Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Vandalismus/Diebstahl

Dieses Thema im Forum "Club Obi Wan" wurde erstellt von Padme Naberrie, 4. September 2004.

  1. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Ich glaub, ich werd nicht mehr!!!

    Eigentlich bin ich ja ein friedlicher Mensch, aber sowas macht mich wirklich sauer...

    Wir waren eben im Kino, Spätvorstellung von 22.45 - 01.00 Uhr.

    Kommen aus dem Kino zurück - und der Mercedesstern ist uns doch in der Tat geklaut worden! Von einem 17 Jahre alten Auto!!! Manche Leute haben echt den ***** offen! Was zum Geier wollen die mit so einem Stern? Was beweist so ein Vandalismus? Außerdem ist Mercedesstern-klauen schon seit ca. zwanzig Jahren out...

    Ich finde Leute, die sowas machen, einfach nur ********! :clone

    Was kann denn das Auto dafür, daß es dort steht, wo so ein ******* vorbeiläuft?! :lightsabe

    Wenn ich den erwischen würde, dem würde ich was erzählen... :angry Vielleicht sollte man so jemandem sein Piercing oder ein Büschel Haare ausrupfen, damit er mal merkt, wie das ist... :clone
     
  2. war bestimmt son Hiphopgangstaaar der auf voll cool machen will und sich die Mercedasz-Sterne um den Hals kettet...
     
  3. Zenmaster

    Zenmaster Sternenkrieger

    selber schuld - was fährt´s auch so ne proll schleuder...mercedes tststs...hab ich vollstes verständnis für
     
  4. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @Zenmaster

    Das Auto ist 17 Jahre alt. Wo soll die Gurke ne Proll Schleuder sein??? Wenn der Benz erst 5 Jahre alt währe könnte man es evtl. behaupten aber doch ned bei nem Oldie. In welcher Welt lebst du eigentlich?

    @Padme

    Warum postest du sowas in Spam City??? Ich dachte es regt dich auf. Wenns dich aufregt ist Spam City doch genau der falsche Ort für so ein Topic. Da ists doch klar das ich jeder auslacht wenn du es in der Sinnfrei Zone postest...

    cu, Spaceball
     
  5. Hoot

    Hoot Gast

    tja so sind jugendliche nunmal....haben kein respekt vor dem eigentum anderer und wollen immer alles kaputt machen. hab eines morgens mal einen grossen stein auf meiner motorhaube gefunden, und die frontscheibe war voellig im *****! aber man sollte sich nich zu sehr aufregen. in seiner jugend hat man sicherlich auch den ein oder anderen unsinn gemacht ;)
     
  6. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Also, Mercedesstern klauen ist ein beliebtes Hooby von Zecken....ääh Punks.
    Genau dieselbe asoziale Schicht unserer Bevölkerung hat auch meiner Schwester ne Scheibe am Auto eingeschlagen. Das machen die einfach so, weil se nix besseres zu tun haben.
     
  7. Marvel

    Marvel Retired

    Ja da kann ich Heuli nur zustimmen. Man sieht bei vielen Punks an den Hangelenken die Mercedessternringe.

    Zum Thema Vandalismus:
    HIer in einem Stadtteil von Ffm gibt es eine Serie von gelegten Bränden. Autos und Motorräder wurden in Brand gesetzt. UNter anderem der B-Corsa von einem Kumpel von mir.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Verdächtiger.
     
  8. gRaF_rOTZ

    gRaF_rOTZ Graf mit Schnupfen

    jo man klar alda is doch gangsta-like!

    Ich glaub der sollte sich mal hinsetzen und überlegen
    "Was hat mir das jetzt gebracht?"

    "Was hatte es für einen Sinn?"

    "..."

    "...."

    "Hat mein Leben denn einen Sinn? HipHop hören, und Mercedes Sterne klauen?"

    "..."

    "..."

    "Och nö!"

    *sich erhäng*
     
  9. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Zu Punkt 1 gebe ich Dir absolut recht, Spaceball. Das Auto ist einfach nur ein alter Mercedes. Wenn einer einen Stern von einem C- oder E-Klasse Benz abreißt, dann ist das vielleicht eine "Prollschleuder", aber unser altes Auto ist überhaupt nix dolles...

    Zu Punkt 2: Ich habe Spam City gewählt, weil es den meisten Leuten sowieso wurst egal sein wird, über was ich mich aufrege und über was nicht. *shrug* Aber wenn Du als Mod meinst, daß dies hier der falsche Ort ist, kannst Du es ja nach "Sonstiges" oder so verschieben.

    Allerdings haben die das wohl ziemlich professionell gemacht, wie wir heute bei Licht betrachtet gesehen haben: Der komplette Stern (mit Halterung, die eigentlich unter der Motorhaube befestigt ist!) fehlt. Und es sind - zum Glück - auch keine Kratzer im Lack oder sonstwie was verbeult. Es gähnte einfach dort, wo der Stern war, ein großes Loch.

    Naja, wir haben heute einen neuen geholt (kostet immerhin 17 Euro, das Teil) - in der Versicherung ist Vandalismus ja leider nicht drin... :-/
     
  10. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @Padme

    Was hat das damit zu tun das ich Mod bin. Das ist meine Meinung, völlig unabhängig von meiner unentgeltlichen Tätigkeit als Mod. Ausserdem kann ichs nicht verschieben. Ich bin Mod im Allgemeinen.

    cu, Spaceball
     
  11. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    Aach, Mercedes-Stern klauen ist ja noch das mindeste. Aus Erfahrungen vergangener Jahren war das das kleinste Übel, wenn man unterwegs war. Es wurde auch schon mal auf Motorhauben rumgesprungen, Seitenspiegel weggetreten, Weihnachtsbeleuchtung von Bäumen gerissen, Lampen mit Steinen zerworfen, Mülltonnen umgeschubst, gelbe Säcke auf der Straße verteilt, Komposthaufen auseinander gerissen, Eier vor Scheiben geworfen, Gartenstühle in Flüsse geworfen, ja und einer hat mal richtig übertrieben, der hat Gulli-Deckel ausgehoben und quer in den Gulli gesteckt. Den haben dann auch gleich die Bullen gepackt, Geldstrafe. Und das übelste war, dass mal jemand nen Einkaufswagen vor ein fahrendes Taxi geschleudert hat. Da gab es dann auch ein Gerichtsverfahren *schluck*. Der Kerl hat aber alles vor Gericht zugegeben.

    Und nein, die Leute, die das damals getan haben, waren weder Punks, noch Gangster, noch kamen sie aus einem schlimmen Elternhaus....

    PS: Ich hab auch nen Mercedes-Stern aufm Gewissen. Allerdings war ich da noch klein, und es war ein Unfall. Hab mit nem Freund Frisbee geworfen. Und zu meinem Glück flog ein Wurf von mir direkt auf einen Mercedes zu. ZACK; Stern umgeknickt. Da sind wir vor lauter Angst dann erstmal weggelaufen.
     
  12. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    @Padme
    Wenn du eh nen neuen Stern installieren mußt, empfehl ich dir nen Mitnehm-Stern. Der hat ne Halterung, und du kannst jedesmal, wenn du draußen parken mußt, den Stern einfach raushebeln und in die Tasche stecken.
    Und wenn du's mal vergißt, und ein Witzbold wieder den Stern haben will, macht er nix kaputt dabei und das Ersatzteil ist schnell gekauft und wieder drangesteckt.

    Mein Dad hatte vor 20 Jahren mal nen Mercedes mit Stern-Schwund. :rolleyes:
    Der hat sich dann auch so'n Teil mit 2 Ersatzsternen montiert. :)
     
  13. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Darüber hat mein Schatz auch schon nachgedacht, Dyesce. Aber da ihm in der Schweiz 4 Jahre lang keiner einen Stern geklaut hat, hofft er darauf, daß das ein Ausnahmefall war - und der neue war übrigens auch innerhalb von 1 Minute wieder montiert.

    Erst, wenn das jetzt nochmal vorkommt, wird er sich so einen magnetischen holen.

    Dennoch danke für den Tip! :)
     
  14. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Also,ich oute mich jetzt mal.
    Wir haben in der Jugend auch Merzedes-Sterne geklaut.
    Wir haben sie an den Enden angeschliffen,und sie dann als Wurfsterne benutzt.
    Vieleicht hat Dich ein ähnlicher Fall erwischt,Padme.
     
  15. soso ;) Das hätte ich von Dir nicht gedacht....

    Herr, wirf Hirn.... :rolleyes:

    Das glaub ich allerdings weniger...ich tippe da eher auf einen unserer ausländischen Mitbürger...dem haben sie schon den Stern von seinem konkret krass fetten 190zischer abgerissen...dabei hatte er den so schön getunt, mit Maccharoni-Wurzelholz-Dekor und Schaltknäuf und Angola-Katzenfell-Teppische in die Innenraum, Alder....

    Tja und weil er nicht mit "Benz ohne die Stern" herumcruisen kann, hat der sisch mal eben die Stern von die Padme ihre Benz gekrallt, Problem oda was?

    :D
     
  16. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Vielleicht hätten wir den Stern schon vorher anschleifen sollen, dann hätte sich derjenige welcher schön an den Pfoten wehgetan und hätte es gelassen... *veg* Aber ist ja in Deutschland leider auch verboten, falls man mal einen Fussgänger oder sowas anfährt... :-/
     
  17. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Ich kann Punks zwar nicht ausstehen, da ich ein wahnsinnig intoleranter Mensch bin, aber vorbehaltlos die Zecken zu beschuldigen finde ich trotzdem nicht ganz richtig. Außerdem tut man sowas nicht zwangsläufig aus Zerstörungswut, sondern auch einfach mal aus Bereicherung. Ich weiß das aus persönlicher Erfahrung. Es geht zumindest mir und meinen Kumpels nicht darum, Schaden anzurichten, sondern nur, etwas zu "erleben"... und ein bisschen von den Steuergeldern zurückzuholen, die der Staat schluckt. :rolleyes:
    Klar, so ein persönliches Eigentum ist schon ganz schön ärgerlich. Aber andererseits, was soll's? Bei uns ist mal eingebrochen worden, die haben mitgenommen, was nicht niet- und nagelfest war. Ein halbes Jahr später wurden zwei unserer Fahrräder aus dem Keller gestohlen. Aber da konnte die Polizei dann auch nichts machen. Wir leben leider in einer Welt, wo man sich in erster Linie um das eigene Wohl und um die eigene Erbauung kümmert, man denkt meist gar nicht darüber nach oder verdrängt, was das für die "Opfer" bedeuten kann.

    Der langen Rede kurzer Sinn: sei selbstsüchtig und klau' dir auch einen Mercedes-Stern.
     
  18. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Klingt jetzt vielleicht ein wenig mitleidlos, aber Mercedes Benz solte mal nen abnehmbaren Stern einführen. Wenn man den Wagen irgendwo stehen lässt - *schwupp* - Stern abnehmen und nächstes Mal wieder dran machen. So wäre man vor punkigen "Sternzerstörern" sicher. ;)

    Mein Vorschlag: Sei selbst tüchtig und bring deinen Mercedes-Stern zurück!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2004
  19. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Ja...armes armes Deutschland. Laufen eigentlich nur noch Vollblutidioten in der Gegend rum?

    Viel Spass, wenn du später einmal für dein scheiss Leben selbst verantwortlich bist und sowas wie Versicherungen etc bezahlen musst. Leute wie du sind die Gründe dafür, dass Versicherungspolicen etc immer teurer werden.

    Welcher Logik folgt denn deine Aussage? Heisst das etwa, wenn zum Beispiel ein Freund von mir erschossen wird, dass ich dann das gleiche mit dir machen kann, weil es mich innerlich so sehr verletzt hat, dass ich das gleiche jetzt anderen auch antun muss?

    Les deinen Post nochmal und du wirst merken, dass es der größte Stuss ist.

    "wo man sich in erster Linie um das eigene Wohl und um die eigene Erbauung kümmert, man denkt meist gar nicht darüber nach oder verdrängt, was das für die "Opfer" bedeuten kann."

    Dann sei doch so vernünftig und mach mal den ersten Schritt, die Welt zu ändern, indem du eben nicht anderen das antust, was man dir oder deiner Familie angetan hat.

    *kopfschuettel und unbedingt aus diesem Land voller Vollidioten auswandern will"
     
  20. Ynee

    Ynee Nerd-Tussi

    Stimmt schon das ist wirklich verdammt ärgerlich...

    ...allerdings jetzt zu sagen "Das war ein Punk" oder "Das war ein Ausländer" ist auch... ziemlich dämlich. Tschuldigung, aber eigentlich sollten wir hier alle intelligent genug sein, um solche verallgemeinerungen zu lassen.

    Ansonsten... muss ich Heuli zustimmen (Mensch, das passiert mir in letzter Zeit verdammt oft...)
     

Diese Seite empfehlen