Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Warum hat Jango Mace Windu angegriffen?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von San Hill, 3. Mai 2004.

  1. San Hill

    San Hill Chef des intergalaktischen Bankenclans

    Mich beschäftigt seit längerem die Frage, warum Jango Fett als er auf dem Balkon der GeonosisArena stand, sein Jetpack zündete und Mace Windu angriff. Bestand seine Aufgabe nicht darin, seinen "Klienten" Dooku zu beschützen? Oder war er nur zu überheblich, indem er dachte einen so mächtigen Jedi besiegen zu können?
     
  2. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium


    Immerhin hatte er schon einen gekillt und auch Obi-Wan sehr bedrängt.

    Ich denke, er suchte einfach die Herausforderung und als "einer der gefährlichsten Killer der Galaxie" (das sagt Windu über ihn in Shatterpoint) ist ein Jedimeister sicher eine besondere Herausforderung.
     
  3. Devin Cant

    Devin Cant Imperium-Fan(atiker)

    Ich glaube er wollte sich rächen weil Mace ja kurz vorher ihn mit dem LS zurückgehalten hat.
     
  4. Darth AGGRO Izzu

    Darth AGGRO Izzu Big! Better! NEMESIS!

    meine meinung: nachdem jango gesehen hat, das der reek oder wie das viech heißt hinter mace her ist, dachte er sich, dass er nun die gelegenheit hat, ihn zu besiegen, wahrscheinlich aus rache dafür, dass er den mut gehabt hatte, seinen boss dooku und jango anzugreifen....tja pech gehabt...leider :-(
     
  5. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Jango konnte ja nicht einfach auf dem Balkon stehenbleiben und der Dinge harren die da kommen.

    Er hat ein riesiges Arsenal von Angriffswaffen und ist sicher eine Meister damit.
    Außerdem ließ seine Revolvermann- Mentalität bestimmt nicht zu einfach abzuwarten (obwohl es klüger gewesen wäre).

    Er musste einfach angreifen und hat halt seinen Gegner unterschätzt.
     
  6. Wolf

    Wolf Offizier der Senatswache

    also im comic steht ja, dass er die günstige gelegenheit (also, dass windu von dem reek angegriffen wird), ausnutzen wollte... so ein opportunist! :D
     
  7. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Re: Re: Warum hat Jango Mace Windu angegriffen?



    Tatsächlich hat er es trotz seines Arsenals und der Hilfe seines Sohnes gerade geschafft sich Obi-Wan vom Hals zu halten.

    Bedenkt man Jango´s Ruf (vor allem in Bezug auf seine Intelligenz) dann ist sein Verhalten in der Arena eigentlich a-typisch, insbesondere nach seinen Erfahrungen im Kampf gegen Kenobi.

    Aus diesem Grund bin ich nach wievor der Meinung, daß Dooku Jango heimlich suggerierte sich ins Kampfgeschehen zu stürzen um damit eines der wenigen Glieder, die Dooku und die Klonarmee verbinden zu durchtrennen.
     
  8. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ja, das sieht ihm ähnlich. :D Er mag vielleicht ein guter Kopfgeldjäger gewesen sein, aber Mace ist halt auch kein Padawan mehr.

    Einfach dumm gelaufen für Jango. :D
     
  9. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Finde ich gut.
    Ich denke immer noch das Jango sich länger halten hätte können aber sein jetpack versagte ja ineiner ungünstigen Sitation
     
  10. Gunni

    Gunni weises Senatsmitglied

    Naja ich denke nicht, dass Jangos Auftrag war Dooku zu beschützen, sondern eher dass er ein Mitglied der Seperatisten war bzw sie des Geldes wegen unterstützt hat und für sie Attentate und andere Spezialaufträge übernommen hat... denn Dooku kann ja wohl im Normalfall gut genug auf sich selbst aufpassen und ich denke, dass es seinen Verbündeten bekannt war, dass er ein ehemaliger Jedi ist; vielleicht sogar dass er etwas mit dem Sithlord zu tun hat...(" Mein Meister wird der Republik diesen Verrat nicht durchgehen lassen....");)
     
  11. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Könnte es nicht sein,daß Dooku Jango auf Mace gehetzt hat ?
     
  12. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium


    welche Grund hätte Dooku?


    Dooku ist doch sichtlich erstaunt und erschrocken, dass Jango unterliegt.


    Ich denke eher, Jango war wütend, weil Mace es geschafft hat ihn mit heruntergelassenen Hosen zu erwischen (klinge am Hals).
     
  13. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Ein loses Ende beseitigen und gleichzeitig verhindern, dass die Armee der Republick zu schnell den Sieg verhindert.

    Davon, dass er erstaunt ist habe ich nichts bemerkt.
    Wobei ihm ein toter Windu wohl besser gefallen hätte.
     
  14. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    aber ein toter Windu hätte keine losen Enden beseitigt
     
  15. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Die Art und Weise wie Windu fragend zum Balkon raufguckt:

    "Ich fühlte etwas, kann es sein, daß du etwas damit zu tun hast, Dooku?"

    Dooku, der zurückblickt:

    "Merkt er was? Merkt er was?"
     
  16. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Ein toter Fett aber schon.
    Und wenn Windu stirbt ist es auch nicht so schlimm.
    Dooku konnte nur gewinnen, egal wer von den beiden stirbt (wenn sie sich gegenseitig gekillt hätten, wäre es noch besser gewesen).
     
  17. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    Das ist das Problem.

    Ich interpretiere in die Blicke ganz anderes:

    Mace: es gibt nichts, womit du mich stoppen kannst (oder vielleicht) wie weit ist es gekommen, alter Freund? (oder) was kommt nun?



    Und bei Dooku bin ich mir sicher:

    Dooku: Ach du Schande - das hätte ich nicht für möglich gehalten



    Für mich hat Dooku Jango verloren, aber er wollte das nicht.


    das macht IHMO keinen Sinn - Dooku schickt Fett in den Tod gegen Windu - und ist überrascht, dass Fett stirbt - wo ist da die Logik??

    Zumal, wenn Dooku Fett töten wollte, warum hat ihn das überrascht???
     
  18. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Genau diese Überraschtheit von Dooku habe ich nicht gesehen.

    Es könnte sein, dass Dooku Fett beeinflusst hat.
    Ich bin aber für die Fett-stürtzt-sich-ins-Getümmel-und-zieht-den-kürzeren Ansatz.
     
  19. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium


    Er kann Jango doch auf Mace gehetzt haben im Glauben,Jango würde siegen.
    Und als Jango verlor,da war Dooku erstaunt,weil nicht mit Jangos Niederlage rechnete.
     
  20. Devin Cant

    Devin Cant Imperium-Fan(atiker)

    Ich glaube immer noch Jango wollte Rache für seine verletzte Ehre bei der LS-am-Hals-Sache.

    Er ist ja ohne Vorwarnung losgeflogen als er sah, dass Mace gerade abgelenkt war ohne, dass Dooku etwas sagte.
     

Diese Seite empfehlen