Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Vaders Angebot an Luke die Galaxis zu beherrschen

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Marsface, 24. März 2004.

?

Hättet ihr das Angebot angenommen?

  1. Ja!

    9 Stimme(n)
    45,0%
  2. Nein!

    11 Stimme(n)
    55,0%
  1. Marsface

    Marsface Gast

    ignoren und löschen

    Bitte diesen thread ignorieren und den thread mit umfrage benutzen.
    Ich kann den beitrag beim editieren nicht löschen, vielleicht kann es ein moderator für mich machen.
    nachträglich editieren und umfrage hinzufügen ging nicht deshalb hab ich einen neuen beitrag gemacht.
    Danke für die 2 Antworten, vielleicht im anderen thread nochmal abstimmen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. März 2004
  2. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    ich weiß es nicht.

    ich könnte mir bei mir beides vorstellen
     
  3. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    So ein Angebot bekommt man nicht alle Tage! ;)
    Dennoch glaube ich, dass mein Hass auf Vader stärker gewesen wäre und ich abgelehnt hätte.
     
  4. Marsface

    Marsface Gast

    Hättet ihr das Angebot von Vader an Luke in Empire strikes back angenommen mit ihm gemeinsam die Galxis zu beherrschen?
    PS: Ich glaube nicht, dass es für Luke ein vielleicht als Antwort gab, selbst wenn er das zunächst so geantwortet hätte müßte er sich früher oder später entscheiden.
    (Hab die Umfrage neu gestartet, weil durch das Serverproblem verschwunden und noch nicht soviele abgestimmt hatten)
     
  5. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    warum gibt es schon wieder kein "Vielleicht"???
     
  6. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Und warum gibt es 3 Threads mit dem selben Thema?????
     
  7. Marsface

    Marsface Gast

    Die Frage nach dem vielleicht steht doch oben und es sind nur 2 threads, wobei ich den anderen editiert habe aber nicht löschen kann.
     
  8. |-Dr0pA-|

    |-Dr0pA-| Sith-Nagetier

    Klar hätte ich das Angebot angenommen wenn ich Luke gewesen wäre. Hört sich so vielleicht komisch an, ist aber so. :)

    Das hätte doch 'ne Menge Vorteile mit einer der Obermotze zu sein. Ich meine, was hatte Luke schon davon für die Rebellen zu kämpfen? Toll, die Dankbarkeit der anderen weil er die Galaxie mit befreit hat? Dafür kann man sich nichts kaufen. Er hätte als Mini Vader bestimmt 'ne ruhige Kugel schieben können.

    Aber eins muß klar sein, der Imperator hätte es so niemals hingenommen denke ich ... Luke hätte Vader so oder so vorher oder spätestens später töten müssen ... da der Imperator Lukes Meister gewesen wäre ... sie immer nur zu zweit sind die Sith ... ergo hätte Vader weg gemußt.
     
  9. Hollbal

    Hollbal loyaler Abgesandter

    Nä, bei sonem Angebot muss was faul sein ;)
     
  10. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Ich denke er hätte mit seinem Vater den Imperator vernichtet.
    Dann wären es trotzdem noch 2 Sith.

    Dann wäre Vader der Meister gewesen, und Luke der Schüler.
    Das war ja auch Vader`s Absicht.;)
     
  11. |-Dr0pA-|

    |-Dr0pA-| Sith-Nagetier

    Mir ist grade eingefallen das meine Argomentation etwas wage sein mag ... da es ja mehrere Sith gibt uns Vader einfach kein Schüler mehr gewesen wäre und fertig ... dennoch hätte der Imperator Vader nicht dort gelassen denke ich ... und zwar aus dem von dir genannten Grund ... beide zusammen hätten dem Imperator gefährlich werden können.

    Nun, auch wenn schon einer ausgereicht hat um den Imperator zu vernichten :D . Aber wie hätte Palpi das ahnwen sollen ... mich würde mal interessieren ob er, als er den Schacht herunter düste, immernoch gedacht hat das sich alles genau nach seinem Plan entwickelt? :D
     
  12. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Eine kleine Änderung der Abmachung hat sich Vader wohl gedacht.;)

    Spätestes da wurde dem Imperator wohl klar das er falsch lag.
    Er ist aber selber Schuld an dem Schlamassel, er hat die Gute Seite in Vader nicht sehen können und hat sie somit unterschätzt.

    ("Eure Überheblichkeit ist eure Schwäche".)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2004
  13. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    ich kann mir schon vorstellen das das angebot von vader ernst gemeint war. jeder sith-lord will seinen lehrer früher oder später aus dem weg schaffen und mit einem schüler wie luke wäre das sicher auch möglich gewesen...

    an lukes stelle hätt ich schon angenommen...mit vader auf dem thron der galaxis...nich schlecht!!!
     
  14. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    kann es sein das dieser thread noch mal existiert???

    na ja meine meinung steht jedenfalls dort...
     
  15. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Aber um welchen Preis?
    Um der dunklen Seite zu vefallen und die Galaxis zu unterdrücken?

    Oder für Werte wie Freiheit und Gerechtigkeit?
     
  16. |-Dr0pA-|

    |-Dr0pA-| Sith-Nagetier

    Alles nur eine Frage der Definition.

    Freiheit. Was ist das schon? Wer ist schon wirklich frei in seinem tun und handeln.

    Gerechtigkeit? Die Rebellen tun doch nur so weil sie ein Haufen armer Schlucker sind die alleine stecken bleiben würden.

    Die dunkle Seite ... bedeutet Macht. Du hättest die Möglichkeit gehabt dem Kaiser zu seiner rechten zu sitzen. Ich werde lieber von der Katze gestreichelt als gefressen.

    Man stelle sich nur vor ... du gehst durch die Straßen ... jeder der dich auch nur schief anglotzt hetzt du ein paar Trooper auf den Hals. Du kannst haben was immer du willst ... wen immer du willst.

    Ja, dafür hätte ich mich gerne von der dunklen Seite verzeren lassen. :angry
     
  17. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler



    Freiheit bedeutet seinen Geist frei zu entwickeln und da sagen zu dürfen was man denkt, ohne dafür abgeschlachtet zu werden.

    Diese Eigenschafften sind eigentlich Anzeichen Geistiger Schwäche.
    Nur Leute mit wenig Selbstwertgefühl unterdrücken andere.

    Wahre Macht wird nicht erzwungen, sondern man verdient sie sich durch Respeckt, aber auf eine andere Art als Unterdrückung.
     
  18. |-Dr0pA-|

    |-Dr0pA-| Sith-Nagetier

    Ich denke also wenn man als Imperium Sinnpartisant unter den Rebellen umher gelaufen wäre oder eine komplett andere Meinung gehabt hätte wäre man auch nicht wirklich frei gewesen ... Macht führt nun mal zu Kurzsichtigkeit über kurz oder lang .... egal wer sie hat. Dummes Argument, ok, aber etwas besseres fällt mir grade nicht ein. :)

    Vielleicht hatte der Imperator ja eine schwere Kindheit oder wurde immer gemoobt als junger Sith oder ist einfach mit dem Kopf zwischen 'ne Tür gekommen ... da macht Unterdrückung irgendwann sicher Spaß.

    Siehe unsere Geschichte. Hitler im Vergleich zu Star Wars passt eh gut.

    Man sollte auch niemals mit dem Stuhl kippeln ... tue es trotzdem. ;)
     
  19. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    @ |-Dr0pA-|

    Klar muss man sich auch bei den Rebellen an gewisse Regeln halten, aber dennoch kann man dort jederzeit aussteigen wenn man wollte.
    Und frei reden kann man da wohl auch, ohne das man verhaftet wird.

    Im Imperium stelle ich mir das schon schwieriger vor.

    Man kann es doch sehr schön mit unserer Zeit vergleichen.
    In einem totalitären System wird Staatsterror angewandt, um das Volk zu unterdrücken, in einer Demokratie hingegen darf das Volk entscheiden was gut für sie ist. (obwohl Demokratie auch bei uns nur vorgegaukelt wird)

    Was nun besser ist liegt natürlich immer im Auge des Betrachters, aber das sind halt die Unterschiede zwischen Imperium und Rebellen.
     
  20. |-Dr0pA-|

    |-Dr0pA-| Sith-Nagetier

    Na gut, du hast gewonnen, dazu fällt mir im Moment nichts ein. :)

    Aber wie Anakin in Episode II schon meinte, wenn in unserer Politik keine Einugungen erzielt werden können sollte es halt einer erzwingen ... jemand der weise ist.

    Vielleicht wäre dies sogar der bessere Weg ... allerdings weniger als unterdrückung gesehen ... es kommt halt drauf an wer "regiert". Man sollte sich Hitler oder den Imperator ja nicht grade als Beispiel nehmen.
     

Diese Seite empfehlen