Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wahlergebnisse in Österreich

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Lizard Johnny, 24. November 2002.

?

Zu welcher Partei haltet's ihr?

  1. SPÖ

    2 Stimme(n)
    18,2%
  2. ÖVP

    3 Stimme(n)
    27,3%
  3. Grüne

    5 Stimme(n)
    45,5%
  4. FPÖ

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Liberales Forum

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. KPÖ

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. andere...

    1 Stimme(n)
    9,1%
  1. Lizard Johnny

    Lizard Johnny Wolfskind

    Also ich bin voll angfressn auf die Wahlergebnisse in Österreich. Die ganzen die früher blau gewählt haben und jetz die Schnauze voll haben, haben jetz schwarz gewählt- VERDAMMT!!! :mad:
    aber egal, sie sind ja noch lang nicht ferig mit den ergebnissen...Lizard Johnny standing by.....

    PS: ich bin 100% Grüner
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2002
  2. Lizard Johnny

    Lizard Johnny Wolfskind

    37.10 +3,95 SPÖ
    9.90 -17,01 FPÖ
    42.30 +15,39 ÖVP
    8.90 +1,50 GRÜNE
    1.80 -3,83 SONSTIGE


    NEEEEEEIN
     
  3. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    1. Ich würde Schwarz wählen, wenn ich dürfte. Deswegen schreie ich aber auch nicht "HURRRAAA!!!" oder verteufle irgendwen. Schwarz ist bei Gott nicht die wahre Partei..

    2. Das ist doch wieder einmal typisch. Überall wo entweder Studenten, oder Idioten (ich kenne genug "Mundels", die so blöd sind dass sich die Balken biegen) gewinnt die SPÖ. Und: Die Oppositionsansage ist wieder aufgelöst. Respekt an die beidne Landeshauptmänner der SPÖ, welche sich dafür einsetzen die Versprechungen einzuhalten.

    3. Ich liebe Broukal :D Sein Gesicht.... ich meine, er hat schon immer streng dreingesehen, aber den verduß :D

    Viele Grüße

    Walter - Noch ist alles offen..
     
  4. Lizard Johnny

    Lizard Johnny Wolfskind

    Ich verteufle auch niemanden, bin einfach enttäuscht....
     
  5. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    Na ja.. dann hab ich das:

    NEEEEEEEEEEEEEEEEEIIIIIIINN!!

    .. falsch verstanden
     
  6. Lizard Johnny

    Lizard Johnny Wolfskind

    was?
    soll ich JAAAAAAAAAAA schreien?
     
  7. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    Mir wärs lieber :D

    Walter - Only a joke
     
  8. Annie

    Annie Gast

    UMFRAGEN ins UMFRAGEN Unterforum
     
  9. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Ich sage, die Grünen haben deswegen keinen großen aufschwung gehabt weil die ÖVP und die FPÖ die Angst vor
    Rot/Grün geschürt hat.

    Weil das Deutsche Wahlergebniss hat sicher viele Abgeschreckt, aber das die ÖVP vorne ist, es ist für mich unverständlich.

    Ich hoffe das in 4 Jahren alles wieder besser wird. Hoffentlich macht diese Regierung die kommt under der ÖVP nicht zuviel Blödsinn, aber erlich gesagt ich befürchte schlimmes...
     
  10. cornholio

    cornholio NJO-Verweigerer & angehender FanFiction-Autor

    Bitte ein bißchen aufpassen mit deinen AUssagen: Das könnte man nämlich so verstehen, dass nur Studenten und/oder Idioten die SPÖ wählen, und so eine Aussage finde ich ehrlich gesagt nicht angebracht.

    Außerdem sind bei den Studenten die Grünen traditionell stark, nicht die SPÖ!

    HAVE A NICE DAY
    Cornholio
     
  11. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    Ich weiß zwar, dass ihr euch von meiner Einschätzung nix abschneiden könnt, aber ich hab das ganze im anderen Thread dazugeschrieben, als ich gepostet habe.

    Stimmt, die Grünen hab ich vergessen... Aber ehrlich: Man siehts doch jedem an, wer was wählt. Ich denke, mir sieht mans am meisten von allen an ;)

    Und dass ein Voest Arbeiter die SPÖ wählt, in der Hoffnung das alles besser wird, kann ich auch verstehen... Nur irren diese Leute meiner Meinung nach.

    Idioten sollte man durch ungebildet ersetzen, weil die meisten Arbeiter nicht Blöd sind.

    Viele Grüße

    Walter - 'tschuldigung :)
     
  12. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Die SPÖ ist halt die klassische Arbeiter Partei, die viele Stimmen bei der letzen Wahl an die FPÖ verloren hat, weil viele Menschen meinten es soll besser werden, und viele wählten auch aus Protest die FPÖ.

    Ich muss sagen die Wahlversprechen der FPö Mindestlohn von 1000 Euro und steuerliche Entlastungen sind eigentlich gute Ideen, wenn nicht hinter der FPÖ Jörg Haider stecken würde.

    Ein Grund warum ich auf keinen Fall FPÖ wähle. Und auch die Ziele der SPÖ neue Arbeitsplätze, und die Wirtschaft ankurbeln, abschaffung der Ambulanzgebühren die sowieso nciht viel einbringen und die kranken die sowieso kaum Geld haben entlasten.

    Aber nein, alle wollen die ÖVP, die in erster Linie ans Sparen denkt, gut es mag nciht verkehrt sein aber ich denke, das nach ihren Zielen nur mehr Arbeitslosigkeit rauskommt. Und noch mehr Zahlungen: Wir müssen ja unser Budget sanieren...
     
  13. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    1. Ich finde auch die Ziele der SPÖ lobenswert. Genauso wie die der Grünen. Aber der Weg, alles aufeinmal umzusetzen ist falsch. Man kann eben nicht alles aufeinmal haben...

    2. Die Ambulanzgebühren sind ja wohl kein Kriegsentscheidendes Thema. Das betrifft nicht viele Leute, und auch wenns nicht viel einbringt is man doch froh, wenn man nicht 4 Stunden auf einen Arzt warten muss, wenn man sich die Hand verstaucht hat. Und vor einem sitzen lauter Leute mit einem Sprießen in der Hand :rolleyes:

    Walter
     

Diese Seite empfehlen