Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Warum bleiben ObiWan und Yoda nicht zusammen?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Crosis, 11. Juni 2005.

  1. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Bevor ich erschlagen werde:Ich habe die Suchfunktion genutzt allerdings nichts gefunden.
    Meine Frage ist,warum bleiben ObiWan und Yoda nicht zusammen,also warum leben sie getrennt auf 2 verschiedenen Planeten?
    Okay,Yoda lebt auf einem Planeten,wo man die Macht,nicht so leicht spüren kann
    und ObiWan lebt in der nähe von Luke.
    Doch war diese Trennung nötig?
    Wieso wurde nicht früher versucht Luke zu einem Jedi zu machen?
    Hatten Yoda und ObiWan so viel Angst davor er könnte auch ein Sith werden?
     
  2. Akbar

    Akbar General der Rebellenflotte

    Also ich denke man kann in EP III ganz gut herausverstehen dass obi wan auf den heranwachsenen luke ein auge wirft da er(Luke) es ist der galaxis wieder freiheit zu geben.
     
  3. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Und warum kann Yoda nicht bei ihm bleiben?Sie könnten sich ja beraten was mit Luke wann passieren soll.
    Oder waren sie ne Zeit zusammen und haben sich erst viel später getrennt?
     
  4. Darth Feder

    Darth Feder Botschaftsadjutant

    Sie haben sich in Episode III getrennt, und sind später auch nicht mehr zusammengekommen. Weshalb, weiß ich nicht.
     
  5. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    vielleicht liegts ja daran, dass sie getrennt schwerer zu finden sind ;)

    soltle durch einen dummen Zufall, einer gefunden werden, gibt es immernoch den anderen.... wenn jetzt aber beide zusammen wären, dann wärs wohl für beide aus, wenn sie gefunden werden.
     
  6. Akbar

    Akbar General der Rebellenflotte


    Ich denke auch das die trennung besser war,da vader oder palpatine die nähe bestimmt gespürt hätten.
     
  7. Hoot

    Hoot Gast

    vom strategischem her, ist es klueger das die beiden getrennte wege gehen. falls vader auf einen von den beiden trifft, dann ist immernoch der andere in sicherheit. deswegen wurden ja auch die beiden skywalker kinder getrennt..

    hab mal irgendwo gelesen, das obi-wan dies auch tun wollte. nur yoda war dagegen, er wollte vorerst auf eine art zeichen seitens der macht warten wann die ausbildung beginnen soll. also haben die gewartet

    wie gesagt der wille der macht sollte sie dazu bringen...oder wie man es nennen soll. die beiden jedi wussten das luke sich frueher oder spaeter mit seinem vater anlegen muss. die chance war imho ziemlich gering das er ihn dann toetet. obi-wan hat sich auch damit schwer getan ani toeten zu wollen in RotS..
     
  8. Akbar

    Akbar General der Rebellenflotte

    hab mal irgendwo gelesen, das obi-wan dies auch tun wollte. nur yoda war dagegen, er wollte vorerst auf eine art zeichen seitens der macht warten wann die ausbildung beginnen soll. also haben die gewartet


    Warum sagt yoda dann in EP V das er zu alt ist für die ausbildung oder hatte yoda von anfang an kein vertrauen in den abkömmling von anakin skywalker?
     
  9. ynnad

    ynnad Senatsbesucher

    Ja diese Trennung war notwendig aus den Gründen die Du schon gesagt hast. Sie haben auf ein Zeichen gewartet um Luke auszubilden und dieses Zeichen war Leias Hilferuf.

    H i e r (bitte klicken) wurde schon was ähnliches besprochen und h i e r was zu Lukes Ausbildung.
     
  10. Lord Marius

    Lord Marius Die PT und die OT sind beide gut!

    wären sie zusammen gewesen dann hätte vader sie eher aufspüren können, da er dann eine "größere" macht gespürt hätte. nämlich die von beiden zusammen!
     
  11. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Ohne dich jetzt groß anfahren zu wollen.
    Aber hast du die Post vor deinem schon gelesen?
     
  12. MorlaSith

    MorlaSith Gast

    Der Threadname ist genial...
    Mein Hirn hat sich natürlich gleich wieder die tollsten Sachen zusammengebastelt.

    Zur Frage:
    Zwei geschwächte Jedi auf einem Haufen.
    Das hätte Onkel Vader, der sich Jedi jagen und töten zum Hobbie gemacht hat, sehr gefreut(!).

    Diese Aufteilung war notwendig.
    Ben musste Luke im Auge behalten und Yoda brauchte seine Ruhe.
    Zwei Jedi an einem bestimmten Ort und einer bestimmten Stelle -
    Vader und Lord Sidious sind nicht machtblind.
    Sie hätten sich selbst verraten.
     
  13. Lord Marius

    Lord Marius Die PT und die OT sind beide gut!

    selbstverständlich habe ich die anderen post vorher gelesen :) !!
    aber so wie ich hat es noch keiner geschrieben! :D
     
  14. EsNiras

    EsNiras Zivilist

    ich mein wenn jemand zur zeit von ep 4-6 yoda sieht also nen grünes männlein fällt doch wirklich stark auf oder? obi wan lebt ziemlich unauffälig eben weil er n normaler mensch is dem schein nach
     
  15. MrDeifel

    MrDeifel "There's nothing to fear, but fear itself!"

    Und außerdem zieht Yoda sich doch auch allein zurück, weil er meditieren will, um die Fähigkeit "eins-zu-werden-mit-der-Macht" zu erlernen.
     
  16. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Naja ich würde mal sagen 2 doch sehr mächtige jedi an einem ort würden für den imperator und Vader viel leichter zu finden sein. Deshalb versteckt sich Yoda ja auch auf Dagobah da die dunkle aura des planeten verschleiert das er dort ist.
     
  17. Draht Vater

    Draht Vater Saftschubse

    Ebenz,... wär ja recht töricht zusammen zu bleiben, könnt ha Vader zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, nenene.
    So hatte auch jeder Zeit in sich zu gehen und über Fehler Buße zu tun. ;)

    mfg
     
  18. Darth Feder

    Darth Feder Botschaftsadjutant

    Aber Vader sucht doch nicht aktiv nach den Jedi? In den Filmen kommt es jedenfalls so rüber, dass Vader denkt sie wären schon tot.
     
  19. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Er hat aktiv nach ihnen gesucht, bei der großen jedi säuberung, aber er dachte das sie schon tot wären. Aber wenn er oder der Imparator sie gespührt hätten wäre die Säuberung weiter gegengen. Und zwei auf einem Fleck findet man nun mal einfacher, als wenn sie getrennt sind.

    Und wäre einer endeckt worden, so blieb immer noch einer der Luke oder Leia ausbilden könnte.
     
  20. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Wo genau ist für dich dieser EIndruck entstanden?

    In der Szene, in der der Imperaotr (ja nicht direkt Vader aber ein anderer Sith) die Suche nach Yoda ausweitet und deswegen wohl annimmt, dass er entkommen ist.
    Oder in der Szene in der ein quicklebendiger Obi-Wan einen fast toten Anakin brennend liegenlässt. :confused:

    Wenn sonst nichts im Buch erwähnt ist, ist es schwer begreiflich, dass die Sith annehmen , Jedi-Meister Yoda und Obi-Wan wären tot.

    Der Ausspruch von Tarkin in Ep. IV bezieht sich wohl auf den Umstand, dass Obi (und Yoda) 20 Jahre lang (bitte liebes Zwischen-EU mach hier nicht so viel kaputt) den Ball flachgehalten haben.
     

Diese Seite empfehlen