Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Vermisste Stars

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Wookie Trix, 21. November 2004.

  1. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Hi Leutz

    Vielleicht geht es euch auch so: Man wächst mit Stars (Kino/TV/Theater) auf, die man immer wieder gern sieht und die einem aufgrund ihres Aussehens, ihrer Leistung oder einfach nur aus Sympathie ans Herz wachsen. Man begegnet diesen Stars immer wieder, erinnert sich dankbar an ihre früheren Auftritte, und freut sich über das Wiedersehen. Mit der Zeit verliert man diese Stars aus den Augen. Und irgendwann kommt der Punkt, das fragt man sich, was aus diesem oder jenem Schauspieler geworden ist.

    Mir geht es so mit Christiane Krüger, Morgan Fairchild oder John Beck.

    Habt ihr Schauspieler, Musiker und Sänger aus früheren Zeiten in Erinnerung, von denen ihr sagt, den oder die würde ich gerne wieder mal auf der Bühne, Leinwand oder im TV sehen.

    Danke fürs Mitmachen


    Beatrice Furrer
     
  2. - Wil Wheaton: Bin wohl einer von 100 Wesley-Fans auf Erden... Ich fand Wil Wheaton schon in Stand by me (Das Geheimnis eines Sommers) wahnsinnig gut, und ich mochte ihn auch als Wesley... (Star Trek: TNG) Schade, dass er nichts mehr macht, obwohl ich's nachvollziehen kann.


    - Dean Cain: War fuer mich die beste Superman-Besetzung ueberhaupt... Frag mich wo der hin is ô_ó.


    - Chris O'Donnel: Fand ich sowohl in Batman IV (auch hier bin ich einer von 10 Fans *G*) als auch im Musketier-Film gut... Is irgendwie auch spurlos verschwunden...
     
  3. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Calista Flockhart: Nach Ally McBeal, sieht man sie nicht mehr im TV/Kino. Sehr schade...
    Sie nutzt wohl, lieber die Zeit mit Harrison :braue (was ich gut nachvollziehen kann *eg*)
     
  4. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Die Liste der verschwundenen, die imho zum Glück verschwunden sind (einige wurden sogar schon genannt :braue ), ist länger als die Liste derer, die ich vermisse.

    Michael Biehn (Aliens, Terminator) habe ich schon eine Weile nicht mehr gesehen. Bei Tom Berenger (Platoon) sieht es auch nicht anders aus. Helen Hunt war nach "Besser geht's nicht" und "Castaway" auch nicht mehr oft zu sehen. Pam Grier war jahrelang vergessen, erlebte mit "Jackie Brown" einen Aufschwung und scheint nun auch schon wieder vergessen zu sein.

    Naja, Callista Flockhart kann man auch ziemlich leicht übersehen. ;)
     
  5. Smash

    Smash Gast

    Was ist aus Dan Aykroyd geworden.Er spielte in Filmen wie Ghostbuster oder Sneekers(oder so) mit. Ist er nur ein 80er Jahre Schauspieler gewesen? Oder hat er in letzter Zeit wie Bill Muray noch ein Film gemacht?
     
  6. Tessek

    Tessek Gast

    Michael J.Fox
    Ich weiss zwar das er stark erkrankte und deshalb seine Schauspielkarriere beenden musste aber trotzdem vermisse ich ihn und wuesste gerne was er noch so macht. :(

    Dan Akroyd hat doch noch einige Filme gemacht...

    Blues Brothers 2000, 50 1.Dates, Grosse Pointe Blank
    Zwar keine richtigen Hits mehr, aber ab und an sieht man sein Gesicht noch. :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. November 2004
  7. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Und in diesem Britney Spears Film :rolleyes: :o
     
  8. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Bill Murray hat Garfield und Lost in Translation gemacht. Garfield hatte ein Budget von 95 Millionen US Dollar und hat 190 Millionenen eingespielt. Lost in Translation war einer der kleinen Filme die in der letzten Zeit hofiert wurden und als Insider Tip galt bis 3Sat berichtet hat. Der Mann ist dick im Filmgeschäft oder sagen wir mal er hat ein Händchen für gute Rollen.

    Dan Aykroyd hat die letzten 10 Jahre eher kleine Nebenrollen in B-Movies gehabt. Dennoch spielter er zum Beispiel bei 50 erste Dates mit. Dan Akroyd hat alleine mit Ghostbusters so viel Kohle gemacht für was braucht der noch arbeiten. Er besitzt die Rechte an Ghostbusters. Das sichert ihm ein Merchandising Einkommen von dem er sicherlich sehr gut leben kann.

    Will Wheaton hat die letzten Jahre damit verbracht Rollen in C-Movies zu spielen. Er ist allerdings einer der ganz grossen Synchronsprecher, durfte er doch für Brother Bear sprechen. Für Disney darf nicht jeder sprechen die suchen sich schon bekannt Leute... muhahahaaha. Bei Grand Theft Auto San Andreas hatte er auch noch ne Sprechrolle.

    Michael Biehn hat sich auch mit Rollen in kleinen B-Movies herumgetrieben und war in einigen TV Produktionen zu sehen.

    Michael Wincott durfte für Disney in Treasure Planet - Der Schatzplanet sprechen. Allerdings ist der Film ein bisserl gefloppt. Von 180 millionen kamen gerade mal 105 zurück zu Disney.Daneben darf er seine Stimme in Halo 2 verewigen und in noch einem Videogame. Ich denke mal das der Mann im Moment eher ne Pause macht. Seine Paraderolle hatte er ja eh in Strange Days. Schade das der gefloppt ist. Also wer Disney in die ******** reitet braucht sich ned wundern wenn er dann Probleme hat nen Job zu kriegen. :D

    Wenn man einen Blick auf IMDB.com wirft sieht man was die Leute machen.

    cu, Spaceball
     
  9. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Danke für den Tip, das werde ich mir merken... ;)
     
  10. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    @ Spaceball:
    Wollt ich auch grad schreiben - Gut, dass ich nochmal kurz hochgeschaut habe. IMDb.com hilft!

    Terence Hill
    Damals war er immer mit Bud Spencer unterwegs, aber seit Mitte der 90er-Jahre ist Buddy mit jemand Anders unterwegs. Da bleibt die Frage - "Where's da f*** is Terence Hill?!"

    Makaulay Culkin
    Er sollte ja aufhören, hat sich aber vor längerer Zeit wiede rzurückgemeldet. Dann sollte jetzt irgendwann ein neuer Film kommen. Aber er kommt nicht!

    Martin Short
    Wann kommt nochmal ein Film mit ihm??! Den Letzten, den ich gesehen habe war so ein TV-Film über verzauberte Prinzen als Kröten (etwas langweilig!).
     
  11. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Culkin hat zuletzt Saved! und Jerusalemski sindrom abgedreht. Letztgenannter ist aber, glaube ich, nie in Deutschland erschienen, oder irre ich mich da?
     
  12. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Nein, der ist nicht in D erschienen.
    Aber "Saved!" war ganz gut. Ich hatte schlimmeres erwartet ^^
     

Diese Seite empfehlen