Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Warum erkennt Owen Lars C3PO nicht mehr?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Ghostdog, 14. Januar 2004.

  1. Ghostdog

    Ghostdog Zivilist

    C3PO hat doch laut Episode II einige Jahre im Haushalt der Lars verbracht, so müsste Owen Lars ihn doch in E IV wiedererkennen.

    Egal ob mit oder ohne goldene Hülle oder gelöschten Speicher.
     
  2. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Diese Protokolldroiden (und Astromechdroiden) sind in der GFFA so verbreitet wie bei uns Kaffeemaschinen. Und alle sehen sich irgendwie ähnlich.
    Würdest du deine alte Kaffeemaschine wiedererkennen, die du vor 30 Jahren einem Bekannten geschenkt hast, und nun auf einem Flohmarkt wiedersiehst, wenn diese Dinger immer noch so hergestellt werden wie damals?
     
  3. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    So wie Droid schon sagte, es gibt tausende Protokolldroiden die so aussehen wie 3-PO.
    Und da der Erinnerungschip ausgetauscht wurde weiss C-3PO halt auch nix mehr.;)
     
  4. Rolle

    Rolle Beobachter der Dunklen Seite - Inquisitor

    Die Frage ist eigentlich viel mehr, warum wollte Owen Lars R2-D2 nicht, stattdessen diesen "Roten Müllhaufen" mit defekten "Motivator".
    Owen hat R2-D2 als Astrodroiden erkannt und er hat ja eine Abneigung gegen alles was durch den Weltraum fliegt.
    Owen : "Er hätte sich daraushalten und zuhause bleiben sollen". :D
    C-3PO ist dagegen ungefährlich, vielleicht wusste Owen vom gelöschten Speicher. Es war R2-D2 der behauptete einem Ben Kenobi zu gehören.;obi
    Und vielleicht hat Owen Lars ja C-3PO erkannt, wer kann das schon mit Sicherheit sagen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2004
  5. Interceptor9

    Interceptor9 Bounty Hunter

    Die Frage müsste/könnte eigentlich auch lauten :

    "Warum hat 3PO Owen und vor allem Tatooine nicht wiedererkannt?"

    Ich persönlich glaube hier nicht an eine Speicherlöschung.Wie hätte 3PO dann innerhalb weniger Jahre eine so ausgeprägte Persönlichkeit entwickeln können,wie wir sie aus ANH kennen?

    Hoffentlich bringt Ep III die Antwort!
     
  6. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    man muss ja nicht gleich alles löschen ;)

    oder löscht du deine ganze Festplatte, wenn du nur eine Datei loshaben willst?! ;)
     
  7. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Hmm....knapp 20 Jahre zwischen E III und E IV bezeichnest du als wenig?

    Die Speicherlöschung ist imho die einzigste logische Erklärung sonst würde das ganze ja im totalen Widerspruch zur OT stehen. Das Wissen das die Droiden zu E III haben werden, wäre viel zu wichtig um es in der OT völlig außer Acht zu lassen.
     
  8. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Soweit ich mich entsinne sind beide Droiden, die Owen kaufen wollte Astromechdroiden, sowohl R2 als auch der rote Droide. Vielleicht mochte Owen ja das Nicht-R2 lieber.

    Jedenfalls dürfte Owen RS-D2 selbst auch nicht erkannt haben, da in der GFFA vermutlich Millionen solcher Droiden existieren, genauso wie bei den Protokolldroiden.
     
  9. Rolle

    Rolle Beobachter der Dunklen Seite - Inquisitor

    Owen Lars ist doch Farmer auf Tatooine. Wie viele Astrodroiden soll er denn kennen? Hab ich was verpasst?
    Für mich kennt Owen Lars R2-D2 und C-3PO und das Zeugs was die Javas verkaufen (und das sieht Uralt aus!).
    Außerhalb der Städte gibt es wohl kaum genug Leben um ein Raumschiff zu füllen. Könnte schon sein das Owen bewusst den roten Droiden gewält hat.
    Wird aber wohl ein Geheimnis bis EP3 bleiben oder für immer. ;)
    Owen geht wohl davon aus das R2-D2, C-3PO und die Jedi in den Klonkriegen vernichtet wurden.

    Statt über EP1 und 2 rede ich dauernd von EP3 und 4 (irgend etwas stimmt nich):eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2004
  10. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Keine Aufregung! Owen Sieht dank der Besetzung in der PT 20 Jahre älter aus, als er sein soll. :rolleyes: Wer weiß, vielleicht macht sich das auch bei seinem Gedächtnis bemerkbar. ;) Oder womöglich hat man nicht nur den Speicher von 3PO gelöscht. :D
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    die Teile fangen nach 5-6 Monaten schon an, eine eigene Persönlichkeit zu entwickeln... warum denkst du, daß alle halbe Standardjahre mal der Speicher bei den meisten Einheiten gelöscht wird?

    Was denkst du, was dann 19 Jahre ausmachen (oder auch 8 wenn man sich nach den Droid Cartoons richtet :D)???

    son Metallklotz fängt nach spätestens 2 Jahren an tierisch zu nerven, weil er mehr Charakter hat als der Durchschnitts-Feutfarmer -.-



    EDIT: @Master Kenobi: die Wüste kann einem Menschen schreckliche Dinge antun... schau dir mal Bilder von Wüstenvölkern an und schätz mal das Alter der jeweiligen Person... is echt krank wie die oft aussehen...
    da hab ich mich schon des öfteren um mehr als nur 20 Jahre nach hinten verschätzt *g*
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2004
  12. Ghostdog

    Ghostdog Zivilist

    Naja, auf alle Fälle hatte C3pO noch die gleiche nervige Persönlichkeit wie früher.
    Und Droiden haben nicht alle den gleichen Charakter.
    Da müsste doch was geklingelt haben.

    Also ich würde mich an eine schusslige, dämlich quasselnde Kaffeemaschine erinnern.

    Vielleicht hat ja Obi wan ja das Gedächnis Owens mit einem Jedi Mind Trick manipuliert
    "Du vergisst die beiden Droiden."

    P.S.
    Laut "Star Wars Tales #1" hies der kleien rote Astromech aus E IV, tatsächlich Skippy und die Macht war stark in ihm.
    Sollt man wohl nicht ganz ernst die nehmen die Story
     
  13. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    AdamBertocci, User aus dem TFN-Board, hat zudem Thema eine köstliche Analogie geschrieben, die ich niemandem vorenthalten möchte (sofern er sie nicht schon im Jedi Council gelesen hat).:)

    Bitteschön:



    So today I was at Uncle Al's House O' Restored Appliances and Electrical Doodads, where the cost-conscious consumer shops for quality household wares that conform even up to 1988's safety guidelines, three blocks from the corner where I offer to draw pictures of Jesus on the sidewalk for money.

    Now I saw the craziest thing you ever did done see, I tell you what. Sitting on the shelf was a toaster, and not just any toaster, but a Bakolux Platinum 4000.

    Now this may not mean much to you, but back in the day we had a Bakolux Platinum 4000... oh, about twenty years ago. I had it for about five years. It wasn't my favorite appliance, mind you. He wasn't even my toaster, he belonged to my stepmother, a Russian mail-order bride my dad purchased during his midlife crisis. Boy, she loved that toaster. Sometimes the Bakolux Platinum 4000 and I had conversations, but mostly I just used it to make my toast and then I went about my business and it went about its.

    On a side note, I always sort of had this inkling that the toaster was gay.

    Anyway, that toaster got taken away to the farthest reaches of the world (Cleveland, Ohio).

    Now, the toaster I'm looking at in the appliance store had the "Bakolux Platinum 4000" logo and nameplate scratched off, so I didn't know its make or model number. Come to think of it it looked an awful lot like about a thousand other toasters.

    Also, it was painted purple. The toaster my family had was orange.

    I spent about two minutes of my life with the toaster. And then a thought hit me.

    THIS MUST BE THE EXACT SAME TOASTER FROM TWENTY YEARS AGO!

    Don't ask how I came to that conclusion, because I had absolutely no logical data to go on. Yes sir, I just KNEW the toaster that I didn't spend much time with, that wasn't even mine, that got taken far away from me, had found its way back to me twenty years but painted a different color and doesn't recognize me and isn't telling me its name.

    But somehow, um, er, heh-heh-heh, I just knew. For some reason. Stop asking questions.

    I bought that toaster immediately, took the number 5 bus home and spent a day of quality time with my toaster. Boy, am I glad to have him back. We're having so much fun. Tonight we're going to watch AOTC and ANH back to back. He says there's a couple of scenes I might find interesting.

    Oh, and he confirmed for me that he was indeed gay, and that he found another toaster and they're very happy, even though they do bicker a lot.

    Fresh slice of toast, anyone?
     
  14. Rolle

    Rolle Beobachter der Dunklen Seite - Inquisitor

    Wir sollten aber auch die Macht der Verdrängung nicht unterschätzten.;)
    Für mich ist klar das Owen Lars so einiges über die Jedi, Obi-Wan und Anakin verdrängt hat. Andererseits hat Owen den Auftrag Luke zu verstecken. Und was sagt Owen über Jedi und Luke´s Vater in EP4?

    Owen: "Wir wollten das Vergessen!"
    Luke: "Ja, Sir":D
     
  15. Gunni

    Gunni weises Senatsmitglied

    naja sehen wir es mal so, es gibt ettliche von diesen Droiden- Sorten und auch viele mit ähnlicher oder gleicher Abdichtung, wenn man bei C-3PO schaut und annimmt, dass an den 3 Buchstaben Stellen ein Buchstabe sein muss und an der Zahlenstelle eine Zahl gäbe es 26^3*10 Möglicvhkeiten , jetzt weiß ich nicht wie viele Buchstaben fest sind... ich glaube das C schon( korrigiert mich notfalls) also 26^2*10 Möglichkeiten ,d.h. 26*26*10=676*10=6760 das sind also die Möglichkeiten zur Benennung einer C Einheit, d.h. unter 6760 gefertigten C- Droiden müsste im Durchschnitt ein Protokolldroide mit der Kennung 3PO sein ;) und bei der Menge an Droiden ist die Chance sogar eher gering, dass es wirklich die selben Droiden sind :p (Korrektue bei meiner Auslegung von Droidenbezeichnungen nehm ich gern entgegen, da ich mich da net so auskenne)
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    danke für diese Hochrechnung, Gunni... das hab ich zwar immer gedacht aber nie hier ausgesprochen :D

    ganz meine Meinung also: es gibt so viele Droiden mit der Kenn-Numer C-3PO. Nehmen wir schonmal E-3PO und U-3PO aus den Filmen (ANH und TESB)... wir müssen aja bedenken, daß es sich bei diesen Droiden eh nur um 3PO-Protocol Droid handelt...

    theoretisch könnte man jeden Cybot Galactica Prtotocol Droid der 3PO-Series "3PO" nennen... da merkt man mal wie toll diese Spitznamen überhaupt sind :D
     
  17. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    ich habe zwar keine Ahnung von Droidennummern, aber:

    hat C-3PO nicht in episode IV - VI eine andere Farbe als in II??

    Das ist doch auch eine Möglichkeit.
     
  18. [GLT]Legislator

    [GLT]Legislator Sünder, Verabscheuer des Mainstreams und Nonkonfir

    @Minza:
    Du hast K-3PO vergessen :D *kicher*
     
  19. Darth Warrick

    Darth Warrick kleiner Ewok

    jep,hat er (wenn ich mich recht erinnere)

    Aber wie sagte Role so schön:
    er wird sich beim Kauf von C-3PO vllt. daran erinnert haben,dass da mal ein ähnlicher Droide im Haushalt war,aber er hats wieder verdrängt
     
  20. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ich glaub du verwechselst da Tatooine mit Hoth. Auf Tatooine gibts genug Lebewesen, die außerhalb der Städte leben: Jawas, Tusken, Feuchtfarmer, Banthaherden, Kraytdrachen und vermutlich noch jede Menge anderes Getier. Und da ja die Jawas ja auch mit Droiden handeln und in den Städten auch genug Raumschiffe starten und landen, dürften hier jede Menge verschiedene Droiden existieren. ;)
     

Diese Seite empfehlen