Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Warum erzählt Owen Luke nicht die Wahrheit?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Force Entertainment, 17. Juli 2005.

  1. Force Entertainment

    Force Entertainment weises Senatsmitglied

    Hallo!

    Warum erzählt Lukes Onkel ihm nicht die Wahrheit über seinen Vater?

    Was wäre daran so schlimm?

    Und Luke erwähnt außerdem, dass er das Imperium hasst...

    Warum? Hat er eine schlechte Erfahrung mit der imperialen Ordnung gehabt?
     
  2. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Die Wahrheit wäre zu gefährlich. Stell dir mal vor dir sagt jemand, dass dein Vater ein überall gefürchteter und mordender Tyrann ist. Owen hällt es für das beste, wenn sich Luke auf seine Arbeit konzentriert und sich ncht um Dinge wie andere Planeten, Jedi, Sith, Rebellen und Imperium kümmert. Außerdem erzählt man auch in der Realität auch meistens nicht, dass jemandes Vater ein Mörder oder sowas ist. Die Meisten erzählen dann einfach, dass der Vater nen guter Mensch war. Irgendwie auch verständlich. So erspart man den Kindern viel leid und negative Konsequenzen für die Psyche. Sowas muss ja erst mal verarbeitet werden. Obwohl ich der Meinung bin, dass sie es irgendwann mal erfahren sollten.

    Edit: Ich versteh auch irgendwie nicht ganz warum Luke sagt er hasse das Imperium. Der wollte doch sogar in die Imperiale Akademie eintreten. :konfus:
     
  3. Draht Vater

    Draht Vater Saftschubse

    Auch Shmi wird wohl von ihrem Sohn erzählt haben,wie er einst war. Und Owen hat ja nu auch mitbekommen was aus ihm geworden ist.
    Ersagt ja auch das viel von seinem Vater in ihm steckt und will daher verhindern das Luke das gleiche Schicksal erleidet.
    Und wollte wohl in Shmi´s gedenken in anständig/normal erziehen.
    Er wird sich wohl auch mit Obi Wan gestritten haben aus solchen Gründen, das hat auch noch in E3 gefehlt so eine Szene.


    mfg
     
  4. Shepard

    Shepard LVskywalker

    Ich denke mal er wollte Luke davon abhalten das er seinen Vater trifft... Wenn er ihm gleich gesagt hätte das sein Vater noch lebt, hätte er sich vielleicht auf die suche nach ihm gemacht und wäre ganz schnell abgekratzt, oder der dunklen Seite verfallen...

    Owen sollte Luke halt vor seinem Vater und Palpatine schützen, sonst wäre Leia zum Jedi ausgebildet worden... ;)



    Ich denke mal das Owen ihm das immer eingetrichtert hat. Da die Imperiale Akademie aber die einzige Chance für Luke ist, Tatooine zu verlassen, möchte er trotzdem auf die Akademie...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2005
  5. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    Ja, das wollte er. Allerdings hatte das nichts mit irgendwelchen Neigungen zum Imperium zu tun, sondern es war schlicht der einzige Weg für wenig Geld zu einer Pilotenausbildung zu kommen. Und Luke wollte nun mal unbedingt Pilot werden. Dass er sich nun vom Imperium ausbilden lassen musste, war da zweitrangig. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2005
  6. Lando

    Lando Langstreckenläufer

    Stell dir mal vor, (rein hypotethisch), dein Stiefvater würde dir erzählen, dass dein richtiger Vater der Führer einer Diktatur wäre, die du abgrundtief hasst. Würdest du dich dadurch wohl oder erleichtert fühlen?

    Luke sollte die Chance bekommen ein ganz normales und unbeschwertes Leben zu führen. Ich kann diesen Zug von Owen nachvollziehen. Manchmal ist es besser die Wahrheit zu verschweigen. ;)
     
  7. Lord Clone

    Lord Clone Gast

    Hi,

    ich hätte eine andere selbstsüchtigere Vermutung was Owen angeht:

    Er will ihn nicht weglassen, weil er ihn für sich will, für die Ernte...
    Das sagt er ihm ja auch, er bleibe besser noch bis zu so einer größeren Ernte bei ihm zu haus'.

    :D Clonecommander :D
     
  8. Lord Marius

    Lord Marius Die PT und die OT sind beide gut!

    wir könns jetzt auch alle noch 20 mal posten! das ändert nix! ;)
     
  9. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    1) Um zu verhindern, daß Luke bei der ersten Gelegenheit nach Coruscant abhaut und sich in Vader's Arme wirft.

    2) Weil er ein junger Idiot ist, der schneller redet, als denkt. Hartarbeitende, aber einfach (und manchmal nicht so einfach) gestrickte Leute, schimpfen immer auf die Regierung, egal welche Form sie hat.
     
  10. Owen is zur PT-Zeit schon ziemlich angepisst auf Obi-Wan... das mag EU sein, is aber so... kommt auch im Film ganz nett rueber... Owen begruesst Ben ja net mal sondern laesst seine Frau das Kind holen... Anakin mochte er auch schon net sonderlich bevor der zum Psycho wurde - "I thought you might show up here someday"... mit anderen Worten "scheiss jedi, wo warst du all die Jahre, meine Stiefmutter haette dich gebraucht"... und Owen wollte ganz eifnach nicht, dass Luke auch "Ben auf so nem Trip ins All folgt", wie wir so schoen erfahren... Grund genug...

    ausserdem wie erwaehnt... "du, Jung, ich muss dir da was sagen... Du weisst schon, dein Daddy... Der war ja mal ganz nett, hatte auch immer so ne heisse Braut dabei... Aber die hat er leider umgebracht, als er so nen kleinen Wutanfall hatte... Heut is er hauptberuflich Massenmoerder und die rechte Hand des Imps... Und jetzt reden wir net mehr drueber, reich mir doch mal das Salz..."... aeh... nein *G*
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Juli 2005
  11. Mucki

    Mucki Jedi Meister

    hmm ich glaube auch eher, dass er nicht wollte, dass luke sich auf die suche nach ihm macht, ausserdem musste er ihm bei der arbeit helfen
     
  12. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    WObei vor der Klärung der Frage noch die Tatsache bewießen werden müsste, dass Owen weiß, dass Anakin Darth Vader ist.

    Ansonsten stimme ich den Leuten zu. Owen wollte Luke vor der bösen bösen Galaxie schützen.
    Luke ist ja auch für Owen die einzige Erinnerung an Shmi (die er wirklich wie eine Mutter geliebt hat.)
     
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Owen schimpft oft genug auf die Regierung, die die Steuern schon fast im Stundentakt erhöht und den kleinen Leuten das Leben schwer macht. Und was Owen sagt, plappert Lukie natürlich nach... auch wenn sie sich nicht immer einig sind. Erziehung färbt halt doch ab.
     
  14. Darth Vader- Fan

    Darth Vader- Fan Senatsmitglied

    Ich halte für Obi Wan richtig, dass er nicht zu Luke Wahrheit sagt, sonst könnte Luke zur Vader gehen und würde von dunkle Seite verfallen. Obi Wan hat große Angst um Luke. Luke ist einzige Hoffnung, um böse böse Imperium zu vernichten können. Wenn luke dunkle Seite verfallen würde, würde wie immer ewig böse Imperium in aller Galaxie leben. Das war es.

    Aber ich finde übertriebend, dass Obi Wan was zu luke sagt "Dein Vater wurde von Vader verraten und ermordet" Obi Wan wollte Luke zu Vader kämpfen stellen lassen.
     
  15. Force Entertainment

    Force Entertainment weises Senatsmitglied

    Aber warum kann Owen dann Kenobi nicht leiden?

    So hat es ja zumindest den Anschein...
     
  16. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Vielleicht glaubte Owen (als jüngerer bengel) auch den Lügen des Imperators und ist halt nicht mehr so gut auf Jedi zu sprechen.

    Da Obi-Wan aber für die Familie Skywalker wohl schon öfter was Gutes tat, verpfeift er ihn auch nicht gleich an Palpatine.



    Das ist übrigens nur ausgedacht^^
    Besser weiß ich es nicht, aber klingt gar nicht schlecht, oder? ;)
     
  17. Force Entertainment

    Force Entertainment weises Senatsmitglied

    Ich denke nicht, dass er an die Lügen des Imperators glaubt...

    Außerdem spricht Obi Wan noch mit den Owens und klärt auf, wie es wirklich war!

    Off Topic:|

    Wo ist eigentlich der Vater von dem jungen Owen... Kliet Lars heißt er, glaube ich.
    Denn in Episode 3 taucht er gar nicht auf und danach ist auch keine Rede mehr von ihm.

    Wurde er getötet?
     
  18. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Cliegg Lars hieß der gute Mann.
    Wurde aber echt nie wieder erwähnt...

    Naja, vielleicht haben sich die Tusken an ihm gerächt, muss jemand erzählen, der das EU besser kennt.
     
  19. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger


    Vielleicht ist er auch einfach an Altersschwäche gestorben!

    Wenn ihr Hufabdrücke seht, denkt ihr dann auch immer gleich an Zebras ?
     
  20. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Nein das nicht, aber wenn ich Star Wars sehe (und darum geht es hier), sehe ich nur eine Person, die an Altersschwäche starb: Yoda.

    Kommt halt nicht so häufig vor bei SW... :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.