Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

War Jerec mächtiger als Vader?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von MoA, 15. Oktober 2004.

  1. MoA

    MoA Master of Angst

    Als ich ein wenig bei Google herumgestöbert habe, ist mir bei einem Characterprofil des dunkelen Jedi Jerec folgender Satz aufgefallen: Er war so mächtig, dass er "could face the legendary Vader"

    Was mir dann doch die Frage aufwirft: Wenn Jerec wirklich so stark war (immerhin hat ihn der Imperator trainiert), warum hat Vader dann nicht einen so großen Konkurrenten ausgeschaltet? Oder wusste Vader nichts von Jerec? Oder ist der Satz oben falsch, denn die Quelle schien mir nicht allzu seriös, bzw. offiziell?


    Noch was anderes (wo ich schon dabei bin einen Thread zu erstellen :braue: )

    Im Spiel Jedi Knight II Jedi Outcast erzählt Luke Kyle, dass der böse Desann mal ein Schüler auf der Jedi Akademie war, der dann einen anderen Jedi getötet hat, weil der, seiner Meinung nach, zu schwach für die Macht sei. Da mir Desann relativ mächtig erscheint, müsste er ja schon länger auf der Akademie gewesen sein um seine Fähigkeiten zu erlernen. Aber Kyle sagt, dass er Desann nicht kenne, wobei die beiden doch etwa zur gleichen Zeit auf der Akademie gewesen sein müssten. Und sooo viel Zeit ist doch zwischen JK 1 und 2 nicht vergangen, oder?


    Im Spiel Jedi Knight: Jedi Academy sind die Schüler alle so Anfang 20. Warum werden denn keine junge Schüler mehr genommen? Schlechte Erfahrungen aus der PT? Oder einfach nur ein Designschnitzer vom Spiel?


    Zu guter Letzt noch etwas zum Imperium.

    Nach der Vernichtung des Imperators gab es ja noch eine ganze Menge Hinterbliebener, aber wer war deren Anführer? In den Filmen wirkt die gesamte militärische Führungsriege unter Vader äußerst inkompetent und da hätte bestimmt jeder einzelne gerne in seiner Machtgier die Führung über die Hinterbliebenen bekommen, was ja zu Auseinandersetzungen zwischen den einzelnen Kommandanten geführt hätte. Ist es bekannt, ob sich die Hinterbliebenen gegenseitig auch bekämpft haben, bzw. wer deren Anführer nach Endor war/ist?

    Ich hoffe mal, dass ich hier niemanden überfordere *hust* ;)
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Jerec war nur ein einfacher Dark Jedi, der nicht bei weitem an die Macht der Sith herrankam und sogar für sie arbeitete. Erst als Palpatine und Vader das Zeitliche segneten konnte sich Jerec in eine höhere Position aufschwingen und war immer noch nicht viel mächtiger. Er und seine sechs anderen Dark Jedi wurden alle von einem einzigen Jedi vernichtet, der nichtmal eine wirkliche Ausbildung hatte.

    Desann ist ebenfalls nicht wirklich so mächtig, wie du annimmst. Er hatte seine Grundausbildung im Praxeum und das wars auch schon. Katarn verlies nach seiner Ausbildung Luke's Akademie und widmete sich wieder anderen Sachen (siehe den Anfang des Spiels) und nach ihm kam dann wohl Desann nach Yavin IV.
    Also kann Katarn ohne weiteres Desann nicht kennen...

    Luke's Praxuem bildet sehr wohl auch jüngere Schüler aus aber die Altersgrenze ist so auf ungefähr 10 Jahre begrenzt. Davor werden selten Schüler akzeptiert. Also genau andersrum als im alten Orden, wo nur viel jüngere Personen in Frage kamen.
    Daß keine Kinder in JA zu sehen sind liegt an der Faulheit der Programmierer, auch ein paar Kinder zu designen.

    Nach Palpatines Tod über Endor gab es eine Vielzahl an Nachfolgern: Trioculus, Pestage, Isard... auch viele Warlords entstanden in dieser Zeit und diese ehemaligen Offiziere des Imperiums zerlegten sich in ihren Machtkämpfen oft gegenseitig, ja...
    Die Neue Republik mußte oft einfach nur zuschauen, wie sie gegenseitig die schmutzige Arbeit verrichteten ;)
     
  3. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Nein du überforderst keinen ^^.

    Jerec darf nicht mächtiger als Vader als sein, das wäre ein totaler Frevel an der OT. Vielleicht ist er ein besserer Schwertkämpfer, aber in der Macht definitiv nicht stärker als Vader. Der Satz heisst ja zu Deutsch "dass er Vader stellen könnte". Es ist von stellen die Rede, aber nicht besiegen. Luke konnte sich Vader ja auch stellen, ihn aber beim ersten Mal nicht besiegen.

    Also, erst mal gehört JKA glaub ich nicht zum Canon, aber das ist ja Nebensache.
    Ich habe das so verstanden, dass Jaden mit einer Gruppe anderer Schüler reist, die zufällig dasselbe Alter haben. Luke begrüßt diese dann auch alleine ohne die kinder. (Die haben bei ner Begrüßung von Neuankömmlingen ja eh nichts zu suchen^^). Übrigens kannst du in "Young Jedi Knights"-Serie gaaanz viel über Jedi-Kids lesen.

    Auf die Sache mit Kyle und Desann kann ich leider keine Antwort geben :(

    Das Imperium hat sich nach Endor ein bisschen aufgesplittert, es gibt viele Warlords, aber keinen neuen Imperator. Ich glaube Kadann ist der erste Regent, gefolgt von Sate Pestage und seiner Hegemonie und dann kommt Isard.

    Minza weiss das aber besser und wird mit Sicherheit die genaue Reihenfolge zum besten geben können.

    Da war sie schon wieder schneller >D
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Jedi Academy gehört sehr wohl zum canon... wenn man es auf der Hellen Seite durchspielt.
     
  5. MoA

    MoA Master of Angst

    Ok, danke für die Antworten. :)
     
  6. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Wann gehört denn was zum Canon und was nicht ?
    Es gibt doch diese eine bekannte Comicserie, die ist nicht Canon...und das obwohl sie glaubwürdiger als JA ist (JA ist imho wirklich ein bisschen unglaubwürdig ;))
     
  7. badehaubendealer

    badehaubendealer arbeitsloser Akademiker der Zukunft

    redest du zufällig von "Dark Empire" aka "Das Dunkle Imperium"? Die IST Canon.

    oder redest du von den bekannten "Infinities"-Reihen? Die sind nicht Canon, warum, sieht man am Verlauf der Geschichten :)

    oder redest du von der "Tales"-Reihe? Da kann man manche durchaus als Canon werten...
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Es ist alles canon, solange da kein "Infinities" Logo drauf ist... bei den Spielen, in denen man mehrere Wege wählen kann, also sich zwischen hell und dunkel entscheiden kann ist immer der helle Weg canon...
     
  9. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Irgendwie. 'Knights of the Old Republic II' könnte dieser ungeschriebenen Regel den Riegel vorschieben ;).
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Natürlich... was am Ende von KotoR II vonstattengehen wird ist bis jetzt ungewiss. Das Ende von seinem Vorgänger ist jedoch klar definiert worden.
    Wäre aber wirklich mal etwas anderes, wenn man bei diesem Spiel ein dunkles Ende als canon spielen müsste :D
     
  11. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Ja, Dark Empire könnte es sein, die Infinities kenne ich. Ich hab mal aufswu.de oder so was gelesen, dass es kein canon sei. Vielleicht irre ich mich auch ^^.

    Dann ist es also Canon, dass Mara Jade die Padawan von Kyle Katarn war?!
    Und, dass ein einfältiges Milchgesicht im Alleingang(!) eine von einem mächtigen Sithlord durchdrungene Darksider erledigt?!

    Ich finde übrigens, dass beide Enden von Kotor gut zu Star Wars passen, da hier nicht (wie in viiielen anderen) Starwars Videogames maßlos übertrieben wird :)
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ja genau... das ist alles canon ;)
    Und die beiden Enden von KotoR passen zwar, die Macher und LFL haben aber nur das Light Side Ende als canon abgestempelt...
     
  13. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Aber nicht, inwiefern der zweite Teil an den ersten anschließt. Für mich klingen die bisherigen Beschreibungen ganz so, als wären die beim hellen Ende von KotOR besiegten Bösewichte zum Beginn von 'Sith Lords' am Drücker...
    Das gäbe eine Debatte (besonders, wenn KotOR II besser sein sollte als der Vorgänger).
     
  14. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Ach. Und der Charakter Jaden Korr ist dann wohl auch Canon? :p
     
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Jaden Korr ist canon und wenn man nach LFL geht ist sie eine Rutian Twi'lek Frau ;) Weil sie so auf der offiziellen Seite abgebildet wurde :D


    Denke ich nicht... die Bösewichte aus dem ersten Spiel sterben so oder so... egal welche Seite man am Ende des Spiels wählt. Wäre also idiotisch, diese wieder am Drücker zu haben.
    Es ist eher so: wenn man das spiel canon (also hell) durchgespielt hat, haben sich am Anfang vom zweier neue Sithlords an die Spitze gesetzt. Wenn man das Spiel aber dunkel beendet hat, darf man im zweier gegen seinen früheren Hauptcharakter kämpfen...
    Aber Darth Malak ist so oder so tot.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2004
  16. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Canon ist (von oben nach untern):

    Filme
    Drehbücher
    Romane/Comics zu Filmen
    Hörspiele zu Filmen
    DK-Bücher (wie Rißzeichnungen und ITW)

    Alles andere gehört zum EU und ist nur "offiziell", wobei die Art des Mediums darüber entscheidet, wie "nahe" an der offiziellen Linie das Material ist. So sind die Ereignisse in Computer-Spielen zwar Teil von SW, haben aber geringe Aussagekraft, da sie dahin tendieren, den Spieler gewinnen zu lassen. Ein X-Flügler wird noch lange keinen Sternzerstörer besiegen können, nur weil dies in den Spielen möglich ist.
     
  17. Craven

    Craven junger Botschafter

    Das ist aber die alte Canon-Politik von LFL. Seitdem hat sich einiges geändert. Die aktuelle Politik bei LFL laut Leland Chee ist doch:

    Filme / Infos direkt von Lucas: G-Canon
    (fast) alles andere, also Bücher/Comics/Spiele/RPG: C-Canon

    und dann noch eine Einstufung für ziemlich obskuren Kram (mir fällt nur die Bezeichnung gerade nicht ein :) ).

    Also ist alles, wo kein Infinities-Symbol draufsteht, Canon. Punkt.


    Craven
     
  18. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Ich meinte nicht so sehr die Hauptbösewichte. Ich habe das Spiel auch immer noch nicht gespielt, muss ich zugeben, deshalb erzähle ich bloß nach, was ich irgendwo aufgeschnappt habe ;). Aber nach dem dunklen Ende herrscht man doch
    . Es wäre einfach viel logischer und glaubwürdiger, wenn LFL das dunkle Ende als richtig akzeptieren würde (oder 'The Sith Lords' in den Infinities-Bereich schiebt).
     
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Was mit den Jedi (die eh schon nichtmehr allzu zahlreich in KotoR waren) passiert, wird im Trailer für KotoR II angeschnitten...

    Das hat wirklich nichts mit dem Ende vom ersten Teil zu tun :)
     
  20. Sandy Solo

    Sandy Solo Padawan

    Es gab einen Haufen Warlords, die sich alle gegenseitig den Schädel eingeschlagen haben.

    Kriegsherr Zsnji, Großadmiral Thrawn, Commander Pellaeon (nach Thrawns Tod), Admiral Daala... Es wird auch immer wieder in "Meister der Macht" (Buch) Bezug genommen auf den angeblich wiederauferstandenen Imperator und in irgendeinem anderen Buch (Young Jedi Knights) wird mal erwähnt, dass der Imperator angeblich noch leben soll. Also jede Menge Auswahl an Bösewichtern.
     

Diese Seite empfehlen