Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Vader Helm aus den USA?

Dieses Thema im Forum "Die Werkstatt" wurde erstellt von Weilandvader, 4. Juli 2014.

  1. Weilandvader

    Weilandvader Zivilist

    Hallo!

    Hab da mal eine Frage.Vieleicht hat der eine oder andere schonmal was für ein Vaderkostüm in den
    USA gekauft.Ist das ratsam,oder bleiben die Sachen beim Zoll hängen und ich sehe sie nie wieder?:verwirrt:
    In erster Linie geht es mir um einen Darth Vader Helm.

    Gruß Peter

    Keiner Erfahrung damit gemacht? Ok,dann danke fürs lesen.

    LG Peter
     
  2. Deak

    Deak Wookieetreiber Premium

    Ich hatte mir mal einen ESB-Helm gekauft (kann mich aber nicht mehr an den Macher erinnern), für ca. $500. Zu meiner Verwunderung ging das Ding so durch den Zoll durch und stand eines Tages vor meiner Haustür. Deswegen weiß ich leider nicht, ob der Zollbeamte Ahnung von dem Ding oder ich einfach nur Glück hatte ^^

    Aber in der Regel sollte der Zoll doch keine Probleme machen. Der Verkäufer soll es als Halloween-Artikel deklarieren; im schlimmsten Fall wirst du vom Zoll benachrichtigt, musst dir das Ding persönlich vor Ort abholen und die Einfuhrsteuer bezahlen.
     
  3. Weilandvader

    Weilandvader Zivilist

    Danke für den Tipp!
    Werde mal schauen,wann sich die Gelegenheit bietet einen anständigen Helm in den Staaten zu ersteigern.
     

Diese Seite empfehlen