Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Warum ist Watto eigentlich immun gegen die Macht?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von 0815, 8. April 2004.

  1. 0815

    0815 Gast

    Warum ist Watoo eigentlich immun gegen die Macht?

    Er ist vielleicht listig, aber er ist doch nicht gerade auf einer so hohen geistigen Ebene.
     
  2. Interceptor9

    Interceptor9 Bounty Hunter

    Ganz einfach:
    "It works only with the weak minded"(oder so ähnlich :D)
    Siehe Ep II ;)
     
  3. Devin Cant

    Devin Cant Imperium-Fan(atiker)

    Er ist ein Toydorianer (oder so)

    Und diese Wesen sind genau wie die Hutts immun gegen die Macht.
     
  4. 0815

    0815 Gast

    Ja, aber warum gibt es überhaupt Rassen die immun sind?
    Ich dachte die Macht durchdringt alle Lebewesen.
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Toydarian haben eine etwas resistentere Willenskraft... sie sind im allgemeinen schon beeinflußbar (genauso wie Hutts) aber sind eben besser dagegen gewampnet (genauso wie Hutts) als andere Spezies... liegt einfach in ihren Genen :D

    (um es mit RPG Werten auszudrücken: Toydarian haben einen +8 bonus auf Willenskraftwürfe, wenn sie gegen Machteinflüsse würfeln müssen... Hutts haben nen +6 Bonus ;))
     
  6. Nerun

    Nerun loyale Senatswache

    Vielleicht besitzen sie Anti-Medichlorianer!:D
     
  7. Nerun

    Nerun loyale Senatswache

    Hach, ich liebe diese Viecher....

    Die ürsprüngliche Lebensform. Vielleicht kommen sie aus einer anderen Galaxie? Hach, sie werfen so viele Fragen auf. Hm, einfach göttlich...
     
  8. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Ruhe jetzt! :clone Das böse Wort mit M darf man hier nicht sagen! :cool:
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    "Miesmopsige Igel"? das sind aber zwei Wörter :p
     
  10. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Hach Minza, wenn du das sagst dann klingt das immer so süss. :D



    Aber Back to Topic:

    Ich denke einfach das diese Rasse abgefuchst ist, so wie die Hutten.
    Ich glaube nicht das sie immun gegen die Macht sind, abewr Mind-Trix wirken halt nicht bei ihnen.
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    japp so ist es auch... es gibt (in der EU) auch Vertreter dieser Spezies, die eben wirklich beeinflußt werden können, weil sie nicht ganz an den Durchschnitt ihrer Art kommen.
    Einige Spezies sind aber wirklich komplett imun gegen solche Machtübergriffe... die kommen aber nicht in Episode I oder II vor ;)
     
  12. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Wenn sie nur besser dagegen gewappnet sind-heißt dies dann, dass ein sehr machtbegabter und geübter Jedi Jedi (wie Mace Windu oder Yoda) durchaus in der Lage wäre (wenn er es wollte) einen Hutt zu beeinflussen?
     
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    japp... aber bei Jabba wäre das aussichtslos denke ich... der isn unglaublicher Sturkopf... Watto auch... aber prinzipiell wärs möglich :)
     
  14. Gunni

    Gunni weises Senatsmitglied

    Ja wolllt auch sagen: Nicht immun gegen die Macht , aber ziemlich resistent gegen Geitesbeeinflussung aufgrund anderer Gedankengänge Sturheit etc ( zudem müsste es einem Hutt-Jedi nach der leichter fallen einen Hutt zu beeinflussen, da er ja ähnlichere Gedankengänge hat)
    Und bei der Frage nach einen dummen Hutt, der leicht zu beeinflussen ist, fällt mir doch immer wieder Kibbick ein :D
     
  15. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    es muss ja auch nich immer die ganze rasse immun gegen die mind-tricks sein. vielleicht liegt sowas ja auch in der familie, zb bei einer händlerfamilie. es hat sich halt im laufe der zeit so entwickelt das die nachfahren immer immuner gegen diese tricks wurden...
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    nach WotC ist die ganze Spezies resistenter gegen Machteinflüsse...
     
  17. Yade 085

    Yade 085 Vertreterin des ungewöhnlichen Lebensstils

    @Minza Genau! Das sagt Watto ja sogar direkt im Film. Als er fragt, ob Qui-Gon sich für eine Art Jedi halte *gg* ( geniale Szene übrigens :D ) "Ich bin Toydarianer! Bei mir taugen diese Tricks nichts!" oder so ähnlich :o
     
  18. Master Qui-Gon

    Master Qui-Gon Meister Joschka

    Ist doch ganz klar:

    Es heißt doch immer bloß: "Die Macht kann großen Einfluss auf einen schwachen Geist haben!" (oder so ähnlich). Da Watto aber ziemlich von sich selbst überzeugt ist und sich nicht so schnell auf alles einlässt, hat die Macht keinen Einfluss auf ihn, genau wie bei Jabba, sie halten sich selbst eben für die besten. Genauso sagt Anakin in Ep2 ja auch zu Padme, als sie fragt ob er den Jedi-Geistestrick bei ihr einsetzen wird, dass es bei ihr nicht bringen würde, da sie halt von sich selbst überzeugt ist.

    Watto ist also nicht immun gegen die Macht, sondern gegen den Geistestrick.
     
  19. Rolle

    Rolle Beobachter der Dunklen Seite - Inquisitor

    Re: Warum ist Watoo eigentlich immun gegen die Macht?

    Ich glaube dieser Trick macht vom Namen viel her, ist aber eher nicht sensationell. Geklappt hat er bei gelangweilten Sturmtruppen in EP4 und bei einem Drogendealer in EP2. Den "Dealer" hätte man wohl leicht überzeugen können, bei den Sturmtruppen war der Trick wirklich wirkungsvoll. Immerhin müssten die Jedi ja die "geschwäzigen Deligierten" unter Kontrolle haben, was wohl nicht der Fall ist. Auch Jar Jar lässt sich lieber von Padme beeindrucken. Dooku versucht es gar nicht erst sondern schließt sich lieber mit Separatisten zusammen, die eine Droidenarmee bauen. GL will wohl sagen das Jedi über viel Wissen verfügen und dieses Selbstvertrauen bzw. Charisma beeindruckt die geistig schwachen.

    Vielleicht kann das EU helfen...:)
     
  20. Mr_Fixit

    Mr_Fixit Zivilist

    --- Beim nächsten Anfall dieser Art, einfach dem PC den Rücken zukehren und mal langsam bis 10 zählen.........

    Post edited by flavaflav ---
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2004

Diese Seite empfehlen