Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Vollgepackt mit tollen Sachen...

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Wraith Five, 15. April 2002.

  1. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Nun ja, momentan eigentlich nicht ;). Aber das wird sich sicher bald ändern *demonstrativinrichtungvideostapelschau*...

    Für's erste zwei Filme, die ich gleich bei der Ausstrahlung (Ostern) gesehen habe und nicht erst auf Video:

    Die vier Halunken der Königin (The Four Musketeers):
    Ok, du hast Recht, Silent, wer immer diesen deutschen Titel verbrochen hat, sollte in den Tower gesperrt werden (ins gleiche Zimmer wie Lady deWinter)!
    Ansonsten fand ich die Übersetzung aber so schlecht nicht (natürlich ist mir das Original nicht bekannt ;)).
    Den Film hatte ich schon mal gesehen, war damals aber noch ein Kind und konnte mich nur an eine Szene erinnern (die ich ganz schlimm fand), nämlich die, wo D'Artagnans Dame erwürgt wird. Hätte ich das nicht gewusst, wäre es eine Überraschung gewesen. Überhaupt stellt man fest, dass dieser zweite Teil wesentlich vielschichtiger ist als der erste (das muss natürlich angesichts des generellen Niveaus nichts heißen :D), mehr Intrigen, dreidimensionalere Charaktere, etc.. Wie gesagt, eine allzu große Verbesserung stellt das nicht dar, trotzdem mag ich solche Mantel- und Degenfilme (ich geb's ja wenigstens zu ;)), und so auch diesen. GRÜN.

    Die Rückkehr der Musketiere (Return of the Musketeers):
    Hier haben wir's jetzt anders herum: Der Titel ist gut, der Rest bescheiden übersetzt. Hat Oliver Reed in Gladiator auch Bud Spencers Synchronstimme? Kaum, nehme ich an (weiß es aber nicht, da nie auf Englisch gesehen). Auch sonst machte die Synchro keinen soo guten Eindruck...
    Meine TV-Zeitschrift drückt es etwa so aus: "Die Schauspieler tragen deutliche Kratzer im Lack, man ist halt nicht mehr so agil. Auch Regisseur Lesters Gags fließen nicht mehr so gekonnt wie früher. Trotzdem ist der Mann noch immer der Meister der kleinen komischen Details im Hintergrund." Das trifft es imho ganz gut, und viel kann ich dem nicht mehr hinzufügen... ORANGE.


    Der Prinz von Ägypten (The Prince of Egypt):
    Die Übersetzung war nicht so schlecht wie von SWPolonius prophezeit, kam trotzdem (gerade von den Sprechern) nicht ans Original ran. Und ich habe auch schon besser und flüssiger übersetzte Lieder gehört...
    Ansonsten ist meine Meinung über die Originalfassung ja bekannt, aber hier noch mal in Kurzform: Für ein Erstlingswerk ein anständiger Trickfilm mit berauschenden Effekten (wobei ich was gegen Computer-Wasser habe; bei Lilo&Stitch ist es natürlich gezeichnet :p), jedoch einigen Schwächen im Plot (was nicht an der Vorlage liegt sondern an der Kürze der Umsetzung).


    Die Liste habe ich momentan nicht griffbereit, aber einen Termin weiß ich aus dem Kopf: Freitag, 20:15, Super-RTL: Mrs. Brisby und das Geheimnis von NIMH!


    So, und jetzt will ich was zeichentrick-mäßiges hören ;)...
     
  2. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    @Wraith: Ich hatte nicht die ganze Synchro an sich angegriffen, sondern die Umsetzung der Lieder. ;) Mit deinem Beitrag hast du mir in diesem Punkt ja wieder Recht gegeben.
     
  3. Darth Silent

    Darth Silent Outsider

    Nun, Prinz von Ägypten habe ich auch gesehen. Gar nicht mal so schlecht. Ich mochte auch die Computereffekte.
    Die Synchro passte IMO ganz gut, auch wenn ich das Original nicht kenne. GRÜN.

    Danke für die Info bezüglich NIMH. Den werde ich mir nicht engehen lassen!
    Freitag ist jedenfalls vorgemerkt.

    Das Indy 4 nun doch noch kommen soll, begeistert mich nur zum Teil. Klar, der Film wird sicher toll, aber mit dem "alten" Harrison Ford?
    Es wird wohl so ablaufen, dass er einen jungen Partner oder Sohn hat, der dann die Actionszenen übernimmt. Darauf bin ich nicht wirklich scharf.

    Habe nun beide Trailer gesehen und es gibt einen eindeutigen Sieger.

    Lilo und Stich
    Nun, was soll ich sagen. Als der Trailer zu ende war ging mir nur etwas durch den Kopf: Mein Gott Disney, mit dir gehts bergab!
    Was bitte soll den das? Der Trailer ist langweilig.
    Stich ist wohl nur für die ganz kleinen witzig. Und genau so kommt mir der Film vor: Ein Werk für Kleinkinder.
    Gezeichnet ist das ganze nicht schlecht, wenn auch die Hauptperson nicht wirklich cool aussieht.
    Nun, die einzige gute Szene im Trailer war die, in dem Stich einen Plattenspieler nachamte.

    Spirit
    Bravo! Ein guter Trailer. Der hat mehr Disney Flair als Stich. Tatsächlich dachte ich mir, als der Trailer zu ende war, DAS sei der kommende Disney Film.
    Besser gezeichnet als Stich ist der auf jeden Fall und wird wohl auch erwachsener werden.
    Zumal mich der Wilde Westen mehr interessiert als Hawaii. Allerdings werde ich mir wohl den Film auch nicht ansehen. Ich stehe nicht so auf Pferde und Originel wirkt der Film auch nicht gerade.

    Es gibt sogar schon eine erste Review zum Film. Zu finden auf Darkhorizons.com:

    <i>"Spirit: Stallion of the Cimarron" - A Review by 'Lostinplace' (Negative, Major Spoilers)
    The old west certainly doesn't lack scope for filmmakers to produce epic stories. With its endless vistas of hostile deserts, gigantic mountains and unbelievably beautiful valleys, westerns could hardly be the settings for domestic dramas when the first order of their stories seem to be the very fight for survival itself. The opening scenes of "Spirit: Stallion of the Cimmaron" seem to promise this but it's a promise betrayed. Perhaps because I've been catching up on Hiyao Miyazaki's films from the Studio Ghibli Archives set and also because my significant other actually keeps horses so I'm more familiar with them than most people, I found "Spirit" to be a silly, stupid, simpleminded and racist animated film that makes you wonder where the heck all the smart people who made "Shrek" were when this horse apple was being made.
    "Spirit" basically blows its possibilities to be a true epic about the old west by simply being more or less a chase film set among rocks. In the opening moments of the film, Spirit is born and becomes the leader of his herd, but makes the mistake of going to investigate a campfire ( something a real horse would never, ever do ) and is captured by cavalry troopers and taken back to Fort Cliché where he meets up with a Custer lookalike voiced by James Cromwell, who's not only captured him, but a young Indian (voiced by Daniel Studi ). The colonel tries to break Spirit's spirit, but he manages to escape and takes the indian, who not knowing the script, promptly lassos the horse and captures him as well. This turns out to be less distressing than the fort because all the indians are cute, peaceful, live in harmony with nature etc and also because the boy has a cute mare that Spirit promptly puts the make on, only to be miffed when he discovers she's devoted to the boy. Of course this happy triangle is soon disrupted when the colonel decides to come butcher the indians just for the hell of it, and the remainder of the film is mostly Spirit's efforts to get back to his herd with the colonel's forces in hot pursuit.
    I wasn't real crazy about the horse's designs - having real horses I found it hard to get used to seeing animated horses with eyes the size of tennis balls bulging out of the sides of their heads, but I could live with that if it was the only problem with the film. The bigger problem is the script, which makes all Indians good and peaceful and all whites mean, cruel, and warlike. There's an odd lack of secondary characters or storylines too. For all the animal possibilities inherent in the material, it's a very sparsely populated film in terms of characters and characterization. Even Denis Leary's bad-guy tiger in "Ice Age" had more depth to his character, and he was nominally miles more rotten than the colonel. Where "Spirit" does manage to shine is in its animation, which has the classic "flat" animation look but apparently used 3D animation tools to give it the fluid movement of 3D animation. The opening scene ( basically what you see in the trailers ) , more than a little copied from the opening of "Dinosaur", is still wonderful stuff and although the movie is basically a lot of chases, the chases are terrifically filmed and exciting except for an over-the-top final escape with some really silly slo-mo parts that look like bad Olympic promo shots.
    Supposedly, narration was added after the film was tested and Dreamworks found no one knew what the hell was going on. Matt Damon does the narration, and although I like him as an actor, Damon just is not a voice artist. He really has too flat a monotone and I wish he'd just stick to acting. Cromwell does better, but his character isn't given anything to do except be arrogant so that gets flat after awhile as well.
    It's hard to know how "Spirit" is going to do. It should do well with very small children and girls in their horsy phase. Otherwise, I think most audiences are going to get bored with this very quickly. There's a real debate doing on in the studios as to whether they should put their animation dollars into "traditional" flat animation or go with 3D. I think "Spirit" certainly shows there's a lot of beauty and visual power left in traditional animation that 3D still has a ways to go in reaching, but by accident or design, all the smart writing seems to have migrated into 3D, and that's the real crippler right now. "Spirit" muffed a huge chance for Dreamworks to build on their momentum from "Shrek", and after "Prince of Egypt" and "El Dorado", it seems clear that the only decent animated films they're going to put out are those whose "spirit" builds on Jeffrey Katzenberg's well-publicized pissing match with his ex-boss, Disney honcho Michael Eisner. If that's the case, I wish Jeffrey would find a few more Disney themes to skewer instead of trying to imitate. This "Stallion of the Cimmaron" is a tired old horse indeed.</i>

    Also, beide Filme begeistern mich nicht gerade. Doch, Hoffnung ist in sicht. Zu meinem Favoriten Treasure Planet ist ein Teaser erschienen. Leider konnte oder bessergesagt wollte ich den nicht ansehen, da dieses Steaming-Zeug nicht wirklich gute Qualität bietet. Ich hoffe auf Quicktime.

    Hier gehts zum Teaser, wenn du nicht warten kannst. :)
     
  4. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Die DVD kannst du dir eigentlich schon mal vorbestellen ;)...

    Ich auch nicht. Aber, mal sehen, vielleicht kriegen GL und Spielberg das ja doch noch hin.

    Was hast du denn geschaut? Hat da jemand Disney eine Waschmaschinenwerbung untergehubelt?
    Ich fand alle Stich-Trailer bisher köstlich. Und ich bin noch nicht mal ein Kleinkind ;)...
    Natürlich kenne ich durch mein Lesen der NG einige Informationen, die dir nicht bekannt sein dürften (auch einen großen Teil der Story, die weit besser ist, als im Trailer rüberkommt). Und vielleicht hast du einfach falsche Erwartungen. Stitch ist kein Film wie Aladdin...

    Ich bitte dich jedoch, trotzdem ins Kino zu gehen. Zum Einen, damit du siehst, dass ich wieder mal Recht habe (;)), zum Anderen, weil vom Erfolg von Stitch und TP abhängt, wie's mit 2D-Zeichentrick weitergeht (nicht nur bei Disney, die anderen Studios werden dann nachziehen). Sind die nämlich nicht erfolgreich, wird größtenteils auf CGI umgestiegen, und das will wohl keiner von uns (schließlich ist es nicht die Machtart, die die Qualität eines Films ausmacht, sondern vor Allem die Story, nur kapieren die Studio-Bosse wie Eisner und Katzenberg nicht)...
    Vielversprechende Projekte wie 'Die Schneekönigin' und 'Don Quijote' (und, auf Seiten von Dreamworks, 'Sindbad' und 'Moby Dick') werden dann nämlich eingestampft werden...


    Genau so was hatte ich befürchtet. Ich bin nicht gerade für meine positive Einstellung 'political correctness' gegenüber bekannt...

    Exakt. Und das ist bei Lilo&Stitch anders.
    Du kannst dich nicht vor der Wahrheit verschließen. Schließ dich mir an, und zusammen werden wir die Kritiker vernichten ;)!

    Ich hab mir von jemandem aus der NG ein Programm besorgen lassen, mit dem sich Streaming-Dateien runterladen lassen...
    Zugegeben, an Quicktime kommt die Qualität nicht ran, aber da die Version laut NG noch einige Zeit auf sich warten lässt...
    Wenn du doch interessiert bist (man kann in dem kleinen Teaser einige Änderungen im Vergleich zu deiner und meiner Raubkopie feststellen), das Programm heißt Streambox VCR (findest du über google und ist Freeware).
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2002
  5. Darth Silent

    Darth Silent Outsider

    Ich habe mir den Lilo und Stitch Trailer nochmals angesehen. Den Grossen diesesmal.
    Nun, du hast wohl recht. So schlecht wird der Film wohl nicht. Ausserdem ist der Trailer besser als ich behauptet habe.
    Kann der Film gut werden? Ja.
    Werde ich ihn im Kino sehen? Nein.
    Sorry, aber ich kann mich im Moment noch nicht ganz mit den kleinen Biest anfreunden.

    Nun, es stimmt mich immernoch traurig, dass auf dem Film eine solch grosse Bürde lastet. Besonders da die zwei Projekte Treasure Planet und Sinbad wirklich vielversprechend klingen.


    Review: Das Geheimnis von Nimh:
    Wie schon angesprochen wurde ich sofort von der schlechten Synchro etwas runtergerissen, doch nicht lange.
    Der Film ist wirklich eine Perle. BLAU! Könnte man ihn als den traditionellen Zeichentrickfilm beschreiben?
    Von Stil her denke ich das schon. Anastasia lässt grüssen.
    Die Charaktere sind alle sympatisch (sogar der trottelige Rabe) und es gibt eigentlich niemanden, den man nicht mag.
    Da sogar die Geschichte zu fesseln vermag, stimmt an dem Film eigentlich alles.
    Ich freue mich schon, den Film auch auf Englisch sehen zu können.
     
  6. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Schau den Trailer von der Seite, die ich dir gemailt habe :)...

    Nun ja, TP kommt auf jeden Fall!

    'den' kursiv?

    Das ist auch nicht sonderlich verwunderlich, wenn man weiß, von wem beide sind ;)...

    Vergiss nicht die Musik...
    Oh, und wenn du die DVD gesehen hast, wirst du auch die Stimmen angeben müssen... Dom deLuises Leistung als Jeremy wird sonst eigentlich nur noch von ihm als Tiger in Feivel II geschlagen, und Mrs. Brisbys Stimme passt einfach hervorragend.
     
  7. Darth Silent

    Darth Silent Outsider

    Lade mir den Trailer gerade, kritik folgt.

    Das TP auf jeden Fall kommt freut mich, der kann das Genre ja immer noch mit leichtigkeit "retten". :)

    Nein, nicht kursiv. Aber ist es nicht so einer dieser Zeichentrickfilme, der noch den alten Stil hat. Von den Animationen und Lokations her. Ach...egal. ;)

    Mir ist bekannt das Anastasia auch von Bluth stamm.

    Nur noch wenige Tage bis zu Episode 2! Ist das nicht toll? Kanns kaum erwarten. Lad dir jetzt diesen Klontrooper Spot runter! Ähm...bitte?
    Ach...dann lässt du's halt. :)


    Tolle Neuigkeiten! Es ist ein neues Sherlock Holmes Adventure in der Mache.

    Leider hat das Ganze auch einen Hacken, denn es kommt von Cyro. Die haben noch nie echte Perlen erschaffen. Dennoch sieht die Grafik vielversprechend aus.

    Hier gibts Bilder
     
  8. Darth Silent

    Darth Silent Outsider

    So ich habe mir den L&S Trailer angesehen. Du hast natürlich recht, es ist ein viel besserer Trailer.

    Ernster und zeigt den Film nicht so albern. Das ist gut so. Es scheint wirklich so, als sei der Film vielschichtiger als ich angenommen habe. Allerdings ändert das noch nichts am seichten Plot.

    Nun, im grossen und ganzen glaube ich, dass der Film sicher erfolgreich wird, aber dennoch weigere ich mich standhaft :-)p ) Freundschaft mit dem kleinen Etwas zu schliessen.

    Nun, ich freue mich mehr auf Sinbad und Treasure Planet, aber das weisst du ja schon. :cool:
     
  9. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Nun, Titan A.E. war kein Publikumsreißer...

    Naja, stimmt schon, NIMH erinnert vom Zeichenstil etwas an die alten Klassiker, insbesondere Bambi würde mir da einfallen...
    Die neueren sind ja definitiv anders (nicht unbedingt schlechter, aber eben... anders; bunter, wenn du verstehst, was ich meine).

    Lies ein gutes Buch. Die Unendliche Geschichte von Michael Ende z.B., für mich das beste deutschsprachige Werk des 20. Jhdts....

    Na, da ist mir eine 256-Farben-Grafik aber immer noch lieber als ein Cryo-Adventure! Bäh...

    P.S.: Habe Gulliver fertig gelesen und werde mir den Film wohl in ein paar Tagen anschauen, in einer Tour mit Die Unendliche Geschichte (1+2, da da auch noch etwas von der Buchstory verarbeitet wird)...
     
  10. Darth Silent

    Darth Silent Outsider

    Ja, Titan A.E. war ein Riesenflop. Aber ich mag den Film sehr. Eine der Produktionen von denen ich nie erwartet hätte das sie floppen.
    Der Trailer war gut und die Story ist ansprechend. Lag wohl am Namen. :)

    Ein Buch lesen? Ich? Nein! :)
    Die Unendliche Geschichte hab ich als Film gesehen. Nicht schlecht aber auch nicht gerade DER Hammer.

    Ja, ich erwarte mir auch nicht viel vom Cryo Schreck. Aber egal. Sherlock ist Sherlock.

    Wenn ich bedenke dass ich nur 10 Minuten Autofahrt nach Meiringen habe wo das Sherlock Museum steht muss man ja Fan sein.
     
  11. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Was daran liegt, dass der Film nicht gerade Unendlich ist, sondern nur ca. die ersten 200 Seiten behandelte...

    Vielleicht willst du dich ja mal vorbereiten auf TP, lies doch das Buch dazu ;)...
    (Gibt's sogar schon für ca. ? 2,50 in der ungekürzten Fassung, und Stevenson hat eine ziemlich unterhaltsame Schreibe.)
     
  12. Darth Silent

    Darth Silent Outsider

    Ja, da fällt mir gleich ein Joke der Serie "Die Simpons" ein.
    Als Anwalt Lionel Huts meint, er habe habe die Produzenten der Unendlichen Geschichte wegen des unzutreffenden Titels verklagt. LOL!

    Nein, ich werde das Buch zu TP nicht lesen, ich möchte mich überrachen lassen. Das selbe bei Sinbad. Da der Film ja anscheindend ein Misch-masch aus allen Sinbad Storys ist.

    Falls du aber mal wieder zu viel Zeit zur Hand hast, weise ich noch diskret auf die Adventures in deinem Schrank hin. :)
     
  13. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Zeit? Sollte ich da das Eilige Kaninchen aus Alice im Wunderland zitieren ;)?

    Tatsache ist, ich habe mir erst gestern wieder sechs Bücher aus der oben erwähnten Reihe bestellt und habe zwei Meter Schrank voller ungelesener Bücher... da muss ich erst mal durch...

    btw, kennst du Charles Dickens? Sicher mein Lieblings-Autor des 19 Jhdts.... Teilweise etwas schwierig zu lesen, aber sehr zu empfehlen...
    Ähm... bitte?
    Ach, dann lässt du's halt...
    :D
     
  14. Darth Silent

    Darth Silent Outsider

    Scrootch (keine Ahnung ob man den so schreibt) hätte mich gereitzt. Doch dann habe ich den Film mit Bill Murray gesehen und dachte mir, dass das Buch niemals so gut wie der Film sein kann. Daher hab ich es gelassen.

    Hat der noch anderes geschrieben? :)
     
  15. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Scrooge...
    Das Buch heißt A Christmas Carol...
    Ich habe den Film nicht gesehen, aber glaube mir, an Tiefe wird er das Buch nicht überbieten können... es ist eines von Dickens' früheren Werken, deshalb ist die soziale Satire nicht so offensichtlich, aber sie ist vorhanden... sollte ein gebildeter Europäer eigentlich sowieso gelesen haben ;)...
    Es gibt eine Menge einigermaßen originalgetreuer Verfilmungen, die von den Muppets fällt mir gerade ein...

    Ich kenne, glaube ich, keinen einzigen Autor (von hoher Literatur, heißt das), der in so kurzer Zeit so viele Romane auf dem Markt schmeißen konnte, wie Dickens, ohne, dass die Qualität dabei schlechter wurde. Einige bekanntere Werke sind natürlich v.A. Oliver Twist (die Story ist sicherlich bekannt), Great Expectations (auch verfilmt mit, äh... dem Hauptdarsteller von Gatacca), A Tale Of Two Cities (im Abitur sehr gern gelesen)...
    Das einsteigerfreundlichste bleibt aber wohl ACC (übrigens auch in der billigen Reihe erschienen, sogar mit den anderen beiden Weihnachtsgeschichten des Autors, die aber weit komplizierter sind).
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2002
  16. Darth Silent

    Darth Silent Outsider

    Was? Du hast das Meisterwerk mit Bill Murray nicht gesehen? Kann das sein? Ein genialer Film.
    Nun, der Film jedenfalls, strotzt nur so vor Sozialkritik. Wie gesagt genial.
    Nun gut, Tiefe...hat er nicht umbedingt, aber ...ähm....dafür Sozialkritik. :)

    Oliver Twist ist mir bekannt, wenn auch nicht das Buch. Ja, ich weiss schon...:rolleyes:
    Die anderen kenne ich nicht.

    Grosse Erwartungen lief erst neulich im TV. Aber habe ich nicht geschaut.

    Nun, wenn ich mal was lesen will, dann muss das ein Buch Noir sein. Ein Detektivroman am liebsten, wo jeder jeden betrügt und die Charaktere noch eine, heute nie mehr erreichte, Tiefe besitzten.

    Deine Soundkarte scheint ja jetzt zu funktionieren. Damit dürftest du wohl deinen DVD Grossangriff lanciert haben, oder?
     
  17. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Ich hab ihn auf Video (irgendwann Weihnachten aufgenommen; ja, ich weiß, dass Ostern auch schon wieder vorbei ist ;)) und kenne Ausschnitte... schien mir einfach nur wie eine modernisierte Fassung (eben 150 Jahre später als vom Autor geplant)... die Sozialkritik kannst du somit kaum dem Film zu schreiben...

    Dass die heutigen Charaktere kaum mehr eine Tiefe haben, darin stimme ich dir zu, aber ich würde nicht gerade Detektiv-Romane aus den 1920ern als Beispiel bringen :rolleyes:...

    Nein. Ich warte ja immer noch auf meine Grafikkarte...
    Außerdem war das Ding so teuer, dass ich mir in nächster Zeit sicherlich nur eine einzige Scheibe leisten werde (bzw. zwei, da ich wohl TPM nehmen werde)...

    P.S.: Sehe gerade, dass es erste Screenshots zu Baphomet3 gibt: http://baphomet.gamesweb.com/news/index.php
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2002
  18. Darth Silent

    Darth Silent Outsider

    Nun, ich empfehle dir das Video mal zu schauen. Du wirst überrascht sein. :)

    Ja, coole Bilder. Ich bin von der Grafik begeistert. Erinnert mich an Gabriel Knight 3! Sehr gut.
    Nun, ich hätte nicht gedacht, dass das 3d so gut rüberkommt, aber wird es noch die Seele der alten Teile haben?

    Die Actionsequenzen könnten ganz gut werden, waren ja in den vorherigen Teilen auch drin.
    Wenn sich die Action in Grenzen hält, steht uns ein grosser Kracher ins Haus.
    BTW - Finger weg von Simon 3d! Mein Kumpel hat es auf mehr oder weniger legalen Weg schon gespielt und es ist grauenhaft!

    Gestern kam der Schmale Grad auf ORF. Ich hoffe doch sehr, dass du das Video mittlerweile bereits gesehen hast.
     
  19. Darth Silent

    Darth Silent Outsider

    Da ich heute (1. Mai) frei habe, konnte ich mir schon einige Perlen zu gemüte führen.

    Legende
    Der ist doch von Lucas Produziert, oder? Das merkt man auch IMO. Die Kulissen gefallen mir sehr gut und die Kostüme und Masken sind überdurchschnittlich.
    Überrascht war ich Tom Cruise darin zu erblicken, er ist ja nicht gerade der Fantasytyp. BTW- Heute kommt Jerry Maguire, der ist Pflicht! Cruise's bester Film!
    Die Darsteller waren gut und die Story toll. Ich gebe Blau. Zumal mir das Sehen ein "Heimeliges" - Gefühl vermittelte. Weis nicht wieso. :)
    BLAU!

    Caddyshack
    Hehe...ich, selber Golfer, finde den Film natürlich sehr gut. Sogar Happy Gillmore, den alle als Lächerlich und nicht Lustig abtun, fand ich klasse.
    Caddyshack ist von den 2 aber der Bessere. Star des Filmes ist ganz klar Bill Murray.
    Nun, die Story ist doof, die Schauspieler nicht gerade brilliant aber das tut dem "Fun-Faktor" des Filmes keinen Abbruch. Er ist Witzig, und mehr muss er gar nicht sein.
    GRÜN!

    So, das mit SWU und JA hast du ja wohl mitbekommen. Stressiger Tag heute.
    Was denkst du darüber? Ich finde es, natürlich, toll. Ich verstehe das einige es lieber gesehen hätte, wenn die Seite weiterbestehen würde, aber ich denke wir werden das schon zur Zufriedenheit aller deigseln.

    So, heute kommt noch viel gutes. Da wäre mal Goldfinger auf ORF (hehe) und Jerry Maguire.
    Roketeer (noch nie gesehen, verpasse ich gerade), 3 Ninjas, Mit Vollgas durch San Fernando (mit Clint "Gott" Eastwood) und und und.
     
  20. Darth Silent

    Darth Silent Outsider

    Oh, deine Antworten sind wahrlich interessant. :)

    Gerade geht auf meinem Schweizer Kanal "The Thomas Crown Affair" zu ende.

    Ich glaube ich habe ihn vor einiger Zeit schon mal reviewt, tue dies aber halt nochmals. ;)

    GRÜN! Vom Stil her ein sehr guter Film. Die Regie wie auch der Schnitt begeistern. Die Musik wankt von sehr stark zu erstaunlich schwach.
    Brosnan und Russo spielen brilliant. Allerdings mussten die Sex-Szenen nicht so ausführlich ausfallen. Das reisst den Film einwenig aus dem Kontext. (kann man das so sagen?)

    Die Story ist gut und weiss auch zu überraschen. Den grossen Konkurrenten "Entrappment" kann der Film aber nicht ausstechen.

    Ich ziehe Entrappment fast in jedem Belang vor.
     

Diese Seite empfehlen