werden müssen. (überlegt doch: wenn nichts den Körper verlassen würde von all den Nährstoffen, die wir zu uns nehmen, dann würde der Körper ja immer "mehr" werden und ständig weiter wuchern... was aber nicht bei jedem der Fall ist (Sonderfälle wie Jabba mal außen vorgelassen :D) und darum nicht die Regel sein kann... ] Und nicht alle Stoffwechselvorgänge laufen spurlos ab... Harnsäure zB entsteht auch durch irgendwelche innerzellulären Prozesse und nicht bei der Aufspaltung der Nahrung in Magen und Darm.

    Von daher muss es schon eine entsprechende Entsorgungsvorrichtung geben, das richtet sich aber u.a. nach der Funktionsfähigkeit der einzelnen Organe... Leber, Nieren, Darm sind alle wichtig für die geregelte Entsorgung, ja selbst die Haut (beim Schwitzen gelangt zB ne Menge "Dreck" raus aus dem Körper), bzw diese Fähigkeit entscheidet letztlich über die Art und das Ausmaß der künstlichen Entsorgungshilfen (vom künstlichen Darmausgang mit ehh "Beutel" oder ähnlichem bis hin zu kompletten "Recycling-Aggregaten" die in den Cyborgteil des Körpers eingebaut sind, ist da vieles denkbar...)

    Und ich stimme auch Chewbacca zu... Chemisch gewonnene Energie lässt sich auch mit Technik des "Magischen Levels" nicht ersetzen.



    und zur "Vollständigkeit" der Körper...

     

Diese Seite empfehlen