Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wampa-Eismonster Machtsensitiv?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Dorsk, 14. April 2002.

  1. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Ich habe mir eben ESB angeguckt. Da gibt es doch die Szene, in der Luke in der Eishöhle des Wampas ist. Das Wampa frisst dort das Tauntaun. Luke greift mit der Macht hinaus um sein Lichtschwert zu holen und in dem Moment steht das Eismonster auf und greift ihn an. Es ist fast so, als hätte das Eismonster etwas gefühlt, was ment ihr?
     
  2. Boba Fett_1

    Boba Fett_1 Dienstbote

    Vieleicht hat es ein gutes gehör oder es konnte ein alter jedi meister sein ,der im Exil lebt und seinen Verstand verloren hat???
     
  3. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    In der SE sieht es tatsächlich so aus..in der SE wohl gemerkt ;)
    Aber in der SE schießt Greedo ja auch zuerst:rolleyes:
     
  4. SebJanson

    SebJanson Cowboy

    Ich würd eher sagen, dass das Wampa-Eismonster ein besonders gutes Gehör hat. Ein gewisses Gespür für die Macht hat ja eigentlich jeder, denn jeder ist ja auch in ihr und wird von ihr umgeben.
     
  5. Gore Stone

    Gore Stone Lustiger Astronaut

    Yoda sagte doch das die MAcht alle lebewesen durchdringt.

    Naja aufjedenfall meine einzige erklärung dafür:p
     
  6. ähm wie wäre es damit das er einfach mitbekommen hat wie luke sich angestrengt hat sich zu befreien;)
     
  7. gg2001

    gg2001 Senatsmitglied

    ja, also ich dachte eigentlich, dass das viehch so sitzt, dass es Luke aus den Augenwinkeln sieht und als der sich bewegt, merkt das das Wampa (der wampa?) natürlich
     
  8. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    *heul* Niemand ist meiner Meinung. :( Ihr seid gemein. Das sag ich meiner Mama.:( :p
     
  9. gg2001

    gg2001 Senatsmitglied

    *knuddeltröst*
    sehen wir es so: es hat was gefühlt, mit einem seiner sinne und zwar mit dem Sehsinn *g*
    ist das ein Kompromiss?
     
  10. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    *sniff**innastuchhineintröt* Ok das ist ein Kompromiss. (Mist, du hast mich soweit, dass ch dir nichts mehr abschlagen kann):D ;)
     
  11. gg2001

    gg2001 Senatsmitglied

    oh, gut dass ich das weiß *g*

    nein, ich würde so etwas doch nieeeeeeeeeeeee ausnützen :D
     
  12. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Wollen wir mal sagen, dass ich dir FAST nichts mehr abschlagen kann.:p :p :D :D
     
  13. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    *schaufelholundausbuddel*

    So, ich habe mir das ganze nochmal am Samstag angesehen, und ich denke immer noch, dass das Wampa Machtsensitiv ist, es ist doch so vertieft in das essen, das es nichts sieht und hört. Ausserdem, bewegte sich Luke schon vorher als er es nicht schaffte ans LS zu kommen, da hat er auch ein bisschen geächzt. Erst als er die Macht einsetzte stand das Wampa auf.

    Sic!
     
  14. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ich würd dir ja gern rechtgeben, aber finde es auch logischer, dass ein Lebewesen wie ein Wampa, dass im "ewigen Eis" lebt wohl eher ein gutes Gehör hat, da es so eine höhere Überlebenschance hat. Aber machtsensitive Tiere sind verdammt selten und von daher auch meistens weniger 'ne gute Idee. :D
     
  15. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    ich denke mal, das Vieh hört einfach nur sehr gut.
     
  16. visyoneer

    visyoneer ...

    Machtsensitiv würde ich nicht direkt sagen.

    Fest steht aber dass das leben auf Hoth kein zuckerschlecken ist, um an diese welt angepasst zu sein braucht ein geschöpf:
    Gute Tarnung
    Gutes Gehör
    Guten Geruchssinn
    Und einen Guten Instinkt

    Da Beute in diesen Breiten des universums nicht gerade häufig vorkommt...

    einfach ein exzellenter Jäger, also guter instinkt..

    Hmm aber so gesehen ... hat "instinkt" nicht auch was "machttypisches" irgendwie? Seine Gedanken auszuschalten und auf die innere stimme zu hören.........?
    ;)
     
  17. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Ich hab die Szene nicht genau im Kopf, aber ich könnte mir das so vorstellen: Das Viech hat Hunger. Es fängt zwei Beuteviecher. Erst immobilisiert es das eine um dann sicherzustellen das das andere tot ist und knabbert selbiges an. Sobald sein anfänglicher Hunger gestillt ist achtet es wieder auf das andere Viech, und das Timing stimmt eben genau.
    Was machtsensitive Wampas angeht denke ich das sie vielleicht über gute Instinkte und scharfe Sinne verfügen, aber keinen wirklichen Zugang zur Macht haben...
     
  18. Sebbi

    Sebbi Senatswache

    Das gehört zwar nicht hier her, will aber auch deswegen keinen neuen tread aufmachen.
    Wo ihr gerade vom Wampa sprecht. Ist euch schonmal aufgefallen, das sich die Laute vom Wampa und den Rancor ähneln oder vielmehr gleichen?
     
  19. visyoneer

    visyoneer ...

    Sag nichts gegen Ben Burtt... dieser mann ist schlichtweg genial!

    Ausserdem finde ich gar nicht dass sich das Brüllen ähnelt, vielleicht verwechselst du da was, Wampa ist eher explosiv und dumpf, Rancor eher anschwellend kreischend brüllend und viel komplexer als wampasounds
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2003
  20. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich finde nicht, daß sich die "Stimmen" von Wampa und Rancor gleichen
     

Diese Seite empfehlen