Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Warum haben 80 % der neonazis einen Hauptschulabschluß?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von HaltbareVollmilch, 26. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ich habe einen Bericht gelesen worin stand dass 80 % aller neonazis einen Hauptschulabschluß haben...

    Was glaubt ihr warum das so ist?
     
  2. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Was genau willst du uns damit sagen? Dass alle Neos dumme Köppe sind, die ned wissen , was sie machen? Okay, geb ich dir Recht :D
     
  3. Darth Sirius

    Darth Sirius Das Morgengrauen

    Oh mann, fast JEDER macht nen Quali, is doch normal.
    man könnte genauso gut behaupten jeder der nen Hauptschulabschluß macht sei ein potenzieller Neonazi!
    Außerdem bedeutet das daß 20 prozent davon mittlere Reife oder Abi haben.
    Hat also doch nix mit Intelligenz zu tun...
    ;) :rolleyes:

    EDIT:
    Die dämliche Bemerkung hab ich ja gar nicht kommentiert:
    HAUPTSCHULABSCHLUß mit DUMMHEIT gleichzusetzen zeugt von einer Arroganz daß ich kotzen könnte!!! :mad:
    Hältst Dich für was Besseres oder?
    Waldorfschüler?
    Vorm nächsten Post bitte Hirn auf "on"... :o
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2003
  4. Weil die restlichen 20 % nichmal die Volksschule schaffen ? :P
     
  5. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    dem stimm ich zu.
     
  6. Darth Gore

    Darth Gore Dachdecker auf dem Todesstern

    Immer diese Fragen, die schon auf eine bestimmte Antwort abzielen...ne, ne, ne...da könnt ich genauso fragen, warum so viele Linke T-Shirts von Massenmördern tragen und Symbole von einer ähnlich widerlichen Kategorie wie das Hakenkreuz in aller Öffentlichkeit zeigen...
     
  7. Aramân

    Aramân Ehemaliger Lord der Sith

    Hier muss ich voll zustimmen. Man könnte vielleicht als einziges sagen, dass es etwas an Aussagekraft in Bezug auf die soziale Situation und das Umfeld hat.
    Ich denke, jeder Mensch ist in der Lage mehr zu erreichen als den Hauptschulabschluss - rein von den menschlichen Möglichkeiten her.
    Die Umstände warum jemand im Endeffekt "nur" diesen Abschluss macht, kann grundverschieden sein! Ich kenne Leute, die sich auf einen Beruf fixiert haben und für diesen nur den Hauptschuldabschluss benötigten. Ebenso kenne ich (leider) Leute die auf die schiefe Bahn geraten sind und aus außerschulischen Problemen wirklich nicht zu mehr in der Lage waren...
    Das Problem sozialer Brennpunkt wurde sicher schonmal irgendwo durchgekaut oder nicht?
     
  8. Clyde_

    Clyde_ loyaler Abgesandter

    Normalerweiße halt ich mich aus solchen Diskussionen immer Raus. Dieses mal allerdings schalt ich mich ein... Eine Sache allerdings gleich vorweg. Ich gehöre zum linkenspektrum, ich bin Punk und ich bin es weil ich dran glaube.

    ich selbst hab auch nur hauptschule, ich hab weiter gemacht und es bis zum fachabi geschaft.

    Kein hauptschüler ist dumm, oder anfällig für irgendwelche szenen. Nicht mehr als jeder andere mensch auch.
    Der rest aus meiner ehmaligen klasse ist "normal" geblieben. Keiner von ihnen ist dem linken oder dem rechten spektrum verfallen. Sollte dies stellvertretteten für die die andern klassen sein, so bezweifle ich das 80% der hauptschüler rechts sind.

    Wer immer diesen bericht geschrieben hat, sollte doch ein weniger sorgfälltiger seine Behauptungen überprüfen. Sonst könnte man ihn am ende noch selbst für nen Hauptschüler halten ;-)

    Sollte jetzt keine Beleidigung an euch sein Jungs und Mädels.. ich hab selbst nur Hauptschule gehabt und ich bin stolz drauf.
     
  9. DJ Doena

    DJ Doena Link Master

    Ich würde eher fragen: warum finden so viele Hauptschüler in der neonazi-ideologie eine Heimat?
     
  10. Darth Sirius

    Darth Sirius Das Morgengrauen

    Vielleicht weil die prügelnden und randalierenden Türken- oder Russenbanden so scheisse deutsch sprechen dass es nicht zum Gymie genügt und somit den Abiturienten der soziale Kontakt zu dem Abschaum fehlt...?

    Nur ne Vermutung...

    Vielleicht sind die Über-intelligenten Oberschüler einfach nur besser in der Lage ihre rechte Gesinnung in ausschweifendem Gefasel zu verstecken...?

    Auch nur ne Vermutung...

    :D
     
  11. Dschinock

    Dschinock Dienstbote

    nun, ich denke die nazi-szene is auf den hauptschulen einfach weiter verbreitet... liegt wohl daran dass es wirklich sauviele auf den hauptschulen gibt die sich politisch nich informieren und dumme parolen auswendig lernen um wenigstens irgendetwas meinen zu wissen
    naja... meine meinung: Nazis sind der Beweiß dafür dass bei Vakuum im Kopf die Haare nach innen wachsen
     
  12. Dschinock

    Dschinock Dienstbote

    Bist du irgendwie leicht rassistisch?
    DU setzt hier grade Türken und Russen mit dem Abschaum der Menscheit gleich, überleg mal was du postest ^^

    Ich werde häufiger von irgendwelchen spinnern deutscher helkunft dumm angelabert als von Mitmenschen Ausländischer herkunft, es gibt bei allen Völkern solche und solche, man sollte aber NIEMANDEN nur wegen seiner Herkunft meinen Berurteilen zu können, da sowas von mangelnder interligenz zeugt.
     
  13. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Nein, ich bin nicht auf der Waldorfschule, ich bin ein versnobter , arroganter, seine Nazi Ideologie in geschickten Worten versteckender, Gymasiast der Oberstufe. :rolleyes:

    Natürlich is ned jeder, der nen Hauptschulabschluss hat gleich dumm, mein Gott, mir gings doch eher um die undeutlich vorgestellte Tatsache:

    ich habe einen Bericht gelesen worin stand dass 80 % aller neonazis einen Hauptschulabschluß haben...

    Das kann man so Auslegen, dass Hauptschulabschluss als was negatives gewehrtet wird, da viele von den als dumm beschimpften Nazis ( ich hab noch nie einen sagen hören, Neos seien intelligent ) NUR einen Hauptschulabschluss geschafft haben.

    Andererseits, könnte man auch sagen: Oh guck mal, so dumm sind unsere Neos ja garned, immerhin haben 80% von ihnen einen Hauptschulabschluss und somit die Möglichkeit, noch einen Beruf zu erlernen.


    Zu einem gewissen Teil stimmt dies sogar. Auch wenn man nicht jeden Türken oder Russen als asozialen Abschaum abtun sollte, aber auf meinem Gymnasium zumindest findest du keinen reinen Ausländer, nur Deutsche ausländischer Abstammung....
     
  14. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Wer sagt den so einen scheis?

    Die Studie sagt das

    Das heist nicht das 80% aller Hauptschüler zur rechten Szene gehören.
     
  15. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Nunja, Kyp, er hat schon Recht irgendwie....von allen Neos sind 80% Hauptschüler. ( Zumindest laut dieser ominösen Studie, die ich sowies ned für voll nehme, oder haben die sämtliche Neos in Deutschland lokalisiert und nach ihrem Schulabschluss befragt? ) . Das würde zumindest bedeuten, dass Hauptschüler eher zum Neo tendieren als die restlichen 20% , von denen hier allerdings keine rede ist und keiner weiss, ob das jetzt 20% ohne jeglichen Abschluss sind oder ob das tatsächlich dann alles Akademiker und Abiturienten sind, die einer rechtsradikalen Gesinnung folgen.
     
  16. engelz

    engelz Denny Crane. My poop doesn’t smell.Comes out in pr

    Nicht der Schulabschluss sagt was über ihre Intelligenz aus sonder den "Werten" den sie hinterher weinen. Ich mein wenn man aufgrund einer 70 Jahre alten zu propaganda Zwecken genutzten Ideologie Leute totschlägt, Läden inbrand steckt o.ä. sagt das sehrwohl was aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2003
  17. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Ansichtssache

    Man kann sich aber auch fragen, wie viele Neonazis das Privileg bekommen, ihren Schulabschluss auf einer höheren Stufe als der Hauptschule zu machen...

    In meiner journalistischen Laufbahn sind mir schon Lehrer untergekommen, die bewusst von Amtes wegen dazu angehalten wurden, bestimmte auffällige Schüler nicht in eine höher gestellte Klasse (Sekundarschule) zu versetzen, weil das dem dort herrschenden Niveau abträglich gewesen wäre.

    Für mich eine sehr zweifelhafte Praxis, weil man damit allzuleicht nach dem Schema verfährt: "Kleider machen Leute".

    Man sieht sich...

    Beatrice Furrer
     
  18. amidalas_decoy

    amidalas_decoy Allianz-Ohneglied und total unschuldige Vorstandsz

    Oh man, hilfe, steh uns bei :rolleyes:

    Hast Du nicht ein paar Posts vorher etwas von "Erst Hirn einschalten, dann posten" geschrieben???
    Dann tu uns doch den Gefallen, und komme Deinen eigenen Forderungen nach. Kommt jetzt hier auch bald wieder das Gebrüll nach Vergasungen? Ah ne, ist ja Sonntag :rolleyes:

    Und mein Liebschen Sirius Schätzchen, Du wirst es kaum glauben, aber ich bin auf ein Gymnasium gegangen und, man mag es kaum glauben, ich hatte und habe sehr wohl sozialen Kontakt zu Menschen einer oder mehrerer verschiedener Nationen. Und jetzt pass nochmal besser auf, Du Intelligenzbolzen, meine Familie ist ausländisch, und ich bin nicht sehr angetan, daß Du hier jemanden, oder Völkergruppen pauschal, als Abschaum abstempelst. Ich denke dafür fehlt Dir nicht nur das Recht, sondern auch die nötige Intelligenz, um überhaupt zu kapieren, welchen Stumpfsinn Du hier von Dir gibst.
    Was mich bei Dir extrem wundert ist, daß wenn Dein herzallerliebstes Mausili Dir mal wieder den hundertsten Korb Deiner traurigen karriere gibt, Du hier rumflamen kannst, wie ein kleines Kind, und jedem heulend auf den Schoß hüpfst, aber sobald Du meinst, Du könntest ne dicke Lippe riskieren, Dich aufführst, als wärst Du der Weisheit letzter Schluss.

    Ein Tip von mir: Das nächste Mal Hirn on ;)
     
  19. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    aber bestimmt nicht in Deutschland.

    Weil hier net der Lehrer sonder die Noten entscheiden.

    Und nur der der die Noten bringt in ne andere Schule kommt oder die die die Aufnahme prüfung bestehen.
     
  20. Heuli

    Heuli weiser Botschafter


    Und wer macht die Noten? Der Lehrer....er setzt zumindest die Notengrenzen fest und hat - vor allem in dem Fach Deutsch - öfters die Möglichkeit, bestimmte Fehler besonders ins Gewicht fallen zu lassen.

    @alle, die sich über die Aussage von Darth Sirius aufregen:

    Kann es vielleicht sein, dass er das mit den Gymnasiasten sarkastisch gemeint hat, da er ja, sofern ich seine Reaktion auf meinen ersten Post richtig verstanden habe, nicht sonderlich gut auf das zu sprechen ist, was sich auf Oberstufenniveau bewegt :D

    @Laura:

    Ich könnte wegen dieses erbärmlichen Kommentars fast heulen....
    Schade eigentlich, dass dies anscheinend die einzige Art an Konversation ist, die uns geblieben ist
    :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen