Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Verhältnis zwischen Boba Fett und Darth Vader

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Tarabas, 26. April 2012.

  1. Tarabas

    Tarabas Gast

    Ich habe mich immer gefragt in welchem Verhältnis beide zu einander stehen. In wie weit sie den anderen achten bzw. fürchten.
    An Vaders Stell hätte ich Boba Fett wohl beseitigen lassen. So spare ich mir die versprochene Belohnung und die Einwände hören auf ("Tot nützt er mir nichts." , "Was ist wenn er es nicht überlebt? Er ist für mich von sehr großem Wert.").
    Andererseits weiß er von Fetts Können und will es weiterhin in Anspruch nehmen. Auch wenn es nicht ganz billig ist. Also wird er den Kopfgeldjägerabschaum wohl dulden.
     
  2. moses

    moses Botschafter

    Für Vader ist Fett nützlich, und für Fett ist Vader ein gut zahlender Kunde.
    Beide werden sich mMn weder voreinander fürchten noch Respekt oder Achtung haben.
    Man macht Geschäfte und will ansonsten nix miteinander zutun haben.
     
  3. Space Warrior

    Space Warrior Prinz Eugen's Boyfriend

    Hi,

    es gibt keinen Grund für Darth Vader, warum er Boba Fett einsperren oder töten lassen sollte. Er braucht Boba vielleicht noch, zum Beispiel um Luke zu fangen, falls dieser nicht von selbst zu ihm kommt.

    Die Belohnung mag natürlich sehr groß sein, für Boba Fett wahrscheinlich das Geschäft des Jahres, aber das bezahlt ja das Imperium und nicht Vader selbst, und für einen Staat mit Trillionen von Bewohnern dürfte das eine Kleinigkeit sein.

    Einsprüche gibt Boba Fett nur, als Han Solo eingefroren wird, weil er fürchtet, dieser könnte dabei sterben und er würde kein Geld von Jabba the Hutt für ihn bekommen. Anscheinend hatte Vader da einen guten Tag, wir wissen ja, wie er sonst bei Wiederworten reagiert... die Entschädigung, welche er dem Kopfgeldjäger bei Solos Tod verspricht, wäre für das Imperium ebenfalls eine Kleinigkeit.

    gez. Jacen
     
  4. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Da Boba Fett kein Soldat des Imperiums ist, kann er sich erlauben Vader in den Rücken zu reden. Er verfügt über Narrenfreiheit und Vader erlaubt dies. Ein Offizier sollte sich das allerdings nicht erlauben sonst kommt der Würgegriff. :braue
     

Diese Seite empfehlen