Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Vibrozeugs

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Kenso Ran Rishaad, 25. September 2008.

  1. Kenso Ran Rishaad

    Kenso Ran Rishaad Gouverneur von Mygeeto

    Ich hab in der suche nix gefunden und daher frag ich hier.(sry falls so was schon mal kam) wie funktionieren vibroklingen und vibroraketen eigentlich. :verwirrt:
     
  2. Tessek

    Tessek Gast

    Die Klingen werden durch Energie in Schwingung gebracht (mikroskopisch klein und ultraschnell).

    Sind also im Grunde selbstbewegende Klingen.

    Vibroraketen dagegen kenn ich nicht.
     
  3. Meister Moe

    Meister Moe Verteiliger des wahren Blödsinns & lore of the rag

    Vibroraketen nutzen exakt dieselbe Technologie. Sinn is vor der Explosion weiter in die Hülle des beschossenen Zieles einzudringen um so verheerenden Schaden anzurichten.
     
  4. Aztlan

    Aztlan Ciudadano de Aztlan. Guerrero del Ejército Azteca

    Durchschneidet ein Laserschwert die Vibroklinge?
    Schüsse wird man mit Vibroklingen auch nicht abwehren können denke ich mal.
     
  5. Meister Moe

    Meister Moe Verteiliger des wahren Blödsinns & lore of the rag

    1. Ja
    2. Kommt auf die Legierung und die Skills der Kämpfers an. ^^
     
  6. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    in der regel durschneidet ein LS eine virboklinge locker. ist ja auch nur eine art stahl.
    sollte die klinge jedoch mit einer art cortosislegierung überzogen sein dann nicht.
    es gibt noch einige weitere stoffe die resistent sind gegen einen LS angriff. so wie die phrik elektrostaffs der magna guards oder amphistaffs und vonduun rüstungen der yuuzhan vong, etc...

    @Poggle der Geringe
    vibroklingen kann man sich wie diese elektrischen messer (meist in küchen vorhanden)vorstellen die zum aufschneiden von fleich benutzt werden. nur das du die bewegung der klinge nicht mehr sehen kannst, da es einfach zu schnell passiert
    sinn des ganzen: geringe kraftanstrengung -> hohe wirkung
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2008
  7. Kenso Ran Rishaad

    Kenso Ran Rishaad Gouverneur von Mygeeto

    hilft mir sehr. aber ich hab noch ne frage zu vibroraketen. ich hab gehört die werden verwendet um schilde zu deakrivieren oder sie können sie durchdringen. zumindest irgendwie so ähnlich aber das kann ich mir schlecht vorstellen. wie soll das gehen?
     
  8. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    ich muss sagen, vibroraketen (heissen sie evtl doch anders?) kenn ich nicht :verwirrt:
    ich könnte mir zwar deren funktion vorstellen, aber vllt gibst du uns eine genauere angabe wo du von ihnen gehört hast.
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Es gibt auch keine "Vibroraketen"... hat es in SW auch noch nie gegeben ;)

    Was es gibt: Erschütterungs Raketen aka Concussion Missiles, die aber auch nicht die erwähnte Fähigkeit haben, Schilde instant auszuschalten.
     
  10. Tessek

    Tessek Gast

    Jo, ich glaub der meint Erschütterungsrakete.
    Im Deutschen wird die auch Vibrorakete genannt (im englischen nicht *g).

    Siehe auch hier:
    http://www.jedipedia.de/wiki/index.php/Vibrorakete
    http://www.projektstarwars.de/forum/1138227-post2.html

    ° Vibrorakete: Dieser Flugkörper wird von vielen Sternenjägern geführt. Er ist dem Protonentorpedo sehr ähnlich und die Auswirkungen eines Treffers sind für dich ebenso verherrend. Ursprünglich für den Kampf in der Atmosphäre entwickelt ist diese Rakete in der Lage sich durch die meisten Panzerungen einfach durchzubohren.

    Und auf englisch heisst es dann:

    Each concussion missile featured an armor-piercing tip that penetrated a target's hull before igniting the missile's compact energy pack. The impact would trigger the missile's warhead, which like proton torpedoes, was either nuclear or thermonuclear in nature. A concussion missile did not necessarily need to impact in order to detonate, however, some could be set to explode at a preset proximity to the target. In atmosphere, the missile created a deafening sonic boom and caused major damage to the surrounding area.

    Concussion missile - Wookieepedia, the Star Wars Wiki

    Wahrscheinlich hat sich einer gedacht, vibrieren und erschüttern ist ja im Prinzip dasselbe... *g
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Oh my... was'n Murks. Wie schön, daß das ja überhauptkeine Fans verwirrt :D ;)

    Woher aber jetzt das Gerücht kommt, daß das besonders gut gegen Schilde hilft, wüßte ich auch gerne.
     
  12. Kenso Ran Rishaad

    Kenso Ran Rishaad Gouverneur von Mygeeto


    so seh ich das auch
     
  13. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Ich meine gelesen zu haben, dass man die Vibroklingen, und auch andere Waffen, mit Hilfe der Macht "unzerschneibar" machen kann.
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Dazu muß man aber eben ein Machtnutzer mit diesen Kenntnissen sein. Aber ja: es geht. Man kann mit Hilfe der Macht sogar einen Gehstock lichtschwert-resistent machen... was aber auch einfacher geht, indem man "lediglich" die Klinge mit Cortosis-Legierung umgibt.
     
  15. Jimmy Rex

    Jimmy Rex Dienstbote

    kann es sein, dass die vibro klingen gleich gut isnd wie laseschwerter?
     
  16. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Nein.
    Sie sind schwerer, langsamer und unpräziser.

    Für einen Nicht-Machtnutzer sind sie dennoch vorteilhafter, da er sonst in Gefahr liefe sich selber mit einem LS zu verstümmeln.
     
  17. Kenso Ran Rishaad

    Kenso Ran Rishaad Gouverneur von Mygeeto

    ein weiterer versuch. weiß jemand was über diese frage?
     
  18. Meister Moe

    Meister Moe Verteiliger des wahren Blödsinns & lore of the rag

    Unsinn würd ich ersmal behaupten. Is die Info aus nem Game? Dann isses nämlich eventuell Spielmechanik...
     
  19. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Nein. Nur spezielle Nakampfwaffen können sich eine zeitlang mit einem LS messen.
    Wenn du auf die Wirksamkeit von Schwertern und Vibroklingen in den KotoR-Spielen anspielst, so sind dort laut Canon "alle Schwerter mit einer Kortosis-Legierung behandelt", damit ein Jedi (der Spieler) nicht in 90 % aller Fälle gewinnen würde.
    Persönlich ist es für mich einfach nur ein Spielelement, ähnlich wie die Tatsache, dass Kyle Katarn mit 9 Gewehren auf den Schultern rumrennen kann und man in X-Wing Alliance allein mit nem X-Wing und genug Zeit einen SD zerstören kann.

    @Poggle: Wie doch auf dem Jedipedia-Artikel geschrieben ist, steht da, dass die Raketen ja durch die Energieschilde (also diejenigen, die Blasterschüsse abhalten) durchfliegen können. Vielleicht hat der Autor einfach die Partikelschilde (von denen es ja auch welche gibt) vergessen.
     
  20. DarthSidius

    DarthSidius Zivilist

    Also ich würde sagen, dass Schilde eine Erschütterungsrakete einfach nicht aufhalten können, was ihnen die Fähigkeit geben würde unter anderem Schildgeneratoren auszuschalten. Jedenfalls heisst es in Empire at War bei den Schildgeneratoren, dass sie keine Raketen aufhalten können.
     

Diese Seite empfehlen