Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Vaders Flaagschiff

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Samakante, 1. Juni 2005.

  1. Samakante

    Samakante Zivilist

    Grüsse,

    Ich möchte gerne einmal Wissen Ob Vaders Supersternenzerstörer zur Eclipse-Klasse gehört oder wie ich eher denke ein Vorgänger dieser Version ist
    da es meines erachtens nur zwei Modelle gab die EclipseI und EclipseII..


    Welche Schiffsbezeichnung erhielt also dieses Schiff genaue Angaben und Daten zum Umfang und Bewaffnung wären auch schön...

    Gruss Samakante
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Die Executor (so heißt das Baby) gehört zur Executor-class und hat nicht wirklich was mit der Eclipse-class zu tun ;)
     
  3. Roque Leader

    Roque Leader Senatsbesucher

    Executor....so hieß es
     
  4. Smaug

    Smaug Senatsbesucher

    yep so ist es, auch wenn ich im EU noch erfahrungen Sammeln muss... (bin grad mitten im ersten Teil der ersten Zahn Trilogie) kann ich dir zumindest sagen, dass das schiff meines wissens einzigartig ist. Es wurde also meines Wissens nur ein Exemplar davon gefertigt, darauf deuten jedenfalls die Angaben in "Erben des Imperiums"
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nicht ganz ;) Es wurden ca 20 Exemplare der Executor-class gebaut, die zum Teil sogar noch von der Neuen Republik eingesetzt wurden...
     
  6. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    war die Lusankaya nicht komplett identisch mit der Executer?
     
  7. Anakin

    Anakin weises Senatsmitglied

    Jup. Bis auf ein paar speziell aus Holz angefertigte Sachen glaube ich schon. Die Lusankya war ja das Schwesterschiff. Btw. welchen SSD hat die Republik denn benutzt? Sie haben doch versucht die Razor zu entführen und die Lusankya benutzen sie nur als Ersatzteillager oder wie? o_O
     
  8. FTeik

    FTeik junger Botschafter

  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Zum Beispiel die Lusankya, die unter General Wedge Antilles stand und die Guardian...
     
  10. GA Thrawn

    GA Thrawn Imperialer Großadmiral und Alptraum des Rebellenab

    Hallo,

    mal zum Vergleich : die Super-Sternenzerstörer sind 8 km lang, die Eclipse-Klasse misst 17,5 km.

    Und Minza : laut meinen Unterlagen gibt es keine EXECUTOR-Klasse, der Schiffstyp heißt SUPER-Klasse und daraus entstand dann der "Supersternenzerstörer"....

    Thrawn
     
  11. H4l9K

    H4l9K loyale Senatswache

    Die wohl bekannteste, mächtigste und am meisten eingesetze Schiffsklasse. Frühe Star Wars-Literatur spricht von einer Länge von 8000m und im Verhältnis zur Größe geringer Bewaffnung, wobei diese Zahlen im Gegensatz zu den Filmen stehen, wo die Executor weit größer und mächtiger dargestellt ist. Vergleicht man die Executor mit den in den Filmen gezeigten Sternenzerstörern (Bild aus der englischen Wikipedia (http://en.wikipedia.org/wiki/Image:SW_Executor_01.jpg)), welche 1600m Länge haben, so scheint das Schiff 11 mal so lang zu sein wie ein Sternenzerstörer, also 17600m. Anhand dieser Zahl lässt sich die Besatzung der Executor auf ca. 300 000 Personen schätzen, da ein normaler Sternenzerstörer ca. 28 000 Mann Besatzung hat.

    Zur Zeit des Kampfes um Hoth (Das Imperium schlägt zurück) waren mindestens 4 Schiffe der Executor-Klasse fertiggestellt. Wieviele Schiffe bis zum Ende des Imperiums tatsächlich gebaut wurden, ist nicht sicher geklärt, wobei viele in Auftrag gegeben wurden. Insgesamt werden in Star Wars Literatur, Filmen und Spielen 12 fertige Schiffe der Executor-Klasse erwähnt.

    Hier eine Auflistung der bekannten Schiffe der Executor-Klasse:

    * Executor, Darth Vaders Flaggschiff. Das Schiff operiert in den Star Wars Filmen Das Imperium schlägt zurück und Die Rückkehr der Jedi-Ritter. Die Executor wird in Episode VI(Die Rückkehr der Jedi-Ritter) zerstört, als es mit dem zweiten Todesstern kollidiert, nachdem ein A-Wing in die Brücke des Schiffes raste.

    text von Wikipedia!
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Deine Angaben sind etwas veraltet ;) Super Star Destroyer wird alles genannt, was über 1.6km (also länger als Imperial-class) lang ist... eine Eclipse-class ist also auch ein Super Star Destroyer.

    Zudem wurden die alten Maße von 8km schon lange offiziell als nicht richtig abgestempelt und in den neuen Publikationen berichtigt.

    Siehe auch hier...
     
  13. Iella

    Iella nicht niedlich, aber trotzdem dekorativ Premium

    Es ist höchstens der Vorläufer oder das "Vormodell"? :konfus:

    Ich glaube mich erinnern zu können, gelesen zu haben dass es 15 Stück waren, die bekannt sind? Dann zwei mal die Eclipse und 4 Sovereigns?

    Ich war auch immer der Ansicht, dass die Executor ein Einzelstück ist, aber dann kam irgendwann noch die Lusankya ins Spiel ^^

    Ich weiß leider nicht mehr woher, aber ich habe diesen Text zur Night Hammer (Daalas SSZ) gefunden und da wird auch gesagt, er ist 8000m lang?

    Ist DAS vielleicht ein Einzelstück? Oder stimmt das mit den 8000m gar nicht? Ich war auch immer der Ansicht, Executor ca 12km, der Rest 8km, aber scheinbar scheint es doch nicht zu stimmen

    (EDIT: war wohl anscheinend heute auch wieder zu langsam :( )
     
  14. GA Thrawn

    GA Thrawn Imperialer Großadmiral und Alptraum des Rebellenab

    @ Minza : also, Deine Quelle bestätigt alle meine Angaben :D :D :D

    Und bei der Länge wird nur gesagt, daß es verschiedene Quellen gibt....vielleicht hat man die ursprünglichen Daten anhand der Filmbilder korrigiert...

    "the Executor-class Star Destroyer was essentially an 8-kilometer-long battle station....Alliance forces often referred to this type of ship as a Super-class Star Destroyer, or simply a Super Star Destroyer"
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2005
  15. Iella

    Iella nicht niedlich, aber trotzdem dekorativ Premium

    Bei starwars.com (und das ist wohl offizieller als offiziell) steht auch nichts von 8km langen SSZs. Da steht auch Super Star Destroyer und nicht Stardestroyer Executor-Class.
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    In jedem neueren Guide steht Executor-class und auch in meinem Link steht das... keine Ahnung, warum das übersehen wurde.
     
  17. Ketan-Shej

    Ketan-Shej Sovereign Protector

    obwohl in den risszeichnungen schon von dn bekannten 17,6km gesprochen wird, bleib ich so lange bei den 12,8km bis die offizielle seite das auch tauscht, genauso wie beim todesstern. das problem ist nicht nur die länge sondern auch die ganzen anderen daten für das schiff: mannschaft,bewaffnung,...

    ich denke aber das es auch ein supersternzerstörer gab der die 8km hatte aber auch weniger antriebsdüssen wie amn auf einigen bildern,pc spieln usw, manchmal sehen kann.
    die executor klasse ist aber "noch" 12,8 km

    mfg ketan :braue
     
  18. Iella

    Iella nicht niedlich, aber trotzdem dekorativ Premium

    also sind die anderen, die noch bekannt sind

    Nighthammer, Guardian, Reaper, Pride of Yevetha, Iron Fist usw... auch alles Executor Class und das mit den 8 km stimmt absolut nicht?

    Es wurde ja mal gesagt, die Executor ist ein Einzelstück, aber das ist sie wohl auch schon, weil sie ne Sith-Meditationskammer an Bord hat? Oder weil sie auf Vaders "Bedürfnisse" angepasst wurde? Eigentlich kann man doch sagen, dass jeder der bekannten ein "Einzelstück" geworden ist und keiner dem anderen gleicht, auch wenn sie die gleiche Klasse sind?

    Aber wie kommst du auf 20? Ich habe bisher überall gelesen, es sind nur 15 bekannt.


    von einer Klasse die 8km lang ist, steht auf starwars.com überhaupt nichts, oder ich übersehe es? Also gibt es sie dann wohl auch nicht, wenn es auf ner offiziellen Seite (und ich denke das ist die "offiziellste") nicht verzeichnet ist?
     
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich habe eine Liste mit 16 Executor-class Schiffen und alle paar Zeiten kommt mal wieder ein neuer ans Tageslicht (letzten erst wieder im Spiel "Rebel Strike")... also gehe ich mal von 20 aus... plus minus ein paar ;)


    Und auf der offiziellen Seite steht nix von 8 km, genau... da steht 12,8 km. Andere Quellen geben 17,6 km an...

    Ich gehe nach der offiziellen Angabe von 12,8 km...


    Wer weiter über die Länge streiten will: es gibt da einen prima Thread zu genau diesen Schiffen, der nur für solche Sachen da ist :rolleyes:
     
  20. H4l9K

    H4l9K loyale Senatswache

    Frühe Star Wars-Literatur spricht von einer Länge von 8000m und im Verhältnis zur Größe geringer Bewaffnung, wobei diese Zahlen im Gegensatz zu den Filmen stehen, wo die Executor weit größer und mächtiger dargestellt ist. Vergleicht man die Executor mit den in den Filmen gezeigten Sternenzerstörern, welche 1600m Länge haben, so scheint das Schiff 11 mal so lang zu sein wie ein Sternenzerstörer, also 17600m.
     

Diese Seite empfehlen