Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

warum fragt luke nicht nach seiner mutter???

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Phyrexo, 2. Mai 2005.

  1. Phyrexo

    Phyrexo Jedi

    sry, gibt aber leider noch keine suchfunktion...


    luke will nur was von seinem vaterwissen...seine mutter ist ihm egal...warum???



    Vielen Dank!

    MFG Phyrexo
     
  2. NaareYecc

    NaareYecc Spruun K'el - Hyyn D'Ling

    Gute Frage, frag' doch mal Georg L. ;)
     
  3. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Wahrscheinlich weil man ihn eine Story über sie erzählt hatte,die für ihn eine Erklärung bedeutet hat.
     
  4. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Er fragte doch nach seiner Mutter. Es konnte ihn nur niemand antworten.
    Luke zu Leia(EpVI): "Kannst du dich noch an deine Mutter erinnern? An seine richtige Mutter, meine ich!"

    Ihm war seine Mutter also nicht egal. Er konnte nur nichts über Sie herausfinden.

    grüsse
     
  5. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium


    wie meinst du das?

    als Junge (auf der Farm): da fragt er nach beiden nicht, wahrscheinlich haben die ihm dazu nichts gesagt

    bei Obi-Wan: keine Zeit? (+das extreme Input an neuen Informationen über Vader)

    bei Yoda: Yoda macht ja nicht den Eindruck, als würde er Padme kennen - er ist der Jedimeister im Sumpf und Luke weiß ja nich, dass der vor 20 Jahren noch "glücklich" durch die Galaxie sprang.
     
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Luke fragte sicher genauso oft nach seiner Mutter, wie er auch nach seinem Vater fragte. Nur antwortete ihm Owen auf seine ganz persönliche Feuchtfarmer-Weise und erzählte im Bantha poodoo :) ...oder gab ihm gleich Hausarrest :D


    EDIT: hab grad das neue Comic "Empire: Sons #2" durchgelesen und dort sagt Luke selber, daß er seinen Onkel und seine Tante über seine Eltern ausfragte und beide ihm irgendetwas erzählt haben, nur nie die Wahrheit, wie sich später herrausstellte ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2005
  7. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Wahrscheinlich haben die ihm immer erzählt, dass seine Mutter bei seiner Geburt starb... und da über die Todesumstände von Lukes Vater der Mantel des Schweigens gebreitet wurde, dürfte ihn diese Frage sicher eher interessiert haben.

    (Psst - persönlich glaube ich ja, dass damals, als ANH gedreht wurde, die Mutterfigur in so einem Film einfach keine so wichtige Rolle spielte wie heute. Aber das traue ich mich hier nicht sagen.)
     
  8. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Ich schätze mal, er musste zuviel verdauen nachdem er die Wahrheit über seinen Vater heraus gefunden hatte. Die Frage über die Wahrheit über seine Mutter wird ihn nur Sekundär beschäftigt haben, weil er immer noch zu sehr in der Zukunft lebte. So hatte das Gespräch mit Bens Geist über Vader für ihn die höhere Prirität.
     
  9. Er suchte doch später nach seiner Herkunft, bzw. nach der Herkunft seiner Mutter, zur Zeit der Yvetha-Krise, glaube ich...und wurde da doch glatt verschaukelt.
     
  10. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Genau, von [SPOILER2=""]Akanah[/SPOILER2]. Die Bücherreihe hieß die schwarze Flotte. Da suchte Luke drei Bücher lang seine Mutter.
     

Diese Seite empfehlen