Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Voice Amps etc

Dieses Thema im Forum "Die Werkstatt" wurde erstellt von madphisto, 7. Juli 2005.

  1. madphisto

    madphisto 501st ID: 7076

    Hallo Leute.

    Viele bauen sich ja Stimmverstärker/Verzerrer in die Helme. Nun mal die frage nach Alternativen zu den Radio Shacks u.ä. Produkten, da sie meist nicht komplett in einen Helm passen und die Lautsprecher oft sonstwo, aber nicht in Höhe des Mundstückes jeweiliger Helme befindet.

    Wie manche wissen, oder erahnen können ;) bastel ich an meinem Scout Trooper und möchte natürlich den Lautsprecher im Com-Rüssel vorne einbauen, oder zumindest dahinter.

    Hab jetzt auch mal bei Westfalia geschaut und diesen Lautsprecher hier gefunden:

    Klicken

    Ich hab zwar schon eine Anfrage abgesetzt, aber was schätzt ihr in Relation zu den Schrauben (welche mögen das sein?), wie groß der ist? Ich kann ja in der Scout Schnauze höchsten 45mm unterbringen - am liebsten wäre mir ein Lautsprecher mit 15-20mm durchmesser.

    Und vor allem weiß jemand, ob sich das verträgt sowohl Eingabe, als auch Ausgabe so dicht beieinander zu haben (in der Schnauze des Scouthelmes)?
    Könnte man das dann abschirmen mit einer Metallplatte oder so?

    Rein von den Leistungsdaten hab ich das noch nicht mit den Stimmverstärkern auf dem Markt verglichen - ich hoffe das geht klar - leider bin ich kein Elekt(ron)iker.

    Wäre also gut, wenn sich mal jemand versiertes äußern könnte.



    *** Update

    Hab jetzt nochwas gefunden - der ist sauklein nun die Frage:

    Das Produkt bei Conrad

    Kann bei folgender Leistungsbeschreibung ein Amp für Trooper betrieben werden und kann man das auch hören? Ist diese Art von Lautsprecher vielleicht eher für Walkmen,; also quasi nicht für weitrechendere Beschallung, sondern Direktbeschallung auf Kleinstdistanz?

    Frequenzbereich 30 - 16000 Hz
    Impedanz max. 2000 Ω
    Empfindlichkeit 38 dB
    Betriebsspannung 3 - 10 V
    Pins 20 mm · Abm. 6,5 x Ø9,7 mm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2005

Diese Seite empfehlen